Der Weg zwischen Himmel und Erde. Phantastische Erzählungen.

by Selma Lagerlöf | Literature & Fiction |
ISBN: 3548201059 Global Overview for this book
Registered by wingKYHwing of Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/27/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 27, 2009
NobelPrize Literaturnobelpreis: 1909 - Selma Lagerlöf
Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (* 20. November 1858 auf Gut Mårbacka in der heutigen Gemeinde Sunne, Värmland, Schweden; † 16. März 1940 ebenda) war eine schwedische Schriftstellerin. Sie ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen des Landes und gehört zu den schwedischen Autoren, deren Werke zur Weltliteratur zählen. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur.

Klappentext:
Zwölf phantastische Erzählungen von Selma Lagerlöf.
Natur, Liebe und die Welt jenseits der Wirklichkeit sind ihre Themen in:
Der Weg zwischen Himmel und Erde - Eine alte Almgeschichte - Der dienstbare Geist - Das Hünengrab - Die Geisterhand - Der Fischerring - Trollmusik - Vineta - Das Heinzelmännchen von Töreby - Der Bruderteil - Der Befreier Tod - Der Ring des Generals

Journal Entry 2 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 01, 2010
Vom Mount Everest zum Brocken: Bergabbau-Challenge 2010 (Übersicht)
Februar:
Lies erst ein Buch mit einem, dann mit zwei, dann mit drei Wörtern im Titel
6. Buch

"Phantastische Erzählungen" lautet der Untertitel und ist hier im grossen und ganzen im Sinne von Spukgeschichten zu verstehen. Dabei sind sie nicht auf effektvolle Gruseleien ausgerichtet, sondern eher "sachte".
Für mich war nicht wirklich klar, welche Geschichten überliefertes variieren und welche evtl. ganz neu sind. Dazu fehlen mir die Kenntnisse der alten Schwedischen Legenden.
Gefallen haben sie mir trotzdem in der Regel, einige mehr, einige weniger.

* Schön fand ich dir erste Geschichte, die dem Buch den Namen gibt "Der Weg zwischen Himmel und Erde". Was tut man, wenn man sicher ist, dass es der letzte Tag des Lebens ist?
* "Das Heinzelmännchen von Töreby" hat keine Ähnlichkeit mit seinen Kölner Namensvettern - eventuell ist die Übersetzung hier irreführend?
* In "Der Bruderteil" ruft ein Rabe die Wildgänse und Nils Holgerson zu Hilfe und erzählt letzterem die Geschichte der Stadt.
* Und "Der Ring des Generals" ist eine längere Geschichte, die über einen längeren Zeitraum hinweg von den merkwürdigen Vorkommnissen um den genannten Ring herum berichtet.

Released 8 yrs ago (3/29/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In der Lateinamerika-Box von nuriyasmin unterwegs.
Das Buch gehört logischerweise nicht nach Lateinamerika, sondern fällt unter die Sonderregel "Themafremde Bücher" für die letzte Station...
Ein von Dir noch nicht als "erledigt" gekennzeichneter Nobelpreisträger.

Journal Entry 4 by nuriayasmin from Miraflores, Lima Peru on Friday, April 09, 2010
Danke, wandert erst mal ins Regal.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.