Florentinerpakt. Palinskis achter Fall

by Pierre Emme | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783899777703 Global Overview for this book
Registered by EXW-205952 on 1/25/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by EXW-205952 on Sunday, January 25, 2009
Palinskis achter Fall
Protest! Ich bin empört! Kein Rezept, kein Anhang, nur ein schlichtes ENDE. So geht das nicht! Dafür erspart mir der Gmeiner-Verlag einen roten Sticker mit Werbung auf dem Cover, dafür bedanke ich mich recht herzlich.

Ansonsten: das Übliche, wenn auch inzwischen merkbar routinierter. Oder habe ich mich lediglich an die holprige Sprache gewöhnt? Der Anfang ist fast slapstickartig: Zuerst wird die Frau von Hans Garber zusammen mit seiner Villa in die Luft gesprengt, danach folgt eine (falsche) Vergewaltigungs-Verdächtigung, schließlich ein Banküberfall. Später gibt es auf Garber noch ein paar Mordanschläge. Insgesamt kommen diesmal sehr viele Morde vor, mindestens sieben, ich zähle jetzt nicht noch einmal nach.
Slapstickartige Szenen gibt es mehrere, einen Anschlag auf Wallners Abschiedsfest (der gute Wallner macht Karriere und verlässt Döbling) der zum Einschlafen der Gäste führt, und auch Palinski wehrt einen Angriff mit Zirkusmethoden ab.

Das Gerüst der Geschichte ist wie immer gut erkennbar, aber im 8. Fall erstaunt es mich, dass das Mordmotiv am Ende recht unglaubwürdig und zu dünn ist, aber vor allem, dass Emme die am Anfang ausführlich behandelte, äußerst unsympathische, neu eingeführte Figur von Wallners Nachfolger Musch zu vergessen scheint. Normalerweise hat der Autor seine Fäden besser in der Hand. Auch das Lokalkolorit, sonst eine Stärke dieser Reihe, kommt deutlich zu kurz.
Unklar bleibt auch, was der Titel bedeuten soll. Eine wichtige Rolle spielt in der Geschichte eine Tontine - ist "Florentinerpakt" eine andere Bezeichnung dafür? Habe ich die entsprechende Erklärung überlesen?

Alles in allem: wie immer, und ich habe keine Ahnung, warum ich den Palinski so mag. Es wird schon wieder vorbeigehen, Wallander und Brunetti sind mir inzwischen ja auch gleichgültig.

Beim Googeln habe ich die traurige Nachricht gefunden, dass Pierre Emme im Juli verstorben ist. Informationen dazu hat die Kriminalakte zusammengestellt.

Deutsche Krimiautoren mit Infos zu Autor und Reihe
Gmeiner-Verlag

Journal Entry 2 by EXW-205952 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Thursday, March 19, 2009

Released 10 yrs ago (3/19/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Für das Meetup zu Pfingsten an das Orga-Team

Journal Entry 3 by Wiener-Crosser from not specified, not specified not specified on Thursday, March 26, 2009
Wird hier für das BC-Treffen Pfingsten eingesammelt...

Journal Entry 4 by wingWyandowing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 12, 2010
[Aniversary Convention 2010 Amsterdam]

Ist wohl irgendwie damals in meine Taschen geraten (Goodiebag?).
Wie auch immer, von einem Meetup... zum naechsten!

Journal Entry 5 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 18, 2010
Der letzte meiner Regionalkrimis war vom Gmeiner Verlag und hat mir ganz gut gefallen, deswegen hab ich den hier mal eingepackt und hoffe er gefällt mir auch gut, na, mal sehen.

edit 08.08.2010:
Palinskis achter Fall hat mir doch ganz gut gefallen. Ich kann mich noch erinnern, dass husky in Wien die "Pastenlust, den ersten Fall von Palinski" im goodie-bag drin hatte, da ärgere ich mich nun, dass ich den nicht gelesen habe, aber husky meinte der wäre nix, so verschieden sind die Geschmäcker. Na mal schauen, ob weitere Palinski-Fälle hier in der Gegend auftauchen :)

Journal Entry 6 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, January 01, 2011
...ist mit JS's Krimi- und Thrillerbox I zu mir gekommen.

Journal Entry 7 by wingtyrgarwing at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, February 16, 2011

Released 8 yrs ago (2/16/2011 UTC) at Flensburg, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

...reist mit ShuiTa's Krimi- & Thriller-Box weiter...


*~*~*~*~*~*~~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Liebe Finderin, lieber Finder! Herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Nicht, dass Du meinst, Du habest "nur" ein Buch gefunden, nein, Du hast eine ganze Community von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Es würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen, denn das würde mich wissen lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast - und das geht auch anonym! Und vielleicht möchtest du ja auch bei Bookcrossing dabei sein? Das kostet nichts und macht jede Menge Spaß! Schau Dir die Seite doch mal an!

Journal Entry 8 by claufi at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, March 05, 2011
Florentinerpakt steigt bei mir aus ShuiTa's Krimibox aus und kommt auf meinen MTBR.

Der Klappentext klingt vielversprechend. Mal sehen, was mich erwartet.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.