Italienische Reise (musikalisch begleitet von Quadro Nuevo)

Registered by Joekulsarlon of Neuötting, Bayern Germany on 2/28/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Joekulsarlon from Neuötting, Bayern Germany on Saturday, February 28, 2009
Am 3. September 1786 stiehlt sich Goethe inkognito aus dem böhmischen Karlsbad, um nach Italien aufzubrechen. 19 Monate treibt es ihn durch das Land, wo die Zitronen blüh´n. Gardasee, Verona, Venedig, Rom, Neapel und Sizilien lernt der scharfblickende Sinnenfreudige mit Aug und Ohr, Nase und Mund ebenso fachkundig wie neugierig betastend kennen und lieben. Goethe fühlt sich frei wie ein Vogel. Endlich ist er nicht mehr der bedeutende Geheimrat aus Weimar, nicht mehr der berühmte Dichter des Werther. Kein Dienst, keine Verpflichtungen, keine hemmenden Freund- oder Feindschaften. So wird diese Reise zur Erfüllung seines Jugendtraums und ein Neuanfang zugleich: Auch ich in Arkadien! Was er erlebt, schreibt Goethe in sein Reisetagebuch, er verfasst etliche Briefe an seine Freunde und zeigt sich überraschend frivol und erfrischend in seinen Venetianischen Eprigrammen.

Dass Goethe diese Reise - nach drei gescheiterten Anfängen - unternimmt, ist kein gewöhnliches Unterfangen. Schon im Spätmittelalter besichtigten Künstler und Intellektuelle antike Stätten, nach der Renaissance wurde es besonders im englischen Adel Mode, zur Vollendung der Erziehung die jungen Männer auf Grand Tour zu schicken. Italien mit seinen bedeutenden Baudenkmälern und Kunstwerken, den pittoresken Landschaften und der offenherzigen Mentalität lag dabei im Fokus des Bildungstourismus. Man reiste in "pädagogischer" Begleitung, Goethe hingegen ist allein unterwegs, was unüblich ist, jedoch seinem Naturell entspricht. Die Wahl eines anderen Namens - er tarnt sich als Philippe Möller, Maler - ist kein koketter Einfall: die meisten dieser wohlhabenden Reisenden nutzten zum Schutz vor Zudringlichkeiten und Überfällen ein Pseudonym. Trotz fester Routen und der grundsätzlichen Möglichkeit des Geldtransfers von einem Kleinstaat zum nächsten war das Reisen beschwerlich: Ansteckungsgefahr allerorten, höchst fragliche hygienische Verhältnisse in den Wirtshäusern und Herbergen und die Anstrengung einer Kutschenfahrt, die nicht nur strapaziös, sondern auch gefährlich war. Über solche unangenehmen Begleitumstände beklagt sich Goethe kaum, eher neugierig nimmt er sie zur Kenntnis.

Journal Entry 2 by Joekulsarlon from Neuötting, Bayern Germany on Saturday, February 28, 2009
Quadro Nuevo reist seit 1996 durch die Länder dieser Welt. Das Quartett tritt in Jazzclubs und bei zahlreichen internationalen Festivals auf. Die vier Virtuosen spielen als nächtliche Tango-Kapelle zum Tanz, als Straßenmusiker auf den mediterranen Plätzen des Südens und als Konzert-Ensemble in großen Sälen wie der New Yorker Carnegie Hall. Um Goethes Aufbruch und Ausbruch, seinen Drang nach Freiheit und Frische musikalisch zu begleiten, schneiderten sie dem Geheimrat flotte Fahrtenlieder auf den Leib, stehen an stillen Straßenecken und lärmenden Piazze, beobachten den Reisenden, folgen seinen Gedanken. Alte Canzoni und Melodien eines fast schon verklungenen Italiens erwecken die Traumbilder des Südens.

Journal Entry 3 by Joekulsarlon from Neuötting, Bayern Germany on Saturday, February 28, 2009
Jetzt wird ein Ring daraus und das sind die Interessenten:

ink-heart
CaptainCarrot
Saguna
Lesenmachtfroh
ghanescha
Janni52
holle77
Anna-Lena
llovis61 <<< hier weilt der große Meister

qued

Journal Entry 4 by Joekulsarlon at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, March 09, 2009

Released 11 yrs ago (3/10/2009 UTC) at Braunschweig, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Endlich macht sich Goethe auf die Reise!

Journal Entry 5 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Sunday, March 15, 2009
Herzlichen Dank! Goethe ist heile und gesund eingetroffen, und ich freue mich schon aufs Hören. :o)

Journal Entry 6 by ink-heart from Wolfenbüttel, Niedersachsen Germany on Friday, April 17, 2009
Da CaptainCarrot im Urlaub war, habe ich mir ein wenig Zeit gelassen mit dem Ring - er geht morgen oder Montag wieder auf die Reise.

Mir hat's sehr gut gefallen, und die Zeit konnte ich auch tatsächlich gut gebrauchen, denn die Musik von Quadro Nuevo (die ich bisher nicht kannte) wirkt mitunter derartig entspannend, dass es schon etwas schwieriger war, dem Text zu folgen. Ich habe die CDs also einfach zweimal gehört und hätte grundsätzlich auch gegen ein drittes Mal nichts einzuwenden. Die Goethe-Texte sind sehr knapp, nicht ganz so informativ, wie ich zunächst gehofft hatte, aber sehr gut gewählt. Zusammen mit der Musik machen sie gut die Atmosphäre(n) spürbar, die Goethe so auf seiner Reise umgeben haben könnten.

Danke für den schönen Ring, joekulsarlon, und allen weiteren HörerInnen viel Spaß!

Journal Entry 7 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 22, 2009
Das Hörbuch ist heute gekommen und geht gleich in den CD-Player - herzlichen Dank! Icn bin sehr gespannt.

Journal Entry 8 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 20, 2009
Das hat mir wirklich gut gefallen - auch wenn ich mehr Text und weniger Musik erwartet hätte. Aber beides passt ausgezeichnet zusammen, und die verschiedenen Blickwinkel auf diese Reise (Frau vom Stein und der alte Freund Kästner haben dazu Interessantes zu sagen) sind geradezu lustig.

Herzlichen Dank für diesen schönen Ring! Und nun reist die Reise weiter zu Saguna.

Journal Entry 9 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 20, 2009

Released 11 yrs ago (5/21/2009 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Morgen hüpft das Hörbuch in den Briefkasten und reist zu Saguna nach Nürnberg - viel Spaß damit!

Journal Entry 10 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, May 23, 2009
Da bin ich mal gespannt, was mich hier erwartet, nachdem ich das Buch schon mal gelesen habe, und freu mich schon drauf.

Journal Entry 11 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, June 07, 2009
Die Musik hat mich streckenweise sehr genervt. Am interessantesten fand ich die Kommentare seiner Zeitgenossen, die ich so noch nicht alle kannte.
Und August Kästner hat sicher Recht, wenn er über Goethe sagt
"- Er ist bizarr,
- tut, was ihm gefällt,
- ist vorurteilslos
- aller Zwang ist ihm verhasst
- er strebt nach Wahrheit
Alles in allem ist er ein merkwürdiger Mensch."

Wohl deshalb ist mir dieser Freidenker schon immer sympathisch.

Journal Entry 12 by wingSagunawing at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, June 07, 2009

Released 11 yrs ago (6/7/2009 UTC) at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In den nächsten Tagen gebe ich es persönlich an Lesenmachtfroh weiter.

Journal Entry 13 by wingLesenmachtfrohwing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, June 09, 2009
Jetzt ist auch das Wetter gut genug für ein Tässchen Tee im Garten. Danke für's Rüberbringen.

Journal Entry 14 by wingLesenmachtfrohwing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, July 02, 2009
Die CD war anders als erwartet. Viel Musik und auch Komentare über Goethe. Da ich Fan von Quadro Nuevo bin, hat mir das Ganze natürlich gut gefallen.

Released 10 yrs ago (7/4/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist auf dem Weg zu ghanescha. Gute Reise!

Journal Entry 16 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, July 07, 2009
lag heute in meinem Briefkasten, vielen Dank fürs schicken

Journal Entry 17 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, July 08, 2009
mir haben die Cds sehr gut gefallen , sowohl die Musik, als auch Ulrich Tukors Erzählstil, die Einblendungen der Zeitzeugen Goethes fand ich informativ und bestätigt mich in der Annahme Goethe war ein " Macho" ;-)

Sehr gerne würde ich mich am 4.9. von Karlsbad aus auf den Weg machen...

Leider konnte ich auf der 2 CD ab 8 nichts mehr hören, mein Gerät hing einfach immer an dieser Stelle, muss mir die Audio CD wohl kaufen um den Schluß zu verfolgen.
Ring reist heute noch weiter zu Janni52 Adresse habe ich .

WILD RELEASE NOTES:

reist richtung osten

Journal Entry 19 by wingJanni52wing from Teterow, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, July 10, 2009
Der grosse Meister ist bei mir gelandet,danke fürs Schicken.

Journal Entry 20 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 16, 2009
Heute angekommen, danke, Janni52, fürs Schicken und die leckeren Beigaben.

Journal Entry 21 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 20, 2009
Auch ich hatte mehr Text und weniger Musik erwartet. Auf der 1. CD hat mich die Musik auch stellenweise genervt, auf der 2. gefallen. Nun habe ich die CDs aber an verschiedenen Tagen gehört, kann also auch an meiner Tagesform gelegen haben.
Jetzt habe ich Sehnsucht nach Rom bekommen und auch nach anderen Orten, die ich noch nicht besucht habe...
Ich glaube, irgendwann muss ich mir die "Italienische Reise" auch nochmal als Buch vornehmen, schade dass die feinen Anmerkungen von Goethes Zeitgenossen, die sich auf der CD befinden, dort nicht stehen werden.
Ich werde jetzt die nächste Hörerin anschreiben.

Journal Entry 22 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 31, 2009
Da sich llovis61 trotz mehrerer PMs und Forumssuche nicht gemeldet hat, ist die Reise seit gestern auf der Reise zu Anna-Lena.

Journal Entry 23 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Monday, August 03, 2009
Vielen lieben Dank holle fürs Schicken ud diese schöne Karte!
Nach einem öden Praktikantentag ist das eine wunderbare Begrüßung.
Ich bin so gespannt auf diese CD! Heute Abend werde ich mir
die Zeit nehmen und mal reinhören!

Edit (5.08.) Da ich erwartet habe, nur Quadro Nuevo hätten
Tagebucheinträge von Goethe vertont, habe ich keinen Text erwartet.
Nun bin ich sehr begeistert von dieser Aufnahme! Die Musiker
(ja, auch ich bin ein Fan *gg*) unterlegen unheimlich passend
die Textpassagen. Da ich diesen Sommer nicht in den Urlaub
fahren kann, ist das für mich eine tolle Gelegenheit gewesen,
im Kopf durch Italien zu reisen! Vielen, vielen Dank für
diese Gelegenheit!

llovis61 hat sich bei mir gemeldet und ich werde die CDs
bald weiterschicken.

Released 10 yrs ago (10/19/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun geht die CD endlich weiter zu llovis61, viel Vergnügen beim Hören wünsche ich!

Journal Entry 25 by llovis61 from Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 25, 2009
Ganz passend hat mich nach einer zweitägigen Wanderung durch - nein, leider nicht durch Italien, aber immerhin durch den Westerwald, die CD erwartet.
Ich freue mich darauf.

vielen Dank fürs Schicken

Journal Entry 26 by wingquedwing from -- Irgendwo / Somewhere --, Hessen Germany on Saturday, November 14, 2009
Die CD ist eingetroffen!
Nach Goethe in Frankfurt, im Rheingau und im Harz ist jetzt zur Abwechslung mal Italien dran...

18.11.2009:
und schon geht es zurück nach

Journal Entry 27 by Joekulsarlon from Neuötting, Bayern Germany on Thursday, November 19, 2009
Jetzt ist Goethe wieder gut daheim angekommen, es freut mich, dass es den meisten gut gefallen hat.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.