Aus meinem Leben und Denken

by Albert Schweitzer | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3596128765 Global Overview for this book
Registered by myotis of Aadorf, Thurgau Switzerland on 6/20/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Friday, June 20, 2008
Der Autor schildert uns seinen Lebensweg von seiner Kindheit, Jugendzeit und Studienjahre in Strassburg. 1904 fasst es den Entschluss als Arzt nach Afrika zu gehen. Neben der Tätigkeit als Arzt in Lambarene beschäftigt sich Schweizer weiterhin mit der Musik und der Philosophie.

gelesen für "Harenberg Buch der 1000 Bücher"

Journal Entry 2 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Monday, September 08, 2008
Nr. 27 BookRay vom 1. - 31. Dezember 2008 für Lifetime-Challenge der 1000 Bücher und 1 Jahr - 1 Land

237 Seiten

Teilnehmer:

1. Wasserfall
2. Canchita
3. Chaotica
4. ???

Findet sich keine MitleserInnen mehr, darf der/die Letzte entscheiden was mit dem Buch passiert.

Journal Entry 3 by myotis at BookRay, .---controlled release---. Switzerland on Wednesday, February 04, 2009

Released 9 yrs ago (2/4/2009 UTC) at BookRay, .---controlled release---. Switzerland

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Albert Schweitzer macht sich auf den Weg zu Wasserfall. Wünsche gemütliche Stunden.

Journal Entry 4 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 10, 2009
Dankeschön! Ist heute angekommen. Um den Umzug herum werden die Lesestunden leider etwas selten und auch nicht so gemütlich, aber ich hoffe, es kann zügig weitergehen!

Journal Entry 5 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 25, 2009
Kleine Zwischenmeldung: dem Buch geht es noch gut. Im Moment frisst meine Arbeit mich leider so auf, dass ich nur wenig Zeit zum Lesen habe. Ich würde mich freuen, wenn ich noch ein bisschen die Chance hätte, es zu genießen, ist die Zeit aber zu lang schicke ich auch so weiter.
Einfach mir nen Arschtritt verpassen.

Journal Entry 6 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 30, 2009
Oh wei, habe ich mal wieder lange gebraucht... Das Buch war auch keine ganz leichte Kost. Über Schweitzers Aufenthalt in Lambarene war ich schon ein bisschen vorinformiert, aber der Rest war mir neu. Manchmal konnte ich mich nicht wirklich mit seinen philosophischen Ansichten anfreunden, aber ich denke, das liegt einfach an der Zeit.
Auf das er bald bei Canchita weiterorgelt, die Adresse ist angefragt.
Danke für die Geduld.

Released 9 yrs ago (9/5/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Im laufe der Woche in den Briefkasten geworfen...

Journal Entry 8 by Canchita from München, Bayern Germany on Monday, September 07, 2009
Lag heute im Briefkasten.

Vielen Dank.

Journal Entry 9 by Canchita from München, Bayern Germany on Sunday, October 11, 2009
Diese Buch hat mich sehr beeindruckt. Albert Schweitzer war ein in vieler Hinsicht sehr beeindruckender Mensch. Sehr interessant mit was für unterschiedlichen Themen er sich in seinem Leben sehr intensiv auseinandergesetzt hat.
Negativ aufgefallen ist mir aber, dass er seine Hochzeit und die Geburt seiner Tochter nur in einem Nebensatz abhandelt. Es war sicherlich nicht leicht, mit so einem Mann verheiratet zu sein.

Die Kapitel über Orgelbau habe ich nur überflogen, in den anderen Themengebiete habe ich aber viele interessante Gedankengänge gefunden. Ich glaube ich werde mir das Buch zulegen und zu einem späteren Zeitpunkt nochmal lesen.

Vielen Dank für diesen Ring.

Journal Entry 10 by Chaotica from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 24, 2009
Vielen Dank, auf das Buch freue ich mich schon! Und es ist noch in richtig gutem Zustand!

20.05.2010:
Ein beeindruckender Bericht eines vielseitig interessierten Denkers über sein Leben und die Zeit. Die Diagnosen, die er der Gesellschaft ausstellt, sind hart aber meiner Ansicht nach zum Großteil zutreffend.

Ich werde das Buch in einer der nächsten 1000-Bücher-Boxen unterbringen, auf das es noch viele interessierte Leser finden möge!

Journal Entry 11 by Chaotica at Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 18, 2010
Reist in meiner kleinen 1000 Bücher Box

Journal Entry 12 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, September 30, 2010
Fand ich in Chaoticas 1000 Bücher-Box. Werde darin ein bisschen schmöckern und wieder in der Box weiterreisen lassen.

Journal Entry 13 by Kaktus1806 at Hof, Bayern Germany on Saturday, October 09, 2010
vielleicht in der nächsten Runde, musste meine Auswahl ja begrenzen

Journal Entry 14 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 26, 2010

Journal Entry 15 by Schnürchen at Friedrichsfelde, Berlin Germany on Friday, February 21, 2014
Liondancer hat mir Bücherkisten geschickt und dies ist ein Buch daraus

Journal Entry 16 by Schnürchen at Friedrichsfelde, Berlin Germany on Friday, February 21, 2014

Released 4 yrs ago (3/10/2014 UTC) at Friedrichsfelde, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

für Dagobert1

Journal Entry 17 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 11, 2014
Das Buch habe ich bei dem netten Treffen im Eiscafé Kibo im Wedding bekommen, vielen Dank!!

Ein Buch der 1000 Bücher!

Journal Entry 18 by wingAndrea-Berlinwing at Lankwitz in Lankwitz, Berlin Germany on Tuesday, November 07, 2017

Released 1 yr ago (11/8/2017 UTC) at Lankwitz in Lankwitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Da ich noch sehr viel Lesestoff habe und demnächst doch nicht dazu komme, es zu lesen, wird dieses Buch erst einmal weitergegeben. Der-echte-Dago nimmt es mit für die Frau eines Kollegen, die gerne Biographien liest. Gute Reise, Buch!

Journal Entry 19 by wingAnonymousFinderwing at Lankwitz, Berlin Germany on Monday, February 26, 2018
Sehr interessant, mit Dank zurück!

Journal Entry 20 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, February 26, 2018
Das Buch ist wieder bei mir.

16. März 2018 So, nun ist das Buch gelesen. Es war interessant. Ich habe Albert Schweitzer immer als Theologen gesehen und überwiegend mit seiner Tätigkeit als Arzt in Lambaréné in Verbindung gebracht. In seinen Berichten bis zum Jahr 1931 kann man auch über seine weiteren vielfältigen Tätigkeiten lesen, wie zum Beispiel ein Buch über J. S. Bach oder eine Studie über den Orgelbau. Insgesamt wirken seine Gedanken etwas lieblos und nüchtern geschrieben. Aber vielleicht konnte er beim Schreiben einfach nur nicht zeigen, wie sehr er sich für die Menschen eingesetzt hat. Am Ende des Buches findet man noch Interessantes über sein Leben von 1931 bis 1965.

Das Buch reist nun weiter zu Reclam-Lover. Ich wünsche Dir interessante Lesestunden und dem Buch eine gute Weiterreise!

Journal Entry 22 by reclam-lover at Überlingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 22, 2018
Das Buch ist gut angekommen. Vielen Dank dafür!

Puh, ich hätte es geschätzt, wenn mehr Leben und weniger Denken darin zu finden gewesen wäre. Die Ergüsse über Theologie, Bibelkunde, Philosophie und Orgelspiel und -bau empfand ich als anstrengend und lesehemmend. Ich hätte dafür gern mehr über die Arbeit in Afrika und die Familie ("das Kind") erfahren.

Reserviert für Dani75, rotewoelfin, Lese-Michaela und Diotallevi.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.