Gloria-Gazette

by Many Bookcrossers | Other |
ISBN: 3789118532 Global Overview for this book
Registered by spy-there of Zürich, Zürich Switzerland on 6/22/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
31 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, June 22, 2009
Herzlich willkommen in der «Gloria-Gazette»! Hier findet Ihr Neues und Bekanntes rund um den monatlichen BC-Stamm, früher im Café Gloria, neu in der Vegelateria, Müllerstr. 64, 8004 Zürich.

Die «Gloria-Gazette» soll nicht nur ein Gästebuch für Meetup-Besucher/innen sein - hier haben auch Ideen Platz oder Tauschwünsche. Sie soll ein offenes Forum werden für alle, die sich hier äussern wollen; quasi ein virtueller Stammtisch, der immer geöffnet ist. Eigentlich wollte ich an dieser Stelle die BCID veröffentlichen - aber Wyando bat mich, das nicht zu tun (wegen Spammern :rolleyes:). Wer also hier etwas schreiben will, dem/der schicke ich gerne die BCID per PM.

Wie es zur «Gloria-Gazette» kam und warum Pippi Langstrumpf im Titelbild ist, könnt Ihr übrigens im alten Meetup-Buch nachlesen (ganz nach unten scrollen ;)

Ich freue mich auf viele Abonnent/innen und Journaleinträge ...
=^t^= spy

-----------------------------------------------------------------------------------------

Welcome to the «Gloria-Gazette»! Here you’ll find news and notes about the monthly meet up, formerly at Café Gloria, now at The Sacred, Müllerstrasse 64, 8004 Zürich.

This Gazette will serve not only as a guest book for meet ups but also as a place for your ideas, swap wishes, chit chat or whatever. It shall be an open forum for everyone who likes to make a journal entry; so to speak a virtual meet up which is open around the clock. At this place I'd love to show openly the Gazette's BCID - but Bookcrossing forbade it (afraid of spam). Hence, before you can write a journal entry I will have to send you the BCID in a private message :)

Why at all it ocurred to make a «Gloria-Gazette» and why Pippi Longstocking became cover girl ... you may read everything in the old, tattered Meetup-Buch (the last entry)
(That is, you may read it in german only. But I'll gladly concoct a translation on demand ;)

I’m looking forward to many subscribers and even more journal entries
=^t^= spy

Journal Entry 2 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, June 23, 2009
BC-Picknick 2009
Die Idee zu einem Picknick geistert schon lange herum.
spy kennt mehrere lauschige Plätze mit Dach und würde zudem einen kleinen Bücher-OrientierungsLauf organisieren (nicht so gigantisch wie Dolphus’ legendäre Bookhunt, bloss ein bisschen Schnitzeljagd im Kreis 5 ;) Das Problem ist, einen Termin zu finden, der allen passt ...

Ich startete bei Doodle eine Umfrage, in der vier ganze Wochenenden (inkl. Sonntag) von Ende Sommerferien bis Anfang September zur Auswahl stehen. Bitte klinkt Euch unten ein und kreuzt die Tage an, die für Euch in Frage kommen =^;^= danke
PS: die Datenfindung ist noch keine Zusage, Ihr könnt Euch also ruhig prophylaktisch eintragen. Ich werde Anfang August nochmals nachfragen, wer definitiv mitmacht.


We are planning a picknick somewhere at one of the lovely belvedere points in Kreis 5. As an appetizer, spy would organize a tiny bookhunt or some such.
The problem is to find a date which fits everyone. If you'd like to join the event, please click the above Doodle survey and fill in all your possible days =^,^= thanks

Journal Entry 3 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Thursday, June 25, 2009
Ok, habs gesehen - die BCID ist da! ;-)
Und ich kann mich eintragen!

Bis bald - Hoff ich!

Journal Entry 4 by Cocojo from Roma, Lazio Italy on Thursday, June 25, 2009
Cocojo auch mit von der Partie - zwinker, zwinker und bis bald

Journal Entry 5 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Friday, June 26, 2009
Habe mich schon mal eingetragen. Gute Idee spy-there. Aufwiedersehn!

Journal Entry 6 by Xarodoc from Nauheim, Hessen Germany on Monday, June 29, 2009
Hallo Züri!

Auch ich möchte gern auf dem laufenden bleiben!
Picknick klingt gut.
Vielleicht komme ich ja auch hin.

Journal Entry 7 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Friday, July 03, 2009
Da bin ich natürlich auch dabei, ist ja klar! Aber hoffentlich wird dieses Buch nicht auch zu schnell zu lang, wenns ja nicht nur für die BC-Treffen, sondern auch für anderes ist... Aber die Idee finde ich trotzdem gut!

PS: Habe jetzt beim Doodle auch beim 15./16. August ok angegeben, obwohl ich noch nicht sicher bin, ob ich dann überhaupt in Zürich bin. Aber ich denke, ich sollte das organisieren können, wenn wir das Picknick wirklich dann machen.

Journal Entry 8 by Eprinzessin from Bubikon, Zürich Switzerland on Saturday, July 11, 2009
Ich hoffe, ich schaffe es auch mal wieder auf ein Meet-up. Für Dienstag bin ich am hadern, ob ich lieber am Montag zum Nightskate gehen soll oder am Dienstag zum Meet-up. Beides geht nicht, da noch ein paar Sachen erledigt werden müssen bevor wir am Donnerstag in den Urlaub aufbrechen.

Journal Entry 9 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Sunday, July 19, 2009
Hach, jetzt hat mein schlechtes Gedächtnis doch wieder zugeschlagen... Welches Buch habe ich neben "Drei Kameraden" von Remarque noch ans MeetUp mitgebracht? Ware es vielleicht "Das Erbe von Björndal" von Trygve Gulbranssen oder "Manches Jahr bin ich gewandert" von Han Suyin? Falls ich in der nächsten Zeit nicht eines dieser beiden auf meinem Regal hier zu Hause (oder im Keller) finde, werde ich bei nächster Gelegenheit im Gloria nachschauen müssen. Aber vielleicht kann sich ja jemand von Euch erinnern?

Nachtrag 04.08.09:
Hab "Manches Jahr bin ich gewandert" gefunden, dann wirds wohl "Das Erbe von Björndal" gewesen sein.

Journal Entry 10 by rem_BLJ-233114 on Sunday, August 02, 2009
Tolle Idee, die Gloria-Gazette.
Ich war vor 2 Jahren ein Mal beim Meetup und habe es seither nicht mehr geschafft. Aber vielleicht klappt es ja demnächst mal wieder :-)

Lesesüchtige

Journal Entry 11 by rem_Bookgoblin on Monday, August 03, 2009
Auf dem Laufenden bleiben? Gute Idee! Auch wenn die Chance, dass ich teilnehme, veschwindend klein ist...
Ich komme aber immer wieder im Gloria vorbei, um etwas mitzunehmen oder abzuladen...

Journal Entry 12 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Tuesday, August 04, 2009
@spy: Könntest Du mal beim JE Nr. 2 die Kursiv-Klammern schliessen? (Weisst Du, was ich meine?) Sonst ist immer der ganze Thread kursiv...
Und gibts schon ein Datum für das Picknick?

@Bookgoblin: Dieses Buch sollte immer auf "Permanent Collection" gesetzt werden, weil manche es über die Suchfunktion bei BC suchen, und dann gehts schneller, wenn man schon den Status PC vorgeben kann. Sonst mach ich das ja nie so, aber heute bin ich ausnahmsweise von der Arbeit aus ins Internet und hab tatsächlich recht lange suchen müssen...

Journal Entry 13 by rem_Bookgoblin on Wednesday, August 05, 2009
tja, lesen sollte man können *gg*

ab jetzt immer mit PC :-)

Journal Entry 14 by couriina from Saint-Étienne, Rhône-Alpes France on Wednesday, August 05, 2009
.

Journal Entry 15 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, August 12, 2009
Ok., das Datum steht fest: Picknick am Samstag, 5. September!
Sorry, knuddell, Du kannst dann nicht. Aber Du hast Dich so spät eingetragen, dass ich nun den früher Abstimmenden den Vorrang gab. Vielleicht schaffst Du's wieder mal an ein Meet-up ;) Das nächste wäre morgen (heute), am 13. August!

PS: Könnten bitte alle, die am 5.9. ans Picknick kommen möchten und nicht bei Doodle abgestimmt haben, sich so früh als möglich per PM bei mir anmelden? Ich hab' da so eine halbe Idee für eine, ehm ... "personalisierte" Bücherjagd und sollte deshalb wissen, wer teilnimmt ;)

PPS: Hier ist ein Buchring aus Italien, der noch Leser/innen sucht: About a Boy. MMGH (muss man gelesen haben). Nehme das Buch morgen mit - oder schickt eine PM bei Interesse.

PS3: Das Meet-up vom 14. Juli generierte ein neues Mitglied! Eprinzessin, Mountainflower und MalLisa erinnern sich bestimmt noch an den hemdsärmeligen, hm ... Herrn im besten Alter, der mit einem Flyer in der Hand unseren Tisch suchte und 100 Fragen zu Bookcrossing hatte?
Eine merkwürdige Erscheinung irgendwie. Man hätte ihn für einen Versicherungsvertreter vom Land, für einen Bauleiter, einen Autoverkäufer oder einen Hochstapler gehalten - aber niemals für einen Leser. Doch ist er inzwischen tatsächlich Bookcrosser geworden! gloriciano hat auch schön brav das Buch registriert, das ich ihm mitgab. Nun wünschen wir dem frischgetauften BC-Lehrling nur noch, dass er bald aus der "1-Punkt-JE"-Phase herauswächst und richtige Einträge macht ;)
=^,^=

Journal Entry 16 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, August 30, 2009
Wer's noch nicht mitgekriegt hat: Xaradoc reist tatsächlich extra nach Zürich zur Bücherjagd!

Treffpunkt im Gloria um 14.30
Da nur so wenige mitmachen, gibt es keinen Wettbewerb und keine Gewinner. Es wird eher eine gemütliche Sight-Seeing-Tour durch den Kreis 5. Der Weg ist das Ziel; Ihr geht einfach alle zusammen los, und am Schluss habt Ihr den Picknickplatz gefunden (und Euch hoffentlich köstlich amüsiert unterwegs ;)

Bitte zieht bequeme Schuhe an, der ganze Parcours ist ca. 2 km lang. Wer nicht so weit laufen mag, nimmt am besten ein Kickboard mit oder das Fahrrad. Man kann sich am Bahnhof welche umsonst ausleihen.

Ich nehme mitgebrachte Sachen fürs Picknick gerne im Gloria entgegen und radle sie zum Zielort, dann könnt Ihr unbelastet auf Büchersuche gehen.
Ausserdem organisiere ich den Grill, ein paar vegane Buletten, Eis und Plastikgeschirr. Getränke kann man im Prinzip dort kaufen, wo wir hingehen (nicht alle natürlich). Auch der Parcours bietet mehr als eine Möglichkeit, fürs Picknick aufzustocken ^__^

Wetterprognose: Die Bücherjagd findet auf jeden Fall statt. Fürs Picknick gibt es dort ein Dach und ein Café (alternativ "Picknick" im Gloria). Im Zweifelsfall, sollte es Bindfäden regnen z.B., ruft mich an: 076 - 365 04 81

PS: Wer bringt einen Fotoapparat mit?


@Mountainflower: mit Krimis werde ich den Pfad bestücken ^__^
Schreibt Deine Kollegin dann auch brav Journaleinträge?

Journal Entry 17 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Tuesday, September 01, 2009
Oh, wenn das vorher noch jemand liest, der ans Picknick oder ans Treffen am Dienstag kommt: Suche noch Bücher für meine Arbeitskollegin, die bald in die Ferien fährt. Sie sollten deutsch sein und unterhaltsam, lustig, locker zu lesen... ZB. Krimis oder in Richtung Chick-Lit. Zwei, drei zusätzliche Bücher wären noch schön.

Am Samstag versuche ich an meine Kamera zu denken. Aber falls es weltuntergangmässig regnet, nehme ich das Unterwassergehäuse nicht auch noch mit... :-)

Übrigens: Movah kann leider nicht kommen. Hab ihn heute gefragt, aber er ist das ganze Wochenende unterwegs.

Journal Entry 18 by wing5kiana7wing from Buchs, Aargau Switzerland on Thursday, September 03, 2009
vielen dank, spy-there, für die einladung!

ich bin diese woche sooo viel unterwegs, dass ich am samstag leider nicht zum bücher-spaziergang-picnic kommen kann.

morgen freitag bin ich in zürich: predigerkirche, 18:30. ich singe dort mit einem vokalensemble und mache hier ungeniert werbung dafür..;-)
(darf man das, spy-there?)

☺ wünsche allen, die dabei sind, viel spass am samstag!

Journal Entry 19 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Sunday, September 06, 2009
spy-there vielen Dank für die spannende Bücherjagd (sogar ein Röntgenbild fehlte nicht) durch den Kreis 5. Hat grossen Spass gemacht, fand ich doch mit Hilfe von Mountainflower, MalLisa und Xarodoc den gemütlichen Hinterhof, für die Stärkung (grillen) vor der Heimfahrt in den Thurgau. Ohne ihre Hilfe würde ich sicher immer noch in Zürich herum irren.

Journal Entry 20 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, September 07, 2009
Die vier Spurensucher/innen waren ausserordentlich schnell. Oder die Bücherjagd viel zu einfach. Jedenfalls wurde ich auf halbem Wege eingeholt, und dann gab's nur noch idyllisches Chaos unterm Kastanienbaum.
War völlig geschafft und hab's nicht mal mehr geschafft, anständige Fotos zu schiessen ;_;
BC Picknick am 5.9.


Aber Xaradoc hat anständige Bilder gemacht!
Xaradocs Fotos

Journal Entry 21 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Wednesday, September 09, 2009
Es hat wirklich Spass gemacht an der Bookhunt, vielen Dank für die Organisation und die tollen Ideen spy! Die Bilder dazu sind gerade am hochladen. Ich werde den Beteiligten einen Link zum Onlinealbum senden, dann könnt Ihr die Fotos da anschauen. Ganz öffentlich machen möchte ich das Album nicht, aber Ihr könnt den Link an einzelne Personen weiterleiten, wenn Ihr jemandem die Bilder zeigen wollt.

Das hier eingefügte Bild zeigt die Jagdgruppe. Ich gebs zu: Ich hab das Foto nicht gemacht. Habe aber die gute Fee nicht nach dem Namen gefragt...

Journal Entry 22 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Friday, September 11, 2009
Ach je ach je *schäääääääääääääääm* Leute... Ich habe ständig auf den Link gewartet. Scheinbar habe ich genau den wichtigsten Teil übersehen, oder nicht bekommen oder was auch immer da los war. Es tut mir wirklich Leid... Jaaaaa... Und die Meetups... Ich kann halt an beiden Abenden leider nicht. Dienstag und Donnerstag sind bei mir verbucht. Ich hab aber noch etliche Bücher, die ich vorbei bringen sollte... Ich habe also wirklich noch vor, wenigstens an eines teil zu nehmen. Vielleicht ändert sich meine Wochenplanung aber ab November/Dezember... Ich schau mal... Sonst sende ich die Bücher mal irgendwem per Post...

Nochmals ein riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesige Sorry!!!

Journal Entry 23 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, September 13, 2009
Das letzte Meetup war einfach ... wunderprächtig. Schönes Wetter und angeregte Stimmung, während die Abendsonne hinter den Bücherbergen versank ... Tatsächlich, es gab wieder mal Bücherberge ^__^ und das Tollste: es war ein INTERNATIONALES Meetup! Nicht nur Xaradoc aus Hessenland, sogar manuma aus dem fernen Herisau beehrten uns mit ihrem Besuch. Herzlich willkommen, manuma! Hoffentlich hast Du bald wieder mal einen Termin in Zürich an einem zweiten Donners- oder Dienstag (muss ja nicht immer Zahnarzt sein ;)
Meetup vom 8. September


Uebrigens lohnt es sich, ab und zu im Gloriagestell zu stöbern; es gibt eine UPT (unknown person with taste), die dort laufend unregistrierten Lesestoff hinterlässt. Am 8.9. fand ich gleich zwei interessante Bücher ^__^

@Mountainflower: Warum dürfen denn nicht ALLE Deine wunderschönen Bilder sehen? ... darf ich keinen Link machen?

@knuddell: Wieso denn schäm und sorry? Weil Du das Picknick verpasstest? Aber Du hast bei Doodle doch angegeben, dass Du am 5.9. nicht konntest. Oder weil Du nicht zu den Meetups kommen kannst? Was gibt's denn da zu schämen?
Komm doch einfach mal sonst ins Gloria, wenn Du in der Nähe bist, und gib hier kurz Bescheid wann. Dann gibt's ein ausserterminliches Mini-Meetup - und vielleicht kommt ausser mir noch jemand ;)

Journal Entry 24 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, October 05, 2009

... /"""""""""""/(
.. /Reminder//
. /________//
.((________(/

am Donnerstag, 8. Oktober, ist wieder Meet-up im Café Gloria!
... und die paar verfügbaren Fotos der Bücherjagd hab ich endlich hochgeladen (siehe oben)

Möchte jemand Riven Rock lesen, bevor das Buch nach Deutschland reist?

bis übermorgen
=^t^= spy

Journal Entry 25 by wingAnonymousFinderwing on Saturday, October 10, 2009
please send me a reminder for the meet-ups @ gloria in zurigo. many thanx, see ya, novy

CAUGHT IN ZURICH SWITZERLAND

Journal Entry 26 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, October 19, 2009
aww ... dass diese Pest noch nicht abgeschafft wurde! ... das Konto AnonymousFinder meine ich. Und dann gibt's noch solche Superclowns, die ihm Flügel spendieren +_+
(werde novy bei Gelegenheit mal online supporten ;)

Beim letzten Meet-up freuten sich Mountainflower, MalLisa, Gloriciano und Lucy (noch keine BC) über spys Geburtstagskuchen. Zudem hatte Mountainflower Bookcrosser-Geburtstag und wurde vier! Auch myotis wäre vier geworden - happy Booksday! ... und schade, warst Du nicht dabei ;)
Für alle, die den spy-pie sonst noch verpassten, hier wenigstens ein Bild davon:
Meet-up vom 8. Oktober


Dieses Wochenende findet in Zürich Die lage Nacht der kurzen Geschichten statt. Hat jemand Lust, am Samstag eine oder zwei Stunden am Bellevue ein bisschen Flyer und Bücher zu verteilen? Falls es nicht regnet, geh' ich hin.
- spy

Journal Entry 27 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, November 08, 2009
Morgen, am 10. November, finden nicht nur in Berlin, Frankfurt, Köln und Stuttgart BC-Treffen statt, sondern auch im Gloria! Kommt zahlreich, es ist das zweitletzte dieses Jahr.

Noch 44 Tage bis Weihnachten
... 30 Tage bis zum Weihnachts-Meet-up
... 27 Tage bis zur 15. Klimakonferenz
... 13 Tage bis zum “350 Books in 350 Hours“-Release*
*(Erklärung folgt)

PS: “350 Books in 350 Hours“-Release heisst jetzt "350 Books in 350 Days" release challenge und läuft bis 10. Dezember 2010 (klickt die unten stehenden Links)

Journal Entry 28 by manuma from Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Wednesday, November 25, 2009
Liebe Glorias! chaot61 und manuma möchten Euch demnächst einen Besuch abstatten, wissen aber noch nicht, ob wir an einem Dienstag oder Donnerstag kommen können....wir möchten hier bei uns ein OBCZ einrichten, in der Bärenhöhle Waldstatt existiert sie schon, inoffiziell, resp,ist im Aufbau. Wir nehmen gerne interessante Bücher, Belletristik am liebsten. Keine blutrünstigen Krimis (Es sind Kinder im Hause).
Wir sehen uns hoffentlich demnächst im Cafe Gloria. Elg, manuma

Journal Entry 29 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, December 10, 2009
o_o
jesses ... vor lauter Release Contest das heutige WEIHNACHTS-MEETUP vergessen!
und dann hatten wir noch Rohrbruch und keinen Strom ...
muss meine Geschenke unverpackt mitbringen, sorry, sorry
;_;

Journal Entry 30 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, January 06, 2010
Aus tiefstem Walde kommt er her,
manumas ASCII-Bär ^__^
Er wünscht Euch ein ganz tolles
und büchervolles neues Jahr ...

... und bringt zum 12. Januar gleich ein Paket voller Wunschtitel mit (vielleicht ;) Am Dienstag ist nämlich bereits wieder das erste Meet-up in diesem Jahr. Wir hoffen, es sei besser besucht als das im Dezember, als Mountainflower und ich ein Tête-à-tête feierten <_<

Wer nicht kommen kann, darf dafür am 350 Books Climat Challenge teilnehmen und helfen, das Klima durch Bookcrossen zu retten ;) nachdem unser aller Moritz ja leider unverrichteter Dinge aus Kopenhagen zurückkehrte ...

^FLÜGELAKTION^
Zur Feier des Jahreswechsels und überhaupt vergibt spy für einmal Preise: Wer eine/n Neuabonnent/in für die «Gloria-Gazette» wirbt, bekommt Monatsflügel. Die Aktion dauert bis Ende Januar 2010
=^;^=

Journal Entry 31 by novy from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, January 19, 2010
helo, hier ist novy. ich trage mich jetz mal ein und bitte um einen reminder für den monatlichen bc-stamm. so, jetzt sollte das doch klappen :-)

Journal Entry 32 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, February 07, 2010
_,-~~~~~~~~~.
(----11.12.1.---)
|-10---\-----2:-|
|:9-----@----3:|
|-:8---/----4;--|
(--`.7..6..5.'---)
_""""""""""""""""""" ____mmmmmmmmmmmmmmmmmmm --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meep --- meet --- meep --- meet --- meet --- meep --- meet --- meet --- meet --- meetp --- meetp --- MEETUP am 11. Februar!

... erhm, spy weiss bald nicht mehr, womit Ihr noch zu wecken seid +_+
- Monatsflügel: verschmäht
- Release Challenge: null Feedback
Chinesisches Neujahr vielleicht? "_"
Am 14.2. beginnt das Jahr des Tigers. Mal sehen, ob's eine winterfeste Bookcrosserin am Donnerstag bis ins Gloria schafft. Ich habe für alle Fälle Fortune Cookies und einen Chinesischen Roman dabei =^,^=

Journal Entry 33 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Monday, February 08, 2010
Och Mensch... Ich hab schon ein ganz doll schlechtes Gewissen... Ich glaub ich schaffs leider gar nicht mehr ans Meetup :( Dienstag und Donnerstag sind bei mir leider schon ganz fest verbucht. Mir kommt eh schon viel was dazwischen und da lass ich es nicht gerne ausfallen :/ Was soll ich denn nur... Moutainflower darf ich dir sonst die Bücher senden, die ich noch zu Hause habe? Und hast du noch Bücher von mir? Ich denke, das ist wohl das beste :(

Journal Entry 34 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Wednesday, February 10, 2010
@spy: Bei mir siehts gut aus, auf mich kannst Du diesmal wieder zählen. Danach sind für mich aber für eine Weile die Donnerstage gestrichen wegen Vorlesung. Aber dafür komme ich am Dienstag wieder.

@knuddell: Wenn Du sonst mal in Zürich bist, können wir uns auch einfach so mal treffen. Oder ich besuche Dich in Baar, wenn Du Lust hast. Ansonsten schicke ich Dir Deine Bücher (ja, ich hab noch welche - drei Stück um genau zu sein), auch kein Problem.

Journal Entry 35 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, March 07, 2010
Am 7.3. wollten wir doch Frühling feiern ... aber nix da ;_; weiterhin Winter mit widerlichen Minusgraden. Was natürlich auch sein Gutes hat: die Leute bleiben zuhause und wir haben das Gloria für uns alleine (rauchfrei, wie auch immer ;)

Die Drei vom Februarstamm - Cocojo, Mountainflower und die Schreiberin - hatten angeregte Diskussionen über Autoren, Bücher und ... klar, die geheimnisvolle, neue, seit neuem offizielle OBCZ ...

----------------------------------------------------------
ach, Karli ----- die Reportage aus der Reihe "spy war dabei"

Kürzlich, er lag am Weg, war ich im "Karl der Grosse". Auch sollten dort laut “Go Hunting”-Alerts noch ein paar interessante Titel frei herumhüpfen. Taten sie leider nicht. Alle schon weg? +_+

Keine Bücher, nirgends, auch sonst keinen Hinweis auf Bookcrossing, nicht mal ein leeres Büchergestell. KEIN BÜCHERGESTELL??? --- war ich am richtigen Ort? "Wir sind hier ein Restaurant und haben nichts mit Büchern zu tun", schnappte eine pikierte Kellnerin o_o

Doch nach intensiver Suche («'tschuldigung, könnten Sie bitte kurz aufstehen? danke, vielen Dank, sehr freundlich, ist gut. Nein, alles ok, dachte bloss, Sie sässen vielleicht auf einem Buch ... 'tschuldigung, dürfte ich bitte kurz nachschauen, ob Sie eventuell ein Buch besitzen ... eh, auf einem Buch sitzen? ... freundlicherweise, bitte? Wie, Sie möchten lieber nicht? Nein, das können Sie nicht wissen ohne nachzuschauen! Was heisst, "spüren"? ... glaube ich nicht. Sie wollen etwas verstecken!») fand ich eine Bookcrossing-Spur!

Nun fragt sich die Reporterin: Wenn eine Schwalbe keinen Sommer macht, wie verhält sich ein Buch zur OBCZ? Ist "Karli" eine unsichtbare OBCZ, die sich nur einmal pro Monat materialisiert? Dünkte mich alles irgendwie surreal und suboptimal ... Nebenbei: die Preise sind unverschämt (Tarifzone Altstadt), den (nach ungeputzter Maschine schmeckenden) Kaffee fand ich ungeniessbar.
ach Karli, Du enttäuschst ...

- Etwas erlebt? Etwas gesehen, was Bookcrosser interessieren könnte? Schicke Deinen Tipp an die Redaktion "spy war dabei". Publizierte Themen gewinnen 1 Freigetränk im Café Gloria.

------------------------------------------------

Sieht also aus, als sei die "OBCZ Karli" eher Notlösung als wirkliche Sezession. Keine Konkurrenz fürs Gloria, nicht wirklich. Möglicherweise treffen wir die eine oder den anderen Nichtraucher/in ab Mai auch wieder beim ECHTEN Büchergestell. Darauf freuen wir uns schon :)

auf morgen auch.
bis dann
=^x^=

Journal Entry 36 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, April 04, 2010
TAUSCHE OSTER- GEGEN SCHOGGIEI ... am Donnerstag, 8. April im Gloria ^__^
Vielleicht kommt Cocojo wieder einmal :) oder MalLisa ....

@manuma: daaanke ^__^ (endlich versteht mich jemand)
Ab Mai könnt Ihr kommen - dann ist's Gloria auch ganz frei von Rauch (drinnen jedenfalls :)

Journal Entry 37 by manuma from Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Monday, April 05, 2010
Hallo Spy-there! Habe deine Reportage von "Kari" genossen, weiter so! Nach Konstanz nehme ich nur Krimis mit, wir möchten aber bald einmal in die Gloria kommen, aber im Sommer, damit wir wieder draussen sitzen können, weil ich leider keinen Rausch mehr vertragen:-(
Anbei noch ein Ostergruss aus Zillis mit dem Kirchlein mit der Kasettendecke.

Journal Entry 38 by Cocojo from Roma, Lazio Italy on Wednesday, April 07, 2010
leider, leider, kann ich spythere's Wunsch nach meiner Anwesenheit nicht erfüllen - bin bis ende Woche in Rom. Cocojo

Journal Entry 39 by mumph from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, April 11, 2010
Hey

so I come on bookcrossing every 6 months or even more so I don't really know how things work except basic release and catch books. At least I now know when the meet-up in Gloria is !

Might see you there !

Journal Entry 40 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, May 06, 2010
@mumph: see the english text below

Lieben Dank für Deinen ausführlichen Reisebericht und die Fotos, manuma! (er ist inzwischen hier)
Nun sehen wir, was wir alles verpassten - freiwillig oder nicht (auch Mountainflower musste hier bleiben). A propos Eyjafjallajökull ... da fiel mir (sorry) gleich ein Haiku ein ^__^
Schwarze Wolke.
Am Himmel fliegen
keine Vögel diese Woche.


Congrats, Xaradoc, zu Deinem ersten Preis! Woah, ein E-Book ... Solltest Du jemals dran denken, daraus einen Bookring zu machen, würde ich mich hiermit sofort anmelden :)
Auch Du bist natürlich herzlich eingeladen, uns Deine Amsterdamer Abenteuer zu schildern. Zum Beispiel erkannte ich auf Fotos den berühmten Skyring - über den manuma kein Wort verlor ...

T_Traurig: Cocojo will uns verlassen - d.h., sie zieht nach Rom, die Glückliche, im Juni schon. Ist nächster Dienstag schon Cocos Abschiedsfest? Falls sie denn ausnahmsweise, abschiedsweise am Dienstag überhaupt kommen könnte ...
Ehm, des Dienstags wegen schreibe ich hier überhaupt einen JE.
Meet-up am Dienstag, 11. Mai, 19-21h im Gloria*
* Es wurde Mai.
Das Gloria ist nun auch
ganz frei von Rauch.

(mein Haiku für die Puritaner ;)

Thank you very much for your subscription, mumph. You are the 15th subscriber! --- and you win ... um, a haiku about the volcanic eruption in Iceland <_< (it's actually the translation from the one above)
a black cloud
No plane will take flight.
A premonition?


I don't know whether you understand german or not --- but this is a reminder for the Meet-up from Tuesday, May, 11., 7 - 9 pm at Gloria. We will celebrate/mourn Cocojo's emigration to Italy - and there will be CocoCake. You are very welcome :)

Journal Entry 41 by MalLisa from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, May 11, 2010
heute hatten spy-there und ich den Cococake für uns alleine, mjam. Als aber wirklich niemand mehr eintrudelte, nicht mal Coco, packten wir Kuchen und Bücher zusammenn und verlegten das Meet-up zu mir nach Hause. Und spy erteilte mir endlich mal den lang versprochenen Nachhilfe im Registrieren. Wie ihr seht, habe ich den Einstieg in die Gazette nun endlich geschafft :-)

Journal Entry 42 by Cocojo from Roma, Lazio Italy on Thursday, May 20, 2010
also, dass MalLisa nun mitredet, finde ich super und wenn ich dort gewesen wäre, hätten spy-there und sie nicht zum Einlogg-Kurs gefunden.
Dass mein Abschied (obwohl ich noch im Moment hier bin, alles noch in der Schwebe) mit einem Cocokuchen und ohne mich gefeiert wurde, finde ich natürlich sehr betrüblich, sniff.
Aber ich habe eine neue Passion und versinke neuerdings stundenlang im Code fürs Programmieren von Webpages und ich denke, dass mich spy-there vor Jahren mit dem Buch Microserfs ganz klar dahingehend beeinflusst hat. Ja, die magischen Kräfte des Lesens oder von spy-there.

Journal Entry 43 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, June 07, 2010
traurig: Die Yahoo-Group «Bookcrossing-Switzerland», die immer Reminder für unsere Meet-ups verschickte, war plötzlich ... weg. Zack, verschwunden. Klammheimlich aufgelöst, ohne die Mitglieder zu informieren? crenhov, die die Seite betreute, reagiert nicht auf PMs. Beziehungsweise, ich warte noch immer auf eine Antwort, vielleicht klärt sich das noch.

Jedenfalls ist nun die «Gloria-Gazette» die einzige Option, persönliche Reminder zu erhalten. Hier ist der nächste: Meet-up am Donnerstag, 10. Juni, 19 - 21 h im Café Gloria, möglicherweise draussen
(man hofft ja auf schönes Wetter :)

Reminding for the next Bookcrossery at Café Gloria: Thursday, June 10th, from 7pm to 9pm
We'll probably sit outside when the weather is fine :)

Journal Entry 44 by Cocojo at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, June 08, 2010
diesmal mit Cocojo - soviel zum Abschied ...

Journal Entry 45 by wing5kiana7wing at Gränichen, Aargau Switzerland on Tuesday, June 08, 2010
yahoo-group? da versuchte ich auch mal mitzutun, bekam jedoch nie eine reaktion auf meine registrierversuche. ich vermisse also nichts :-I

ich bin am 10. wieder nicht dabei, dann feiere ich einen (nicht meinen;-) 18ten geburi.

Journal Entry 46 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, July 08, 2010
liebe 5kiana7, am nächsten Dienstag wäre schon die nächste Gelegenheit für einen Gloriabesuch :) Du lerntest manuma kennen, die sich angekündigt hat. Sie will noch santa-polenta mitschleppen und vielleicht beehrt uns auch Mountainflower wieder einmal, wer weiss ...

Meet-up am 13. Juli, 19 - 21 Uhr, mit goldener Abendsonne und manuma*
* sie kommt nur einmal pro Jahr - also verpasst den Dienstag nicht!

Dank manuma sind wir neu auch auf Facebook, als facebookcrossers ^__^
Ihr seid herzlich eingeladen ... ach was; Ihr seid dringend aufgefordert, nein, solidarisch verpflichtet, uh nein, freundlich gebeten, ähm, höflichst angestupst, innigst aufgeboten, begeistert genötigt ... ach je ... macht wie Ihr wollt :D Wir freuen uns jedenfalls über neue Mitglieder in der brandneuen facebookcrossers-Gruppe.

Meet-up Tuesday, July 13., 7 - 9 pm
hi mumph, next Tuesday we will have plenty of sunshine and (hopefully) books and - yay! - manuma is visiting us.
Besides: manuma created a brandnew account at facebook for us. It is called facebookcrossers! We would be happy if you'd join :)

Journal Entry 47 by manuma at Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, July 14, 2010
Gestern hatten wir einen leicht holperigen Start mit unserem 1. facebookcrossers-meetup im OBCZ-Cafe Gloria - bei fantastischem Wetter waren alle Tische draussen besetzt mit friedlichen und freudlichen Menschen, die assen und tranken im lauen Abendwind von einem Hochsommertag. Viele Velofahrer die die Strassen bevölkerten, ein perfekter Abend, wie prognostiziert, zeichnete sich ab. Neben uns zwei fesche junge Männer, von denen sich ein sehr für bookcrossing interssierte, er versprach, ans nächste Treffen im August zu kommen, was uns natürlich freut. (Hasta luego Ecuador!) Wir misteten die Gestelle aus, füllten sie tw. mit neuen Krimis, die ich mitbrachte, und Spy-there bemüht sich um das Passwort von der OBCZ, damit sie es ordentlich führen kann. Wir halten am Cafe Gloria fest, sowieso, weil es jetzt auch rauchfrei ist, was die Attraktivität zusätzlich steigern sollte (oder das Gegenteil?), wir werden sehen. Dass die RaucherInnen nun nach draussen müssen, ist mir recht, da ich den Rauch extrem schlecht vertrage. Bitte schaut bei facebookcrossers nach, dort sind die Termine, das nächste am Donnerstag, 12.August, wie immer um 19h, ich bringe mehr Bücher, nicht nur Krimis, für jeden etwas, querbeet.
Hasta la vista, baby!

Journal Entry 48 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, August 04, 2010
You all missed manuma's bear paws! she had made one for everyone. Cosy little things which can be used as pin-cushions and for other voo-doos - or (as I do) to soften the contact of a sore ellbow with the desk :D Don't miss them again ... when manuma will bring them to the next Meet-up: Thursday, August 12th, as always from 7 to 9 pm

Zum letzten Meet-up brachte manuma-Bär selbst gemachte Bärentatzen für alle! hübsche, kleine Nadelkissen, Schlüsselanhänger, Handschmeichler, Miniatur-Yetipfoten - sogar mein Kater ist begeistert :D Verpasst also das nächste Treffen nicht, am nächsten Donnerstag, 12. August --- manuma nimmt die Tatzen nochmals mit ...

Journal Entry 49 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Wednesday, August 04, 2010
Das ist süss von dir spy, dass du meine Pfote so gut in Szene gesetzt hast und sie dir so gut gefällt, dass du darüber geschrieben hast...sollen wir das nicht auch auf facebookcrossers veröffentlichen? Ich mach das jetzt mal, wenn du was dagegen hättest, können wir es wieder löschen.

Journal Entry 50 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Sunday, August 15, 2010
Hello MalLisa,

habe mich gefreut, dich zu sehen gestern, hat mir den Abend gerettet. Leider wurde es dann etwas hektisch, weil ich schon wieder die Zeit vergass, hat aber Spass gemacht, mit dir über unsere Reisen zu sprechen, danke, dass du gekommen bist. Es hätte noch Krimis für dich im Gestell, einen fing ich an zu lesen im Zug, er tönt spannend, ist von Martha Grimes. Vielleicht findest du Zeit ihn dir anzusehen...hoffe, dich das nächste Mal wieder anzutreffen, bin dann gerade mal 4 Tage zurück von meiner ersten Reise in den hohen Norden.

Liebe Grüsse schickt
manuma
http://www.bookcrossing.com/mybookshelf/manuma

p.s. die Krimis sind leider schon wieder weg......bringe mehr am 14. September.

Journal Entry 51 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Monday, August 16, 2010
Dear Sathnam,

after finishing the copy of your book: "if you don't know me by now" I went to your homepage and watched the film....I did not cry when I read the book but now I cry a little.
Thank you for sharing your story with us, with me, having had a mother with untreated Schizophrenia and a mentally disturbed father who could not cope with it......denial on both sides that they needed help, me as her only surviving child in the middle of it.

Your book has firmed my wish to write my story, I read it with a magnifying glass next to me, to be able to see the pictures.

With best regards,

Erika Ressl

Take the book along to the facebookcrossers meetup on Sept 14th for Spy-there to read it.

Journal Entry 52 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Monday, August 16, 2010
Freue mich über die neu aufgeflammten Aktivitäten auf dem Gloria Shelf......hoffe natürlich, dass wir am facebookcrossers meetup einerseits bald ein paar lustige Leute mehr haben, und natürlich auch auf facebook unsere Gruppe sich nach und nach vergrössert. Schön ist erstmal schon, dass wir wieder attraktive Bücher auf dem Regal haben, die auch abgeholt werden:-)

Journal Entry 53 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Tuesday, August 17, 2010
http://www.bookcrossing.com/journal/7647804
Das wäre doch ein Buch für die Umwelt-Aktion?

Journal Entry 54 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, September 03, 2010
absolut manuma! Super, passt perfekt in den Klimarelease. Aber im November freilassen ist fast ein bisschen spät - der Wettbewerb geht bis zum 10. Dezember (Ende des Klimagipfels in Cancun).
Ausser, ich würde ihn verlängern. Vielleicht sollte ich das machen ... das Thema ist ja noch lange nicht vom Tisch.

Looking forward to the next Meetup at Tuesday, September 14. I have a premonition of a birthday coming soon - thus ... there might be cake & congeniality :)

Freue mich auf den Bücher-Stammtisch aka Meet-up am Dienstag, 14. September! Aus lauter Uebermut ... und weil ich bald Geburtstag hab, bin ich versucht, Euch mit Kuchen in Versuchung zu führen :D

Journal Entry 55 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Monday, October 04, 2010
Das Gloria shelf ist wieder in Verwendung und hat jetzt auch ein "O" erhalten, also ab sofort OBCZ-Gloria, und wings (wie lange ist allerdings noch nicht sicher)...wir bleiben aber dran.

Das letzte Mal bei unserem facebookcrossers meetup gab es Florentinerli satt (ganz bös, weil es soviele waren und ich mir fast den Magen verdarb) aber sie waren dermassen frisch und schmatzig, da konnten wir sie doch nicht alt werden lassen. Also für nächstes Mal was mit Stevia gesüsstes bitte, wenigstens zur Hälfte, weil ich sonst passen muss.
Dann habe ich ein Buch gefunden für Spys 350 books idn 350 days, das wohl auch als Buchring spannend wäre, im Orignaltext auf Englisch: A Friend Of The Earth, von TCB.

Journal Entry 56 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, October 09, 2010
Morgen ist weltweit Klima-Aktionstag!
spy hängt ein bisschen im Gloria herum und freut sich ungemein über Euren Besuch :)

Bald, am nächsten Donnerstag, 14. Oktonber, findet auch wieder das reguläre Meet-up statt ... samt neuem Mitglied ^__^ Doradiexplora - hurra!
Stevia kann ich nicht garantieren, manuma, Kuchen schon ;) oder was immer ... und "A Friend of the Earth" ist ein so geniales Buch. Würde ich auch nicht einfach ins Blaue entlassen.

In duty for climate action, spy will sit in Gloria tomorrow.
The next regular meeting will be held Thursday Oct 14 ... and we look forward to you :)

Journal Entry 57 by manuma at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, October 18, 2010
Letzten Donnerstag hatten wir Full House im Gloria, was wir mit Freude zur Kenntnis nahmen. Ich wartete allerdings wieder einmal über eine halbe Stunde, bis endlich Spy eintrudelte, aber eben, wir haben ja Bücher dabei zum lesen. Sie brachte “Müüsli” mit, im Bierteig gebackene Salbeiblätter, und ihr Macbook pro, das wir von Hand konfigurieren mussten, weil das Cafe Gloria die IP-Adresse nicht automatisch liefert, was aber nichts macht, schliesslich ist es KOSTENLOS. Aber jetzt sind wir online, und können die Bücher auf dem Shelf nach und nach einlesen. Das Shelf heisst jetzt OBCZ-Gloria und hat Flüüügel!!. Freude frauscht! MalLisa hat wieder ihre supergute Laune mitgebracht, und brachte mich wieder an den Bahnhof mit dem Auto, was hier wärmstens verdankt sei. Sie zeigt uns, dass frau auch als Omi voll im Leben stehen, geistig mithalten, und sich königlich amüsieren kann.
Es wurde dann auch versprochen, im neuen Jahr das meetup einmal ins neue TeddysDen zu verlegen , aber das muss erst ausgestaltet werden, was aber hoffentlich noch dieses Jahr der Fall sein wird. Wir sehen dem Anlass mit Freude entgegen. Es kommt direkt an den Robert-Walser-Weg zu liegen, was ich sehr poetisch finde. Auf Wunsch könnte der Besuch eine Extratour beinhalten, eine Wanderung auf seinem Pfad, eine Lesung, wir werden sehen.

Das nächste Mal kann ich leider nicht dabei sein wegen dem Umzug, aber ev. im Dezember, wir werden sehen.......hoffe darauf, dass sich weitere neue, interessante Begegnungen ergeben, so wie dieses Mal mit doradiexplora und novy. es grüsst, manuma

Journal Entry 58 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, November 06, 2010
HA! Fand auf der Festplatte endlich die verwischi-wackelten Fotos vom 14.10. wieder --- und tat sie trotzdem ins_ Facebook, falls jemand interessiert ist (weiss zwar nicht, ob Leute ohne fb-Account die Bilder auch sehen können ... Wäre jemand ohne fb vielleicht so freundlich, mir ein Feedback zu schicken? danke).
Jedenfalls war das ein denkwürdiges Treffen mit den vielen (6!) Frauen (inkl. Bibi) ... wunderbar anregend. Ganz herzlichen Dank für Euren Besuch, novy und doradiexplora. Hoffentlich bleibt's nicht der einzige :D

Meet-up am Dienstag, 9. Nov, 19-21h
Halb so schlimm, dass Du am Dienstag nicht kannst, manuma - ich hab doch den Computer dabei. Hauptsache, Du kommst am 9.12. zum Weihnachtstreffen, dann kündigten sich nämlich zwei neue Mitglieder an :)

a propos Weihnachten: Was haltet Ihr von einem kleinen Päckli-Potluck? Jeder bringt ein kleines Geschenk mit ... und bekommt ein kleines Geschenk geschenkt. Keine Bücher natürlich ...

Reminder for the monthly Meetup:
Tuesday Nov 9, from 7 to 9 pm at Gloria
... and far more important: x-Mas Meetup! Thursday, Dec 9, 7 pm - 9 pm with gift potluck and home brewed carols. Would be nice to meet you, mumph! Once, in a yet undefined future ^__^

Journal Entry 59 by pepev at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, November 27, 2010
Mal mit der Gloria-Gazette anfangen mit fangen — und loslassen. Bis bald hoffentlich, im Gloria um dort ein Bisschen zu spionieren — oder was auch immer. lg p

Journal Entry 60 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, November 29, 2010
Do you lack ideas for the perfect christmas gift? spy proposes this unique and fantastic device from Spain: Have a look at BOOK!

Thursday 9 December is our special Christmas-Meetup
with potlatch (bring a little gift, get a gift) and candles
-------------------------------------------------------------------------
Hat jemand noch keine Ideen für Weihnachtsgeschenke? spy fand ein sehr originelles (und günstiges) Teil aus Spanien namens BOOK.

Weihnachts-Meetup am Donnerstag 9 Dezember!
Kerzen! Nüssli! Päckli Potlatsch! (bring ein Geschenk, bekomme eins)
Wäre auch schön, die Karlianer/innen wieder mal zu sehen :) jetzt, wo die Luft wieder rein ist ...

PS: die Schriftstellerin Kristin T. Schnider wird dabei sein!

Journal Entry 61 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, February 05, 2011
Happy, happy 2011
"Wird's besser? Wird's schlimmer?" fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich.
Doch geht's auch drüber oder drunter,
wir bleiben unverzagt und munter, denn ...
ein neues Buch, ein neues Jahr!
**

spy wünscht alles Gute zum chinesischen Jahr des Metallhasen, das am Mittwoch begann, und lädt herzlich zum zweiten Stammtisch des Jahres am Donnerstag, 10. Februar.

** Das oben stehende Neujahrs-Versli wurde aus den Werken von drei deutschen Dichtern zusammengeklaut. Wer sie erkennt, gewinnt am Donnerstag im Gloria ein Getränk nach Wahl (nicht übertragbar auf ein anderes Datum ;)

Sieht aus, als hätte ausser manuma niemand bemerkt, dass ich für Januar keinen Reminder verschickte. Dabei war's so ein wunderbares Datum: der 11.1.11! Hmph.
Bitte entschuldigt den Ausfall. Aussergewöhnlich viele Stressfaktoren (u.a. Todesfall in der Familie) hatten mich pünktlich zum Meetup umgehauen; ich lag drei Tage flach. Aber eben ... offenbar habt Ihr nichts vermisst >_>

Etwas verpasst hingegen haben alle, die beim Dezember-Meetup nicht dabei waren, nämlich einen interessanten, gut besuchten Abend mit vielen neuen Gesichtern. Hier ein paar Fotos:
BC-Weihnachtsmeetup 2010


und überhaupt ... das Wichtigste:
ich war völlig überrascht --- bin total begeistert ^__^ Jemand hat mich beflügelt!
ABER WER? Die edle Spenderin möge sich doch bitte melden, damit ich mich richtig bedanken kann. Ausserdem sterbe ich vor Neugier :D

@mumph: I wish you many intriguing stories and impressive novels in the year of the metal rabbit which started last Wednesday :) Also, I would be pleased to meet you at our next gathering at Gloria, February 10, from 7 to 9 pm.
PS: one of my New Year's promises is to finally write reviews about all your interesting books in my TBR stack ;)

Journal Entry 62 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, March 04, 2011
Leserinnen, hört die Signale: am 8. März ist INTERNATIONALER FRAUENTAG! Gemeinsam für bessere Lesebedingungen für Frauen. Freier Zugang zu Bibliotheken. Freie Lesezeit bei fortlaufender Gehaltszahlung. Subventionierte Babysitter für lesende Mütter. Und so weiter.

Die Gleichbeles.. ups, -berechtigung der Frauen ist doch ein prima Thema für unser nächstes Meetup am Dienstag, 8. März! Auch wenn Alice Schwarzer dagegen ist. Gegen den Frauentag, meine ich. Man, pardon, frau kann natürlich gegen alles sein, auch gegen Ostern oder den ersten Mai, wenn frau so streng denkt wie die Schwarzer.
Wir sehen alles ein bisschen lockerer und lancieren hier einen kleinen Wettbewerb: Wer bringt das schönste, originellste Buch zum Thema Gleichberechtigung/ Frauenemanzipation?
Die Wahl ist basisfrauendemokratisch - bzw., wir diskutieren das aus ;)

PS: Männer sind selbstverständlich auch am 8. März herzlich willkommen :)

PS2: Ich weiss noch immer nicht, wer mir zu Weihnachten Monatsflügel schenkte. ... wirklich niemand von Euch?

Our next Meetup takes place Tuesday, March 8 - at the International Women's Day! We look for the most original, most special book on woman's lib. The winner will be chosen democratically, the prize is yet undefined - but it will be fun anyway. Maybe we'll go for a little release-stroll afterwards; the women's center lays not far ^__^

Journal Entry 63 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, April 12, 2011
Ausgerechnet am Frauentag erschien der erste männliche Gast seit ... uh, über einem Jahr. Herzlich willkommen, virtualagent :) Wir vier Weiber (manuma, Lisa, lotta_torkel, spy) hatten einen Heidenspass; manuma mit ihrer Schwäche für (Jung)Schriftsteller war hin und weg, MalLisa schnappte sich sogar des virtualagents gewichtigen Schinken über den 2. Weltkrieg, den ich - Ehrensache - mitgeschleppt hatte. Quasi als Tatbeweis. Hätte nicht gedacht, dass sich jemand tatsächlich für 2 Kilo Krieg interessiert. Beziehungsweise, dass ausgerechnet eine Frau am Frauentag ein Männerhobby abschleppt. Mutig, Lisa :D

Bald ist wieder Ostern mit der obligaten Haseninvasion (siehe Bild). Also widmen wir das übermorgige Meetup von Donnerstag, 14. April doch den Hasen, Kaninchen und Chüngeli --- zumal ich noch Preise vom letzten Wettbewerb übrig hab. Wer am meisten Hasenbücher mitbringt, gewinnt! Ja, Updike zählt auch :)

You did miss something, mumph: We had an exciting Women's Day with manuma, MalLisa, lotta_torkel, spy ... and virtualagent - the first male guest since long. How fitting :D
Now we look forward to the rabbit invasion (see pict.), that is: our Easter Meetup Thursday, April 14th.
Bring your books on bunnies, your rabbit-ish, hare-ish books (yes, Updike counts) ... and you might win a prize. The more rabbits, the better.

Journal Entry 64 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, May 06, 2011
Alice was sitting on a bank in the garden, considering whether the pleasure of making a daisy chain would be worth the trouble of getting up and picking the daisies - when suddenly a Yellow Book on spindly legs ran close by her.
"Oh dear! oh dear!", it panted "I shall be too late!" When the Book actually took a watch out of its waistcoat-pocket, looked at it and hurried on, Alice started to her feet, for it flashed across her mind that she had never before seen a book with either a waistcoat-pocket or a watch to take out of it. Burning with curiosity, she ran across the streets after it ... and fortunately was just in time to see it pop through the large glass door of Café Gloria ...

Das arme Buch exhausierte sich zwar umsonst; es war viel zu früh für unser
Meetup am Dienstag, 10. Mai. Vielleicht ist es so clever, auf dem Bücherregal auf uns zu warten - und sich so lange vor Alice und anderen "fremden" Zugriffen zu verstecken. Ich möchte nämlich zu gerne wissen, welches Buch hier mit einer Taschenuhr herumrennt <_<

Journal Entry 65 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, June 07, 2011
ding dong, Halbzeit! Juni und Sommersonnenwende ... schon? Das halbe Jahr bald vorbei, und Du warst heuer noch an keinem einzigen Meetup?
Am Donnerstag, 9. Juni wäre eine ausgezeichnete Gelegenheit, wieder mal das Gloria zu besuchen ^__^ spy freut sich auf Dich.

Vom 1.-3. Oktober findet übrigens das südSEEcrossing in Konstanz statt. So nahe vor der Haustür wird es bestimmt keine Convention mehr geben - es sei denn, wir organisierten hier selbst eine :D Wer von Euch wäre interessiert, nach Konstanz zu fahren? Man könnte einen Sammeltransport oder so organisieren ...

@mumph: October 1 to 3 a BC convention in german language, südSEEcrossing, will take place in Konstanz. Some of us are going.
and of course the ordinary invitation to our Thursday's meet-up: June 9th from 7 to 9 pm at Gloria :)

Journal Entry 66 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, July 05, 2011
Herzliche Einladung zum traditionellen BC-BBQ am nächsten Dienstag, 12. Juli, 19h - open End im romantischen Hinterhof der Limmatstr. 259. spy kümmert sich um Kohlen und kühle Getränke .... und organisiert auf Wunsch auch gerne Brot und Tofuwürste für alle ;)
Grosses Bücherquiz - bring Lieblingsbücher zum Vorlesen mit! (eigentlich ist es ein Testlauf fürs Quiz, das ich eventuell für Südseecrossing organisiere).
Wenn's regnet, treffen wir uns natürlich wie immer im Gloria. Frag 076 365 04 81, wenn Du nicht sicher bist.

übrigens: wenn's von den Meet-ups jeweils Fotos gibt, sind sie eher auf facebookcrossers zu finden - hier hat ja immer nur ein Bild Platz.

@mumph: instead of an ordinary Gloria meetup there will be a BBQ next Tuesday, July 12, at Limmatstr. 259. You're cordially invited! See facebookcrossers for details.

Journal Entry 67 by mumph at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, July 12, 2011
Oh dear, it's been a very long while since I looked at the Gloria Gazette because I actually moved to Paris. And there were all these little messages for me. Thank you so much!
Funny thing is, when I come back to Zurich I stay at Limmatstr. 257, with Jan who just told me about this evening's meeting. So I'm bound to attend at some point!

Und deutsch verstehe ich auch. Aber es ist für mich einfacher auf englisch zu schreiben.

Viele Grüsse nach Zürich,
mumph

Journal Entry 68 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Thursday, July 14, 2011
Das Lachen der Frau klang wie das kollern schwerer Steine in einem Gebirgsbach.....seit einer Stunde sind wir zusammen im Zug und seitdem spricht sie laut in ihr Handy, durchsetzt mit exotischen Klicklauten, diese zum ersten Mal in meinem Ohr; mit der dritten Gesprächspartnerin unterdessen, die Frau dunkel, aus geschätztem Äthiopien, die Nägel verlängert im Nailstudio, auch die der Zehen.....eine glänzende Hose aus hellem Taft ins Aubergine oszilierend umhüllen die schlanken Beine......und sie ignoriert ihre Umwelt umfassend. Und die braven Schweizer – indigniert – hören die fremdländischen Laute, die von Anglizismen durchsetzt sind, Begriffe, die es in ihrer Sprache wohl noch nicht gibt. Auch als in Zürich Halt ist am Hauptbahnhof, spricht sie während dem Aussteigen laut und unverhindert weiter, als wäre sie allein auf der Welt. Was sie vielleicht auch ist, was wissen wir schon über solche Realitäten.

Ich bin unterwegs zu einem Barbecue vom monatlichen facebookcrossers meetup, das dieses Mal im Kreis 5, genauer, in Spys Hinterhofgarten, mit Baumhaus und Gartenfestmöbilierung, stattfindet. Es ist heiss. Sehr heiss, zu heiss um nicht an ein kühlendes Bad im See zu denken. Immerhin kam der Badanzug mit, denke ich, als ich an der grossen schweren Eingangstüre von Spys Haus stehe und klingle.....

....es wurde dann ein fantastischer Nachmittag und Abend. Ein Traum. Zürich wetteifert ja mit Wien um die höchste, die beste Lebensqualität, und wir mitten drin. Nach dem Bezug vom Gästezimmer im Dachstock, und einem Ausflug auf die Dachterrasse, wo Spy ihre Pflanzen bewässerte, ging es erstmal unweit des Hauses zum Bad in der Limmat, das Wasser glasklar und azurblau auf der Badeseite, braun auf der anderen, da die Sihl, die in die Limmat fliesst, wie mir Spy erklärt, natürlich braun ist, weil soviel Erde mitgeschwemmt wird, was aber die Badefreuden keinesfalls irgendwie beeinträchtigt.

Derart abgekühlt war der Grill-Abend ein Genuss der Extraklasse, vor allem weil lotta_torkel noch eine Spaerribseite vom Lamm in der nahen Markthalle postete, und davon grosszügig an alle verteilte, ausser natürlich an Spy, die das Fleisch „gruselt“, wie sie sagt, na ja, für eine Veganerin ja keine abwegige Haltung.

Anwesend waren: Seeta, Spy, Manuma, Mal-Lisa, und lotta_torkel, frisch aus Albanien zurück, wovon sie uns begeistert erzählte - und eine Handvoll Nachbarn an einem zweiten Tisch...und alle in bester Laune. Und last but not least war uns der bekannte Kunstmaler Hans Witschi aus New York (ein Freund des Hauses) via Skype auf Spys MacBookPro zugeschaltet, und somit war die fröhliche Runde perfekt. Fast gingen darüber die Bücher vergessen, aber nur fast. Mann und Frau interessierten sich irgendwann gegen 23h doch noch rasch dafür, die Kohlen im Grill waren ausgekühlt, die Riesenscampi und marinierten Tofustücke verputzt, der köstliche Wein ausgetrunken, doch für den angekündigten Bücher-Quiz hat es nicht mehr gereicht....leider, oder besser: göttingelobt, denn es wurde gar niemandem zu keiner Zeit langweilig, die hervorragenden einheimischen Weine öffneten Seele und Zunge, alle, aber gar alle hatten etwas zu erzählen, und so vergingen die Stunden für einmal praktisch ganz ohne Bücher und wie im sprichwörtlichen Flug und es wird, wie ich hoffe, für alle Anwesenden ein denkwürdiger Anlass bleiben. Eines muss noch gesagt sein: es war zwar ein facebookcrossers meetup aber die Bücher waren für einmal kaum der Rede wert. Was für einmal nicht weiter schlimm war, oder? Die Fotos sind auf facebookcrossers group zu finden.

Journal Entry 69 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, August 05, 2011
Tja ... sieht ganz so aus, als liesse uns der Sommer dieses Jahr im Stich :/ Lesewetter anstatt Sonnenschein. Ich kann alle verstehen, die in den Süden geflüchtet sind.

Das August-Meetup findet natürlich trotzdem statt, bei jeder Witterung, denn am nächsten Donnerstag, 11. 8., sind wir wie üblich im Gloria. Alle Daheimgebliebenen sind herzlich eingeladen, ihre Lektüre aufzustocken - ich bringe Ferien- und Sommerbücher mit.
Schliesslich kann man Sonne und Meer ja auch zwischen Buchdeckeln geniessen, quasi virtuell - und erst noch klimaschonend! Wer nicht verreist, verursacht bekanntlich am wenigsten CO2-Emissionen ;)

Lieben Dank manuma für Deinen begeisterten Bericht vom Barbecue. Zürich Tourismus wird Dir ewig dankbar sein ^__^

Journal Entry 70 by pfiffigunde2 at Obfelden, Zürich Switzerland on Friday, August 12, 2011
Ja, ich war auch wieder einmal dabei und es war eine kleine,höchst gemütliche Runde, danke, spy ! Bis zum nächsten Mal!

Journal Entry 71 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, September 01, 2011
... und die nächste gemütliche Runde im Gloria findet schon bald statt: am Dienstag, 13. September, 19 - 21 h. Wie wir hoffen, auch wieder mit Überraschungsgästen :)
Wir freuen uns auf Euch

Herzlich willkommen als Neuabonnentin, Pfiffigunde ^__^

PS: fand einen coolen Satz über Bücher von Gilbert Highet: "These are not books, lumps of lifeless paper, but minds alive on the shelves."

Journal Entry 72 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Friday, September 02, 2011
Hallo Gloria-Gazette, wir durften in den vergangenen meetups von facebookcrossers ein paar ilustre Gäste begrüssen, Schriftsteller, Künstler, und auch bookcrosser, überwiegend weiblich.
Ich bin zuversichtlich, dass das Shelf im Cafe Gloria nicht untergeht, es sei denn, der Wirt würde uns kündigen. Deshalb freuen wir uns auf jedes alte und neue Gesicht. Wir tun alles, um das meetup vergnüglich zu halten. Mit mitgebrachten Büchern und guter Laune. Dieses Mal hoffe ich auf ein paar Köstlichkeiten zum Kaffe oder Tee, und damit Spy auch mitdegustieren kann, darf keines dieser Produkte darin vorhanden sein: Weizen, Hafer, Roggen, Gerste. Ich freue mich auf euch, bis bald im Gloria.

Journal Entry 73 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Friday, September 16, 2011
Im Gloria sind wir dieses Mal unser vier, MalLisa hat wie immer ihre gute Laune mitgebracht, was freute, wie die Fotos auf facebookcrossers zeigen.

Die Zeit vergeht viel zu schnell, mir schwatzen, lachen, surfen, reden über Gott und die Welt und gute Bücher, schon bald ist es wieder 10 vorbei und Spy muss heim etwas essen. Sie lädt uns aber ein, in ihrem lauschigen Hinterhof noch einen Schlummertrunk zu nehmen.
MalLisa fährt mich mit ihrem Auto und verfährt sich, es ist kompliziert der Limmatstrasse entlang mit dem Auto und ich bin froh, dass ich nicht fahren muss. Bis wir dort sind ist es halb elf und sie möchte nun heim. So sitzen also Spy und ich und Steves Mac im Flutlicht vom Scheinwerfer unter dem Baumhaus, und sie kommt auf die Idee, noch ihren Freund, den Maler Hans Witschi, via Skype anzurufen, und so sind wir plötzlich wieder drei am Tisch und wir quatschen gut und gerne 20 Minuten und amüsieren uns mit der Kamera, weil immer wieder der Scheinwerfer ausgeht und Hans uns dann nicht sehen kann, und von uns dann jemand aufstehen muss, damit er wieder angeht (Bewegungssensor). Seine Katze kommt gerade heim, er lenkt die Kamera auf sie so dass wir sie sehen können und schickt uns den link zu seinem New Yorker Appartment (very chic) im Internet. Hans wird im November für ein Symposium in die Schweiz kommen, und ja, mir gefällt seine Art von Malerei.
Nach einem ereignisreichen Tag erschöpft gegen 23h30 ins Bett und wunderbar geschlafen.
Am nächsten Morgen ist das Wetter trüb und nass, unten an der Tramhaltestelle sind bunte Regenschirme aufgespannt, auf der Grossbaustelle gegenüber glänzt der Boden vom Wasser. Der Herbst ist angekommen. Das Bad in der Limmat vom Vortag ein Geschenk des Himmels im wahrsten Sinne des Wortes. Zum Frühstück Pulverkaffee und Bürli mit Mayo und dann ab in die Stadt. Mache immer die gleiche Tour, erst im Seefeld ins Tigel , dann hinterm Gloria ins Brocki . Preise allgemein angucken und v.a. interessante Bücher finden selbstredend. Ein paar Schnäppchen im Brocki gefunden, sie hatten - Überraschung - einen grossen Tisch mit Einfrankenbüchern unten beim Eingang.
Zusammen mit den Büchern vom Shelf im Gloria, die dort von Unbekannt hingestellt wurden und noch nicht eingelesen sind und die ich deshalb mitnehme, schleppe ich ganz schön. Aber, göttingelobt, sind es überall nur ein paar Schritte bis zum nächsten ÖV, und beim Eisteigen bitte ich jeweils einen Mann mit starkem Arm um Hilfe, der mir mit meinem beladenen orangen Wägelchen immer gerne behilflich ist. Immerhin bin ich auch schon eine ältere Dame und muss nicht mehr alles selber machen.

Bein Abschied zeigte mir Spy noch den Suppenladen „Limmat-Lädeli „in ihrem Haus, das täglich frische und feine Suppen kocht und auch ein Büchergestell ist an der Wand, wo das bring&hol-Prinzip herrscht, Spy bringt hin und wieder Bookcrossing-Bücher dorthin, wo sie auch von unbekannt behändigt werden. Ich nehme drei mit, aber mehr geht nicht mehr: Ich bin bepackt wie ein Packesel.

Mit einem perfekten Timing zum Bahnhof auf den Zug, sogleich mit lesen angefangen, der ÖV brachte mich gut zurück in die eigenen vier Wände, wo ich jetzt wieder lange zehre vom Ausflug ins urbane ÖV -(Er)-Leben und nicht zuletzt von dem Bad in der kristallklaren Limmat. Danke an MalLisa und Spy-there für den gelungenen Abend.
Der ganze Bericht hier lesen Urbanes (Er-) Leben

Journal Entry 74 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, October 07, 2011
Herzlichen Dank für Deine launige September-Reportage, manuma :)

Wie Ihr bestimmt bemerkt habt, ist manuma nun unsere rasende Reporterin: rast von Herisau nach Zürich und nach Konstanz (SüdSEEcrossing!) und hin und her - und gerade flitzt sie los nach Wien. Zum nächsten Stammtisch am Donnerstag, 13. Oktober kommt sie deshalb leider nicht.

Stattdessen muss sie sich durch Wind und Wetter stemmen und in Wiens Gassen facebookcrosser-Flyer verteilen - während wir im Café Gloria gemütlich Tee trinken, in Büchern naschen und Herbstgedichte rezitieren (just joking).
Mmhmmmarroni ... wenn ich dran denke

Journal Entry 75 by Xarodoc at Nauheim, Hessen Germany on Saturday, October 15, 2011
Geschwister von Ballycumber gesehen!


Hallo Zürich!

Bin gerade zurück vom Trickfilmfestival in Wiesbaden.
Da gab es einen Film, der könnte glatt eine bookcrossing-Werbung sein:
"The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore"

Hier zwei web sites mit Filmausschnitten:
http://vimeo.com/17164728
http://www.n24.de/news/newsitem_6853388.html?id=1123916&autoplay=true

Es gibt auch pädagogisches Material dazu im Netz.

Viel Spaß!
Xarodoc

PS: Wer ein iPad hat und wem dazu English nicht stört kann sich den/das z.T. interaktiven Film/Buch kaufen.

Journal Entry 76 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, October 18, 2011
Vielen Dank für den Link, Xaradoc :) Der Film hört sich ja ganz entzückend an. Kann ihn leider nicht downloaden. iTunes.ch führt ihn nicht, und im US-Shop kann ich ihn nicht kaufen mit meiner ID :/ Und da wundern sich die Softwarekonzerne noch, wenn soviel gehackt wird ...

Hab Dir in Konstanz übrigens den ersten Chrestomanci-Band unter der Nase weggeschnappt. Hattest Du den übersehen? Er ist ziemlich genial ... und Du darfst Dich melden, wenn Du ihn lesen willst ;)

Journal Entry 77 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, October 31, 2011
Wir haben wieder mal Glück! Der Asteroid 2005 YU55 wird die Erde knapp verfehlen ... und das November-Meetup am 08.11. kann planmässig stattfinden :) Zur Feier unseres haarscharfen Überlebens bringe ich Bücher über Raumfahrt, Ausserirdische, galaktische Krimis und spannende Weltuntergangsszenarien mit.

Übrigens: das SüdSEEcrossing - beziehungsweise manumas unermüdliches Streuen von Flyern vor Ort - brachte unserer Gruppe facebookcrossers erfreulichen Zulauf ^__^ danke, manuma.
Bei facebookcrossers findet Ihr auch wie immer die obligaten, unscharfen Fotos des letzten Meetups (nachdem ich sie hochgeladen habe, heisst das).

Journal Entry 78 by manuma at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, November 11, 2011
MalLisa hat sich leider nicht blicken lassen, was mit allseitigem Bedauern zur Kenntnis genommen wurde. Dafür Lotta-Torkel - leicht aufgekratzt –, und auch Spy ist mit der obligaten halben Stunde Verspätung auf ihrem Citybike eingefahren. Selbst war frau schon um halb sieben zugegen, Hans kam pünktlich um 19h auf seinem Superleicht-Rollstuhl hereingerollt, unser Tisch mit 6 Sitzplätzen ist gut gewählt, kein bisschen zu gross, wie sich herausstellt, da Spy und ich wieder jede Menge Bücher anschleppten, und der Doppeltisch damit belegt, und sie zumeist zum Motto des Abends passen, das da lautet: Die Menschheit hatte nochmals Schwein gehabt, der Meteor zischt heute noch mal an der Welt vorbei......wir also in Weltraumliteratur förmlich verdampften – in die Sphären vom höheren Blödsinn, wir uns den ganzen Abend mit Blödeln und Erzählen unterhielten, v.a. Lotta-Torkel mit ihrem freudschen Versprecher, den ihr Chef nicht zu bemerkt haben schien, weil er doch sehr tief hat blicken lassen. Wie sich die Geschichte noch entwickelt, wird uns LT bestimmt beim nächsten Mal erzählen. Als ich Hans frage, ob er früher schon einmal im Gloria war antwortet er: „Ja, vor ca 10 Jahren, und ja es hat sich verändert, sieht jetzt aus wie die Kantine von einem Behindertenheim...“ Wahr ist: Das Cafe Gloria hat den Glanz einer alten Diva, seit dem Space Age in den 70ern kaum renoviert, doch die leichte Schäbigkeit ist womöglich durchaus gewollt...Es gibt ja viele Cafes, die mit der Renovation gleich auch die Gäste ersetzen, und das kostet je nach dem viel Zeit, und da Zeit bekanntlich Geld ist, wird sich der Wirt eine (teure) Renovation zweimal überlegen, aber jetzt, da drinnen nicht mehr geraucht wird, dürfte nach unserer Auffassung ein bisschen frische Farbe schon sein.

Wer mehr lesen möchte, hier der ganze Text:BC-travelling



Journal Entry 79 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, December 03, 2011
Wie schnell war 2012 vorbei! Schon findet wieder unser letztes, diesjähriges Meet-up statt: am nächsten Donnerstag, 8. Dezember ab 19 Uhr, solange wir mögen oder bis das Gloria schliesst.

Weil's letztes Mal so nett war, gibt es wieder einen Weihnachts-Potlatch, frei nach dem alten, indianischen Brauch des Geschenketauschs: wer ein Geschenk mitbringt, darf sich ein anderes dafür aussuchen. Wer keines bringt auch, wir sind ja nicht so ;) virtualagent stiftete nämlich eine ganze Tüte voller Sprüngli-Surprisen ^__^
Und spy hat ein paar Weihnachtsbücher gesammelt ... lass Dich überraschen.

Dass zum Schluss alle "Oh du fröhliche" singen müssen ist übrigens ein Gerücht -- das Dich hoffentlich nicht davon abhält, an unser Weihnachtstreffen zu kommen. Wär schade, wenn Du nicht dabei wärst :)

Journal Entry 80 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Friday, December 09, 2011
Gestern das erste Mal via Skype an einem meetup teilgenommen. Hatten wir nicht schon vor Jahrzehnten davon geträumt, dass das einmal Realität sein wird: Zu telefonieren und gleichzeitig die Menschen zu sehen, ja, gar in ihre Räume zu gucken und zu sehen, was sie gerade machen und wo sie sich befinden.
Anwesend ist die wie immer in glänzender Laune befindlichen Kerngruppe mit Spy, Lotta_Torkel und MalLisa. Gerne hätten wir Spys originelle Krippe näher beguckt denn die sah toll aus so wackelig über den Äther, hoffe, dass sie sie uns noch genauer in einem Foto zeigt. Selber schob ich meinen kleinen Christbaum näher an die Kamera, den ich u.a. mit allerlei Strohsachen dekorierte, von denen ich eine stattliche Sammlung besitze, und den ich den Anwesenden im Gloria zeigen wollte. Und ja, auch das Gloria hat sich weihnachtlich herausgeputzt, und der Wirt begrüsste mich und ich grüsste zurück. Wir dürfen dankbar sein, dass er uns so freundlich gesinnt ist und sein kleiner Imbiss, das Gloria-Ciabatta ist wirklich sehr zu empfehlen.
Ganzer Text unter diesem link nachzulesen:
hypen&skypen


Journal Entry 81 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, January 06, 2012
Ein wunderbares Jahr mit viel spannender Lektüre wünsche ich Euch !

Mit unserem ersten Treffen am Dienstag, 10. Januar verpassen wir zwar knapp den Dreikönigstag. Aber was wollen wir denn schon mit Weihrauch und Myrrhe? Oder gar mit Dreikönigskuchen? Unsere Weisen (siehe Bild) werden ihrem Namen gerecht, denn es sind belesene Bücherfreunde, Könige der weisen Wörter und Sätze ... und sie tragen Bücher ;)

Wer sich nicht aus dem Haus traut bei dem Hudelwetter, aber trotzdem ein bisschen dabei sein möchte, darf uns anskypen: evita.eberhard

Wir freuen uns auf königliche Bücherberge =^,^=

Journal Entry 82 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, February 07, 2012
"Wird's feucht zu St. Apollonia, bleibt der Winter lang noch da" heisst eine alte Bauernregel.
St. Apollonia ist der 9. Februar und das Datum unseres Monats-Meetups! Nun, dann hoffen wir doch, dass es nicht regnet am Donnerstag ... und Ihr alle trockenen Fusses ins Gloria findet.

PS: St. Apollonia ist die Schutzheilige der Zahnärzte. Aber keine Angst, ich bringe keine Zahnarztbücher mit ;)
PS2: Wie Ihr seht, war Apollonia auch Leserin. Heute wäre sie bestimmt Bookcrosserin ...

Journal Entry 83 by wing5kiana7wing at Buchs, Aargau Switzerland on Wednesday, February 08, 2012
oh, vielen dank für diese information, spy.
morgen habe ich nämlich eine grössere zahnarzt-seschen vor mir. grrrr.
aber die kann am st.appollonia-tag dann nur erfolgreich sein, gell. :-D

allen die im gloria sein werden liebe grüsse.

ps1: am 22.1. war ich wieder mal in der gegend - aber das gloria halt zu wegen sonntag... naja, vielleicht ein ander mal.

Journal Entry 84 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Sunday, February 12, 2012
Anlässlich vom Gedenktag der Apollonia im Gloria an unserem Tisch 3 Paar blanke Äugelein, also 6 Paar genau, die sich gegenseitig in Augenschein nahmen, und wir hatten ausnahmsweise für einmal Zeit, uns etwas persönlichere Geschichten zu erzählen. Wir, das waren Spy-there, MalLisa und meine Wenigkeit, also der allerhärteste Kern vom harten Kern der facebookcrossers-Gruppe. Spy erhielt von mir das Buch von Dieter Moor: „Was wir nicht haben, brauchen sie nicht: Geschichten aus der arschlochfreien Zone“, und wir durften erfahren, dass sie einmal mit Dieter Moor (ja, genau, derselbe, der nach Brandenburg, in den ehemaligen Osten, wovon alle flüchten, wie es heisst, ausgewandert ist) einen Film drehte mir ihr in der Hauptrolle.
Auch MalLisa erzählte aus ihrem Leben, so dass wir uns scheibchenweise immer etwas näher kennen lernen.
Spy brachte u.a. das zweite Buch von Reine Paholo mit, das wir beide jetzt gelesen haben, und Spy erzählt MalLisa, dass die Königin meine facebookfreundin ist, auf das hin sie das Buch zum lesen mitnimmt. Bin also sehr gespannt darauf, was sie von dem biografischen Buch über die mittlerweile waschechte Afrikanische Auswanderin hält.
Mehr lesen auf:
Apollonia lässt grüssen

Journal Entry 85 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, March 10, 2012
Zum Frühlings-Meetup am Dienstag, 13. März erwarten wir einen ganz speziellen Gast. franaloe will schon seit Monaten kommen, konnte dann aber doch nie, war immer in geheimnisvoller Mission irgendwo im Ausland unterwegs. Wir sind sehr gespannt auf unsere Fliegende Holländerin ... und der kleine Ballycumber kriegt sich gar nicht mehr ein vor lauter Begeisterung. Rennt die ganze Zeit mit seiner Osterglocke herum - ding ding ding - und piepst: «'s ist Frühling und ich bin so froh und freu mich so auf Franloo ...» Putzig. Und nervig. Besonders nach der hundertsten Wiederholung <_<

Journal Entry 86 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, March 18, 2012
Es war ein spontaner Besuch und ich war begeistert .
Ein wunderbare OBCZ ist das schöne Cafe Gloria un dank Spy-there konnte ich auch noch einen Tag verlängern und am nächsten Tag einen wunderbaren Releasespaziergang machen in Begleitung von ....später mehr Infos und Links dazu.

Journal Entry 87 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, April 10, 2012
Wir haben uns sehr gefreut über Deinen spontanen Besuch, Ghanescha. Und über die Geschenke und die vielen Bücher ... von denen ich heute noch nicht weiss, wie Du die ohne Auto alle angeschleppt hast ;)

Ghanescha, muss man wissen, ist nicht irgendwer, oh nein. Uns beehrte die Nummer 25 der Weltrangliste! Ghanescha registrierte sage und schreibe bereits 13'628 Bücher.
Das letzte Meetup war in jeder Hinsicht ein denkwürdiges Treffen: Unmengen von Büchern, gleich zwei neue Gesichter und soviel interessanter Gesprächsstoff, dass uns der Wirt zum Schluss geradezu aus dem Lokal scheuchen musste. Ausser Ghanescha und der Schreibenden sassen franaloe, manuma, Lotta_Torkel und MalLisa am fröhlichen Frauentisch. (unscharfe) Fotos gibt's wie immer auf facebookcrossers.

Am Donnerstag 12. April findet schon unser nächster Bücherstamm statt. Auch dies ein besonderes Meet-up: Ballycumber C. BookCrossing wird elf! Zwar erst am 21. des Monats, doch ziehen wir das Fest etwas vor. Das OBCZ Gloria hatte nämlich bereits Geburtstag und wurde sechs. Ein Kuchen ist jedenfalls unvermeidlich :o

Ich würde mich echt freuen, wenn auch die alten Gloriabesucherinnen uns wieder mal besuchen würden. Es ist immer noch rauchfrei, und alle Animositäten sind begraben ... gleich neben den Narzissenzwiebeln ;)

Journal Entry 88 by manuma at Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, April 18, 2012
Es war wieder einmal „nur“ der harte Kern da, dafür alle in glänzender Laune, was immer freut. Ich hatte mir – falls es einmal langweilig würde - ein Spiel ausgedacht, nämlich dass jede(r) ein Lieblingswort mitbringt und kurz darüber referiert, weshalb er gerade dieses auswählte. Wa soll ich sagen: Wir sind einfach nicht dazu gekommen. Immer war etwas los, einfach kaum zu glauben, wie rasch die zwei Stunden um waren. Zum Essen gab es Osterhasen und Spys Kekse (mitgebracht), die Getränke vom Gloria, wir wollen ja den Wirt nicht vertäuben.

Es waren dann noch ein paar junge Leute da, denen wir aufgefallen waren, die drei Jungs zogen, als sie gingen, mit einem nonchalanten Lächeln an uns vorüber, aber dann war da noch eine Gruppe mit Mädchen dabei, die hielten an und liessen sich bookcrossing erklären. Spy wetzt zum Shelf um die Flyer zu holen um sie ihnen wärmstens ans Herz zu legen. Auch zeigen wir ihnen auf Spys Macbook pro wie die bookcrossing-hp aussieht. Wir müssen uns anstrengen, Jede und Jeden umwerben, von Nix kommt Nix.

Mehr lesen auf:Nachoster-facebookcrossers-meetup

Hier seht ihr auch den Link zur Homepage vom Salzkammergut-Treffen im Juli. Wäre schön, wenn ihr auch dabei wärt. Aktuelles immer auch auf facebookcrossers group.
Salzkammergut-Treffen

Journal Entry 89 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, May 02, 2012
Leser, hört die Signale:
Auf zum nächsten Meet-up!
Die Internationa-aa-le
kämpft für das freie Buch.


Auf zum 8. Mai !

Nicht traurig sein, wenn Du den 1. Mai-Umzug samt Ballycumber-Fraktion verschlafen hast: am nächsten Dienstag findet eine klitzekleine Maidemo ums Gloria herum statt ... und wir singen gemeinsam die Internationale (siehe oben).
Wie, nicht lustig? Nachdem ich mir soviel Mühe gab, die Stellen im «Kapital÷ zu markieren, die ich anschliessend vorlesen wollte?
Na gut :/ wie Du meinst. Dann halt ein gemütliches Damenkränzchen wie üblich. Ja ja, ohne Singen, schon kapiert ;)

Journal Entry 90 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Wednesday, May 30, 2012
Gut angekommen in Zureich und gleich per Tram zu spys Haus und wie immer als erstes mein Dachzimmer bezogen. Am Abend im Café Gloria war es für einmal nicht ganz so spektakulär, der harte Kern war da, das Gloria mässig besetzt mit leise flüsternden Pärchen, einzelne mit Laptop, die das gratis W-lan vom Gloria benutzten, MalLisa wie immer in glänzender Laune. Wir ordneten das shelf, es hatte wieder zehn oder mehr Bücher, die von jemanden hingestellt wurden, die ich mit nahm zum einlesen.

Wir tranken und redeten und die Zeit verging wie immer im Flug, wir kamen nichtmal dazu, Hans anzuskypen. Die Damen gingen - begleitet von endlosem Gekicher - irgendwann hinaus eins rauchen, was mich immer wieder wundert, denn sie kennen sich schon seit 20 Jahren, und frau müsste meinen, dass ihnen der Gesprächsstoff einmal ausgeht...aber nichts dergleichen, mir bleibt das Staunen darüber.

MalLisa holte um 22h das Auto vor die Eingangstür, sodass wir nicht nass wurden, auch unsere Bücher und spys laptop blieben trocken, denn ein leichter Nieselregen hatte eingesetzt und die Strassen glänzten schwarz bei unserer Heimfahrt im nächtlichen Zürich.
Mehr lesen unter: Alles neu macht der Mai

p.s. spy, wir warten noch auf die Vorlesung über das Kapital (die Zeit hat leider nicht gereicht dafür), sind also gespannt darauf, ganz im ernst;-))

Journal Entry 91 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, May 31, 2012
Wir bekommen Besuch aus England! zu Ehren von MissMarkey und lytteltonwitch organisieren wir nächstes Wochenende ein Spezial-Meetup. Also ... das zweitägige Programm ist schon fast eine kleine Unconvention :D

Am Freitag, 8. Juni, treffen wir uns ab 16.30 im Gloria zur 3. Zürcher Bücherjagd. Aufbruch etwa um 17h; bitte meldet Euch an, dann warten wir, bis alle da sind.
Es gilt, im Kreis 5 zehn geheimnisvolle Bücher zu finden, fiese Rätsel zu knacken ... und das Ganze ist eigentlich eher Schatzsuche als Jagd. Bequemes Schuhwerk wird trotzdem empfohlen.
Anschliessend, ca. 19h, die traditionelle Vegi-Grillparty in spys lauschigem Hinterhof! Nein, Tierleichen sind nicht verboten, werden bloss scheel taxiert :D
Die Regenvariante wäre das Gloria; 076-365 04 81 gibt Auskunft, wo wir sind.

Samstag, 9. Juni:
Frühstück von 9-11.30 im Migros Limmatplatz (oder Hinterhof)
anschliessend Release-Spaziergang durch die Stadt mit diversen Akti- und Attraktionen unterwegs.
Das Abendprogramm ist noch offen und wird demokratisch ad hoc entschieden.

Ihr seid zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen! Die Zeiten und meine Mobile-Nummer schrieb ich hin, damit Ihr jederzeit dazustossen könnt. Würde mich freuen :)

PS: das reguläre Meet-up dürft Ihr gerne auch gleich in die Agenda eintragen: Donnerstag, 14. Juni, 19 - 21h oder länger.

Journal Entry 92 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, June 11, 2012
- -/""""""""""""/(
- /Reminder//
-/________//
((________(/

nicht vergessen: diesen Donnerstag, 14. Juni findet wieder das monatliche Meetup im Gloria statt.
Der Wetterbericht ist gut; vielleicht können wir zum ersten Mal draussen sitzen ...

Journal Entry 93 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Friday, June 22, 2012
Die Bookhunt 3 vom 8. Juni fiel buchstäblich ins Wasser ... zwar nicht nur des Wetters wegen. Auf lotta_torkels Wunsch soll sie nun aber doch noch stattfinden, irgendwann Ende Juni / Anfang Juli.
Um ein gemeinsames Datum zu finden, habe ich bei Doodle eine Umfrage vorbereitet. Wer sich den Spass mit der Schatzsuche nicht entgehen lassen will, trage sich bitte auf dieser Seite ein. Man muss dafür keinen Account bei Doodle eröffnen, einfach Namen eintragen und die möglichen Daten ankreuzen.
spy freut sich auf viele tüchtige Detektivinnen :)
PS: für auswärtige Teilnehmerinnen gibt es Übernachtungsmöglichkeiten

Journal Entry 94 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Monday, July 09, 2012
Alle, die noch hier sind, möchte ich an das morgige Gloria Meet-up vom 10. Juli erinnern.
Vermutlich sind etliche in den Ferien, manuma kommt auch nicht ... und der Ballycumber schickte eine Karte aus "Sunny Island", das der Marke nach irgendwo in Thailand liegen muss.
Nun, wir werden das Treffen ohne naseweises, kleines Buch bestimmt gut überleben. Geschähe ihm recht, wenn morgen das schönste Wetter wär und der Ballycumber das fröhlichste Sommer-Meetup verpassen würde ... Ok, ich geb's zu: bin neidisch <_<

Achtung: die Bookhunt 3 wurde wegen Ferienabwesenheit der Teilnehmerinnen auf 9. - 11. August gelegt. Man kann hier unter drei Daten wählen. Am Donnerstag, 9. August wäre die Bücherjagd vor dem August-Meetup.

Journal Entry 95 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, August 07, 2012
Internationales Meet-up im Gloria am Donnerstag, 9. August, 19 - 21 h
Bookhunt 3 am Freitag, 10. August von 17 - 19 h, anschliessend Vegi-Grill

Also: die Bücherjagd findet diesen Freitag definitiv statt - und erst noch mit internationaler Beteiligung ^__^ Angemeldet haben sich marja-leena aus Finnland und Ghanescha mit den fünfzehntausend Büchern. Ghanescha holt rasant auf in letzter Zeit. Im März dieses Jahres noch Nr. 28 der Weltrangliste, steht sie heute bereits auf dem 20. Platz. Viva Ghanescha! "Unsere" manuma (bzw. OBCZ TeddysDen) lässt sich auch nicht lumpen. Sie hat Platz 10 der Wochenliste inne - mit 82 in der letzten Woche registrierten Büchern !

Lassen wir uns überraschen, wieviele davon sie zum Meet-up mitschleppt :D Das Orakel verkündet zum Glück schönes Wetter für beide Tage.
Wir freuen uns auf manumas Bücherlawine am Donnerstag und die Bookhunt 3 am Freitag (anschliessendes Picknick inkl.) Der Treffpunkt zur Bookhunt 3 ist das Café Gloria. Wer dabei sein möchte, kommt einfach um 17 h dorthin. Bequeme Schuhe sind von Vorteil; man muss ein bisschen herumspazieren ...

facebookcrossers

Journal Entry 96 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Tuesday, August 14, 2012
Dieses Mal hatten wir eine Gästin aus dem fernen Finnland zu Besuch, Marja-Leena, und auch Ghanescha aus Gmunden im Salzkammergut, die mit ihrem Ehemann unterwegs war, beehrte uns mit ihrer physischen Präsenz, was freute..und ja, wir konnten draussen sitzen, bis um 22h, nur leicht bekleidet, es war also tatsächlich „Summer in the City“, so wie es im Buche steht. Wir assen und tranken und plauschten, redeten über unsere Bücher, die gelesenen und ungelesenen, und viel zu schnell war die drei Stunden von 19-22h wieder vorbei. Wie meist am Abend wurden wir vom Wirt persönlich bedient, freundlich und zuvorkommend wie immer, und unsere Komplimente, dass er der beste Wirt in Zürich sei, nahm er schmunzelnd zu Kenntnis, er ist einfach sehr nett mit uns älteren Damen.
Die Bookcrossing-Jugend hat sich dieses Mal leider nicht blicken lassen, franaloe weile im noch ferneren Amerika, und lotta-torkel war mit ihrem Velo über sieben Ecken unterwegs, Schade, wir hätten gerne wieder mal was aus ihrem Leben vernommen. Und auch Bücherfranz, den wir einmal zu sehen hoffen, glänzte mit Abwesenheit.
Mehr lesen unter:fbc-meetup+bookhunt3

Journal Entry 97 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, August 19, 2012
Herzliche Einladung zum spontanen, ausserterminlichen mumph-Meet-up am Mittwoch, 22. August um 20 Uhr. mumph?

Wer ab und zu im Gloria-Gestell stöbert, hatte vielleicht auch schon ein von mumph registriertes Buch in der Hand. Ich fand mehrere; und es waren immer interessante Bücher, ganz nach meinem Geschmack. Also lud ich diese geheimnisvolle mumph mal per PM zu unserem Stammtisch ein. Erstaunliches stellte sich heraus ...
a) mumph ist ein Mann
b) er wohnt nicht mehr in Zürich, kommt aber hierher in die Ferien
c) mumph ist mein Nachbar vom Haus nebenan!
Manchmal ist die Welt kleiner als Facebook vorgibt :D

Nun ist mumph also ein paar Tage in Zürich und würde sich freuen, andere Bookcrosser kennenzulernen. Das Bild ist übrigens ein Selbstporträt; mumph ist nicht nur als Leser begabt ;)

Journal Entry 98 by spy-there at Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, September 08, 2012
Am Mittwoch, 11. September 2012 können wir voraussichtlich noch einmal draussen sitzen und den Sonnenuntergang geniessen! Verpasst nicht das letzte, sonnige Meet-up dieses Jahres ;)

Journal Entry 99 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Wednesday, September 12, 2012
Wir hatten gestern ein tolles meet-up, mit special guest Hannes und auch Elisabeth und lotta-torkel waren da, werde Bericht schreiben, sobald es geht...bis dann, elg, manuma

Journal Entry 100 by manuma at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Tuesday, September 18, 2012
Alles in Allem ein denkwürdiges facebookcrossers-meeup
wobei gesagt werden muss, dass wir leider bloss etwa fünf Minuten draussen sitzen konnten, bis es zu tröpfeln anfing, genau so, wie ich es befürchtet hatte....und wir dann hastig alles zusammenpackten und uns drinnen auf zwei Tischen und 6 Stühlen ausbreiteten. Am Nachmittag hatte ich meine mitgebrachten Bücher schon ins shelf gestellt und ein paar Gestellhocker eingepackt für ein wildes Stadt release..wobei ich darauf achtete, dass die ausgesetzten Bücher immer am Trockenen waren, auch wenn es gerade nicht regnete, leider noch keinen catch bis jetzt, schnüff 8=(
Aber was nicht ist, das kann noch werden...wie sagte Mutter immer?
Nur Geduld aus Gras wird Milch.
Mehr lesen unter:
Der Elfte September im Cafe Gloria

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.