Berittener Bogenschütze (SZ-Bibliothek Band 62)

by Brigitte Kronauer | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 9783866155121 Global Overview for this book
Registered by SZ-Bibliothek of München, Bayern Germany on 9/7/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by SZ-Bibliothek from München, Bayern Germany on Sunday, September 07, 2008
Lese. Freude. Sammeln.
Weitete 50 große Romane des 20. Jahrhunderts, ausgewählt von der Feuilletonredaktion der Süddeutschen Zeitung.
Zur Verfügung gestellt von der Süddeutschen Zeitung. Herzlichen Dank!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Klappentext: (Quelle: Süddeutsche Zeitung Shop)
Matthias Roth, Dozent der Literatur und Untermieter beim Ehepaar Bartels, beschäftigt sich intensiv mit dem Werk Joseph Conrads, den er "Dichter der Umarmungen" oder besser "Dichter der einen Umarmung" nennen will, denn: "Im lang ersehnten Moment fallen die Paare in Erstarrung, in Todesstarre sozusagen." Roth lebt aber selbst nach dem Prinzip, dass im Innersten der Leidenschaft "Leere, Stille, Einöde" herrsche, also keine wirkliche Liebesbeziehung aufrecht erhalten werden kann. Er beobachtet und spiegelt sich in seiner Umwelt, in der Fürsorglichkeit von Frau Bartels mit ihrer weißen Schürze, die ihm Essen kocht und seine Frauenbekanntschaften kommentiert. Auch die Liebesbegegnungen mit der aparten Freundin Marianne können Roth nicht aus seiner Selbstbezogenheit befreien. Vielmehr wächst sich sein Leben in der Stadt als Dozent, Untermieter und Mann allmählich zur Krise aus, Matthias Roth gerät selbst in die Erstarrung. Erst eine Urlaubsreise ans Mittelmeer wird diese depressive Versteinerung auflockern. Die Wanderung in die Tiefen eines einsamen ligurischen Bergtals wird zur Begegnung mit dem Tod und mit sich selbst, die Roths so scheinbar festgefügtes Welt- und Selbstbild erschüttert. Zurückgekehrt vermag er diese Erfahrung nicht produktiv zu nutzen. Erst die Liebe zu Gisela, der Frau seines Freundes Hans, verändert den selbstsüchtigen Matthias Roth endgültig...

Biografie des Autors: (Quelle: Süddeutsche Zeitung Shop)
Brigitte Kronauer wurde 1940 in Essen geboren. Sie studierte Germanistik und Pädagogik und war eine Zeitlang Lehrerin in Aachen und Göttingen. Seit 1974 arbeitet und lebt sie in Hamburg. Mit ihrem ersten Roman von 1980 "Frau Mühlenbeck im Gehäus" erregte sie große Aufmerksamkeit als eine der sprachmächtigsten Autorinnen unserer Zeit. Seitdem hat sie ein umfangreiches Werk aus Romanen, Erzählungen und Essays vorgelegt, das mit vielen hochrenommierten Preisen ausgezeichnet wurde, darunter der "Fontane-Preis" 1985, der "Heinrich-Böll-Preis" 1989, der "Joseph-Breitbach-Preis" 1998, der "Mörike-Preis" 2003 und der "Büchner-Preis" 2005.
registered by Wyando


Journal Entry 2 by SZ-Bibliothek from München, Bayern Germany on Tuesday, September 16, 2008


Die Patenschaft wurde übernommen von rotewoelfin (PM).

Journal Entry 3 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 17, 2008
Bisherige Ringteilnehmer:

1. MinnieMay
2. realkiku
3. KYH
4. Flumi
5. babsbunny
6. foenig
7. ...

- falls du als letztes in der Liste stehst, melde dich bitte bei mir - ich werde dann versuchen weitere Leser zu finden -

Journal Entry 4 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 27, 2008
soeben aus der Packstation gefischt - danke nochmal fürs Kümmern :)

Journal Entry 5 by wingrotewoelfinwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 14, 2008
Also irgendwie... ich werd nicht warm mit dem Buch. Auch nach 50 Seiten nicht. Es lässt mich einfach völlig unberührt. Deshalb darf es jetzt erst mal losreisen, vielleicht schau ich später dann nochmal rein :)

Journal Entry 6 by SJJ-315643 on Sunday, January 04, 2009
Angekommen - vielen Dank! Mal schauen, wie schnell ich mich mit dem Bogenschützen anfreunden werde. ;)

Journal Entry 7 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Sunday, January 03, 2010
Das Buch war gestern, als ich aus dem Feiertagsurlaub kam, schon hier. Danke für's Schicken!

Journal Entry 8 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Friday, April 30, 2010
Flumi möchte das Buch erstmal lesen, ich komme so schnell nicht dazu. Es wandert jetzt zu Flumi und dann zurück zu mir.

Journal Entry 9 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Friday, April 30, 2010

Released 8 yrs ago (4/30/2010 UTC) at Oldenburg, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post an Flumi

Journal Entry 10 by Flumi from Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, May 05, 2010
Ist gut angekommen, dankeschön fürs Schicken!

Nachtrag: Naaajaaaa.... nich so mein Fall. Bin vielleicht aber auch nicht mit der nötigen Hartnäckigkeit drangeblieben.
Reist wieder zurück zu realkiku. Viel Erfolg!

Journal Entry 11 by Flumi at Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, July 20, 2010

Released 8 yrs ago (7/20/2010 UTC) at Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist wieder zurück zu realkiku

Journal Entry 12 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Thursday, July 22, 2010
Da isses ja wieder!
Und hat jetzt auch bessere Chancen, gelesen zu werden, ich habe die Lektüre "ernsthafter" Literatur wieder aufgenommen.

Journal Entry 13 by wingrealkikuwing at Oldenburg, Niedersachsen Germany on Thursday, March 03, 2011

Released 7 yrs ago (3/3/2011 UTC) at Oldenburg, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist ungelesen weiter zu KYH. (Ich konnte mich nicht überwinden, es anzufangen, sorry. Und jetzt soll es hier nicht weiter von mir blockiert werden).

Journal Entry 14 by KYH at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 15, 2011
Der Bogenschütze ist jetzt bei mir.
Die euphorischen Vorbewertungen machen ja richtig (keine) Lust damit anzufangen ;-)

Journal Entry 15 by KYH at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 22, 2012

Released 6 yrs ago (2/22/2012 UTC) at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich konnte mich ebenfalls nicht aufraffen und habe mich nun entschlossen, das Buch endlich ungelesen weiterzuschicken.
Bubsbunny hatte sich nicht gemeldet, deshalb geht es an foenig.

Journal Entry 16 by foenig at Gladbeck, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 14, 2012
Das Buch ist schon länger bei mir sicher angekommen und ich habe leider den Eintrag vergessen. Sorry! Das Buch muss sich noch ein wenig gedulden bis ich meine angefangenen Bücher beendet habe...
Falls ich mich mit dem Buch ein wenig beeilen soll, weil es z.B. noch weitere Leser gibt, dann sagt mir bitte kurz bescheid!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.