corner corner Der Gefangene

Medium

Der Gefangene
by John Grisham | Audiobooks
Registered by wingmoerschenwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 10/28/2008
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by ZugLeser): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingmoerschenwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 28, 2008

This book has not been rated.

Mehr als 20 Jahre liegt der bestialische Mord an einer jungen Frau zurück. Tatort ist eine Kleinstadt im beschaulichen Oklahoma, wo Recht und Ordnung noch etwas gelten. Im Zentrum der Ermittlungen findet sich ein junger Mann wieder, der einst die Hoffnung des örtlichen Baseballteams gewesen ist. Psychische Probleme und seine Alkoholsucht verhindern allerdings, dass Ron Williamson zum Stolz der Kleinstadt wird. In einer haarsträubenden Herleitung und durch unglaubliche Versäumnisse von Ermittlern, Staatsanwälten und Richtern wird Ron des Mordes "überführt". Zusammen mit einem alten Freund wird er zum Tode verurteilt und sitzt zuletzt in der "Death Row", der Todeszelle. Mit viel Glück gelingt eine Wiederaufnahme des Verfahrens. Und der -- neu eingeführte -- DNA-Test beweist: Ron und sein "Komplize" sind unschuldig!

Mit Ron Williamson stellt Grisham einen Menschen in den Mittelpunkt, der wie er in einer Kleinstadt aufgewachsen ist und Baseballstar werden wollte. Das hatte Grisham fasziniert, als er zum ersten Mal von dem Fall hörte. Er, selbst Anwalt, hat sich einen Fall vorgenommen, der die Schwächen des amerikanischen Justizsystems zeigt. Schwächen, die tödliche Folgen haben können für unschuldig Verdächtigte ....

Der Gefangene berichtet von ohnmächtigen Einwohnern einer Kleinstadt, die mit einem brutalen Mord klarkommen müssen. Das Buch porträtiert sowohl die Angehörigen des Opfers, die die Schwere des Verbrechens fast erdrückt, als auch die der "Täter", die mit der vermeintlichen Schuld kaum leben können. Es stellt zynische Polizisten vor, die einen "Fahndungserfolg" erzwingen wollen. Es erzählt von Richtern, die Unschuldige zu "Tätern" machen. 


Journal Entry 2 by wingmoerschenwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 29, 2008

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (10/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kleine Wishlist-Überraschung für lady-liberty. Ich hoffe, Du kennst es noch nicht :-) 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Tuesday, November 04, 2008

This book has not been rated.

Was für eine Überraschung! *freu* Kurz nach Halloween kommt ein Kuvert mit Kürbissen, Hexen, Geistern, Gruselgesichtern und... einem Buch aus meiner Wish-List!! Ich bin ganz geplättet und gerührt zugleich - vielen, vielen Dank, liebes moerschen!! 


Journal Entry 4 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, July 18, 2009

9 out of 10

Von Grisham habe ich schon ziemlich viele Bücher gelesen und mochte (bis auf eines, das für meinen Geschmack zu grausam war) alle gerne. Zwar kennt man mit der Zeit seine Methode Krimis zu konstruieren, aber es gibt auch einige Bücher, die entweder ganz und gar unblutig sind, oder andere, bei denen ich mich köstlich amüsierte.

Der Gefangene gehört nun zu einer ganz anderen Kategorie, zwar liest er sich wie ein Krimi, aber es ist erschreckend und erschütternd zugleich, dass der Plot keineswegs erfunden ist. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist es immer noch an der Tagesordnung, Todesstrafen zu verhängen und zu vollziehen - daran hat sich bis heute leider absolut nichts geändert. Es wird wohl mitunter mit Bedauern hingenommen, dass Hinrichtungen aufgrund eines Fehlurteils erfolgten, aber irren ist bekanntlich menschlich, oder, noch makaberer: that's life.

Mich hat das Buch sehr bewegt und freue mich schon auf den nächsten Grisham.

Mal sehen, ob mein Shopgirl auch noch zugreift, oder ob sie den Gefangenen schon gelesen hat. Auf alle Fälle wird das Buch nur in gute Hände weitergegeben und nicht einfach in die Wildnis entlassen. 


Journal Entry 5 by lady-liberty at Jugendkulturtreff IMMER HIN in Bamberg, Bayern Germany on Friday, July 24, 2009

This book has not been rated.

Released 9 yrs ago (7/26/2009 UTC) at Jugendkulturtreff IMMER HIN in Bamberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Dies ist eines der Buecher, die morgen mit Shopgirl-NY152 und mir nach Bamberg zum fraenkischen meet-up ins "Immerhin" reisen werden.

Gute Reise, Buch, und melde dich mal :-) 


Journal Entry 6 by glglgl from Blieskastel, Saarland Germany on Sunday, July 26, 2009

This book has not been rated.

auf dem Meetup mitgenommen - mit der Bitte (auch an alle nachfolgenden Leser!), es möglichst nur persönlich weiterzugeben und nicht wild auszusetzen


Journal Entry 7 by glglgl from Blieskastel, Saarland Germany on Friday, September 18, 2009

This book has not been rated.

Anfänglich liest dieses Buch sich sehr zäh. Aber es zeigt, wie das beschriebene System (in diesem Fall das von USB bzw. Oklahoma) unter Umständen mit mutmaßlichen Verbrechern umgeht.

Es werden aufgrund fadenscheiniger Beweise Urteile gefällt, sogar Todesurteile, die auch an Personen vollstreckt werden, deren Einsichts- und Prozeßfähigkeit nicht geprüft ist.

Eigentlich nur durch Zufall gelingt es, einen Kandidaten für die Todesspritze, der die Tat in Wirklichkeit gar nicht begangen hat, zu retten.

In meinen Augen ein Grund von vielen, gegen die Todesstrafe zu sein. 


Journal Entry 8 by glglgl at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, September 24, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/24/2009 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

wandert mit nach Nürnberg zum Meetup 


Journal Entry 9 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, September 25, 2009

This book has not been rated.

Ist nun bei mir gelandet und sollte eigentlich heute beim Landgericht Nürnberg gleich wieder freigalssen werden, aber nun sehe ich, dass es nicht unkontrolliert freigelassen werden soll... hmmmm

Der letzte Justizthriller wurde dort zwar sofort von einem StA "beschlagnahmt", aber leider wurde nie ein Schriftsatz nachgereicht. Mal schauen, was ich nun mit dem Buch mache.;-) 


Journal Entry 10 by ZugLeser at Wandererstraße in Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, May 20, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/20/2012 UTC) at Wandererstraße in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Stand lang genug bei mir im Regel und wird daher beim Stadtteilfest "Muggeley“ freigelassen.

----------------------------------

Lieber Finder,

Willkommen auf bookcrossing.com! Schön, dass du dich entschlossen hast, einen Eintrag für das Buch zu machen! Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - fühl dich jedoch zu keiner der Aktionen gezwungen :) - das ganze geht auch ohne Anmeldung und anonym, wenn du magst!

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!

Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!

Und du liebes Buch - ich hoffe wieder von dir zu hören!

Schöne Grüße 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.