Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

by Milan Kundera | Literature & Fiction |
ISBN: 3596259924 Global Overview for this book
Registered by wingApoloniaXwing of Prenzlauer Berg, Berlin Germany on 6/6/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Saturday, June 06, 2009
Buch der 1000 Bücher
Der Roman Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera schildert eine bewegende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Prager Frühlings. Einfühlsam und nachdenklich um die Themen Liebe und Sexualität kreisend, ist das Buch gleichsam intelligent und unterhaltend.
Inhalt: Tomas, erfolgreicher Chirurg an einem Prager Krankenhaus, hat eine gescheiterte Ehe hinter sich und sucht erotische Abenteuer ohne emotionale Abhängigkeit. Er lernt Teresa, eine Kellnerin aus der Provinz, kennen, die ihn liebt und ihn ganz für sich beansprucht. Teresa ist mit großen Gefühlen gesegnet und kann sich mit der Unverbindlichkeit kurzweiliger erotischer Beziehungen nicht abfinden. Sie drängt sich in sein Leben, quält ihn mit ihrer Eifersucht und leidet unter seinen Eskapaden.
Die politischen Verhältnisse spielen in diese Beziehung hinein. Der Prager Frühling wird niedergeschlagen, Tomas und Teresa fliehen in die Schweiz. Dorthin verschlägt es auch die Malerin Sabina, eine von Tomas’ Geliebten aus Prag, zu der er sich erneut hingezogen fühlt. Teresa ist dieser Konstellation nicht gewachsen und kehrt, obwohl sie das sowjetische Besatzungssystem hasst, in die Heimat zurück. Tomas »erkrankt an Mitgefühl« und reist ihr nach.
In Prag verlangt die neue Führung von dem Chirurgen, dass er eine Ergebenheitsadresse unterzeichnet, was Tomas aber ablehnt. So wird der Mediziner schließlich Fensterputzer. Teresa und Tomas widerstehen diversen Erpressungen des Regimes, ohne jedoch zu bewussten Dissidenten zu werden. Schließlich ziehen sie sich aufs Land zurück. Bei einem Autounfall kommen beide schließlich ums Leben.
Struktur: Kundera stellt in dem Roman Episoden und Analysen, Rückblicke und essayistische Reflexionen gegenüber, mischt dramatische Schilderungen mit psychologischen und philosophischen Überlegungen. Das Geschehen wird häufig von Kommentaren des Erzählers unterbrochen, welche die Ereignisse einordnen und das tragische Geschehen sowie die zuweilen stereotypen Konstellationen ironisch brechen. Die Reflexionen vermitteln den Figuren Reiz und Glanz. Trotz der zahlreichen erläuternden Passagen bleibt der Roman stets eng an seinen Figuren und zieht seine erzählerische Kraft aus den geschilderten Details, die der beachtlichen Beobachtungskunst des Autors entspringen.
Wirkung: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins war ein literarischer Welterfolg und der populärste der großen Romane der 1980er Jahre. Das Buch machte Kundera auch in Deutschland einem größeren Publikum bekannt, nachdem er in Frankreich und den USA bereits seit langem als Romancier von großem literarischem Gewicht galt. Auch die Verfilmung des Romans durch Philip Kaufman 1988, mit Juliette Binoche als Teresa, erreichte ein großes Publikum. R. F.

Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Monday, July 27, 2009
Bookray: (beendet)
- rotewoelfin
- AnaConda13th
- karneol

Das Übliche:
Wäre schön, wenn alle nicht viel mehr als zwei bis drei Monate zum Lesen bräuchten
... und die JE nicht vergessen.
Wenn das Ende in Sicht ist, rechtzeitig schon mal bei der nächsten Station nach Adresse fragen.
Wer schon zu viel Lesestoff hat, bevor das Buch auftaucht... Reihenfolge kann ich gerne ändern.


Journal Entry 3 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 08, 2009
ebenfalls aus der Packstation geholt - und nochmal danke!

Journal Entry 4 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 27, 2009
Hab ich im Urlaub gelesen.

Etwas anstrengend und verwirrend stellenweise, aber doch interessant und kurzweilig :)

Reist so schnell wie möglich weiter :)

edit 2.10: - da bigbooklover ans Ende will, hab ich jetzt Ana angeschrieben...

Released 9 yrs ago (10/5/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wandert gleich in die Hauspost :)

Journal Entry 6 by AnaConda13th from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 09, 2009
Ist gut angekommen, wird aber noch ein Weilchen brauchen. ;)

Update 19.1.10:
So, das Buch ist beendet und ich bin um eine angenehme Leseerfahrung reicher!
Gleich vorab: das Buch bekommt volle Punktzahl, weil es mich wirklich überzeugt hat - und es wird in absehbarer Zeit auch fester Bestandteil meiner privaten Bibliothek werden.
Besonders gefällt mir, dass es kein simpler Roman über Liebe, Gesellschaft oder ein politisches Regime ist, sondern gekonnt alle Elemente auf der Basis recht philosophischer Auseinandersetzungen vereint werden.
Milan Kundera erzählt die Geschichten seiner Protargonisten, analysiert, stellt Thesen auf, interpretiert und wirkt dabei auf mich kein Stück weit, wie ein Deutsch-Lehrer, sondern eher wie jemand, der selbst noch die rechten Antworten sucht. Für mich absolut ansprechend umgesetzt, vor allem, da es sich flüssig liest, man aber dank der durchdachten Struktur des Buches auch immer wieder beim Lesen pausieren kann, ohne den Faden zu verlieren. Auch die Sprache ist kein Stück weit abgehoben, sie wird gekonnt verwendet, immer wieder kommen sprachliche Bilder zum Tragen und verdeutlichen die Gedankengänge.
Fazit: Ich bin begeistert!

Danke für den Ring und für's Zusenden!
Reist die Tage weiter zur nächsten Station! ;)

Released 9 yrs ago (1/21/2010 UTC) at Nächste Ring-Station, per Post an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist wieder unterwegs. Hätte nicht erwartet, dass das Porto beinahe teurer ist, als das Buch selbst.
Ich wünsche natürlich dennoch ganz viel Vergnügen beim Lesen!!

Gute Reise, Buch!

Journal Entry 8 by karneol from Muscat, Muscat Oman on Monday, January 25, 2010
Lag heute im Briefkasten. Schon mal Danke für den Ray und fürs schicken alles weitere folgt baldmöglichst...

********************************************************

16.10.2012:
Nun ja, "baldmöglichst" hat sich eine Weile hingezogen, sory dafür. Hab anderen Büchern den Vorzug gegeben, weil ich hier ja an letzter Stelle war...

Das Buch hat mich nicht gepackt aber fasziniert. Zur Zeit bin ich ja nicht undankbar für Bücher, die nicht soooo fesselnd sind, damit ich sie auch mal beiseite lege und mich um anderes kümmere.
Der Erzähler hat die Geschichte von Tomas und Teresa ziemlich komplex aufgebaut. Die Erzählung springt zeitlich vor und zurück, in wechselnder Perspektive. Immer wieder tauchen auch Erzählstränge auf, die ich schon fast wieder vergessen hätte, würden sie nicht ein zweites Mal aufgegriffen. Die eigentliche Geschichte wird ausserdem teilweise durchbrochen von Teresas Träumen, bei denen dem Leser oft erst nach einer Weile klar wird, dass jetzt ein Traum erzählt wird. Weiter erlaubt sich der Erzähler gelegentlich deutlich in seiner Rolle hervorzutreten und die Figuren, die Geschehnisse und auch die Rolle des Autors zu kommentieren.
Im Buch scheint mir die Entwicklung der Gedanken über die Beziehungen zwischen Männern und Frauen oder zwischen den Menschen im Allgemeinen der rote Faden zu sein an dem sich die Struktur orientiert und nicht die eigentliche Geschichte von Tomas und Teresa. Daneben nimmt allerdings auch der Prager Frühling und einiges an Beobachtungen zum Kommunismus oder Politik und Manipulation der Massen im Allgemeinen einen wichtigen Platz ein.

Das Buch bietet massenhaft Stoff um sich einige Zeit damit aufzuhalten und es mehr als einmal durchzulesen. Ich verlass mich auch hier wieder einmal darauf, dass es zu mir zurückfinden wird, wenn die passende Zeit dafür da ist... ;-)

Journal Entry 9 by karneol at A Wishlist RABCK, A RABCK -- Controlled Releases on Tuesday, October 16, 2012

Released 6 yrs ago (10/16/2012 UTC) at A Wishlist RABCK, A RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hab das Buch auf einer Wunschliste entdeckt :-)

Heute in den Briefkasten geworfen, damit es seine Reise antreten kann.

Journal Entry 10 by KarmanCorman at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 18, 2012
Ist heute morgen bei mir per Post angekommen. Danke fürs zuschicken.
Werde es nachdem ich es gelesen habe mein Eindrücke schildern und dann weiterleiten.

Edit: Habe das Buch natürlich längst gelesen. Fand es ganz Gut, auch wenn ich nicht so auf philosophische Lektüre stehe, war das Buch trotzdem stellenweise sehr amüsant. Es ist nur manchmal mühsam den Überblick über die Charaktere zu behalten.

Buch reist morgen übrigens weiter...

Released 6 yrs ago (1/18/2013 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch reist als Wishlist Erfüllung weiter. Viel Spass beim lesen.

Journal Entry 12 by reclam-lover at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 22, 2013
Vielen Dank für das Wunschbuch, KarmanCorman! Es kam gerade mit einer weiteren Überraschung bei mir an. So langsam bekomme ich auch einen - wenn auch noch kleinen - MTBR... ;-)

Frage an die Vor-Leser: Wo gibt's denn den tollen Stempel?

Released 6 yrs ago (3/29/2013 UTC) at Bücherregal am Kurpark in Überlingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Auch mich hat das Buch überzeugt, auch wenn ich nicht genau festmachen kann, woran es lag. Vielleicht die Mischung aus Liebesgeschichte, historischen Ereignissen und Reflexionen?

Hallo lieber Finder,
ich hoffe, dass dir die Lektüre gefällt und du hier einen Eintrag hinterlässt (das geht auch anonym ohne Anmeldung). Ich bin gespannt, wohin du das Buch weiterreisen lässt.
Viele Grüße,
reclam-lover

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.