Der Kindersammler

by Sabine Thiesler | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3453024540 Global Overview for this book
Registered by foxbooks of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 7/10/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by foxbooks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, July 10, 2009
Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: Während eines Toscana-Urlaubs verschwindet ihr Kind beim Spielen spurlos. Die Suche der Polizei verläuft ergebnislos, und sie müssen ohne ihren Sohn nach Hause fahren. Zehn Jahre später kehrt Anne an den Ort des Geschehens zurück, um herauszufinden, was damals passiert ist. Sie ahnt nicht, wie nah sie dem Täter kommt - und er ihr.

Journal Entry 2 by foxbooks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, October 26, 2009
mein erstes buch von Sabine Thiesler ......
sehr sehr spannend, wenn auch von zeit zu zeit recht bedrückend ......

zu empfehlen !

Journal Entry 3 by foxbooks from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 27, 2009
– Start am 27.10.2009 – / aktuallisiert am 27.10.2009

bonnie• Waldems
Kiddchen• Regensburg
benschu• Lübeck
mosaique• Ulm
bettylein• Renningen
Rosenfrau• Bonn
schmidt• Bremen
Isfet• Ingolstadt
buff69• Hamburg




* wo ist das Buch bereits gewesen

Released 9 yrs ago (10/27/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem weg zur ersten station :-))

Journal Entry 5 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Friday, October 30, 2009
nette Idee :-) lieben Dank
ich hatte mich tatsächlich schon ein paar Mal fast angemeldet..

Journal Entry 6 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Friday, November 20, 2009
Das Buch hat mich von der ersten Seite an gepackt. Passiert nicht oft. Solche Überraschungen dürfen gerne öfters zu mir kommen :-)

vom Thema her ist es schon gruselig und nichts für schwache Nerven.

Journal Entry 7 by kiddchen from Regensburg, Bayern Germany on Monday, November 30, 2009
Der Kindersammler ist gut bei mir angekommen und ich freue mich schon sehr aufs Lesen. Vielen Dank das ich mitmachen darf!

Journal Entry 8 by kiddchen from Regensburg, Bayern Germany on Wednesday, December 30, 2009
Sehr spannend! Ich kenne schon ein Buch der Autorin und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht.

Das Buch macht sich noch heute auf die Reise zu benschu - danke an foxbooks, dass ich wieder mal mitlesen durfte :o)

Journal Entry 9 by benschu from München, Bayern Germany on Thursday, January 07, 2010
Danke, ist angekommen.

28.6.
Fertig, sowol mit Lesen als auch mit den Nerven. Das Buch nimmt einen richtig mit in die Abgründe von Kindesentführung.

Released 9 yrs ago (6/30/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg, die nächsten Kinder zu sammeln.

Journal Entry 11 by mosaique at Ulm, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 09, 2010
Tatsächlich hat das Buch noch zu mir gefunden... Bin schon sehr gespannt darauf, es zu lesen und lasse es dann bald an den nächsten Leser dieses Rays weiterwandern.

Update 17.07.2010:
Wow - spannend! Es war auch mein erstes Buch von Sabine Thiesler und ich wollte es unbedingt lesen. Habe das Buch sofort letztes Wochenende angefangen zu lesen und konnte es abends kaum aus der Hand legen.
Von der ersten Seite an wird ein toller Spannungsbogen aufgebaut, der bis zum Schluss durchgehend anhält. Die Fälle der verschwundenen Kinder werden aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und die Handlungsstränge werden gekonnt miteinander verwoben. Irgendwann bekommt man den entscheidenen Hinweis zur Lösung, aber selbst da bleibt das Buch spannend. Es ist realitätsnah, nichts wird phantasiert. Beeindruckend und bedrückend ist das Schicksal der zurückgebliebenen Eltern. Auch die leichte Liebesgeschichte, die sich während der Handlung entspinnt, ist nicht unpassend und spielt am Rande eine angenehme Rolle.

Das Buch ist ein echter Psychokrimi, bei dem die gewaltätigen Handlungen nicht bis ins Detail beschrieben werden, sondern sich das Kino im Kopf abspielt. Für seichte Gemüter nicht zu empfehlen.

Mein Fazit:
ich bin begeistert und muss unbedingt wieder was von dieser Autorin lesen.

Das Buch ist am 28.07.2010 weiter gereist zu Rosenfrau, da bettylein wegen Bücherschwemme aussetzen will.

Journal Entry 12 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 31, 2010
Ui - noch ein Wälzer. Diesmal ist der MT tbr aber quasi fast nicht existent - wird also zügig gelesen :-)

Journal Entry 13 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 03, 2010
WOW - das war so spannend, daß ich es fast in einem Tag durchgelesen habe!
Und ich kann noch nicht mal genau sagen, wieso. Genau genommen gibt's da einiges, was mir (normalerweise) gar nicht gefällt: die Liebesgeschichte; daß im Klappentext was von Toskana erzählt wird und dann liest man erstmal laaange irgendwas aus dem winterlichen Berlin; viel zu viele Personen, die man noch gar nicht zuordnen kann; viele Handlungsstränge, Zeitsprünge...
Wie auch immer das diesmal funktioniert hat - das Buch hatte mich schnell in Bann gezogen und ich fand's saumäßig spannend. Ein echter "pageturner"!

Reist weiter, sobald schmidt die Adresse schickt - Adress-Anfrage-Pm ist schon raus.

Journal Entry 14 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 04, 2010

Released 9 yrs ago (8/4/2010 UTC) at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Schmidt kennt das Buch schon, deswegen ist's nun auf dem Weg zu Isfet

Journal Entry 15 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Saturday, August 07, 2010
Heute angekommen - muss aber ein paar Tage warten...wenn ich es so lange aushalte ;-)

Journal Entry 16 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, August 22, 2010
Ein wirklich spannender, bedrückender Thriller - nichts für schwache Nerven, obwohl er vordergründig nicht blutig ist und keine Einzelheiten geschildert werden, ist er definitiv keine Bettlektüre.

Was mich gestört hat, waren die vielen Zeitsprünge - gerade im ersten Kapitel war ich häufig am zurückblättern, um das irgendwie zuordnen zu können.

Journal Entry 17 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Saturday, August 28, 2010

Released 9 yrs ago (8/28/2010 UTC) at Ingolstadt, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zur nächsten Station.

Journal Entry 18 by wingAnonymousFinderwing at Tholey, Saarland Germany on Sunday, May 01, 2011
von Zeit zu Zeit etwas langatmig

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.