Tod auf dem Jakobsweg

by Petra Oelker | Literature & Fiction |
ISBN: 9783499246852 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 5/25/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Monday, May 25, 2009
von meiner Freundin

da ich Hape Kerkelings Buch nicht gelesen, deshalb diesen Krimi mir einverleib!
bei den ersten Seiten dachte ich , gefällt mir nicht, aber nach ein paar Seiten wurde
es doch irgendwie spannend....
mal sehen


Leo möchte einmal anderen Urlaub machen und schließt sich einer Wandertruppe an, die den Jakobsweg erkunden will. Nach einem schweren Unfall und einem plötzlichen Todesfall wittert die pilgernde Journalistin einen kriminellen Hintergrund. Sie beobachtet die Reisegruppe und gibt sich oft unüberlegt und unvorsichtig in Gefahr....


Buch soll am Ende an einem JAKOBSPILERWEG (Schild oder am Weg) freigelassen werden
Teilnehmer:

Rosenblatt
nehme es nach Deutschland mit
Feodora

Suzanne4Books

aoirghe

Rosenfrau

merkur007

CaptainCarrot

crizzy

tante25

ChaosHamburg

llovis61


Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Weyerstraße in Gmunden, Oberösterreich Austria on Monday, June 29, 2009

Released 11 yrs ago (6/29/2009 UTC) at Weyerstraße in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

erste Teilnehmerin ist Rosenblatt

Journal Entry 3 by rosenblatt from Gmunden, Oberösterreich Austria on Monday, June 29, 2009
danke an ghanescha, die das Buch vorbeigebracht hat, gleich nachdem ich mich für den Ring angemeldet habe. Mich interessiert alles, was mit dem Jakobsweg zu tun hat. Ein Wunschtraum von mir ist einmal selbst den Jakobsweg zu gehen. Ich kenn schon das Buch von Coelho, hab einen Diavortrag über den Jakobsweg in Österreich gesehen und den sehr berührenden französischen Film St. Jaques - Pilgern auf Französisch.

Journal Entry 4 by rosenblatt from Gmunden, Oberösterreich Austria on Monday, July 13, 2009
ganz nette Geschichte mit vielen Hintergrundinformationen über den Jakobsweg. Manchmal war die Handlung etwas konstruiert. Bin neugierig, ob ich es irgendwann schaffen werde, den Jakobsweg zu gehen.

Journal Entry 5 by Feodora from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, August 01, 2009
ÖHHM

Als ich gerade das Buch zum Lesen von dem Bookringstapel nehme kommt mir der verdacht, das ich seine Ankunft noch nicht gejouranled habe.... Asche auf mein Haupt ist schon ein paar Tage da und wird nun gelesen

Journal Entry 6 by rosenblatt from Gmunden, Oberösterreich Austria on Saturday, August 01, 2009
tut mir leid, ich hatte vergessen eine release-note zu machen. Aber Hauptsache, das Buch ist gut angekommen.

Journal Entry 7 by Feodora from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, August 08, 2009
Wow

das war mal wieder ein richtig gutes Buch, trotz einiger überraschender Wendungen, geradeheraus erzählt. Die einzelnen Karaktäre waren gut entwickelt. Schöne Story...kann es nur empfehlen

Journal Entry 8 by Susammelsurium from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Wednesday, August 19, 2009
Heute aus der Packstation gefischt. Vielen Dank!

Nachtrag, 11. 9. 2009: Und inzwischen längst gelesen, aber es war noch soviel Offlineurlaub dazwischen.

Ja, doch, nicht schlecht. Aber streckenweise etwas verfahren und dadurch weniger spannend als erhofft.

Die nächste Adresse ist bereits erfragt!

Journal Entry 9 by Susammelsurium at on Thursday, October 08, 2009

Released 11 yrs ago (10/8/2009 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das war jetzt doch ein klein wenig mühsam, aber nun ist es geschafft und das Buch unterwegs nach Bonn.

Sorry@all für die Verspätung! Manchmal ist das Wasser eben auch im Kommunikationszeitalter noch viel zu tief...

Journal Entry 10 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 17, 2009
Sorry, das Buch ist schon im Lauf der letzten Woche angekommen, bin aber bis jetzt nicht zum eintragen gekommen. Danke fürs Ringen und Schicken!

Journal Entry 11 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, March 30, 2010
bitte Buch weiterschicken!!

Journal Entry 12 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 04, 2010
Übergabe via Sheepseeker erfolgreich absolviert

Journal Entry 13 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 03, 2010
Könnte ein netter, kleiner Krimi für ein ruhiges Wochenende sein, wenn da nicht eine nervige Angewohnheit von Frau Oelker wäre: sie bastelt schrecklich verschachtelte und überfrachtete Sätze. Die dann auch noch höchst kreativ interpunktiert werden. Ein Beispiel? Gerne:

Leo lachte, so sehr, dass Helene sie verblüfft ansah, bevor sie sich anstecken ließ.

Das ist noch eines der kurzen, verständlicheren Beispiele *mpft* Und ein einfacher Lektorats- und/oder Druckfehler scheidet aus, das zieht sich durch's ganze Buch.
Hat meinen Lesefluß immer wieder gestört und damit taugt's auch nicht für "leichte Lektüre".

Nächste Adresse ist schon angefragt

Edit 13.7.
merkur meldet sich nicht, drum hab ich bei CaptainCarrot nach der Adresse gefragt.

Journal Entry 14 by Rosenfrau at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 15, 2010

Released 10 yrs ago (7/15/2010 UTC) at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Jakobsweg demnächst in DO ;-)

Journal Entry 15 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 16, 2010
Soeben ist das Buch auf einem ganz neu markierten Dortmunder Stück Jakobsweg angekommen, der über unseren Friedhof und an meiner Haustür vorbeiführt! Sollte ich mich als Pilgerherberge bewerben?
Herzlichen Dank fürs Schicken, und das Buch wird sicher bald gelesen.

Journal Entry 16 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 19, 2010
Alle Verbrechen sind aufgeklärt, und somit kann das Buch weiterreisen. Unbedingt hinreißend war es nicht, aber die richtige Lektüre nach 7 Stunden in der Sonne gestern auf den A 40 beim Still-Leben - das ging auch mit Kopfschmerzen.
Herzlichen Dank fürs Mitlesenlassen, und gleich bricht das Buch zur nächsten Station auf, zu crizzy.

Journal Entry 17 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 19, 2010

Released 10 yrs ago (7/19/2010 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist per Post zu crizzy

Journal Entry 18 by crizzy at Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 21, 2010
Das Buch ist wohl behalten heute bei mir angekommen! Wie gut, dass ich gerade ein anderes Buch beendet habe, da kann es dann gleich weiter gehen!

Journal Entry 19 by crizzy at Biberach an der Riß, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 30, 2010
Die Geschichte hat mich zwar nicht vom Hocker gerissen, aber ich habe das Buch doch gerne gelesen.

Ich habe es vor ein paar Tagen zu tante25 weiter geschickt!

Journal Entry 20 by rem_MVS-215183 at Grebenstein, Hessen Germany on Monday, August 30, 2010
Es ist gut bei mir angekommen, wird so bald wie möglich gelesen.

Journal Entry 21 by rem_MVS-215183 at Grebenstein, Hessen Germany on Friday, October 15, 2010
Danke für den Ring! Streckenweise war die Story etwas langatmig...die Hintergrundinformationen waren für mich als Jakobsweg-Neuling sehr interessant.
Da ChaosHamburg das Buch zwischenzeitlich schon gelesen hat, geht es heute auf die Reise zu llovis61!

Journal Entry 22 by llovis61 at Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 24, 2010
Und dort ist es auch bereits letzten Mittwoch angekommen.
Ich habe es dann gleich mit zu einem Kurzurlaub mitgenommen und einige Spaziergänge dort waren natürlich auch einem kleinen Stückchen Jakobsweg - aber das lässt sich im Moment ja gar nicht vermeiden, egal, wo man langgeht.
Am Anfang waren mir die kunsthistorischen Hintergrundinformationen ein bißchen übertrieben, jetzt (S.150) überfliege ich sie eben nur. Bislang hat mich das Buch nicht unbedingt mitgerissen, die Teilnehmer der Reisegruppe verwechsel ich teilweise auch noch und so richtig überzeugt mich ja nicht, wie großzügig alle Leo in jedes Gespräch miteinbeziehen, z. B. der Arzt mal eben seine Schweigepflicht ignoriert.
Aber es fesselt mich eben doch so weit, dass ich zu Ende lesen möchte.

25. Oktober 2010:
Und da habe ich mal wieder viel zu früh gequengelt, ich konnte nämlich gestern Abend einfach nicht mehr aufhören zu lesen, ich musste das Buch dann zu Ende bringen.
Also: spannend war es ohne Zweifel dann doch noch, aaaber das eine oder andere hat mich dann halt doch gestört:
die manchmal doch ziemlich verqueren Sätze,
wenn eine Heldin Hilfe dieser Art bekommt, fühle ich mich schon immer ein wenig veräppelt, gab es nicht einmal so eine Selbstverpflichtung von Kriminalromanautoren, dass der Leser und die Leserin anhand der im Buch gegebenen Informationen in der Lage sein muss, den Täter zu finden?
Und wie gesagt, es war schon arg viel Jakobsweg drin, aber vielleicht bin ich ja auch nur neidisch, weil ich den noch nie gegangen bin, von kleinen Zubringerstrecken mal abgesehen.
Jedenfalls hat es großen Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, vielen Dank dafür - und seit heute ist es wieder unterwegs zu ghanescha

Journal Entry 23 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, November 11, 2010
wieder bei mir

Hoffe auf einen Platz für diese Buch in der Nähe vom Jakobsweg ;-)

Journal Entry 25 by Tinina67 at Seissan, Midi-Pyrénées France on Thursday, November 03, 2011
Das klingt ganz spannend.
Danke schoen!
Werde es nach dem Lesen am Jacobswege aussetzen. ;-)

Journal Entry 26 by Tinina67 at Seissan, Midi-Pyrénées France on Monday, April 30, 2012
An interesting murder mystery with a twist that kept me guessing and thinking. And I enjoyed the description of the The Way of Saint James.
Ein spannender Thriller, bei dem ich viel herumgeraten habe, aber erst zum Schluss auf die Loesung gekommen bin. Mir gefielen besonders die beschriebenen Wanderungen und Landschaften, nettes Buch!

Journal Entry 27 by Tinina67 at Gîte Au Marron in Seissan, Midi-Pyrénées France on Monday, July 30, 2012

Released 8 yrs ago (7/30/2012 UTC) at Gîte Au Marron in Seissan, Midi-Pyrénées France

WILD RELEASE NOTES:

To the lucky finder of this book...

Thank you for taking the time to visit Bookcrossing.
You don't need to register yourself to leave a journal entry, you can stay anonymus if you like. Tell us where you found this book and how you liked it and after reading it you can keep it, pass it on to friends and family or release it back in the wild.

If you do decide to join us, please consider using me ,Tinina67, as the member who referred you.

Enjoy the book and happy reading!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.