Dear Germany: Eine Amerikanerin in Deutschland

by Carol Kloeppel | Other |
ISBN: 3785723237 Global Overview for this book
Registered by AdoraBelle86 of Leipzig, Sachsen Germany on 12/31/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by AdoraBelle86 from Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, December 31, 2008
"Lost in good old Germany - der deutsche Alltag und andere Schwierigkeiten.

Nicht nur die deutsche Sprache stellt die Autorin vor große Herausforderungen, nachdem sie für ihre große Liebe Peter Kloeppel ihre Heimat Amerika verlassen hat und nach Deutschland ausgewandert ist. Auch an die Eigenheiten ihrer neuen Mitbürger muss sie sich gewöhnen: Die Deutschen schleppen ihre Einkäufe kilometerweit, trennen sorgfältigs ihren Müll und sind mitunter sehr bürokratisch..."

Ein sehr interessantes und lustiges Weihnachtsgeschenk, dass ich schon vor Weihnachten fast ausgelesen habe!

Wird jetzt ein Ring:

1. Mary-T
2. sandsteinchen
3. Annieselan
4. ZugLeser
5. Bibliokatze
6. Anke68
7. Falmouth
8. Lielein
9. hempelssofa
10. coco7
11. Mel16
12. LadyAlberich
13. luntermair
14. zinat1

Journal Entry 2 by AdoraBelle86 at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 28, 2009

Released 10 yrs ago (1/28/2009 UTC) at Mannheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

macht sich endlich auf den Weg zu Mary-T

Journal Entry 3 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 04, 2009
Das Buch ist angekommen.
Vielen Dank, UlrikeW.
Ich bin schon sehr gespannt. Ich kenne den ein oder anderen Amerikaner/Engländer oder andere Nationalität, die hier in Deutschland leben. Mal sehen ob ich was wiedererkenne....

15-April-09
Entschuldigt bitte, dass das Buch nun doch später als angedacht weiterreist.
Ich bin momentan ein bisschen viel unterwegs und habe viel um die Ohren. Daher blieb das Buch dann "ein wenig auf der Strecke".
Es ist aber schon gelesen und reist endgültig am Freitag zur zweiten Station.
Zu dem Buch: Es hat mir gut gefallen. Es war recht spaßig ein bisschen was privates über den doch ein wenig steifen P. Kloeppel zu erfahren, den man immer im TV sieht. Und ich muss sagen, dass mir Carol recht sympathisch wurde. Ich habe ihr gern zugehört und sie hat mich gut unterhalten.

Journal Entry 4 by sandsteinchen from Condamine, Queensland Australia on Monday, April 20, 2009
Hab das Buch vorhin aus dem Briefkasten gefischt..freu mich schon auf´s lesen..
Vielen Dank für den Ring und für´schicken!!!

3.05.09:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen!!! Es tat mal richtig gut zu lesen, wie andere unsere Kultur erleben und sich versuchen einzuleben. Wer schonmal längere Zeit im Ausland war und wieder zurückkam, kann eventuell in manchen Dingen nachvollziehen, wie sich Carol Kloeppel gefühlt hat, als sie hier her kam. Man sieht das Ganze einfach mal von einer anderen Seite..
Man lebt hier in D´land, sieht für sich seine eigenen Vor- oder Nachteile, aber vieles, was für uns normal ist, ist für "Ausländer" manchmal unverständlich.. ich sag nur Karneval und so.. ;-)
Sehr interessant fand ich auch die Einblicke in die amerikanische Gesellschaft!! Da merkt man doch mal wieder, wie gut es einem in D´land gehen kann..
Dieses Buch sollte zur Pflichtlektüre werden, denn es ist sehr erfrischend geschrieben und macht wirklich viel Spaß beim lesen!!

Journal Entry 5 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Friday, May 15, 2009
Schon vor zwei Tagen angekommen - allerdings war unser PC-Monitor kaputt und daher konnte ich nicht früher den JE machen. Ich habe auch schon mit dem Lesen begonnen und finde es bis jetzt sehr amüsant.

Journal Entry 6 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Sunday, May 17, 2009
Ich fand das Buch sehr interessant, nett zu lesen und es hat mir einige unterhaltsame Lesestunden beschert. Es ist sehr interessant, zu erfahren, wie jemand uns Deutsche von außen betrachtet und wie groß doch manchmal die kulturellen Unterschiede sind. Natürlich hat es mir auch gefallen, mal ein paar private Einblicke über Peter Kloeppel zu bekommen, den man ja doch eher als etwas steifen Anchorman bei den RTL-Nachrichten betrachtet.

Carol Kloeppel schreibt sehr liebevoll über Deutschland und ihre Einblicke über das Leben in Amerika finde ich auch sehr interessant. Manches war nicht mehr so hochaktuell, aber trotzdem war das Buch insgesamt sehr nett zu lesen.
Danke, dass ich mitlesen durfte, UlrikeW. Die nächste Adresse ist schon angefragt!

Journal Entry 7 by Annieselan at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Friday, May 22, 2009

Released 9 yrs ago (5/22/2009 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute abgereist!

Journal Entry 8 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, May 25, 2009
Danke fürs Schicken, das Buch ist heute eingetroffen.
Sobald ich mit meinem derzeitigen Buch fertig bin, ist es dran, also etwa ab Donnerstag.

Released 9 yrs ago (5/30/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Irgendwie erinnert mich das Buch an ein langes, beiläufiges Gespräch auf einer Zugreise.
Der Leser braucht, während Carol Kloeppel die Geschichte ihres Lebens in Deutschland erzählt, nur hin und wieder „Aha“ und „Ach ja, das mag wohl sein“ einstreuen.

Ich danke für dieses Gespräch.:)

Hat sich soeben per Büchersendung auf den Weg zur nächsten Gesprächspartnerin, Bibliokatze, gemacht.

Journal Entry 10 by Bibliokatze from Wiesloch, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 05, 2009
So, jetzt habe ich das Buch auch fertig gelesen. Ich finde es ist ein nettes Buch, dass mir hin und wieder ein Lächeln entlockt hat. Nett um zwischendurch einmal gelesen zu werden.
Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich mir von diesem Buch allerdings mehr erwartet habe. Mein Humor wird dort nicht ganz getroffen. Carol Kloeppel geht mit den "typisch deutschen Eigenarten" die Ausländern sicher an uns auffallen, sehr zurückhaltend um :)
Streckenweise fand ich das Buch etwas langatmig und musste mich zwingen, es nicht komplett zur Seite zu legen. Dennoch ein nettes Buch für zwischendurch.

Journal Entry 11 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, July 11, 2009
Das Buch ist gestern hier angekommen, vielen Dank schon mal für´s schicken. Ich muss mal gucken, ob ich es noch vor meinem Urlaub schaffe zu lesen, ansonsten erst ein bisschen später.

Journal Entry 12 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, July 14, 2009
Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen, und ich habe einige interessante Einblicke gewonnen, einerseits über mein eigenes Land, aber auch über Amerika. Nur ein Beispiel: Die lassen tatsächlich die Oberlaken unter der Matratze eingeklemmt? Wie kann man denn so schlafen? Ich hab die bis jetzt auch immer sofort rausgezogen. :-) Ich hätte gerne noch mehr gelesen, aber irgendwann hörte das Buch ziemlich abrupt auf. Schade.

Die Adresse von Falmouth hab ich schon, morgen reist das Buch weiter. Vielen Danl für´s Mitlesenlassen.

Journal Entry 13 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 04, 2009
Das Buch steckte heute im Briefkasten. Ich habe schon mit dem Lesen angefangen, so dass es nicht allzu lange dauern wird, bis es weiterreisen kann.

Journal Entry 14 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 08, 2009
Es ist immer wieder interessant, mal einen Spiegel vorgehalten zu bekommen und auf negative Verhaltensweisen und ähnliches hingewiesen zu werden, allerdings haben das schon viele andere ausländische Schriftsteller tausendmal besser gemacht als Carol Klöppel, die nach immerhin 15 Jahren in Deutschland trotzdem nur Klischees und Platitüden in ihrem Buch von sich gibt. Dieses Buch war eher nichtssagend und begriffen hat Frau Klöppel offensichtlich auch nicht allzu viel. Schade.

Das Buch reist weiter, wenn ich die nächste Adresse habe.

Journal Entry 15 by Falmouth at Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 11, 2009

Released 9 yrs ago (8/12/2009 UTC) at Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht an Lielein. Viel Spaß.

Journal Entry 16 by Lielein from Hemsbach, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 19, 2009
19.08.09
Gut bei mir gelandet, wird nun bald gelesen.

Journal Entry 17 by hempelssofa from Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 28, 2009
Wieder mal ein Buch, das keinen Angekommen-Eintrag von mir bekommen hat, sorry.
Es waren schon interessante Einblicke, auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte Frau Kloeppel berichtet mit einer sehr eingeschränkten Wahrnehmungshorizont, ich weiß nicht wie ich das besser beschreiben kann. Aber ist vielleicht auch eher "typisch" amerikanisch.

Journal Entry 18 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 24, 2009
Das Buch wurde mir vorhin von meiner netten Postbotin überreicht. Jetzt muss ich meinen ganzen Leseplan für die Feiertage umschmeißen ;-) Nein, das ist gar nicht schlimm, ich freue mich auf was Lustiges.
Danke fürs Schicken.

Journal Entry 19 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, January 22, 2010
Obwohl Frau Kloeppel nicht gerade einen fesselnden Schreibstil hat, war es doch mal wieder interessant, das Leben hier aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und einiges neues über die USA zu erfahren. Ich habe stellenweise der ganzen Familie laut vorgelesen. Alles in allem bin ich nach dieser Lektüre sehr froh, in Deutschland zu leben :-) Aber letztendlich ist kein Buch über Deutschland und die Deutschen, sondern einfach Carol Kloeppels Geschichte.
Wie hempelsofa schon anmerkte, hatte ich auch das Gefühl, dass die Frau aus einem eingeschränkten Wahrnehmungshorizont berichtet, aber letztendlich geht das sicher jedem von uns so. Man kann kaum anders, als aus seiner eigenen Perspektive zu berichten. Ich war auch überrascht, wie erstaunt sie noch nach so vielen Jahren über manche Sachen ist, z.B. dass wir so viele Urlaubstage haben.

Journal Entry 20 by Mel16 from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 22, 2010
Heute mit der Post angekommen, danke fürs schicken!

Journal Entry 21 by Mel16 from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 19, 2010
Mh. So ganz weiß ich nicht was ich davon halten soll. ich finde die Sprünge manchmal zu schnell. Auf einmal hat sie ein Kind, dann wieder ist etwas, das ist passiert als sie gerade hier her gezogen ist. Nicht verwirrend aber irgendwie komisch. Ansonsten ist es sehr interessant zu sehen was Amis von uns denken, und wie sie dann im Gegenzug wieder vom Amiland denken.

Released 8 yrs ago (4/19/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird heute mit der Post weiter an LadyAlberich gehen.

Journal Entry 23 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 20, 2010
heute dankend erhalten! *mtbraufmacht*

Journal Entry 24 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 06, 2010
es war lustig, interessiert und informativ!

Released 8 yrs ago (5/10/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

das buch macht sich heut auf den weg zu luntermair. gute reise!

Journal Entry 26 by luntermair from Osnabrück, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 18, 2010
Ich habe glatt vergessen, die Ankunft des Buches zu vermelden, es ist letzten Freitag angekommen.

Journal Entry 27 by luntermair from Osnabrück, Niedersachsen Germany on Sunday, May 23, 2010
Es war interessant die Vergleiche von Carol Kloeppel zwischen der amerikanischen und der deutschen Kultur zu lesen.
Nein das stimmt nicht ganz: Sie kann nur den Teil der amerikanische Kultur in dem sie aufgewachsen ist und gelebt hat, mit dem Teil der deutschen Kultur in dem sie jetzt lebt, vergleichen.
Manchesmal habe ich mir gewünscht, dass sie nach den Hintergründen für die unterschiedlichen Verhaltensweisen fragt, aber bleibt immer nur bei der Beschreibung stehen.

Ein nettes Buch, das man mal so zwischen durch lesen kann.

Journal Entry 28 by luntermair at Osnabrück, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 09, 2010
So ist also Deutschland aus der Sicht dieser Amerikanerin!

Ich möchte aber trotzdem nicht im Amerika leben.

Released 8 yrs ago (6/11/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Es ist seit vorgesteren unterwegs, ich hoffe, es kommt bald an.

Journal Entry 30 by zinat1 at Elsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 13, 2010
Das Buch kam diese Woche an... Danke fürs Schicken!

Reserviert für Landmaid nach dem Lesen!!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.