Die Bruderschaft

by John Grisham | Literature & Fiction |
ISBN: 3453210697 Global Overview for this book
Registered by sandra2702 of Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on 12/1/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by sandra2702 from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 01, 2008
Aus der Amazon.de-Redaktion:

Die Romane von John Grisham sind alle auf so geradezu systematische Weise erfolgreich gewesen, dass man leicht vergisst, dass er auch nur ein Schriftsteller ist, der sich still mit seinem Kugelschreiber abmüht, herumexperimentiert und mit jedem Buch besser wird. Wenn er als Prosa-Stilist auch nicht so begabt ist wie ein Scott Turow, so ist Grisham doch einer der besten Storyschreiber im Krimigeschäft. Seine Bücher sind von einer moralischen Anziehungskraft und einer kreativen Vision, die sie deutlich von denen seiner Kollegen abheben.
Die Bruderschaft ist in vielerlei Hinsicht sein bisher kühnstes Werk. Die Geschichte entwickelt sich aus zwei unterschiedlichen Nebenhandlungen heraus. In der ersten hecken drei inhaftierte ehemalige Richter (die im Titel erwähnte "Bruderschaft"), frustriert von ihrem Verlust von Macht und Einfluss, einen ausgeklügelten Erpressungsplan aus, der wohlhabende, verdeckt homosexuelle Männer zum Opfer haben soll. Die zweite Geschichte zeichnet den Aufstieg des Präsidentschaftskandidaten Aaron Lake nach, einer Marionette des machtgierigen CIA-Chefs Teddy Maynard.

Beide Erzählstränge werden im im Laufe der Handlung zusammengeführt. Grishams sorgfältige Personenbeschreibungen sind besonders beeindruckend. Ex-Richter Hatlee Beech beispielsweise ist ein faszinierender, tragischer Antiheld: ein Millionär mit lebenslanger Berufung auf sein Richteramt, der sich nach seiner Verurteilung wegen Trunkenheit am Steuer mit Todesfolge als einsamer, von Ehefrau und Freunden verlassener Mann wieder findet und obendrein noch pleite ist.

Die zynische Betrachtung der präsidialen Politik und des Strafrechts Amerikas wirft einen düsteren Schatten auf die Geschichte. CIA-Direktor Maynard ist ein allmächtiger Dämon, der sich bestens mit dem öffentlichen Willen und den öffentlichen Geldern auskennt und auch Macht über sie ausübt. Sogar sein Präsidentschaftskandidat, der Kongressabgeordnete Lake, ist eine Schachfigur in Maynards egomanischem Spiel um Anzeigenkampagnen, illegale Spenden und internationale Intrigen. Spannung bis zum Schluss! --Patrick O'Kelley

Journal Entry 2 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 06, 2009
Und noch einen Grisham beim Dreikönigsmeetup eingesackt. Ich komm einfach nicht dran vorbei :)

edit 17.07.2009:
Der Roman fing äußerst langweilig an, lange Passagen mit irgendwelchem politischen und juristischen Kram. Ich musste lange warten bis endlich mal etwas Interessantes passierte und das Ende - da ist man eigentlich auch was anderes von Grisham gewohnt.

WILD RELEASE NOTES:

beim Meet-up zu finden

Journal Entry 4 by dorosusi from Pforzheim, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 01, 2009
Vom Karlsruher Meetup mitgenommen.


Hat mir sehr gefallen, schön spannend.


Journal Entry 5 by dorosusi from Pforzheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 30, 2010
Kommt mit aufs Pforzheimer Treffen.


Edit: Hat wohl nicht sollen sein! Dann halt beim nächsten Mal in Karlsruhe!

Journal Entry 6 by husky from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 27, 2010
Ich wollte echt nicht so viele Bücher mitnehmen. Jedenfalls keine so dicken. Dann hab ich das Buch einfach mal mittendrin aufgeschlagen und eine Seite gelesen, die in einem kleinen Laden in Kairo spielt. Und da dachte ich, ich hab noch nie nen John Grisham gelesen, und vielleicht sollte ich doch mal, und also habs dann doch eingepackt...

Journal Entry 7 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 31, 2010
Das hat mich nicht vom Hocker gehauen. Ich hab die ersten zwei, drei Kapitel gelesen und dann entschieden, dass ich gerade einen Haufen anderer, interessanterer Bücher hier liegen habe...

Journal Entry 8 by husky at Vals Platz in Vals, Graubünden / Grischun / Grigioni Switzerland on Sunday, September 05, 2010

Released 9 yrs ago (9/5/2010 UTC) at Vals Platz in Vals, Graubünden / Grischun / Grigioni Switzerland

WILD RELEASE NOTES:

Am Dorfplatz auf einer Bank vor der "Handlung".

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Die Seite mit dem deutschsprachigen Forum www.bookcrossing.com/forum/14 ist bei allen Fragen sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.