Rupien! Rupien! Roman

by Vikas Swarup, Bernhard Robben | Literature & Fiction |
ISBN: 3462037382 Global Overview for this book
Registered by Nesti of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/22/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Nesti from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 22, 2008
»Charmant und rasant erzählt« (FAZ) - Vikas Swarups
Roman aus dem modernen Indien

Mohammed Thomas wurde verhaftet. Und das, weil
er zwölf Fragen in der Quizshow WER WIRD MILLIAR-
DÄR? richtig beantworten konnte. Keiner kann sich
vorstellen, dass ein Waisenjunge, der nie in seinem
Leben eine Schule besucht hat, die Fragen beant-
worten kann. Er muss also ein Betrüger sein.


»Man seufzt glücklich angesichts der bezaubernden
Dialoge. Lauter verstreute zärtliche und lebensbeja-
hende Formulierungen: eine Einladung zu reiner Unter-
haltung., die der Seele wohl M.«
Hamburger Abendblatt

»Reich an Milieuschilderungen, die einem Tränen des
Mitgefühls in die Augen zu treiben geeignet sind.«
Deutschlandradio


Das Buch:

Ram Mohammed Thomas wurde verhaftet. Und das, weil er
zwölf Fragen in der Quizshow WER WIRD MILLIARDÄR?
richtig beantworten konnte. Keiner kann sich vorstellen, dass
ein Waise, der nie in seinem Lebe^i eine Schule besucht oder eine
Zeitung gelesen hat, weiß, wie der kleinste Planet unseres Son-
nensystems heißt oder welche Stücke aus der Feder Shakespeares
stammen. Er muss also ein Betrüger sein.

Gemeinsam mit einer Anwältin, die wie die gute Fee aus dem
Märchen im Gefängnis erscheint und Ram helfen will, schauen
sie sich die Videoaufzeichnung der Quizshow an, und Ram er-
zählt ihr und dem Leser aus seinem unglaublichen Leben. Nach
und nach wird klar, warum er die richtigen Antworten wusste.
Als Baby aus einer Mülltonne gerettet, von einer Pflegefamilie
und dann von einem Priester aufgenommen, später Diener bei
einem australischen Colonel, Kellner und fantasiebegabter Tou-
ristenführer am Taj Mahal - Rams unerschütterlicher Überle-
bensinstinkt zeigt sich im Leben wie im Quiz.

»Man seufzt glücklich angesichts der bezaubernden Dialoge.
Lauter verstreute zärtliche und lebensbejahende Formulierun-
gen : eine Einladung zu reiner Unterhaltung, die der Seele wohl
tut.« Hamburger Abendblatt

»Reich an Milieuschilderungen, die einem Tränen des Mitge-
fühls in die Augen zu treiben geeignet sind.« Deutschlandradio


Der Autor:

Vikas Swarup hat als indischer Diplomat in der Türkei, in den
USA, Äthiopien und Großbritannien gearbeitet. Zur Zeit ist er
beim Außenministerium in Neu Delhi beschäftigt. »Rupien! Ru-
pien!« ist sein erster Roman.

Bernhard Robben lebt als Journalist und Übersetzer in Brunne,
wo er aus dem Englischen u.a. Hanif Kureishi, Ian McEwan,
Brian Moore und Frank Ronan übersetzt.


Journal Entry 2 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 04, 2008
Habe es beim Bücherbrunch am 2. März in HERFORD mitgenommen und freue mich aufs Lesen! 1.000 Dank an Nesti, der immer sooo viele schöne Bücher mitbringt!
Soll gelesen werden für die Lesezeit-Challenge für INDIEN!

Journal Entry 3 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 09, 2008
CHAOS am Samstag Morgen gegen 5 Uhr - Abfahrt in den Urlaub nach Usedom! Welche Bücher dürfen mit?!?
Na klar - zwar gerade erst gefangen, aber es hört sich soooo gut an, dass es gleich mit in den Koffer gewandert ist! Habe es heute morgen gleich angefangen zu lesen! *freu* Bald mehr ...

Journal Entry 4 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 11, 2008
Ein ganz tolles Buch, welches mir supergut gefallen hat. Die Story klingt erstmal völlig abgefahren, macht aber nachher auf jeden Fall Sinn! :o)

Ich fand die Art wie die Geschichte "aufgedröselt" wurde auch genial erzählt -ein interessanter Spannnungsbogen. Prädikat: sehr lesenswert!

Wurde gelesen für die Lesezeit-Challenge für Gemütliche für INDIEN!

Journal Entry 5 by sailor-49 from Hille, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 14, 2008
Ein herrlicher Einblich darin, wie die Inder leben und ticken.
Das Buch ist absolut empfehlenswert.

Journal Entry 6 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 08, 2009
Das Buch ist schon etwas länger wieder bei mir ... =)

Inzwischen ist das Buch verfilmt worden (Slumdog Millionaire) und hat 8 Oscars bekommen! Es lohnt sich wirklich es zu lesen!

********************************
Hier noch ein bisschen Hintergrundwissen zum Buch vs Film:

Inspiration (Quelle: Wikipedia)
Simon Beaufoy schrieb das Drehbuch zu Slumdog Millionär auf der Basis des Romans Rupien! Rupien! von Vikas Swarup (Originaltitel: Q & A). Der indische Schriftsteller wurde nach eigener Aussage durch einen Besuch einer der Lernstationen des Bildungsprojekts Hole in the Wall zu seinem Roman inspiriert.

Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Buch und Film: Die Hauptperson heißt hier Ram Mohammad Thomas. Er wurde von seiner Mutter kurz nach der Geburt ausgesetzt, so dass er in einem Waisenhaus aufwuchs und bei einem Priester die englische Sprache erlernte. Salim ist sein bester Freund, statt der Kindheitsfreundin Latika liebt Ram die Prostituierte Nita, die er erst im Alter von 17 Jahren kennenlernt. Themen wie Homosexualität, Kindesmissbrauch, Voodoo und Nationalismus greift der Film nicht auf, dafür jedoch die Slum-Kindheit, die Religionsunruhen und die Bettelorganisation. Der im Buch arglose Salim ist im Film skrupellos und kriminell, während Prem Kumar im Buch – in dem er die fiktive Quizshow Who Will Win a Billion? um eine Milliarde Rupien moderiert – eine deutlich größere Rolle spielt.

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch habe ich heute meiner Kollegin Karin übergeben, die es schon länger lesen wollte! Ganz viel Lesespaß wünsche ich Dir!

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute mit zum MINI-MEET-UP in Kerpen mitgenommen!
Viel Spaß mit dem Buch! Es war ein schöner Abend mit Euch!

Journal Entry 9 by Ahoi-Brause at Henry's Bar in Kerpen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 12, 2009

Released 10 yrs ago (8/12/2009 UTC) at Henry's Bar in Kerpen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Beim Mini-Meet-up in Kerpen in der Henry's Bar ausgewildert.
Wenn man rein kommt oben links an der Fensterfront bei den Bildbänden :-)

Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Journal Entry 10 by zinat1 from Elsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 12, 2009
Da bin ich sehr gespannt drauf. Danke fürs Mitbringen nach Sindorf zum Mini Meet Up

Journal Entry 11 by zinat1 at Bücherschrank in Merzenich (Kreis Düren), Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 20, 2012

Released 7 yrs ago (10/20/2012 UTC) at Bücherschrank in Merzenich (Kreis Düren), Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Das deutschsprachige Forum findest Du hier und die deutsche Support-Seite ist auch sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.