Die verbotene Oase: Mein neues Leben im Harem der Frauen

by Choga Regina Egbeme | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3548363806 Global Overview for this book
Registered by Mirka of Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on 5/25/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, May 25, 2008
Teil 2 der Harems-Trilogie von Choga Regina Egbeme

Choga Regina Egbeme lebt in einer scheinbaren Idylle: Zusammen mit einigen Gefährtinnen und ihrer deutschen Halbschwester ist sie auf die verlassene Farm ihrer Mutter in Zentral-Nigeria gezogen. Geborgenheit und neuen Mut finden sie in der alten Lebensform: ein Harem, zu dem Männer aber keinen Zutritt haben. Doch ihr Zufluchtsort ist bedroht: Die islamische Nachbarschaft, die für die Einführung der Scharia kämpft, kann diese Frauengemeinschaft nicht dulden. Immer wieder werden die Frauen brutal überfallen. Choga muss die Farm mit hohen Mauern umgeben - aber wird es ihr gelingen, sich und ihre Gefährtinnen vor der feindlichen Welt außerhalb des Harems zu beschützen?


~*~*~*~

Das Buch wird Teil eines 3er-Bookrays, zusammen mit
Teil 1: Hinter goldenen Gittern
Teil 3: Hinter dem Schleier der Tränen

Teilnehmerliste:
1. Annieselan
2. Koegi
3. Mary-T
4. WeisseMassai
...
Z. Die Henkerin - als letzte (gibt die Bücher dann an eine evtl. neue BookCrosserin weiter) ◄ hier ist das Buch gerade

Journal Entry 2 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, May 26, 2008
Macht sich morgen auf die Reise zu Annieselan - viel Spaß damit :-)

Journal Entry 3 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Thursday, May 29, 2008
Die drei Bücher sind alle gut bei mir angekommen. Ich habe gerade etwas Ringstau, aber ich lese sie so bald wie möglich. :-)

Journal Entry 4 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Saturday, June 07, 2008
Auch der zweite Teil von Choga Regina Egbemes Lebensgeschichte hat mich sehr in seinen Bann gezogen. Vor allen Dingen finde ich es sehr interessant, wie sich die Frauen allein behauptet haben, trotz Scharia, Aids und den Problemen, die man in Nigeria eben hat.

Ich bin jetzt schon dabei, den 3. Teil zu lesen, damit die Bücher bald reisen können.

Released 11 yrs ago (6/13/2008 UTC) at BookRay in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist heute gemeinsam mit Teil 3 unterwegs zu Koegi.

Journal Entry 6 by Koegi from Dresden, Sachsen Germany on Tuesday, June 17, 2008
Das Buch kam heute zusammen mit Teil 3 gut bei mir an.

Nachtrag 05.08.2008

Es war sehr beindruckend, wie sich die Frauen trotz aller Probleme eine Existenz auf ihrer Farm aufbauen konnten.

Journal Entry 7 by Koegi at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, August 05, 2008

Released 10 yrs ago (8/5/2008 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht zusammen mit Teil 3 an Mary-T.

Journal Entry 8 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 12, 2008
Die beiden letzten Teile sind gut angekommen.

Vielen Dank! :)

Meine Mama (WeisseMassai) hat gerade auch schon Interesse angemeldet.
Mal sehen ob sie auch noch mitlesen darf, bis die Bücher an DieHenkerin weitergehen.

Ich bin jedenfalls schon mal gespannt.
Den ersten Teil habe ich vor einer ganzen Weile mit viel Interesse gelesen.

... später dann also mehr.

Journal Entry 9 by WeisseMassai from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 18, 2008
Vielen Dank, dass ich reinlesen durfte! :)
Allerdings habe ich mir ein bisschen was anderes erwartet.
Das Buch war einfach nichts für mich und somit werde ich den 3. Teil auch nicht lesen.
Trotzdem Danke!

Ich habe das Buch wieder an meine Tochter (mary-T) gegeben.

Journal Entry 10 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 18, 2008
... so - das Buch ist wieder in meinen Händen und wartet darauf gelesen zu werden ;)

update 31-Oktober-08
Sorry, es hat etwas länger gedauert... aber ich fange jetzt heute Abend noch mit dem 2. Teil an und dann können beide Teile (2+3) so schnell wie möglich weiterreisen.

01-November-08
So - jetzt ist's gelesen.
Hat mir gut gefallen und ich bin total begeistert von dieser tollen und starken Frauengemeinschaft!
Ich bin schon gespannt wie es im 3. Buch weitergeht.

Journal Entry 11 by DieHenkerin from Hohenhameln, Niedersachsen Germany on Saturday, November 08, 2008
Wohlbehalten bei mir angekommen. :o)
Vielen lieben Dank für den Ray und fürs Schicken!!

Journal Entry 12 by DieHenkerin from Hohenhameln, Niedersachsen Germany on Wednesday, November 19, 2008
Der zweite Teil der Haremstrilogie hat mich genauso gefesselt wie der erste:
Gestern Abend um halb 8 habe ich mir den zweiten Teil geschnappt und um halb zwei in der Nacht war ich mit Band 2 und 3 durch...

Stellen, die mir besonders gut gefallen haben:
Es ist die Angst, die Menschen in ihrem Handeln bestimmt. Die Angst hat einen unheilvollen Bruder: den Hass. Sie beide, deren Mutter die Unwissenheit ist, haben den Neid und die Feindschaft geheiratet. Ihre Kinder sind Hunger, Krankheit und Krieg. Du kannst diese Übel nicht aus der Welt schaffen, wenn du nicht zuerst die Großmutter und die Eltern heilst. Deshalb ist es deine Aufgabe, dich zunächst gegen die Unwissenheit zu wenden. Damit die Angst und der Hass nicht an ihrem Busen genährt werden. (S. 65)

Das Leben gleicht einer Suche. Oft finden wir etwas und wissen nicht, wozu es gut ist. Wir legen es beiseite und entdecken es später neu. Plötzlich können wir es für genau den Zweck gebrauchen, für den wir etwas gesucht haben, während wir auf das gestoßen sind, das wir nun brauchen. (S. 198)

Niemand kann die Welt allein retten. Es reicht, wenn wir nach der Hand unseres Nächsten greifen. Was für eine wunderbare Welt wäre das! (S. 223)

Dieses Buch reist bei der nächsten Gelegenheit nach Wissingen.

Released 10 yrs ago (12/26/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt hätte ich doch beinah den JE vergessen... *kopfschüttel*

Am 2. Weihnachtsfeiertag an meine Stiefmutter weitergegeben.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.