Der weite Weg der Hoffnung

by Loung Ung, Deutsch von Astrid Becker | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3596152879 Global Overview for this book
Registered by Eprinzessin of Bubikon, Zürich Switzerland on 4/18/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Eprinzessin from Bubikon, Zürich Switzerland on Saturday, April 18, 2009
Text auf der Rückseite:
Kambodscha im April 1975. Soldaten der Roten Khmer rücken nach Phnom Penh vor. Das Land versinkt in Hunger, Grauen und Mord. Aus dem umhegten Kind Long Ung wird ein elternloser Flüchtling, der verzweifelt ums Überleben kämpft. Ein sehr persönlicher, erschütternder Erlebnisbericht einer jungen Frau und ein beklemmendes Mahnmal für die Opfer.

Ein unheimliches Buch! Teilweise sind die Beschreibungen detailierter als man es möchte, und wenn man dann bedenkt, dass das Mädchen zu der Zeit zwischen 5 und 9 Jahre war...grausam.

Journal Entry 2 by Eprinzessin from Bubikon, Zürich Switzerland on Saturday, April 18, 2009
Das Buch geht als Ray auf Reisen:

1. Ahoi-Brause, Minden, NRW
2. auweia, Bad Homburg, Hessen
3. schwester, Wien, Wien
4. holle77, Selm, NRW
5. risibisi, Weil am Rhein, Baden-Württemberg
6. Urfin, Berlin-Friedrichshain, Berlin
7. ...
x. Eine OBCZ nach Wahl des letzten Teilnehmers.

Journal Entry 3 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 22, 2009
Ohh, das Buch habe ich heute bei einer persönlichen Übergabe von eprinzessin erhalten *freu* Es war klasse, dass das Treffenb und die persönliche Übergabe in Zürich geklappt haben.

Der Ring ist somit gestartet und es wird mein 1. Buch für KAMBODSCHA im Rahmen der Lesezeit-Challenge für Gemütliche. VIELEN DANK!

Journal Entry 4 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 12, 2009
Das Buch ist heute mit mir in die Schweiz gereist - wird in Kürze gelesen! =)

Journal Entry 5 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 15, 2009
Sprachlos bin ich - nachdem ich das Buch beendet habe. Letztendlich hat sich alles zum Guten gewendet, aber es ist unglaublich was Kinder in anderen Teilen dieser Erde schon in jungen Jahren, also 3-,4- oder 5-jährig durchmachen müssen. UND DAS IN DER HEUTIGEN ZEIT!!!
Ich habe mitgelitten mit Loung und ihrer Familie und das Buch verschlungen. Sehr positiv: Im Laufe der Geschichte hat man viel über die Politik und Machenschaften im Land gelernt. Also ein perfektes Challengebuch!

Negativ kann ich nur anmerken, dass der Satz des Buches gruselig war. Oft fehlten Leerzeichen zwischen 2 Wörtern und auch die Worttrennung ähnelte den brutal geführten Schwertern der Khmer.

Es wurde als mein 1. Buch für KAMBODSCHA im Rahmen der Lesezeit-Challenge für Gemütliche gelesen.

Released 9 yrs ago (5/15/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun im Ring weiter an Station No°2, zu auweia!

Journal Entry 7 by wingauweiawing from Ober-Ramstadt, Hessen Germany on Sunday, May 24, 2009
Heute nach meinem Kurztrip an die Nordseeküste in der Post gefunden und passenderweise mit Ahoi-Brause versehen :-) mmmh, vielen Dank, werde mich nächste Woche ans Lesen wagen, bin schon sehr gespannt

Journal Entry 8 by wingauweiawing from Ober-Ramstadt, Hessen Germany on Saturday, May 30, 2009
erschütternde Lektüre! da ich Anfang der Achtziger sehr stark politisch engagiert war, wußte ich um die Gräueltaten der Roten Khmer. Dies aber aus solch einem direkten persönlichen Blickwinkel nochmal zu erleben war sehr bedrückend. Dieses Buch ist ein Plädoyer für das Recht jedes Menschen auf Würde und Demokratie und die Verpflichtung jedes Einzelnen Verantwortung für die zu übernehmen, denen dieses nicht gewährt wird.

Journal Entry 9 by schwester from Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Friday, June 05, 2009
Heute in Wien angekommen. Vielen Dank!

Wien, 10.6.2009. Wirklich ein sehr gutes Buch, das ich nur empfehlen kann. Ich habe es gestern noch bis spät in die Nacht fertig gelesen. Unbedingt lesenswert, mehr kann ich garnicht sagen. Doch: ich denke, ich werde es noch ein paar Mal kaufen und verschenken.

Die Adresse zur Weiterreise habe ich schon, ich nehme es auf einen Kurs nach Erlangen mit, dann kann es mit der deutschen Post billiger weiterreisen.

Journal Entry 10 by schwester at Erlangen, Bayern Germany on Tuesday, June 23, 2009

Released 9 yrs ago (6/25/2009 UTC) at Erlangen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

.

Journal Entry 11 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 29, 2009
Ich war eine knappe Woche nicht zu Hause und dort erwartete mich heute das Buch. Vielen Dank, ich werde es spätestens morgen in Angriff nehmen.

Journal Entry 12 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 01, 2009
Ich kann mich durchaus an die Zeit der Roten Khmer und der Pol-Pot-Regierung erinnern aus TV und Tageszeitungen, und ich wusste um die vielen Grausamkeiten, aber dass es so schlimm war, wusste ich nicht.
Sprachlich ist das Buch kein Highlight, aber inhaltlich fand ich es sehr interessant und es hat meine Geschichtskenntnisse in dieser Richtung sehr aufgefrischt.
Die nächste Adresse ist schon seit mehreren Tagen angefragt, ich habe aber noch keine Antwort, werde gleich nochmal eine PM schreiben.

Journal Entry 13 by risibisi from Weil am Rhein, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 10, 2009
Gut erhalten bei mir angekommen :)
allerdings seit mir nicht böse, wenn es etwas länger dauern könnte.
Es warten noch einige Ringe von mir gelesen zu werden.
Aber ich werde mir Mühe geben, dass es nicht allzu lang dauert.

(04.September2009) Endlich bin ich jetzt dazu gekommen, dass Buch in die Hände zu nehmen. Die ersten Seiten sind auch schon gelesen. Es kann sich also nur noch um ein paar Tage handeln, bis sich das Buch auf die Weiterreise begibt. :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.