Die Chemie des Todes

by Simon Beckett | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783499241970 Global Overview for this book
Registered by Rapeter of Linz, Oberösterreich Austria on 4/19/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Rapeter from Linz, Oberösterreich Austria on Sunday, April 19, 2009
Super Buch über die Erlebnisse von Dr. David Hunter in Manham :-)))
Knapp nach der Hälfte hatte mich der Krimi so gefesselt, dass ich ihn unbedingt auf der Stelle fertig lesen musste ;-)) (kommt sehr selten bei mir vor)

Journal Entry 2 by Rapeter at Cafe Meier OBCZ in Linz, Oberösterreich Austria on Tuesday, April 28, 2009

Released 11 yrs ago (4/28/2009 UTC) at Cafe Meier OBCZ in Linz, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Abgelegt im Shelf des OBCZ

Journal Entry 3 by eligi from Leonding, Oberösterreich Austria on Wednesday, June 03, 2009
hab ich schon vor einigen Wochen aus dem Regal mitgenommen, damit es meine Tochter auch lesen kann (ich kannte es ja schon - habs damals ebenso in einem Rutsch gelesen).
Sehr spannend!!

Werd es bald wieder weitergeben

Journal Entry 4 by eligi from Leonding, Oberösterreich Austria on Thursday, June 11, 2009
werd jetzt einen Ring damit machen, weil das Buch noch von vielen BCern gelesen werden will

Teilnehmer:
1. Linguistkris
2. 3komma14
3. ...
.
.
.
dann nach Wien zu Angelo
und wieder zurück zu mir

Journal Entry 5 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 29, 2009
Super, da freu ich mich schon! :) (Und wie immer extra Dank an die reisende Bücherbotin G. G. aus L.! :))

Journal Entry 6 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 08, 2009
Wirklich das perfekte Bookcrossing-Buch. Mir erging es wie Rapeter: sobald ich einigermaßen Zugang zu der fesselnden Story hatte, konnte ich das Buch vor lauter Spannung nicht mehr weglegen und habe mir einen sonnigen Tag auf dem Balkon mit den packenden Abenteuern unseres jungen Arztes um die Ohren geschlagen.
Andererseits ist Die Chemie des Todes sicherlich keine große Literatur, und insbesondere die nicht besonders logischen und allzu gewollt "überraschenden" Überraschungswendungen am Schluss lasen sich schon sehr wie aus dem Lehrbuch für angehende Krimiautoren abgeschrieben.
Das ändert aber nichts daran, dass man hier hervorragend unterhalten wird, insbesondere wenn man den stimmungsvollen Aufbau der zunehmend klaustrophobischen Dorfatmosphäre und die schön tragische Charakterisierung unseres gebrochenen Helden (und seiner Freunde) genießen kann.

Tolles Lesefutter für zwei, drei spannende Tage -- und danach perfekt zum Weiterreisenlassen!

Journal Entry 7 by winglinguistkriswing at Controlled Release, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Tuesday, September 08, 2009

Released 10 yrs ago (9/8/2009 UTC) at Controlled Release, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

An 3komma14.

Journal Entry 8 by 3komma14 from Graz, Steiermark Austria on Saturday, November 28, 2009
War unterhaltsame Krimiliteratur auf mittlerem Niveau. Mich störts immer ein bisschen, wenn der "Held" so ausgesprochen unlogisch (eigentlich dumm) argiert, nur damit es am Schluss spannend wird. Aber es ist ja nochmal gut gegangen. ;-)

Die Milieu-Schilderung von Manham hat mir allerdings gut gefallen.

Journal Entry 9 by eligi from Leonding, Oberösterreich Austria on Wednesday, January 20, 2010
ist dzt wieder bei mir - wird vielleicht noch weiterreisen...

Journal Entry 10 by AngeloDerMagier at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Tuesday, October 25, 2011
will das Buch auch lesen

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.