Flush. Die Geschichte eines berühmten Hundes.

by Virginia Woolf | Literature & Fiction |
ISBN: 3596221226 Global Overview for this book
Registered by Wasserfall of Göppingen, Baden-Württemberg Germany on 4/19/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Wasserfall from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 19, 2008
Aus der Amazon.de-Redaktion
Große, sanftmütige und leuchtende Augen, ein rotes Fell, das in der Sonne golden glitzert, lockige Ohren und fransengesäumte, schmale Füße, das ist Flush, ein Cocker Spaniel edler Abstammung, der in ärmlichen Verhältnissen geboren wird und den seine Herrin in frühester Jugend an eine junge, bettlägerige Dichterin aus herrschaftlichem Hause verschenkt. Flush, der es gewohnt ist, durch Wiesen und Felder zu tollen und dem inneren Ruf seiner Urahnen zu folgen, die ihn zur Jagd anspornen, verbringt nun fünf stille Jahre in einem verdunkelten Schlafzimmer am Fußende von Miss Barretts Lager. Doch es ist Liebe auf den ersten Blick, beide Wesen, obwohl so verschieden, sehen sich in gewisser Weise ähnlich und spüren, daß sie sich in vielerlei Hinsicht ergänzen.

So opfert Flush aus Liebe zu Miss Barrett seine Lebendigkeit, seinen Mut und seine Jagdgelüste und so sind sie eine lange Zeit miteinander allein, während Flush, bereits von Natur aus einer einfühlsamen Rasse angehörend, ein erstaunliches Gespür für menschliche Empfindungen entwickelt und zum geheimen und äußerst verschwiegenen Mitwisser des intimen Lebens seiner neuen Herrin wird.

Wie die Liebe in Miss Barret wieder die Lebensgeister erweckt und sie von ihrer Krankheit erlöst, wie sie täglich fiebernd Briefe liest und einen Herrn mit schwarzen Locken und gelben Handschuhen empfängt, wie sie Flush aus den Fängen der Hundediebe befreit und wie sie ihre Flucht nach Italien plant, all das erfahren wir aus der Perspektive Flushs, der am Tonfall bemerkt, was vor sich geht, während er die Worte nicht versteht, der mit den Sinnen wahrnimmt und dem sich die Welt hauptsächlich durch Gerüche erklärt.

Flush denkt, beobachtet und reflektiert wie ein Fabelwesen, und während sich uns aus seiner Sicht das Leben des Dichterpaares Elizabeth Barret und Robert Browning offenbart, erhalten wir tiefen Einblick in die Wesenhaftigkeit von Mensch und Tier, in ihre ewigen Beziehungen zueinander und in die Analogien, durch die sich die Menschenwelt mit der Welt der Hunde so herrlich parodieren läßt.



hab ich doppelt

Released 10 yrs ago (12/20/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Adventskalender-Buch Nr. 20 für chaotica :-)

Journal Entry 3 by Chaotica from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 22, 2008
Kam heute gemeinsam mit drei anderen bei mir an. Vielen Dank!

Journal Entry 4 by Chaotica from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 05, 2009
Ja... was kann ich zu diesem Buch sagen? Die Parodie dürfte zum Zeitpunkt des Erscheinens 1933 noch deutlicher gewirkt haben als heute. Heute erscheint das Bild der damaligen Gesellschaft an sich schon fremd und... ja, parodistisch.

Ich kann mir letztlich kein Urteil bilden und belasse es daher bei diesen Zeilen.

Reist mit der 1 Land - 1 Buch Box zu neuen Lesern.

Journal Entry 5 by wingefellwing from Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, December 04, 2009
Herzlichen Dank fürs Senden, ich freue mich aufs Lesen!

Journal Entry 6 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, March 25, 2010

Released 9 yrs ago (3/25/2010 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:
Ein wirklich nettes Büchlein, nicht nur für Hundefreunde empfehlenswert.
Ein Buch der 1000 Bücher.
Reist in der KlassikerBox mit, wohin?

Journal Entry 7 by wingPebbletoolwing at on Friday, June 18, 2010
Nach Berlin *g* Da ich Virginia Woolfs Stil mag, bleibt auch dieses Büchlein erstmal hier. :)

Gelesen September 2011: Eher putzige Geschichte. Wirklich interessant wird sie eigentlich aber nur dadurch, dass diese Art von "Biografie" zum Schreibezeitpunkt sehr ironisch und praktisch vorher nicht vorhanden war. War aber nett zu lesen und teilweise wieder sehr schön bildhaft beschrieben.

Journal Entry 8 by wingPebbletoolwing at Ruins of Pompeii in Pompei, Campania Italy on Wednesday, September 14, 2011

Released 8 yrs ago (9/10/2011 UTC) at Ruins of Pompeii in Pompei, Campania Italy

WILD RELEASE NOTES:

As there were so many German tourists, I felt like I could leave the book there. Hope someone enjoys it!

Hallo liebe/r Finder/in!
Herzlichen Glückwunsch, du hast ein freies Buch gefunden. Du kannst es lesen und/oder wieder aussetzen beziehungsweise an andere Interessierte weitergeben. Ganz toll wäre es, wenn du kurz erzählen könntest, wie es dem Buch bisher ergangen ist. Das ist immer anonym und kostenlos und auch ohne Anmeldung möglich!
Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.