Eine kurze Geschichte vom Glück

by Thommie Bayer | Literature & Fiction |
ISBN: 3492252990 Global Overview for this book
Registered by UschiJ of Kaarst, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/29/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
14 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by UschiJ from Kaarst, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 29, 2008
Kurzbeschreibung:
"Eine sympathische Frauenstimme meldet sich, als Robert Allmann den Telefonhörer abnimmt: »Ich habe eine erfreuliche Nachricht. Auf Sie entfallen sechs Komma zwei Millionen Euro.« Eine Woge der Zuneigung umspült Robert, der plötzlich nicht mehr zwischen Schock und Euphorie zu unterscheiden vermag. Und als die Anruferin von der Lottogesellschaft auflegt, ahnt er noch nicht, welches neue Leben auf ihn wartet. Zunächst aber deckt Robert den Tisch, putzt Pfifferlinge und setzt Nudelwasser auf: Seine Frau Regina soll es als Erste erfahren, in angemessenem Rahmen. Doch der Abend verläuft anders als geplant. Und alles, was Robert bisher wichtig war, gerät ins Wanken."


Meine Meinung:
Hat mir so gut gefallen, dass ich gerne noch weiter gelesen hätte! Die Story fand ich interessant und man fragt sich bei der Lektüre immer wieder, wie man selber wohl in dieser Situation handeln und wie einen der Reichtum verändern würde.

Das Buch gibt es jetzt als BookRing. Bisher sind angemeldet:

1. Rochester74 (Gießen)
2. canchita (München)
3. Duesterlady (Viersen)
4. Urfin (Berlin-Friedrichshain)
5. NickKnatterton (Haltern am See)
6. sirly (Karlsruhe)
7. Laborfee (Braunschweig)
8. merkur007 (Frankfurt/Main)
9. barbatrick (Bielefeld)
10. eimer42 (Germering)
11.ma-reike (Rhein-Main, Hessen)
12. Lys-is-trata (Wulfsen)
13. luntermair (Osnabrück)


Dieser BookRing ist nun beendet, das Buch ist wieder wohlbehalten zu Hause angekommen!

LG,
UschiJ

Released 9 yrs ago (1/2/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt unterwegs zu Rochester74. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
LG, UschiJ

Journal Entry 3 by wingRochester74wing from Gießen, Hessen Germany on Wednesday, January 07, 2009
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir eingetroffen. Ist schon ein paar Jahre her, daß ich eines von Thommie Bayer gelesen habe. Ich bin gespannt!

Journal Entry 4 by wingRochester74wing from Gießen, Hessen Germany on Sunday, January 18, 2009
Ohja, das war ganz klar ein Thommie Bayer, die Dialoge, die Figuren, der melancholische Unterton, der Witz- und es hat Spaß gemacht. Und in so einer grauen Woche darüber zu sinnieren was wäre wenn...tja, ich kann es mir gar nicht wirklich vorstellen.

Das Buch reist morgen weitern zu Canchita. Gute Reise liebes Buch!

Journal Entry 5 by Canchita from München, Bayern Germany on Thursday, January 22, 2009
Kam heute mit der Post. Vielen Dank.

Journal Entry 6 by Canchita from München, Bayern Germany on Thursday, January 29, 2009
Ganz nettes Buch. Da kommt man ja glatt auf die Idee doch mal Lotto zu spielen, zumal beim derzeitigen Jackpot von 35 Mio.
Insgesamt ist die Story aber recht vorhersehbar und das Ende irgendwie unbefriedigend.

Journal Entry 7 by Duesterlady from Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 05, 2009
Hab grade ganz verschämt festgestellt,daß ich das Buch noch nicht eingetragen habe. Liegt wohlbehalten bei mir und wird als nächstes gelesen und dann weitergeschickt.

Journal Entry 8 by Duesterlady at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 25, 2009

Released 9 yrs ago (3/21/2009 UTC) at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise!!

Ich fand das Buch ganz nett, aber wirklich vom Hocker gehauen hat es mich nicht. Kurzweilige ganz nett geschriebene Unterhaltung.

Journal Entry 9 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Sunday, March 29, 2009
Das Buch ist nun in Berlin. Danke fürs Schicken.

Journal Entry 10 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Monday, May 18, 2009
So, und heute kommt es nun endlich an die Reihe :o)

Ein interessanter Start, und flüssig zu lesen, wie und was dem Lottogewinner da so durch den Kopf geht, wie er sich verhalten bzw. nicht verhalten will.
Durch den Klappentext bzw. Buchrücken ist man ja irgendwie schon drauf gefaßt, daß seine Frau den Lottogewinner verläßt, bevor er es ihr sagen kann... aber jetzt wird so oft das immer wieder verschobene Aufsuchen der Praxis erwähnt, daß ich schon die allerschlimmsten Befürchtungen habe, daß sie dort bewußtlos auf dem Boden liegt bzw. inzwischen schon anfängt zu stinken... (Ist mein erstes Buch vom Autor, und ich habe keine Ahnung, wie es bei ihm so ausgeht.)
Was ich - inzwischen ca. bei der Hälfte angekommen - sagen kann, ist, daß der Held mir immer unsympathischer wird, er ist so ein Jammerer, wie ich sie nicht leiden kann, bei denen haben immer die anderen Schuld etc.

20.5.: Heute ausgelesen. Zum Glück. Das ganze Lesen über Geld... da war ich gleich shoppen, bei manufactum (wird sogar im Buch erwähnt), bei amazon, und heute noch bei Douglas... Bloß schnell weiterschicken das, und dann lese ich ein Buch über Elend und Not!

Journal Entry 11 by wingUrfinwing at Haltern am See, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 22, 2009

Released 9 yrs ago (5/22/2009 UTC) at Haltern am See, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post an NickKnatterton.

Journal Entry 12 by NickKnatterton on Tuesday, May 26, 2009
26.05. Ist heute angekommen, vielen Dank! Liegt an Platz 2 im MTBR.
14.06. Habe fertig. War mein erstes Buch von Thommie Bayer und somit bin ich unbelastet rangegangen. Hätte zwar eher etwas fröhlicheres erwartet, aber das war mal eher so melancholisch, wie einen das echte Leben auch erwischen kann.

Kann nun auf die Reise.
16.06. Ist unterwegs

Journal Entry 13 by wingsirlywing from Linkenheim-Hochstetten, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 23, 2009
Heute aus der Packstation befreit!
Vielen lieben Dank fürs Schicken! =)
Muss sich allerdings leider erstmal noch etwas gedulden...

Journal Entry 14 by wingsirlywing from Linkenheim-Hochstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 04, 2009
Habe das Buch gestern Abend zu Ende gelesen.
Fand es ganz nett und gut zu lesen,
aber es ist jetzt nicht unbedingt ein Buch, welches ich persönlich voller Eifer weiterempfehlen würde.
Aber falsch machen kann man auf jeden Fall nichts, wenn man sich ihm annimmt, denke ich. ;-)

Die nächste Adresse liegt mir bereits vor und das Buch ist auch schon reisefertig. Jetzt muss es nur noch einen Briefkasten finden... ;-)

Vielen lieben Dank für den Ring!

06.07.2009: Hat sich heute auf die Reise zu Laborfee begeben...

Journal Entry 15 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, July 13, 2009
Herzlichen Dank, es ist in meiner Urlaubszeit warm und trocken im Briefkasten gelandet und wird nun alsbald gelesen.
-----------------
07.08.2009

Oooops, wieder das Ausgangs-Journal vergessen... Das Buch ließ sich sehr nett und zügig weglesen, als Urlaubs- oder Zwischendrin-Literatur nicht übel, kann man dass eigentlich "Cock-Lit" nennen *grins*?
Nach einer Weile ging mir das "Jammern auf hohem Niveau" des Herrn allerdings ziemlich auf den nicht vorhandenen Sack (um in seinem Stil zu bleiben). Die Dame Wespe hatte gegen Ende der Story durchaus mein wohlwollendes Verständnis und die Trachtprügel hab ich ihm (wie auch die gewonnenen Millionen...) irgendwie gegönnt.

Dass das Buch gut angekommen ist, habe ich schon gesehen. Ich werde mich demnächst noch mal einem anderen Werk desselben Autors zuwenden, mal sehen, ob der auch anders kann als Jammern... herzlichen Dank für dem Ring!

Journal Entry 16 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, July 30, 2009
Heute angekommen. Ich freu mich drauf!!

Journal Entry 17 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, July 31, 2009
Und schon gelesen... Gestern sowas wie Urlaub und nach einem herrlichen Gelage am Vorabend in sanft-dämmeriger Stimmung, war die Leichte Thommie-Bayer-Kost genau das Richtige. Wenn schon leichte Kost, dann darf´s schon von diesem Obersympath kommen, ich mag die Bücher von ihm irgendwie, aus langer Gewohnheit.

Journal Entry 18 by merkur007 at n/a, n/a -- Controlled Releases on Saturday, August 08, 2009

Released 9 yrs ago (8/8/2009 UTC) at n/a, n/a -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und abgereist!

Journal Entry 19 by barbatrick from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 11, 2009
Und schon ist das Glück bei mir hereingeflattert...
Man sollte es zwar nicht warten lassen, aber diesmal muss sich das Glück etwas gedulden.
Danke fürs Schicken.

Released 8 yrs ago (1/16/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Glück reist endlich weiter - Viel Spass eimer42!
Mein Dank für den Ring und die lange Aufenthaltsgenehmigung geht an UschiJ!!
Hat mir ganz gut gefallen, leider hab ich dieses Buch mit vielen Pausen gelesen.

Journal Entry 21 by eimer42 from Germering, Bayern Germany on Wednesday, January 20, 2010
Ich habe das Buch gestern in meinem Briefkasten "gefunden" und es liegt jetzt ganz oben auf dem Lese-Stapel.

04. Februar 2010:
Das Buch hat mich während einer Bahnreise wirklich gut unterhalten (und somit, wie es sich für ein Bookcrossing-Buch gehört, einige Kilometer zurückgelegt). Ich habe mich immer gefreut weiterzulesen, aber vom Sockel gehauen hat es mich nicht. Ich lese ich Thommie Bayer gerne wg. seines Stils und den lebensnahen Charaktere. Es ist doch schon etwas anderes als der 0815-Kram, aber dieser Roman hat es mir nicht so angetan wie Das Herz ist eine miese Gegend. Vielleicht weil ich nicht Lotto spiele...

Journal Entry 22 by eimer42 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, February 15, 2010

Released 8 yrs ago (2/15/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe am Wochenende die nächste Adresse erhalten und somit macht sich das Buch heute auf die Weiterreise.

Journal Entry 23 by ma-reike on Thursday, March 04, 2010
muss mich erst mal entschuldigen, habe das Buch schon länger hier liegen, aber es war ein wenig turbulent.

Aber ich werd es jetzt schnell lesen und dann weiter reisen lassen.

Journal Entry 24 by ma-reike at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Monday, March 08, 2010

Released 8 yrs ago (3/8/2010 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

geht diese Woche noch auf die Reise

Journal Entry 25 by Lys-is-trata from Wulfsen, Niedersachsen Germany on Monday, April 05, 2010
Da, schon wieder eine Eingangsnotiz nicht geschafft. Dafür ist es aber auch inzwischen ausgelesen.

Ich fand die Geschichte sehr amüsant, allerdings ein wenig vorhersehbar - auch ohne den Klappentext vorher gelesen zu haben. Und die uralte Fragestellung, was würde ich mit einer Million machen, ist immer wieder interessant. Auch wenn sie sich nie wird beantworten lassen, zumal wenn man/frau gar kein Lotto spielt ;-)

@UschiJ - Wohin soll die Reise denn jetzt gehen??

Journal Entry 26 by luntermair from Osnabrück, Niedersachsen Germany on Friday, May 07, 2010
Das Buch kam heute mit der Post.

Ich lasse mich überaschen, ob sich auf 214 Taschenbuchseiten eine wirklich kurze Geschichte vom Glück erzählen lässt.

Journal Entry 27 by luntermair from Osnabrück, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 18, 2010
Es war mein erstes Buch von Thommie Bayer.

Ob es eine kurze Geschichte vom Glück ist?
Robbi Allmann nimmt das Leben, wie es kommt. Ein Lottogewinn, die Trennung von der Frau, der Tod des Vaters sind Schicksalsschläge, die einen Menschen umhauen können. Robbi Allmann aber nicht, er nimmt es leicht. Dafür lassen ihn andere Dinge grübeln.
Das Glück, vielleicht endet es, wenn der Alltagstrott auf Robbi hereinbricht, und dann wars ein kurzes Glück.


Ein kurzweiliges, etwas nachdenkliches Buch, gut zu lesen. Es hat Vergnügen gemacht.

Released 8 yrs ago (5/28/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist jetzt zurück zu UschiJ.

Es war eine schönes Buch für Zwischendurch.

Journal Entry 29 by UschiJ at Kaarst, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 02, 2010
Das Buch ist wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. Danke an alle Beteiligten für die pflegliche Behandlung des Buches!
LG
Uschi

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.