Walzer in die Dunkelheit

by Cornell Woolrich | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3257217196 Global Overview for this book
Registered by bigbooklover82 of Garlstorf, Niedersachsen Germany on 2/26/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Thursday, February 26, 2009
Ein Mann heiratet eine Frau, die er nur aus Briefen kennt. Als sie sich treffen wird er Opfer seiner Faszination und seiner Zweifel an ihrer Identität ... Louis Durand, 37 Jahre alt, wohlhabender Kaufmann, hat nur noch einen Gedanken: seiner Einsamkeit zu entfliehen. Die Frau, die er heiraten will, kennt er nur aus Briefen. Doch dann taucht sie persönlich auf, die namenlose femme fatale, die für Louis Durand zum Schicksal wird ...

Nie gelesen, zum Reisen registriert.

Journal Entry 2 by Pebbletool from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, March 22, 2010
Heute aus der Packstation gefischt :) Juhu und vielen Dank, ich wollte das Buch schon seit einer ganzen Weile mal lesen.

13.10.2012:
"Und doch, so wurde ihm bewußt, verließ er gar nicht so sehr dieses Haus, sondern er ließ ein Stück von sich selbst zusammen mit ihm in einem gemeinsamen Grab zurück. Ein Teil, das er niemals mehr wiederfinden, niemals zurückrufen können würde. Er würde nie wieder so hoffen können, wie er einst hier gehofft hatte. Es gab nichts mehr zu erhoffen. Er würde nie wieder so jung sein, wie er es einst hier gewesen war, auch wenn das ein spätes Jungsein gewesen war bei seinen siebenunddreißig Jahren. Es war ihm spät vergönnt gewesen und schnell vergangen, hatte nur ein paar kurze Wochen gedauert. Er würde nie wieder lieben können - weder so, wie er einst hier geliebt hatte, noch sonst in irgendeiner Weise. Und das ist in sich schon eine Art von Tod. Seine zerbrochenen Träume lagen überall herum. Er konnte sie fast unter seinen Füßen knitschen hören wie verschütteten Zucker, jedesmal, wenn er einen Schritt weiterging." (S. 155/156)

"Es war wie der Flirt mit einem Zaunpfahl oder einem Pumpenschwengel - schön, bis man seinen Irrtum entdeckte." (S.160)

"Was aber ist Grausamkeit anderes, als daß man sich sein Vergnügen nimmt und dafür Schmerzen gibt?" (S. 229)

"Er würde ihr niemals näherkommen als so, das spürte er irgendwie. Er in ihren Armen, sie sich seiner nicht bewußt. Sein Herz sprach ein Gebet. Er wußte nicht, zu wem, richtete es an das Nichts um ihn her, in das er sich selbst gestürzt hatte. "Mach, daß sie mich so liebt", flehte er stimm, "wie ich sie liebe. Öffne ihr Herz für mich, wie das meine für sie geöffnet ist. Wenn sie mich nicht auf eine gute Art lieben kann, dann laß es eine schlechte sein - Hauptsache, es ist irgendeine. ..." "

Melancholisch, tragisch und stellenweise doch mit einer Prise Komik (Beim Zaunpfahlzitat bin ich fast von der Couch gefallen). Louis Durand verfällt der jungen Frau, die scheinbar seine Brieffreundin ist, und gibt mehr und mehr von sich, seinem Leben und seinen Wertvorstellungen auf.
Recht detailliert wird die Geschichte dieser unglücklichen Liebe erzählt. Es lohnt sich sich die Zeit zu nehmen das Buch zu lesen, zwischen Tür und Angel kommt man glaube ich nicht so recht rein. Ich habe es mir für den Read-a-thon geschnappt, da es schon recht lange im Regal stand und ich es vorher bereits wieder aus der Hand gelegt hatte. Mit ein wenig Ruhe und Zeit habe ich es aber gerne gelesen auch wenn gerne vielleicht der falsche Ausdruck bei einer derartig traurigen Geschichte ist. Das Ende tat beim Lesen regelrecht weh... :(

Journal Entry 3 by Pebbletool at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Wednesday, October 24, 2012

Released 8 yrs ago (10/24/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als RABCK der KW42 zu Seepferdchen17. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 4 by Seepferdchen17 at Bauernteich (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 19, 2013

Released 8 yrs ago (1/18/2013 UTC) at Bauernteich (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch hat nun einen Platz im Bücherregal und findet hoffentlich bald neue LeserInnen.

Journal Entry 5 by wingBCZ-Bauernteichwing at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, January 19, 2013
Bücher sind gut hier gelandet. Danke an den Spender/ die Spenderin. Hoffentlich findest du bald einen neuen Freund, Buch. Und melde dich von deinem neuen Zuhause doch mal.

Lieber Finder dieses Buches,
Du hast also ein Buch gefunden, das bei Bookcrossing registriert ist! Wenn Du hier eine kleine Nachricht schreibst, weiß ich, dass es gefunden worden ist. Vielleicht hast Du auch Lust, mich wissen zu lassen, wie Dir das Buch gefallen hat und was Du als nächstes damit machen möchtest? Das Buch kannst du (das ist ja auch der Zweck) lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann. Oder auch an Freunde weitergeben. Oder behalten, wenn es dir so sehr gefallen hat....oder..oder..oder...
Bookcrossing ist eine Plattform, die die "Wanderwege" von Büchern beobachtet -- anonym, kostenlos, spamfrei und ohne weitere Verpflichtungen!

Vielen Dank und viel Spaß mit dem Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.