Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

by Jaroslav Hasek | Humor |
ISBN: 3746660149 Global Overview for this book
Registered by bigbooklover82 of Garlstorf, Niedersachsen Germany on 11/20/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Thursday, November 20, 2008
Noch nicht gelesen, aber schon mal für die 1000-Bücher-Challenge registriert.

Journal Entry 2 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, July 24, 2009
Wird ein Ring! Teilnehmer:

1. KYH
2. rotewoelfin
3. realkiku

Journal Entry 3 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 03, 2009


Ein Buch aus dem "Buch der 1000 Bücher".

Angekommen!

Journal Entry 4 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 01, 2009


Ein Jahr = Ein Land:
Tschechien


Das Buch kostet mich Nerven....
Es ist zwar dick (732 Seiten), aber das alleine erklärt noch nicht warum es so mühsam vorrangeht...(ich lese es jetzt seit mehr als einer Woche...Das ist lang für mich)
Für mich zerfällt es in zwei Teile. Die ersten 400 Seiten (Teil 1 und Teil 2, es folgen noch 3 und 4) hat ein wiederkehrendes Motiv: Schwejk macht irgendetwas harmloses und landet dafür im Gefängnis, was er wiederum sehr stoisch aufnimmt. Kaum entlassen passiert ihm das nächste "Missgeschick".
Hätte das Buch nach dem ersten Teil aufgehört, dort wo auch der Verfasser schon ein Nachwort geschrieben hat, hätte es eine weit bessere Bewertung erhalten als 200 angenervte Seiten später.
Nun aber (in Teil 3) ist dieses Schema seit einiger Zeit durchbrochen und beschäftigt sich mit der Reise zur Front. Ich bin einmal gespannt, wie es weitergeht. Nicht so sehr von der Handlung, als vom Schema ;-)
Einziges Problem: Ich wollte den Ring vor dem Urlaub weiterreisen lassen.
Ob ich das noch schaffe, weiss ich nicht...

Journal Entry 5 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 29, 2009
Ich habe es vor dem Urlaub nicht geschafft...
Die letzten 50 Seiten musste ich dann also nach dem Urlaub lesen, d.h. ich habe zum Kapitelbeginn zurückgeblättert und bin dort eingestiegen.
Nach 3 Wochen Abstinenz war Schweijk wieder etwas erträglicher, ja sogar amüsant.
Allerdings ging es mir in einem Punkt wie seinen Vorgesetzten: Seine Abschweifungen können einen zum Wahnsinn treiben.
Die Reise zur Front ist im übrigen tatsächlich eine Abweichung vom Schema, dann aber schafft er es wieder in Schwierigkeiten zu geraten und wird sogar fast gehängt.
Hätte ich nur den Teil ab der Frontreise gelesen, wäre sicher ein besserer Gesamteindruck geblieben.

Zusammenfassung:
Durchaus amüsant, wenn man sich einzelne Episoden betrachtet. Da sind einige zum Wegwerfen komisch.
In der Gesamtheit aber deutlich zu lang...

Released 9 yrs ago (10/29/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt geht es endlich weiter zu rotewoelfin...

Journal Entry 7 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, November 06, 2009
eben aus der Packstation gefischt :)

Journal Entry 8 by wingrotewoelfinwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 17, 2010
Uff.... Eigentlich wollte ich schon vor Wochen fertig mit dem Buch sein... Es ging ganz munter los und war ja auch zuerst ganz kurzweilig... Aber dann .. ging es mir auch immer mehr wie Schweijks Vorgesetztem - es wurde immer langwieriger und die Geschichten bie jeder Gelegenheit erschöpften auch mehr und mehr meine Motivation *seufz*

Das Buch ist wirklich um einige Seiten zu lang geraten! Aber ich hab durchgehalten nd das Buch denn gestern tatsächlich auch fertig gelesen...

Heute früh gleich weitergeschickt :-)

Journal Entry 9 by wingrotewoelfinwing at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 17, 2010

Released 8 yrs ago (6/17/2010 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute früh in die Hauspost gegeben ;-)

Journal Entry 10 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Monday, June 28, 2010
Das Buch ist natürlich angekommen! Bloß den Journaleintag habe ich zwischen Berufsstress, Urlaubsvorbereitungen und deren jähem Ende wegen Krankheit voll verpennt.

Das ist übrigend mein erster Journaleintrag nach der Seiten-Umstellung und ich finde es nicht so gut, dass nicht mehr die anderen Journaleinträge angezeigt werden. Da kann man sich auf gar nichts mehr beziehen (also gleich werde ich den AHA-Effekt haben, wer mir netterweise das Buch geschickt hat, das habe ich nicht immer sofort auf dem Schirm).

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.