An den Wassern von Babylon.

by Nelson DeMille, Nelson de Mille, Rolf Soellner, Hedda Soelln | Mystery & Thrillers | This book has not been rated.
ISBN: 3548255469 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 2/8/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, February 08, 2008
Von . "ccheesy"
Zunächst muß bei der Beurteilung dieses Buches berücksichtigt werden, daß es bereits Ende der 70er geschrieben wurde, als das Problem Saddam Hussein für die Welt noch nicht existierte. Denn der Großteil dieses Buches spielt auf Irakischem Gebiet, genauer gesagt dort, wo sich in früheren Zeiten der Ort Babylon befand, also zwischen den Flüssen Euphrat und Tigris.
Was aber schon seit Jahrhunderten existierte, war der Konflikt zwischen Israelis (Juden) und Palestinänsern (Islam). Dieser Konflikt beherrscht die Region im Mittleren Osten ja bis in die heutige Zeit.
In diesem Buch werden von einer Gruppe palästinensischer Terroristen zwei Concordes der israelischen Fluggesellschaft EL-AL mit einer Friedensdelegation auf dem Weg nach New York entführt. Die eine Maschine wird in die Luft gesprengt, die andere im früheren Babylon, einer wüstenhaften Landschaft, zur Landung gezwungen. Was eigentlich eine Entführung hätte werden sollen, entwickelt sich zu einem gnadenlosen Kampf auf Leben und Tod, da sich die Israelis "mit Händen und Füßen" (und einem nicht ganz kleinen Waffenarsenal) gegen eine Gefangennahme wehren.
Das ganze Buch erweist sich auf eine DeMille-typische Art als sehr spannend. Die Terroristen versuchen mit allen Mitteln die Reihen der Israelis zu sprengen, die Israelis kämpfen bis zum Umfallen. Beide Seiten haben herbe Verluste. Es ist keine geschönte Friede-Freude-Eierkuchen-Geschichte, in der der strahlende Held als Sieger hervorgeht, denn neben dem Konflikt der beiden Gruppen gibt es innerhalb der Delegation gleich mehrere Kontroversen. Es geht um die Befehlsgewalt und um Gehorsam, es geht um die Einhaltung religiöser Gesetze und es geht - wie sollte es anderes sein - auch um Liebe und Leidenschaft. Diese aber nicht übertrieben dargestellt, und das ist gut so!
Ein wenig übertrieben ist, daß bei dem ca. 48-stündigen Kampf kaum einer schläft bzw. schlafen muß. Ein weiterer Makel ist, daß zwischendurch einige wirklich blödsinnige Sätze und Formulierungen verwendet werden. Ob das an der Übersetzung liegt oder am Autor sei dahingestellt. Der Gesamteindruck wurde dadurch nicht geschmälert.

Released 10 yrs ago (5/3/2008 UTC) at FIB Verein FraueninBewegung (ehem. OBCZ) in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 3 by rosenblatt at - irgendwo in Gmunden in Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, April 23, 2009

Released 9 yrs ago (4/23/2009 UTC) at - irgendwo in Gmunden in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

zum Welttag des Buches

Journal Entry 4 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, March 21, 2013
gefunden am wertstoffhof

Journal Entry 5 by wingGhaneschawing at Traunbrücke in Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, March 21, 2013

Released 6 yrs ago (3/22/2013 UTC) at Traunbrücke in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Am 22. März ist Weltwassertag.
1992 wurde der Weltwassertag von der UN-Generalversammlung beschlossen und seit 1993 begangen.
Der Weltwassertag soll aufmerksam machen auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage.

Auch vielen Bookcrossern aus Deutschland und Österreich ist das Thema "Wasser" sehr wichtig. Sie haben sich deshalb vorgenommen, am 22. März 2013 Bücher freizulassen, die das Wort WASSER im Titel haben oder Begriffe, die direkt etwas mit Wasser zu tun haben, wie REGEN, SEE, FLUSS, BACH oder BRUNNEN u. ä.

Die Bookcrosser wünschen den Findern interessante Lesestunden und den Büchern eine gute - hoffentlich trockene - Reise!

Journal Entry 6 by wingAnonymousFinderwing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 23, 2013
Hinweis von BookCrossers.de:
Dieses Buch wurde gefunden, da die BCID über die Supportseite eingegeben wurde.
Leider hat der Finder sich nicht getraut ein Journal zu schreiben.
Köln, 20-08-2013
i.A. Wyando


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.