Die Firma

by John Grisham | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3453071174 Global Overview for this book
Registered by erinacea of Friedrichshain, Berlin Germany on 12/1/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Monday, December 01, 2008
Von meinem Bruder anlässlich eines bevorstehenden Umzugs aussortiert. Das Buch sieht aus, als wäre es wenigstens einmal gründlich gelesen worden. Auf den Seiten 129 bis 138 fehlt unten ein kleines Dreieck einschließlich jeweils bis zu ein oder anderthalb Wörtern am Ende des untersten Satzes, die aber, soweit ich das beurteilen kann, weitestgehend belanglos sind und sicher keine schlaflosen Nächte hervorrufen werden. Aufgrund einer bräunlichen Verfärbung am Rand der innersten dieser fehlenden Stücke gehe ich davon aus, dass die Seiten angekokelt worden sind, höchstwahrscheinlich durch eine Zigarette, und dass das Ausschneiden der Kokelstellen einen Rettungsversuch darstellte.

Klappentext:
Etwas ist faul an der exklusiven Kanzlei, der Mitch McDeere sich verschrieben hat. Der hochbegabte junge Anwalt wird auf Schritt und Tritt beschattet, er ist umgeben von tödlichen Geheimnissen. Als er dann noch vom FBI unter Druck gesetzt wird, erweist sich der Traumjob endgültig als Alptraum.

Buchinhalt:
Der junge Anwalt Mitchell McDeere ist genau der richtige Mann für den Job bei der Steuerkanzlei Bendini, Lambert & Locke in Memphis. Der ehrgeizige Harvard-Absolvent ist frisch verheiratet, hungrig nach Erfolg und geblendet von dem luxuriösen Lebensstil, den ihm die neue Firma anbietet. Ein Traumjob, wie er glaubt, als er mit seiner Frau Abby nach Tennesse zieht - ein Alptraum, wie sich bald herausstellt.
Denn etwas ist faul hinter der respektablen Firmenfassade. Die Sicherheitsmaßnahmen sind ungewöhnlich streng, und keiner der Mitarbeiter ist jemals lebend ausgeschieden. Eine Reihe mysteriöser Todesfälle unter den Anwälten erregt Mitchs Argwohn. Eines Tages wendet sich ein Agent des FBI an ihn, der ihm mitteilt, daß die Behörden schon seit Jahren die Kanzlei observieren lassen. Die Erkenntnis, daß Bendini, Lambert & Locke die schmutzigen Geschäfte einer mächtigen Mafia-Familie abwickelt, trifft Mitch wie ein Schock. Er ist einer tödlichen Falle gefangen. Es gibt nur einen Ausweg, um sein Leben und das seiner Frau zu retten: Das FBI braucht einen Informanten innerhalb der Firma. Dem jungen Anwalt bleibt nichts anderes übrig, als sich auf den lebensgefährlichen Handel einzulassen ... Ein Teufelskreis aus Terror, Gewalt und Verbrechen.


"Die Spannung packt den Leser auf der ersten Seite und läßt ihn nicht wieder los, bis er das Buch zugeschlagen hat." (Newsweek)

"Büro brutal: Die Chefs sind bei der Mafia, wer kündigt, wird gekillt. Das findet der junge Nachwuchs-Rechtsanwalt leider etwas spät heraus. Der perfekte Thriller ..." (Der Stern)

Die Handlung hört sich im Großen und Ganzen interessant an, allerdings habe ich mit Grisham keine so guten Erfahrungen gemacht: Die Bücher sind mir einfach zu lang. Wenn sie ein Viertel ihres Umfanges hätten (das würde die Handlung nicht wesentlich stören), fände ich sie viel leichter zu lesen.

Wird demnächst ausgewildert.

Journal Entry 2 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Wednesday, December 03, 2008
Montag abend habe ich dann doch noch reingelesen und bin - natürlich! - drin hängengeblieben.

Die Geschichte war tatsächlich erstaunlich spannend und, obwohl ich praktisch alle juristischen Abschnitte übersprungen habe, habe ich das Buch erst morgens halb zwei zugeklappt.
Mitch wird nur zufällig zum "Helden" der Geschichte und ist moralisch selbst nicht unbedingt sauber, das macht ihn zu einer interessanten Figur. Die FBI-Agenten werden interessanterweise als Schwächlinge portraitiert, was hauptsächlich daran liegt, dass Mitch nicht viel von ihnen hält. Mit Abby wurde ich erst im Laufe der Handlung warm, aber Tammy = Doris = usw. war absolut toll!
Ich habe mir auch die Bilder angeschaut und der junge Cruise sieht - ganz entgegen meinen Erwartungen - wirklich gut aus.

Super Buch, kann ich empfehlen! :D

Journal Entry 3 by erinacea at U-Bahnhof Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Wednesday, December 03, 2008

Released 10 yrs ago (12/2/2008 UTC) at U-Bahnhof Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

U2 Richtung Theodor-Heuss-Platz, auf einer Bank

Zweites Buch meines diesjährigen Adventskalenders:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24


Herzlich willkommen bei Bookcrossing!


Hier findest Du eine internationale Gemeinschaft von Buchliebhabern, in der Du (nicht nur) über Bücher diskutieren sowie Bücher tauschen und - natürlich - freilassen kannst.

Bitte hinterlasse einen kurzen (gern auch längeren ;) ) Eintrag, damit ich weiß, dass es diesem Buch gut geht. Du könntest z.B. schreiben, wo Du es gefunden hast, wie es Dir gefällt oder was Du damit vorhast.

(Übrigens kannst Du es natürlich behalten, solange Du magst, aber sag bitte Bescheid.)

Vielen Dank!
erinacea

Fürs erste hier ein paar interessante Links:
Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten
Deutschsprachiges Diskussionsforum
Wo gibt es Bookcrossing-Bücher?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.