Vor uns die Sintflut

by Urs Widmer | Science |
ISBN: 3257061781 Global Overview for this book
Registered by bigbooklover82 of Garlstorf, Niedersachsen Germany on 11/21/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, November 21, 2008
Noch nicht gelesen, aber schon mal für die 1000-Bücher-Challenge registriert.

Journal Entry 2 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 07, 2009
Wird ein ring. Es lesen mit:

1. rotewoelfin
2. Canchita
3. KYH
4. Dani75
5. Aldawen
6. Wasserfall
7. mellon3
8. Liondancer
9. AnaConda13th

Journal Entry 3 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 11, 2009
gestern aus der Packstation gefischt - dankeschön :)

Journal Entry 4 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 25, 2009
Im Urlaub gelesen :) ein paar ganz nette Geschichten, nachdenklich, skurril...

Reist schnellstmöglich weiter :)

Released 10 yrs ago (7/27/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Startet die Weiterreise morgen mit der Hauspost ;)

Journal Entry 6 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Wednesday, July 29, 2009
Lag heute im Briefkasten. Vielen Dank.

Journal Entry 7 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Sunday, August 02, 2009
Habe 3-4 Geschichten gelesen. Ist nicht so meins dieser Humor. Fand die Geschichten irgendwie sinnlos.

Journal Entry 8 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 07, 2009


Ein Buch aus dem "Buch der 1000 Bücher".



Das Buch ist gestern mit 2 weiteren Ringen zum grossen Ringtreffen eingetroffen.
Da es aber schön dünn ist, hat es Chancen sich vorzudrängeln...

Journal Entry 9 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 12, 2009
Warnung!
Bei diesem Buch lohnt es sich vermutlich, die ersten 3 Geschichte erst am Ende zu lesen.
Am Anfang dachte ich, weder Stil noch Humor sind etwas für mich. Das "Paradies" gefiel mir dann schon deutlich besser.
Ab den Geschichten "Am Gotthard. Im Gotthard" und "Pia und Hui" habe ich mich beim Lesen tatsächlich amüsiert. Nagut, Solferino war nicht wirklich amüsant, aber eine lohnender Text.
Ob die ersten Geschichten besser sind, wenn man sich vorher an den manchesmal etwas absurden Stil gewöhnt hat? Ich weiss es nicht, aber den Versuch ist es Wert.

Released 10 yrs ago (8/14/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zu Dany75. Viel Spass!

Journal Entry 11 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 19, 2009
Schon gestern bei mir eingetroffen - freu mich auf die Geschichten.

Journal Entry 12 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 02, 2009
Ich habe die Geschichten in diesem Band gerne gelesen und gleich die erste, "Monolog über Trägheit", fand ich irgendwie witzig und hat mich zum weiterlesen `angetrieben´. Eine weitere Geschichte die mir auch gut gefallen hat war "In Hotels". Andere dagegen, wie z. B. "Bei den Augen-Wesen" sind dann doch eher skuril und mehr als ein bisschen eigenartig aber das Lesen hat trotzdem Spaß gemacht!

Released 10 yrs ago (10/2/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Seit heute per Post auf dem Weg zu Aldawen!

Journal Entry 14 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 05, 2009
Heute aus der Packstation befreit, danke!

Journal Entry 15 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 17, 2009
Mit wenigen Ausnahmen wirklich schöne Geschichten, vereinzelt vielleicht ein bißchen zu endzeitlich. Der Humor überlagert dabei vielfach im ersten Moment eine sehr viel ernstere Aussage, die Widmer damit ganz geschickt verpackt. Von diesen Fassaden sollte man sich nicht täuschen lassen. Jedenfalls war dies wieder einmal ein Buch, von dem ich nachvollziehen kann, warum es in die 1000-Bücher-Liste geraten ist, das war ja bislang nicht bei allen so.

Journal Entry 16 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 21, 2009
Das Buch ist heute angekommen. Ist ja dünn und dürfte zügig gelesen sein.
Danke!

19.11: Ein tolles Buch mit intelligenten, witzigen und extrem klugen Geschichten. Ich bin sehr froh, es im Bücherregal meiner Mama entdeckt zu haben, da habe ich dann hin und wieder Zugriff drau, wenn mich wieder danach gelüstet... Das Buch macht sich morgen auf die Weiterreise.

Journal Entry 17 by mellon3 from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, November 26, 2009
heute angekommen...danke!...bitte habt geduld mit mir...ich versuch mich zu beeilen!

ich hab quer durch gelesen...immer mal eine geschichte rausgepickt...und manche haben mir recht gut gefallen....andere wiederum waren mir zu strange...ein einziges gedankenwirrwarr...als ob der autor seine ganzen gedanken in einer geschichte loswerden wollte.

also fazit...auch wenn man nicht auf kurzgeschichten steht findet man in dem buch das eine oder andere geschichtchen, was einen kopfnicken und nachdenken läßt

danke für mitlesen dürfen!

Journal Entry 18 by Liondancer from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, December 19, 2009
Danke fürs Schicken. Das Buch ist heute gut angekommen.

Journal Entry 19 by Liondancer from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, February 25, 2010
Ich kann mich KYH vorbehaltlos anschließen. Mit den ersten Geschichten habe ich mich sehr schwer getan und spielte schon mit dem Gedanken, das Buch ansonsten ungelesen weiterzuschicken. Das meiste erschien mir so wirr wie die Haartracht des Verfassers auf dem hinteren Umschlag. Gegen Ende kamen aber doch ein paar Geschichten, die einen wunderbar skurrilen Humor offenbarten. Alles in allem eher etwas für Zeitschriften (wo die Geschichten auch erstmals veröffentlicht wurden) als für ein eigenes Buch.

Released 10 yrs ago (2/28/2010 UTC) at Mailed to next BC member of the Bookring, Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und in den gelben Kasten mit der schwarzen Rennschnecke versenkt

Journal Entry 21 by AnaConda13th from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 07, 2010
Ist am Freitag hier angekommen. Danke für's Zusenden! Ich bitte um Geduld, da sich hier noch einiges stapelt. ;)

Update:
Habe das Buch schon lange durch, aber leider vergessen, zu journalen.
Es hat mir sehr gut gefallen, einige Geschichten besitzen diese wunderbare Ironie, andere lassen einfach nur über diese rege Phantasie des Autors staunen.
Habe das Buch immer gern in der Bahn gelesen, weil die Geschcihten die optimale Länge dafür hatten. Sehr zu empfehlen! =)

Danke für den Ring, kann nun heim! :)

Journal Entry 22 by AnaConda13th at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Tuesday, March 22, 2011

Released 9 yrs ago (3/21/2011 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist nun auf dem Heimweg. Danke für den Ring!

Journal Entry 23 by bigbooklover82 at Radbruch, Niedersachsen Germany on Friday, March 25, 2011
Wieder zuhause!

Journal Entry 24 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, September 11, 2017
Das Buch ist heute angekommen, herzlichen Dank, ich freue mich sehr, das lang und weit gereiste Buch lesen zu dürfen.

6. Oktober 2017 Total klasse sind die Geschichten, ein schöner schräger Humor, genau das Richtige für Fahrten in der Berliner S-Bahn, wo es sonst nur wenig zu lachen gibt. Am besten gefallen haben mir die Geschichten "Müll an den Stränden" und "Nach allen Kriegen" - sollten wir mal drüber nachdenken...... Noch zwei absolute Knüller:

.... der Herr war jedenfalls nicht träge. Ein Wasser, zack!, Wein. Ein Toter, wumm!, lebt er. Ein Lahmer, Zoff!, nimmt der sein Bett und ab in die Heia.

.... einen Pub, dessen Wirt natürlich O'Joyce oder O'Tannenbaum :))) heißt und auch schon einige irische Romane abgefasst hat....

Mehr verrate ich jetzt aber nicht. Ich wünsche der nächsten Leserin, dass diese Art Humor auch ihren Geschmack trifft, so wie die Geschichten meinen getroffen haben.

Das Buch steht auf der Wunschliste von Morganaa und macht sich auf den Weg zu ihr. Gute Reise, Buch!

Journal Entry 26 by morganaa at Aschaffenburg, Bayern Germany on Sunday, November 05, 2017
Das Wunschbuch ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank!
Bin gespannt :)

Journal Entry 27 by morganaa at Aschaffenburg, Bayern Germany on Tuesday, January 23, 2018
Bin mit den Geschichten nicht so warm geworden, so wie einige wenige meiner Vorleser auch ...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.