Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden

by Raymond Carver | Literature & Fiction |
ISBN: 3442760704 Global Overview for this book
Registered by Xirxe of Hannover, Niedersachsen Germany on 8/14/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Xirxe from Hannover, Niedersachsen Germany on Friday, August 14, 2009
Hab' ich doch glatt noch ein Exemplar in meiner Bücherwand gefunden, das andere ist bereits auf Reisen. Nehm' ich zum Anlass, einige der Geschichte nochmals zu lesen. Nachfolgend die Kritik zum ersten Exemplar. Bin mal gespannt, ob ich dabei bleibe :-)

Gehört zur Liste 'Das Buch der 1000 Bücher'
17 Erzählungen beinhaltet dieses Buch, die längste umfasst gerade mal 17 Seiten, die meisten sind deutlich kürzer. In knappen, einfachen Sätzen werden Alltagssituationen beschrieben, wobei das Hauptaugenmerk auf zwischenmenschlichen Beziehungen liegt, die sich in einer außergewöhnlichen Lage wiederfinden: Trennung, Unfall, Krankheit, Mord.... Gemeinsam ist den Meisten, dass sie die Fähigkeit verlernt haben (oder nie hatten?), miteinander zu kommunizieren. Entweder reden sie aneinander vorbei oder überhaupt nicht.
Zu Beginn scheinbar banal, entwickeln diese Geschichten um durchschnittliche AmerikanerInnen in einem durchschnittlichen Leben einen Sog, dem man sich beim Lesen nur schwer entziehen kann. Zudem entsteht durch das jeweils offene Ende der Erzählungen eine Art Nachhall - sie bleiben im Gedächtnis haften und man kommt nicht umhin sich zu fragen: 'Und wie geht es weiter?'.

13. März 2010
Ein gutes 3/4 Jahr später habe ich die Erzählungen nun zum zweiten Mal gelesen. Und es stimmt, was ich damals geschrieben habe. Aber dieses Mal wurde mir auch klar, wie überaus passend der Titel dieses Erzählbandes ist. Denn jede der Geschichten handelt von der Liebe in der unterschiedlichsten Form. Es ist überraschend wie auch erschreckend festzustellen, in wieviel Spielarten sie auftritt: oberflächlich, mitfühlend, brutal, gleichgültig - doch für die jeweiligen Hauptpersonen ist es ihre Form von Liebe. Ein Buch das einen sehr nachdenklich zurücklässt.

Journal Entry 2 by Xirxe at Lindener Bergfriedhof in Hannover, Niedersachsen Germany on Saturday, April 10, 2010

Released 11 yrs ago (4/11/2010 UTC) at Lindener Bergfriedhof in Hannover, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Wird im Rahmen des Scilla-Blütenfestes „Das Blaue Wunder auf dem Lindener Berg" freigelassen.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du dich entschlossen hast, einen Eintrag für das Buch zu machen! Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - fühl dich jedoch zu keiner der Aktionen gezwungen :) - das Ganze geht auch ohne Anmeldung und anonym, wenn du magst!
Etwas hilflos auf Grund der englischen Seite? Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!
Xirxe

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.