Kreutzersonate

by Margriet de Moor | Literature & Fiction |
ISBN: 3423132264 Global Overview for this book
Registered by ekaterin4luv of Nürnberg, Bayern Germany on 2/7/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, February 07, 2009
Musik und Liebe und ?

Journal Entry 2 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, March 25, 2009
Eine spannend und packende Geschichte, obwohl sie alleine aus Rückblicken und Vermutungen besteht.

In diesem kurzen Roman spielt natürlich die Musik eine Rolle, die Kreuzersonate als Vorlage für Janaceks Musik, und die ihr innewohnende Dramatik. Namentlich die Eifersucht. Die Spannung zwischen einer lebenslustigen Musikerin und einem blinden Kritiker, ihrer Ehe und dazwischen das Misstrauen.

Journal Entry 3 by ekaterin4luv at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, March 25, 2009

Released 11 yrs ago (3/26/2009 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum MeetUp

Journal Entry 4 by wingSagunawing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, March 27, 2009
Ich habe das Buch gestern beim Meetup mitgenommen, da es mich inhaltlich im Vergleich zu Tolstois "Kreutzersonate" interessiert.

Journal Entry 5 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, November 13, 2018
Es hat zwar sehr lange gedauert, bis ich das dünne Büchlein jetzt gelesen habe, aber meine Neugierde wurde befriedigt. Auch wenn ganz anders erzählt, ist dieser Roman inhaltlich dem von Tolstoi sehr ähnlich. Es geht um die Kreutzersonate, hier musikalisch allerdings von Beethoven UND Janáček, literarisch von Tolstoi, einer Musikerin und ihrem eifersüchtigen Ehemann... Erzählt in einer Rahmengeschichte, die mir ebenfalls gut gefallen hat.

kammermusikfuehrer.de berichtet folgendes zur Kreutzersonate:
"1803 komponierte Ludwig van Beethoven seine berühmte „Kreutzersonate“ für Violine und Klavier. 1887-1889 schrieb der russische Dichter Lew Tolstoi eine Erzählung, in der jene Beethovensonate eine Schlüsselrolle spielt. Er gab ihr den Titel Die Kreutzersonate. 1923 entwarf der tschechische Komponist Leoš Janáček sein erstes Streichquartett, und zwar unter dem Eindruck jener Erzählung von Lew Tolstoi. Deshalb trägt auch dieses Streichquartett den Untertitel „Kreutzersonate“, obwohl es sich gar nicht um eine Sonate handelt und der Bezug zur Beethovensonate ein indirekter ist. So wurde aus großer Musik der Wiener Klassik zunächst eine dramatische Erzählung der russischen Literatur und daraus wiederum ein Streichquartett der frühen Moderne in Tschechien."

Gelesen für die Lesechallenge 2018 von efell in der Kategorie "Musik" und der Challenge "Vom Mount Everest zum Brocken", Thema November 2018: BCID/ISBN, hier die 1 am Ende der BCID.

Released 1 yr ago (12/10/2018 UTC) at Hotel LABRANDA Marieta in Gran Canaria - San Bartolomé de Tirajana, Las Palmas Spain

WILD RELEASE NOTES:

Viel Freude dem Finder an dem Buch! Dir, liebes Buch, eine gute Reise und lass mal von dir hören!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.