Der Walrufer

by Zakes Mda | Audiobooks |
ISBN: 9783886986057 Global Overview for this book
Registered by clawdiewauzi of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/9/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by clawdiewauzi from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 09, 2008
Die ungewöhnliche und tragische Liebesgeschichte spielt in Hermanus. Dort lebt der Walrufer in der „Welthauptstadt der Wale“ und ruft, lockt und begrüßt diese mit seinem Seetanghorn. Besonders die Walkuh Sharisha hat es ihm angetan. Voller Liebe beobachtet er sie und wartet sehnsüchtig auf sie, wenn die Wale in den Wintermonaten nach Hermanus kommen.
So wie der Walrufer Sharisha voller Liebe beobachtet, wird der Walrufer selbst von der Dorftrinkerin Saluni betrachtet. Tatsächlich kommen sich die beiden irgendwann näher und Saluni zieht beim Walrufer ein.
Die Beziehung der beiden ist jedoch eine ausgesprochen komplizierte, denn Saluni erträgt des Walrufers Liebe zum Glattaalweibchen Sharisha nicht. Mit List, Tücke, Geschrei, Streit und Einschmeichelei versucht sie immer wieder, das Objekt ihrer Eifersucht aus dem Kopf des Walrufers zu vertreiben. Ein destruktives Treiben, das schließlich für alle Beteiligten seinen Tribut fordert …

Die erste CD des Hörbuchs stellt einen auf die Probe. Es geschieht nicht allzu viel, man ist gleich zu Anfang mittendrin in dieser seltsamen Geschichte, an einem fremden Ort, bei dem die Phantasie des Hörers nicht immer sogleich mitkommt, das Vorgetragene in Bilder umzusetzen. Dass der Walrufer und Saluni sich recht rasch finden, nagt ein wenig an der Spannung der Geschichte. ‚Was soll da schon noch großartig passieren?’, denkt man und zweifelt, ob der Verlauf einer Beziehung ausreicht, weitere zwei CDs interessant zu gestalten.

Wer an diesem Punkt das Wagnis eingeht und weiterhört, wird belohnt. Erst ab CD Nummer Zwei entfaltet die Geschichte langsam ihr wahres Potenzial. Mythisch und geradezu märchenhaft wird man von den Geschehnissen eingelullt und eingefangen. Die Realität rückt immer weiter in die Ferne, spätestens dann, wenn der Walrufer und Saluni sich ganz in der Tradition der Wanderung eines Helden auf den Weg machen, um sich zu finden, sich wieder näher zu kommen, einen Grundstein für ihre Zukunft zu legen. Jeder für sich und beide füreinander.

Was letztlich aus dieser Geschichte wird, wie sie sich entwickelt und schließlich endet, das soll an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden. Sicher ist aber, dass man nicht unbedingt mit solch einer Entwicklung gerechnet hat oder auch nur rechnen konnte, und aus dem Märchen wird am Ende ein Drama. Eines, das umso tiefer geht und wirkt, weil man es eben nicht erwartet hat, weil man auf ein märchenhaftes Ende für eine märchenhafte Geschichte eingestellt war.

Im gesamten Verlauf verwebt Mda Märchenhaftes mit Realem und darüber hinaus mit denkwürdigen Gegebenheiten. Armut, Ausgrenzung, Alkoholprobleme, all das und viel mehr schwebt mit der ganzen Geschichte mit, erhält keine eigenständige Bedeutung und gerade dadurch eine viel größere. Vieles bei „Der Walrufer“ befindet sich zwischen den Zeilen, und zum Glück hat die Geschichte mit Christian Ulmen einen Erzähler bekommen, der genau das richtige Tempo trifft, um der Geschichte gut und flüssig folgen zu können, auf der anderen Seite aber auch Raum für all die Dinge, die nicht klar benannt werden, zu lassen.

Released 10 yrs ago (9/3/2008 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in Sillesoerens Box

Journal Entry 3 by sillesoeren from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 10, 2008
Meine Hörbuchbox ist nach gut einjähriger Deutschlandreise wieder bei mir angekommen. Etwa die gleiche Zeit werde ich wohl brauchen, um all die vielen neuen Hörbücher zu hören, die ich darin gefunden habe. Allein für die Journals werde ich wohl drei Tage brauchen ;o)

Journal Entry 4 by sillesoeren at Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 04, 2011

Released 8 yrs ago (1/4/2011 UTC) at Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auch dieses Buch fiel meiner Aufräumaktion zwischen den Jahren zum Opfer. Ich freue mich sehr, dass es nun nicht mehr länger in einem Regal herum stehen muss, sondern bald wieder gelesen wird.

Viele vergnügliche Lesestunden wünsche ich!

Journal Entry 5 by trash-books at Kaufbeuren, Bayern Germany on Monday, January 10, 2011
Heute mit vielen weiteren Hörbüchern per Götterbote gut hier angekommen.
Vielen, vielen Dank!!!

Journal Entry 6 by emilii at Bassum, Niedersachsen Germany on Friday, July 13, 2012
Nehme ich heute Abend mit zum Bremer Meetup.

Journal Entry 7 by joergbru at Bremen, Bremen Germany on Saturday, July 14, 2012
Beim Bremer Meetup im Überseecafe eingesammelt

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.