Die Bücherdiebin

by Markus Zusak | Literature & Fiction |
ISBN: 9783764502843 Global Overview for this book
Registered by wingCatbookwing of Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/10/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
17 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 10, 2008
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf - für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an - in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns ...

"Die Bücherdiebin" erzählt von kleinen Freuden, großen Tragödien und der gewaltigen Macht der Worte. Eine der dunkelsten und doch charmantesten Stimmen und der nachhaltigsten Geschichten, die in jüngster Zeit zu vernehmen waren.

Journal Entry 2 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 10, 2008
Dieses Buch ist mein 1000.tes bei BC registriertes Buch.
Aus diesem Grund soll es erstmal auf Ringreise gehen:


KatrinMagnolia
Konjunktiv
Abendwoelkchen
Wasserfall
ladyalberich
urfin
Bibliokatze
CaptainCarrot
joekulsarlon
Rosenfrau
DA-Cameron
bonniesr67
blume80
Kraeuterhexe87
Hippo57
heixly
tigertatze
...
...
...
Laborfee
Lynett
maleficius
holle77

Journal Entry 3 by KatrinMagnolia from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, September 16, 2008
Das Buch ist gestern - !! An meinem Geburtstag !! - bei mir angekommen und ich habe mich riesig darüber gefreut!

Dankeschön, daß am Ring teilnehmen und sogar die 1. Leserin im Ring sein darf!

Journal Entry 4 by KatrinMagnolia from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, October 21, 2008
Ein ganz wunderbares Buch!
Ich habe es am Stück an einem Wochenende durchgelesen und war traurig, als ich die letzte Seite umschlug.

Dieses absolut großartige Buch von Markus Zusak hat mich durch seine anrührende Geschichte und seine poetische Sprache in den Bann gezogen.
Hinzu kommt die ungewöhnliche Erzählperspektive, - der Erzähler ist der Tod- , die an keiner Stelle künstlich wirkt,
und mich als Leser damit eine Zeit NEU entdecken lässt, die bereits in unendlich vielen Büchern und Romanen geschildert worden ist.

"Die Bücherdiebin" ist ein wunderbares, mitreißendes Plädoyer für mehr Menschlichkeit und ich kann nur die Pressestimmen auf dem Buchcover zitieren:
"… eins der Bücher, nach deren Lesen man ein anderer Mensch ist…"

Danke, dass ich die erste in diesem tollen BookRing sein durfte und viel Spaß allen anderen!

Journal Entry 5 by Konjunktiv from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, November 09, 2008
angekommen, lieben Dank!

Journal Entry 6 by Konjunktiv from Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, January 13, 2009
Sorry, dass es so lange gedauert hat. Das Buch hatte ich schon vor ein paar Wochen ausgelesen, aber mein Freund konnte es plötzlich nicht mehr aus den Händen legen.

Ein wirklich sehr besonderes Buch.
Am Anfange dachte ich sowas wie: komisch
dann: naja, recht poetisch
und dann nur noch: wow. Und: heftig.

Muss man gelesen haben, danke für den Ring!

Released 10 yrs ago (1/19/2009 UTC) at . in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

unterwegs zur nächsten Station

Journal Entry 8 by Abendwoelkchen from Niederzissen, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, January 20, 2009
Das Buch ist heute bei mir angekommen. Jetzt brauch ich viel Lesezeit!
Beim Anlesen merke ich:
Ich sehe, es ist ein Roman, aber in etwas anderer Form als ich es gewohnt bin. Es sind einzelne Kapitel, einige Sätze hervorgehoben und einige Seiten mit Zeichnungen sind auch dabei. (Ein anderes umfangreiches RING-Buch muss ich noch fertig lesen)

Journal Entry 9 by Abendwoelkchen from Niederzissen, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, March 06, 2009
Auf den letzten Seiten angekommen.
Ich erkundige mich nach der nächsten Adresse.

Journal Entry 10 by Abendwoelkchen from Niederzissen, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, March 13, 2009
Ein wunderbares Buch. Ich habe den Schluss zu lesen, herausgezögert - die Liesl wächst einem ans Herz.
Es lohnt sich, das Buch in einigen Jahren nochmals zu lesen. Vielen Dank, catbook, für diesen Ring.
Morgen geht das Buch bei der Post-Filiale über die Theke.

Journal Entry 11 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, March 23, 2009
Ach du grüne Neune, ist das dick! Und heute angekommen. Danke!

Journal Entry 12 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 13, 2009
Was für ein wundervolles, tolles und herzzerreissendes Buch. Schon seit Langem hatte ich die Gestalten in einem Buch nicht mehr so gerne wie hier.
Danke für das Leseerlebnis. (ich bin immer noch etwas derangiert von den letzten Seiten...)

Die nächste Adresse habe ich schon, die Reise der Bücherdiebin kann also morgen weitergehen.

Journal Entry 13 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 21, 2009
die bücherdiebin hat ihr ziel wohlbehalten erreicht! danke fein!
...mit wälzern habe ich zum glück schon etwas übung, mit meinem momentanen 1.055-seiten-buch *hihi* also bitte ich um etwas geduld...

Journal Entry 14 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 10, 2009
was für ein buch! der tod als erzähler, der den leser mit in eine zeit nimmt, über die schon so viel erzählt und geschrieben worden ist, doch nie so persönlich, anrührend und stark!

danke catbook!

Journal Entry 15 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 10, 2009
***etwas traurig stimmt mich der zustand des buches: der gebundene buchrücken ist oben und unten zerknickt/eingerissen, die seiten verschmutzt und zerknickt...
ich weiss, ich bin mit büchern sehr eigen, aber das hat ein buch verdient. schon gar nicht so ein wertvolles***



DES BUCHES BITTE

ICH BIN EIN FREUND VON
GROSS UND KLEIN.
ICH MÖCHTE GUT
BEHANDELT SEIN,
UND NICHT ZERFETZT,
BESCHMIERT, BESCHMUTZT
AUF DASS ICH WERD
NOCH OFT BENUTZT.

Journal Entry 16 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 19, 2009
Die Bücherdiebin macht nun Station bei mir. Danke fürs Schicken und die Grüße.
Ist ja ein ganz schöner Wälzer...

Journal Entry 17 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Saturday, January 16, 2010
Catbook hat mich ganz sanft und freundlich angeschubst.
Es tut mir leid, daß ich das Buch solange in meinem Regal gefangenhielt, vor allem weil noch so viele Leute darauf warten.
23.1. Also, ich habe mich nun entschieden, das Buch ungelesen weiterzuschicken (man muß auch mal loslassen;) das ist natürlich Schade, weil ich es so lange aufgehalten habe, aber ich nehme mir vor, hierher zurückzukommen, und einen JE zu machen, wenn ich es denn endlich gelesen haben werde.
Bibliokatze hat das Buch inzwischen selbst, man kann es Ihr nicht verdenken... Mal sehen, ob CC noch dabei ist.

Journal Entry 18 by wingUrfinwing at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 23, 2010

Released 9 yrs ago (1/23/2010 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CaptainCarrot war sehr schnell mit der PM,
und ich gehe gleich los zur Post.

Journal Entry 19 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 27, 2010
Boah, was für ein Brocken! Herzlichen Dank - ich bin sehr gespannt!

Journal Entry 20 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 22, 2010
Schon länger gelesen - und mir hat es zwar gefallen, aber so mitgerissen wie manch andere war ich nicht. Die Erzählweise lag mir nicht so sehr.

Herzlichen Dank fürs Mitlesenlassen, und das Buch reist gleich ab zu joekulsarlon. Ich lasse es sicherheitshalber in der Post wiegen - meine Küchenwaage sagt, dass es etwas mehr als 1000 g sind, aber vielleicht geht sie ja vor.

Journal Entry 21 by CaptainCarrot at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 22, 2010

Released 9 yrs ago (2/22/2010 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter gehts zu joekulsarlon! (Es war tatsächlich ein Päckchen - 1087 Gramm.)

Journal Entry 22 by wingJoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Tuesday, February 23, 2010
Heute angekommen, vielen Dank für's Schicken und für den Ring! Nachdem es rundum so gelobt wird, freue ich mich schon auf's Lesen.

Zwei Tage später: Das ist wirklich ein tolles Buch. Bei Bestsellerlisten bin ich inzwischen vorsichtig, da war schon öfter was dabei, das mir nicht gefiel. Die Bücherdiebin ist allerdings zurecht in aller Munde. Am liebsten würde ich gleich nochmal von vorn anfangen.
Was bisher unerwähnt blieb: durch die ersten 40 Seiten muss man sich "durchbeißen", ich fragte mich ständig, was das soll und was das für ein eigenartiges Buch ist. Aber dann geht die Post ab, die dann leider schon nach 586 Seiten endet.
Tja, und jetzt geht dann wieder die Post ab, sobald ich die nächste Adresse habe.

Released 9 yrs ago (2/27/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Im Rahmen der Fahrrad-Challenge heute zur Post geradelt.

Journal Entry 24 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 01, 2010
Ohoh, da ist es schon, sieht verlockend aus und zwinkert mir verführerisch zu.
Nein, du dicker Verführer, auch du mußt dich anstellen!
;-)
Danke für's ver-ringen& für's schicken

Journal Entry 25 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 20, 2010
Zwischenstand:
ich bin mit den ersten ungefähr 150 Seiten durch.
Und ich gestehe: vom Hocker gerissen hat es mich bis jetzt nicht. Ich überlege, ob ich wirklich weiterlesen soll&will.
Oke, schlecht ist es ja auch nicht... Aber ich bin doch ein bißchen enttäuscht, vielleicht auch nach den reichlichen Lobhudeleien im Vorfeld?!
Nächste Woche hab ich Urlaub - vielleicht nützt es, wenn ich mich dem Buch mit mehr Muße und Zeit dann nochmal widme...

edit 30. April
Fertig. Wegen Urlaub, trotz tollem Wetter&Gartenarbeit ;-)

Nüjaaa... Wirklich begeistert bin ich auch nach den ganzen knapp 600 Seiten nicht. Mir war's sprachlich zu bemüht "anders", dabei insgesamt irgendwie auch gleichzeitig zu beliebig - komischer Mix das. Hat mich angesichts meiner Ambivalenz leicht verwirrt zurückgelassen nach der letzten Seite.
Immerhin liest es sich ganz gut weg...

Nächste Adresse hab ich schon angefragt, damit es möglichst bald weitergehen kann - ich hatte es ja lange genug in Geiselhaft, sorry nochmal dafür.

Journal Entry 26 by Rosenfrau at By Post, By Post -- Controlled Releases on Saturday, May 08, 2010

Released 8 yrs ago (5/4/2010 UTC) at By Post, By Post -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Bücherdiebin macht sich gut gebettet als Päckchen auf den Weg zur nächsten Leserin - viel Spaß damit.

Journal Entry 27 by DA-Cameron from Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 08, 2010
Peinlich - das Buch ist seit zwei oder drei Tagen hier, und ich hab' den JE vergessen...

Journal Entry 28 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 11, 2010
10. 6. 2010:
Tja, ich hab's probiert, aber dieses Buch und ich passen einfach nicht zusammen. Sorry...

11. 6. 2010:
Bonnie möchte übersprungen werden, also habe ich blume80 angemailt.

22. 7. 2010:
Es ist gar nicht so einfach, die Bücherdiebin wieder los zu werden... Blume80 will auch nicht mehr, also habe ich Kraeuterhexe87 angeschrieben.

Journal Entry 29 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 04, 2010

Released 8 yrs ago (8/3/2010 UTC) at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist endlich unterwegs zu Kraeuterhexe87.

Journal Entry 30 by Kraeuterhexe87 at Chemnitz, Sachsen Germany on Friday, August 13, 2010
Endlich aus der Packstation gefischt. Dort lag es schon seit einer Woche, leider bin ich gestern erst wieder nach Chemnitz gekommen. Jaja, die Pendelei... Also dann werd ich mich mal ans Lesen machen :-)

Released 8 yrs ago (8/27/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt auf dem Weg zur nächsten Leserin.

Ich fand das Buch einfach klasse und habe es innerhalb von drei Tagen verschlungen. Aber es war nicht nur die Handlung, die mich gefesselt hat. Die Charaktere sind wunderbar lebendig gezeichnet und selbst der Tod wächst einem mit der Zeit irgendwie ans Herz. Die ausgefallene Erzählperspektive finde ich auch gut umgesetzt. Alles in Allem ein wunderbares Buch voller Wärme und Menschlichkeit mitten in einer kalten, menschenverachtenden Welt. Ein tolles Leseerlebnis. Die lange Wartezeit hat sich definitiv gelohnt. Danke fürs Ver-ringen! :-)

Journal Entry 32 by Hippo57 at Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 27, 2010
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Danke für´s Schicken, Kraeuterhexe.
Der Wälzer liegt an 2.Stelle auf meinem Mtbr.

Journal Entry 33 by Hippo57 at Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 24, 2010
So - jetzt bin ich durch. Leider musste ich öfters pausieren, was ganz und gar nicht am Buch lag. Das ist wirklich ein wunderschönes Buch mit einer mitreißenden "Geschichte".
Ich habe es sehr gern gelesen. Vielen dank für den ring!
Sobald ich die nächste Adresse hab, reist es weiter.

Journal Entry 34 by Hippo57 at Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 03, 2010
Warte jetzt seit 1Woche auf die Adresse von heixly. Wenn ich nicht bald was höre, frage ich die nächste an.

Journal Entry 35 by Hippo57 at Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 27, 2010
Sorry, hab den Eintrag vergessen. Das Buch ist seit Anfang Oktober weg zu tigertatze. Hab aber noch nichts weiter gehört!

Journal Entry 36 by tigertatze at Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Saturday, January 22, 2011
Ein sehr schönes, trauriges und bewegendes Buch! Eine von den Geschichten, die einen weiter begleiten, an die man immer wieder denken muss, wie an einen alten Freund...

Danke für den tollen Ring un die Bitte um Entschuldigung, dass ich die Weiterreise so lange aufgehalten habe! Nicht mal seine Ankunft hier habe ich registriert :-( Adresse von Laborfee ist angefragt.

Journal Entry 37 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, February 07, 2011
Das Buch ist schon längst bei Laborfee angekommen, und ich bin im wahrsten Sinne des Wortes mittendrin. Und weiß noch nicht wirklich, ob es mich begeistert oder angrätzt... bald mehr!
-----------------------------------------------
01. März 2011

Was für ein beeindruckendes Buch! So beeindruckend, dass ich auch mal wieder meinen Journal-Eintrag veschwitzt habe, bevor ich das Buch weitergeschickt habe.

Liesels Geschichte habe ich verschlungen, da ich von meiner Familie nahezu nichts über den Krieg und seine direkten Auswirkungen auf die Menschen erfahren konnte. Meine Mutter war in etwa in Liesels Alter, aber ich konnte von Ihr wenig über Luftangriffe und die Jugend im Krieg erfragen. In Gedanken habe ich die Story wohl sogar in mein kleines Geburtsdörfchen verlegt, jedenfalls ist irgendwie alles wie ein Film vor meinem geistigen Auge abgelaufen. Sehr klasse fand ich auch die gezeichneten und handgeschriebenen Teile, tolle in sich abgeschlossene Stücke.

Leider kann ich das jetzt grad nicht mehr besser begründen, da das Buch schon weg ist, aber Zusaks Schreibstil ist schon ein besonderer. Ich mußte mich erst ein wenig daran gewöhnen, fand aber, dass er mit seinen oft sehr sparsamen Sätzen bisweilen sehr plastische Bilder zaubert. Besonders die Erzählungen des Todes waren voll davon.

Das Ende kam mir zu plötzlich, obwohl das Buch für mich auch nicht noch mehr Seiten hätte haben dürfen. Ich lese sonst ja sehr ungern solche Schwarten. Allerdings habe ich von meiner Tochter noch den "Joker" von Zusak im Regal stehen, und werde mir dieses Buch auch ggf. als Ferienlektüre zu Gemüte führen.

Herzlichen Dank für diese tolle Buchempfehlung, war mir ein Vergnügen bei diesem ring mitlesen zu dürfen. Wie unten zu sehen, ist das Buch bereits bei maleficius angekommen.

Journal Entry 38 by maleficius at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 26, 2011
Himmel was ein Paket!!! Die Bücherdiebin ist heut angekommen. Grüße sind auch schon ausgerichtet. Vielen Dank.

Journal Entry 39 by maleficius at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 31, 2011
Jetzt habe ich das Buch schon sooo lange hier liegen und finde irgendwie keinen Zugang. Werde es Catbook beim nächsten Meetup erstmal wiedergeben, wenn sie mag, und dann vielleicht in den Wintermonaten nochmals einen Anlauf wagen, wenn ich darf ;)

Journal Entry 40 by maleficius at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 01, 2012
reist weiter zu Holle77

Journal Entry 41 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 11, 2012
Ich konnte das Buch erst heute aus der Packstation befreien, vielen Dank fürs Schicken.
Das ist ja ein echtes Schwergewicht...
Da ich Catbook übermorgen sehe und dann erst wieder irgendwann nach den Sommerferien, werde ich mir das Lesevergnügen mal für die Ferien aufheben.

Journal Entry 42 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 03, 2012
Was für ein Buch! Ich hatte es gestern Abend ausgelesen in zwei Tagen, aber ich musste erstmal verdauen.
Die Idee: Der Tod als Erzähler... und was für ein Erzähler: mitreißend, einfühlsam, spannend und doch die Spannung auch wieder zurücknehmend, objektiv und subjektiv und irgendwie zärtlich: Ein Tod, der mich erinnerte an:
Matthias Claudius: Der Tod und das Mädchen

Das Mädchen:
Vorüber! Ach, vorüber!
Geh, wilder Knochenmann!
Ich bin noch jung, geh Lieber!
Und rühre mich nicht an.

Der Tod:
Gib deine Hand, du schön und zart Gebild!
Bin Freund, und komme nicht, zu strafen.
Sei guten Muts! ich bin nicht wild,
Sollst sanft in meinen Armen schlafen.

Dazu die Zeit, in der dieses Buch spielt, die fein gezeichneten Charaktere, kurzum ich bin immer noch begeistert und freue mich, dieses Buch gelesen zu haben.

Ich hoffe auf eine PÜ Ende August/Anfang September.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.