Der Baader-Meinhof-Komplex: Fakten, Dokumente, Originaltöne (4CDs)

by Stefan Aust | Audiobooks |
ISBN: 9783455305913 Global Overview for this book
Registered by wingPhysalis74wing of Wedding, Berlin Germany on 10/25/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
25 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Saturday, October 25, 2008
Aus der Amazon.de-Redaktion
Gerade noch rechtzeitig, bevor sich das 68-er Jubiläumsjahr mit dem Kinostart des oskarverdächtigen Spielfilms Der Baader Meinhof Komplex zu Ende neigt, hat der Autor der Drehbuchvorlage, Stefan Aust, eine neue Version seines gleichnamigen Werkes von 1985 vorgelegt. Natürlich drängt sich bei diesem Timing der Verdacht auf, es ginge dem unlängst geschassten Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Der Spiegel darum, beflügelt vom Hype um den Film noch einmal kräftig Kasse zu machen. Doch die Anschaffung des inzwischen auf knapp 900 Seiten angewachsenen Opus Magnus von Aust lohnt sich tatsächlich!
Nicht umsonst galt Austs ebenso präzise wie unvoreingenommene Chronik der Ereignisse vom Juni 1967 bis zum „Deutschen Herbst“ 1977 schon bald nach Erscheinen der Erstauflage als Standardwerk. Die Eliminierung von Fehlern, die Anreicherung mit weiteren Details und die Illustration mit Fotos, die der Autor für die dritte Ausgabe geleistet hat, wird diesen Anspruch sicherlich weiter zementieren. Erstehanderfahrungen und die persönliche Bekanntschaft mit etlichen Akteuren der RAF und deren Umfeld machten das Buch seit jeher so einzigartig und authentisch. Dabei hat es der Sache nur wenig Abbruch getan, dass Aust, der sich seine ersten Sporen noch unter der Ägide von Ulrike Meinhof bei der linksradikalen Postille Konkret verdiente, mit dem Verdikt des Revisionisten und Karrieristen im inneren Zirkel der RAF stets auf eine Mauer des Schweigens stieß. Durchbrochen lediglich von einer Handvoll Renegaten, die sich vor allzu unvorsichtigen Äußerungen freilich gehütet haben dürften, um ihre Bewährung nicht zu gefährden.

Vor allem im Umgang mit ihnen und den offiziellen Quellen, die noch immer weit davon entfernt sind, ungefiltert zu sprudeln, ist investigatives Gespür gefragt. Und über ein solches verfügt der alte Hase des Enthüllungsjournalismus zweifellos in einem weit höheren Maße als die meisten anderen Publizisten, die sich in den letzten Jahrzehnten mit der RAF auseinandergesetzt haben. Trugen bei der Neuausgabe von 1997 vor allem Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) sowie Aussagen einiger in der DDR untergetauchter RAF-Mitglieder zur weiteren Erhellung des dunkelsten Kapitels der deutschen Nachkriegsgeschichte bei, so kreist Austs Spot diesmal über den zwielichtigen Machenschaften westdeutscher Geheimdienstler, die er schon in seiner TV-Dokumentation beleuchtete. Auch in dieser Hinsicht eine erhellende Lektüre!

Journal Entry 2 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Monday, November 10, 2008

Das Hörbuch wird zu einem Audio-Ring.

vorerst eine kleine Runde, weitere Mithörer aber jederzeit willkommen. PM an Physalis74 oder eintrag im Forum



Teilnehmer:

01. bigbooklover82, Niedersachsen
02. daisyflower123, Nordrhein-Westfalen
03. lissjen, Rheinland-Pfalz
04. calisson, Baden-Württemberg
06. Rosenfrau, Nordrhein-Westfalen
07. whipcord, Hessen
08. Edgirl, Schleswig-Holstein
09. recyclemouse, Nordrhein-Westfalen
10. mimiks, Bayern
11. Ninaki, Nordrhein-Westfalen
12. Marianne013, Baden-Württemberg
13. Tgirl93, Baden-Württemberg
14. teff42, Nordrhein-Westfalen
15. Wasserseele, Rheinland-Pfalz
16. KYH - möchte nicht mehr mithören
17. qued, Hessen
18. Ahoernchen, Bayern
19. lesealles - möchte nicht mehr mithören
20. Hopf, Nordrhein-Westfalen
21. sintra, Nordrhein-Westfalen
22. Carbonella - möchte nicht mehr mithören
23. mvdl & Mann, Nordrhein-Westfalen
24. Märchenbraut, Nordrhein-Westfalen
25. Pitak, Baden-Württemberg
26. Colombina, Nordrhein-Westfalen
27. RKBonny, Rheinland-Pfalz

Das Hörbuch ist wieder bei mir und der Audioring somit beendet!

Journal Entry 3 by wingPhysalis74wing at Brüsseler Straße in Wedding, Berlin Germany on Monday, November 10, 2008

Released 12 yrs ago (11/10/2008 UTC) at Brüsseler Straße in Wedding, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Reist zu seiner ersten Station

angenehmes Hören wünsche ich

Journal Entry 4 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Wednesday, November 12, 2008
Ist heute angekommen, bin schon sher gespannt. Vielen Dank, dass es wirklich ein Ring geworden ist!!!

Journal Entry 5 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Sunday, November 23, 2008
Ich habs schon beendet. Teilweise war es anstrengend zu hören, aber durch die ganzen Originaleinspieleungen war es spannend gemacht. Da ich bisher quasi nichts über die RAF wusste, bin ich nun um einiges schlauer. Vielen Dank!

Journal Entry 6 by daisyflower123 from Gütersloh, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 01, 2009
Schon vor einiger Zeit angekommen und ich hatte auch schon angefangen zu hören, aber das war einfach nix für mich. Zu diesem Thema würde ich dann doch eher ein Buch lesen. Trotzdem danke für die Chance zum Hören.

Released 12 yrs ago (1/5/2009 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zur nächsten Station.

Journal Entry 8 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, January 06, 2009
und schon ist es da....werde versuchen es nich über Gebühr lange aufzuhalten....vielen Dank erstmal...später dann mehr (c;

22.03.2009 Nun ist es gehört....und ich fand es sehr informativ und gut gemacht. Dennoch konnte ich nur in kleinen Dosen hören...irgendwie war meine Konzentration nach einer Weile weg.
Ein empfehlenswertes Hörbuch mit denkwürdigem Inhalt.

Journal Entry 9 by lissjen at on Monday, January 19, 2009

Released 12 yrs ago (1/19/2009 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wurde heute vertrauensvoll einer Postangestellten übergeben und ist wieder auf Reisen (c;

Journal Entry 10 by calisson from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 20, 2009
...und kam heute an, perfekt verpackt, danke!

03.02.09: Das Hörbuch hat sich gestern auf den Weg gemacht zu Rosenfrau. Und mich hat es sehr nachdenklich zurückgelassen.
Ich bin alt genug, um mich an die Ereignissen zumindest ab dem Deutschen Herbst zu erinnern, ich weiß noch recht genau, welche Stimmung in der Stadt und in der Studentenschaft geherrscht hat und in welcher Weise dort in den linken Zirkeln die Gewaltdebatte geführt wurde.
Mir ist bewusst, wie schwer nachvollziehbar aus der heutigen Sicht manche Statements von RAF-Angehörigen und anderen Personen aus ihrem Umfeld sind, genauso wie die wunderbare Wandlung des Herrn Schily oder der Fahnenwechsel eines Herrn Mahler nicht in kurzen Worten zu vermitteln ist.
Originaltondokumente aus der Zeit wiederzuhören fand ich sehr beklemmend.

Journal Entry 11 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 07, 2009
Hat sich während meiner Abwesenheit (@calisson: Dienstreise, leider "falscher Ort", schade. Aber wir schaffen das noch! *winke*) hier eingeschlichen ;-)

Ich hatte schon im Vorfeld ähnliche Gedanken, wie sie calisson in ihrem Journal beschrieben hat - mal sehen, wieviel ich hören kann oder mag...

Journal Entry 12 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 01, 2009
Toll! Ich fand es mindestens so spannend und interessant wie einen richtig guten Krimi!
Auch ich kann mich gut an den "deutschen Herbst" erinnern, ich fand das damals sehr beeindruckend, zumal in Wiesbaden :-/ Allerdings fehlten mir eine ganze Menge (Hintergrund-)Informationen, wie ich beim Hören festgestellt habe. So war das ein bißchen "Reise in die Vergangenheit" wie auch Geschichtsstunde.
Und gleichzeitig findet auch quasi ein Abgleich statt: wie hab ich früher darüber gedacht; wie denke ich heute darüber und wie denke ich nach der CD darüber? Und was sagt mir das alles über "Berichterstattung&Information" im allerweitesten Sinne? Also im Moment seh' ich "Tagesschau" und Konsorten mal wieder ganz neu, sozusagen :-/
Was mich - vom Inhalt mal ganz ab - total fasziniert hat, ist die Sprache damals. Die Original-Tondokumente klingen von der Formulierung her wie vom anderen Stern! Oder eben aus einer ganz anderen Zeit. Faszinierend!

Lange Rede, gar kein Sinn: tolles Hörbuch, das mich sehr bewegt. Auch wenn ich das nicht wirklich gut verständlich in Worte fassen konnte ;-)
Reist gleich in den nächsten Tagen weiter, whipcord hat schon begeistert die Adresse pm't *g*

Journal Entry 13 by Rosenfrau at By Post, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Wednesday, March 04, 2009

Released 12 yrs ago (3/4/2009 UTC) at By Post, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In der Mittagspause mal eben bei der Post in DO abgegeben ;-)

Journal Entry 14 by whipcord from Kassel, Hessen Germany on Thursday, March 05, 2009
Danke fürs schicken. Die CD ist heute gut bei mir angekommen und ich werde sie spätestens am Wochenende hören.

Journal Entry 15 by whipcord from Kassel, Hessen Germany on Saturday, March 07, 2009
Wow, ein sehr krasses Feature. Und es kam genau zur rechten Zeit. Ich habe nämlich gerade ein Seminar und muss Montag selbst ein Freature schreiben und dann nächste Woche im Radiosender aufnehmen. Da kann ich hiervon noch einiges lernen. Aber es ist auf jeden Fall ein krasses Thema. Ich kannte mich damit gar nicht so aus, bis ich vor einiger Zeit mal eine ARTE Dokumentation davon gesehen hatte. Natürlich kannte ich den Namen, aber was sich hinter der RAF und dem Baader-Meinhof-Komplex verbarg, hab ich nie wirklich gewusst. Jetzt bin ich doch um einiges schlauer.
Die nächste Adresse habe ich bereits und so kann es Montag wieder auf Reisen gehen.

Journal Entry 16 by Edgirl from Neustadt (Holstein), Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, March 10, 2009
Die CD lag heute in meinem Briefkasten. Leider muss sie nun einen Moment auf das Hören warten.

Journal Entry 17 by rem_EXW-110253 on Tuesday, August 04, 2009
Danke an Physalis;)

Journal Entry 18 by mimiks from Dornstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 17, 2009
Die CDs kamen heute bei mir an. Vielen Dank für's Schicken!

6.10.09: Ich habe mir das Hörbuch zweimal angehört, deshalb hat es auch so lang gedauert. Beim ersten Mal konnte ich mir einfach nicht alles merken.
Ich fand es sehr interessant und ich habe viel Neues gelernt. In der Schule haben wir das ja nie durchgenommen. War damals wohl noch zu nah dran.

Journal Entry 19 by Ninaki from Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 13, 2009
Das Hörbuch ist soeben hier eingetroffen - vielen Dank für's Schicken.

Ich ziehe gerade schon auf meinen Rechner, und frage auch gleich Marainne013 nach ihrer Adresse. Wenn möglich geht es am Freitag schon auf die Weiterreise, ansonsten würde es nämlich 3 Wochen hier rumliegen.

Die Bewertung folgt dann später.

Journal Entry 20 by Ninaki at Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 15, 2009

Released 11 yrs ago (10/18/2009 UTC) at Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Release-Note unter Vorbehalt:

Bisher habe ich Marianne013 noch nicht erreicht. Da ich in Kürze im Urlaub bin, habe ich sie gebeten, ihre Adresse an meinen Freund zu mailen. Er wird das Hörbuch dann umgehend auf die Reise schicken.

Journal Entry 21 by Marianne013 from Bühl (Baden), Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 21, 2009
Gerade aus dem Briefkasten geholt. Vielen Dank fürs Verringen und Verschicken! Hat es mit dem Teebeutel was Besonderes auf sich? Danke auch dafür! :-)

Journal Entry 22 by Marianne013 from Bühl (Baden), Baden-Württemberg Germany on Monday, November 23, 2009
Gerade läuft der zweite Teil des Spielfilms über die Baader-Meinhof-Gruppe, aber ich schaue oder höre viel lieber solche Features wie dieses, die mir die Vorgänge der Zeit vor über 20 Jahren viel näher bringen. Ich glaube, ich habe einen Großteil dieses Features schon in einem Dokumentarfilm von Stefan Aust gesehen, manches kam mir sehr bekannt vor, aber dennoch fand ich diese Hör-Dokumentation sehr spannend zu hören, auch einige Hintergründe darüber, was in Stammheim wohl wirklich vor sich ging.

Gerne hätte ich noch etwas über den Unterschlupf einiger RAF-Leute in der DDR erfahren, das erscheint mir ja so abwegig, dass diese Leute, die gegen den vermeintlich faschistischen westdeutschen Staat angingen, sich in der DDR so anpassten... Vielleicht gibts darüber ja auch noch mal eine Dokumentation.

Journal Entry 23 by Marianne013 at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 23, 2009

Released 11 yrs ago (11/23/2009 UTC) at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Hörbuch macht sich auf den Weg zu Tgirl. Viel Spaß beim Hören.

Journal Entry 24 by Tgirl93 from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 05, 2009
Lag wohl in meinem Briefkasten, als ich geschäftlich mal wieder unterwegs war.

Dann lass ich mich mal überraschen.

Released 11 yrs ago (1/28/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kreisch!
Was seh ich den da? Warum ist das den noch hier? Ich hätte schwören können, dass die CD schon längst auf dem weg zu teff42 ist.
Sorry.
Gehört hab ich sie natürlich auch noch nicht. Aber trotzdem darf sie nun weiterreisen.

Journal Entry 26 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 12, 2010
Beeindruckender Abriss der jüngeren deutschen GEschichte. Gut zusammengestellt.

Journal Entry 27 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, February 18, 2010
Heute angekommen, danke schön!
Ich bin gespannt: Damals™ war ich noch arg jung und habe recht verzerrte Erinnerungen an den deutschen Herbst und die Zeit davor und danach. Und an das Aust-Buch in gedruckter Form habe ich mich aus irgendwelchen Gründen nie herangetraut.

Journal Entry 28 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, March 14, 2010
Eigentlich wollte ich es in wohldosierten Häppchen anhören, aber das ging nicht: ich habe das komplette Hörbuch auf einen Rutsch durchgehört.

Meine eigenen Erinnerungen und Kenntnisse reichen vermutlich nicht aus, um das kompetent beurteilen zu können, aber mir erscheint Austs journalistische Leistung wirklich grandios: ein solch schmerzliches Kapitel unserer Geschichte völlig untendenziös darzustellen, ist eine hervorragende Leistung. Ich selbst kann mich noch an die gar nicht so heimlich ausgedrückte „klammheimliche Freude“ einiger Lehrer erinnern, als Meinhofs Selbstmord bekannt wurde. Vor wenigen Jahren war ich ziemlich irritiert, als ein Bekannter (der nebenbei bemerkt ein paar Jahre nach mir geboren wurde) von „der Ulrike“ und „dem Christian“ [Klar] wie von guten Freunden sprach. Aust ist von beidem weit weg, und das habe ich als sehr wohltuend empfunden.

Vor ein paar Tagen habe ich die Hörspielfassung von Elfriede Jelineks Ulrike Maria Stuart gehört, das ließ mich jetzt einige Grundthemen wiedererkennen (die empfohlene Reihenfolge ist sicherlich andersrum: erst Aust (und Shakespeare), dann Jelinek). Passt alles gut und lässt doch viele Fragen offen ... ich merke: durch bin ich mit dem Thema noch lange nicht.

Ganz herzlichen Dank an Physalis fürs Mithörenlassen! Du hast schon ein paar Geschichtslücken bei mir geschlossen und an anderen Baustellen kräftig mitgearbeitet.

PM an KYH zwecks Weitersendung ist raus.
Update 15.3 2010: KYH will nicht mehr mithören, qued ist angeschrieben.

Released 11 yrs ago (3/16/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu qued.

Journal Entry 30 by wingquedwing from -- Irgendwo / Somewhere --, Hessen Germany on Wednesday, March 17, 2010
Eine sehr gute Zusammenstellung und Darstellung eines der wichtigsten Teils der deutschen Nachkriegsgeschichte.

10 Punkte/Sterne für Stefan Aust!

Journal Entry 31 by wingquedwing at an einen bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Saturday, March 20, 2010

Released 11 yrs ago (3/20/2010 UTC) at an einen bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

unterwegs zu Ahoernchen

Journal Entry 32 by wingAhoernchenwing from Seaford, Victoria Australia on Tuesday, March 23, 2010
War heute mit der Post angekommen.

27.3.2010
Das war ein sehr interessantes Thema, welches durch das Original Tonmaterial noch besser dargestellt wurde.

Danke für den Ring.

Da lesealles übersprungen werden möchte, hab ich gleich die Adresse von Hopf angefragt.

Released 11 yrs ago (3/29/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat heute seine Weiterreise mit der Post angetreten.

Journal Entry 34 by Hopf from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 31, 2010
Die CD ist heute gut bei mir angekommen. Vielen Dank schon mal dafür!

Journal Entry 35 by sintra at Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 21, 2011
Das Hörbuch ist gut in Bonn angekommen. Vielen Dank! :-)

Edit, 16.6.: Ich hab in letzter Zeit leider einfach zu viel um die Ohren, um mich in Ruhe meinen Audioringen zu widmen, daher reist auch dieses Hörbuch erst mal ungehört weiter. [Edit II: Carbonella möchte nicht mehr mithören.]

------
Wirklich großartig! Ich bin ja schon länger versucht, mein altes Exemplar gegen die neue überarbeitete Ausgabe auszutauschen, da Stefan Aust in der Zwischenzeit noch eine gute Menge Material recherchiert hat. Die Original-Tondokumente sind dazu eine eindrückliche Ergänzung. Vielen Dank für diesen Ring!

Journal Entry 36 by mvdl at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 21, 2011
Es ist angekommen. Ich hoffe es wird bei mir nicht zu lange dauern. Ansonsten einfach erinnern.

Mein Mann hat sich das Hörbuch angehört und fand es sehr informativ und spannend. Da er zu der Zeit auch noch nicht gelebt hat, war es sehr interessant für ihn nochmal genau mitzubekommen, was damals gelaufen ist und wie die Menschen eingestellt waren. Auch die Originalaufnahmen haben ihn sehr beeindruckt.

Ich frage nun die nächste Adresse an.

Journal Entry 37 by mvdl at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 31, 2011

Released 9 yrs ago (8/31/2011 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Reise geht weiter. Es tut mir sehr Leid, dass es sich so verzögert hat.

Journal Entry 38 by Märchenbraut at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 03, 2011
Heute habe ich dieses Hörbuch aus der Packstation befreit. Danke für den Ring und fürs Schicken!

Als Jugendliche habe ich die Berichterstattungen über Andreas Baader und Ulrike Meihof verfolgt. Vieles ist mir schrecklich in Erinnerung geblieben. Heute, schaue ich mit mehr Abstand auf diese Zeit und möchte mich an die eine oder andere Situation noch mal zurückerinnern und die mit meinem Wissen abgleichen. Ich bin gespannt.....

Da ich immer nur Teile anhören möchte, wird es etwas länger dauern. Somit werde ich das Hörbuch auf meinem MP3 - Player speichern und weiterschicken.

---------------------------------
November 2011
Ich bin erstaunt, wie viele Informationen noch in meinem Gedächnis geblieben sind. Liegt sicherlich daran, dass ich als Jugendliche mit einer Mischung aus Neugier und Spannung die Aktionen der RAF verfolgt habe.

Released 9 yrs ago (9/9/2011 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Unterhaltung und viele Informationen!

Journal Entry 40 by Pitak at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 19, 2011
Angekommen. Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 41 by Pitak at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 06, 2011

Released 9 yrs ago (11/6/2011 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Hörbuch reist am Montag zur nächsten Station.

Journal Entry 42 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 09, 2011

Heute gut in Wuppertal angekommen, dankeschön!
Ein schwieriges Thema, bin schon gespannt...

24.11.: Hat mich ziemlich mitgenommen, nach der Flugzeugentführung musste ich erstmal eine längere Hörpause machen. Es war schrecklich, die Berichte der Entführungsopfer zu hören und zu wissen, dass es keine fiktiven Gestalten sind, sondern dass diese grausame Tat tatsächlich geschehen ist. Dennoch - ein wichtiges Zeitdokument zum Verständnis der jüngeren deutschen Geschichte.
Vor dem Hören dachte ich, ich könnte wenn nicht die Taten und die erschreckende Gewaltbereitschaft so doch zumindest die Verzweiflung und Wut der RAF ein bisschen nachvollziehen, immerhin handelte es sich um Jahre, als die Zeit des Nationalsozialismus noch nicht ganz so lange vorbei war und sicherlich noch viele Nazitäter und Nazimitläufer weiterhin Schlüsselpositionen in der Gesellschaft einnahmen, so dass mir ein gesundes Misstrauen gegenüber den Autoritäten des Staates verständlich erscheint - und die soziale Ungerechtigkeit in der Gesellschaft bietet meiner Meinung nach auch heute noch viel Anlass, um sich darüber aufzuregen. Aber diese verquere Logik, die Anmaßung, anderen Menschen ihr Menschsein abzusprechen, und das Abgleiten in faschistische Verhaltensweisen derjenigen, die angeblich den Faschismus bekämpfen wollen, bis hin zum Paktieren mit Antisemiten ist mir nicht einmal ansatzweise verständlich.
Vieles war mir nicht bekannt, was sicherlich auch daran lag, dass in meiner Schule über die jüngere deutsche Geschichte kaum und über die RAF überhaupt nicht gesprochen wurde. Insbesondere hat mich überrascht, das heute wieder relativ aktuelle Thema des Schicksals der Heimkinder wiederzufinden. Wie schade, dass Ulrike Meinhof ihre Energie und ihr Schreibtalent nicht genutzt hatte, um sich noch tiefer in diese Thematik einzuarbeiten und immer wieder erneut das Unglück der Heimkinder an das Licht der Öffentlichkeit zu zerren, bis es vielleicht tatsächlich einmal zu einer Besserung der Bedingungen für die Kinder gekommen wäre, anstatt sich an der Ermordung von Menschen zu beteiligen und einen völlig sinnlosen Weg der Gewalt zu gehen, der den linken Idealen mehr geschadet als genutzt hat...

Journal Entry 43 by Colombina at on Thursday, November 24, 2011

Released 9 yrs ago (11/24/2011 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf nun weiterreisen zu RKBonny.
Nochmals vielen lieben Dank für den Ring!

Journal Entry 44 by RKBonny at Wittlich, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, November 25, 2011
heute angekommen

Released 9 yrs ago (11/26/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

da ich grade so viel HB hier habe, wurds abgespeichert und geht nun heimwärts... danke für diesen Ring

Journal Entry 46 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, November 29, 2011

Das Hörbuch ist wieder wohlbehalten bei mir in Berlin eingetroffenund der Audioring damit beendet.

Ich hab mich gefreut, dass es Euch gefallen hat, bzw das es informativ für Euch gewesen ist.

Journal Entry 47 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, September 04, 2014
Habe dieses HB von recyclemouse am 30.08.14 per Päckchen erhalten. Es macht bei mir nur kurze Stippvisite und geht dann weiter an Anhang.
Danke fürs Schicken.

Sobald "Anhang" aus dem Urlaub zurück ist, werde ich dieses Hörbuch - wie vorgesehen - an "Anhang" weiterschicken. Gute Reise für das Buch und gute Unterhaltung für "Anhang".

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.