Das Haus am Markt

by Ernst Clausen | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by toshokanin of Dresden, Sachsen Germany on 1/17/2008
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by toshokanin from Dresden, Sachsen Germany on Thursday, January 17, 2008
Ein humoristischer Roman. Porträt einer Kleinstadt, spielt im Kaiserreich um 1890.

Ernst Alexander Clausen (* 18. September 1861 in Aurich; † 13. Dezember 1912 in Jena) war ein preußischer Offizier, deutscher Prosaautor und Zeitkritiker.
Clausen entstammte einer hannoverischen Offiziers- und Beamtenfamilie und ging entgegen seiner welfischen Familientradition in preußische Dienste. Seine militär- und zeitkritischen Schriften mit altpreußischen Standpunkten trugen ihm den „schlichten Abschied“ als Hauptmann ein. Fortan widmete er sich schriftstellerischer Arbeit (zeitgenössische und historische Romane und Novellen, Essayistik, Freimaurertum) und gab die Literaturzeitschrift Wartburgstimmen heraus. Max Eyth zählte zu seinen Freunden.
(aus http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Clausen)

Released 13 yrs ago (1/19/2008 UTC) at RABCK in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

dieses Buch reist jetzt zu Leuchtfeuer nach Rostock

Journal Entry 3 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, January 25, 2008
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank an toshokanin für dieses RABCK in Frakturschrift. Nun kommt es erst mal zum Bücherstapel, der noch gelesen werden möchte.

Journal Entry 4 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, October 13, 2008
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist unterhaltsam, witzig und charmant.

Worum geht es in diesem Roman, dessen Geschichte 1890 spielt?

Die lebensfrohe, attraktive Lotte von Syderow und der aufstrebende junge Maler Hans Jung haben sich ineinander verliebt, geheiratet und leben gemeinsam mit dem liebenswerten und pfiffigen Ziehvater von Hans, Onkel Karl, in dessen Haus am Markt.

Die glückliche Beziehung abseits der damaligen gesellschaftlichen Konventionen ist natürlich so manchen Familienmitgliedern der kleinadligen von Syderows (das geht ja nun aber auch wirklich gar nicht, und stell dir vor, sie trägt Reform :-) ) und den standesgemäßen, aber abgeblitzten Verehrern Lottes ein Dorn im Auge. Und so machen diese das Leben der kleinen Familie mit jeweils ihren zur Verfügung stehenden Einflüssen schwer.

Als nun bei Hans eine Studienreise ansteht, er aber den Aufbruch fast verpaßt und überstürzt durch die Stadt zum Bahnhof hetzt, sehen ihn dabei auch einige der ihm nicht wohlgesonnenen Personen dabei. Und so beginnen die Gerüchte rasch, sich auszubreiten, warum er denn wohl so überstürzt und ohne seine Frau zum Bahnhof rennt – ganz im Sinne vom Ärzte-Lied „Lasse Redn“.

Gelingt es den daheimgebliebenen Lotte und Onkel Karl, diese Gerüchte für sich auszunutzen, um ihre Situation zu verbessern?

Es ist eine amüsante, schön zu lesende Geschichte mit einer humorvoll verpackten Portion Sozialkritik der damaligen Zeit.

Journal Entry 5 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, June 15, 2009
Das Buch reist passend weiter mit Cal-Hifengs BookBox "Altdeutsch goto Sachbuch", die schon vor 2 Monaten bei mir ankam. Der Link zur Box ist hier. Gute Reise.

Journal Entry 6 by Cal-Hifeng at Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, August 01, 2010

Ende Juli 2010 erhielt ich meine [BookBox] Altdeutsch goto Sachbuch zurück.

Dieses Buch war eines der dreizehn hinzugekommenden Büchern in dieser Box.

Journal Entry 7 by Cal-Hifeng at Hannover, Niedersachsen Germany on Monday, January 31, 2011

Released 10 yrs ago (1/31/2011 UTC) at Hannover, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Im Pindopp an einen BookCrosser weitergegeben.

Journal Entry 8 by wing-JeanLi-wing at Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Monday, February 07, 2011
Das Buch bekam ich waehrend eines sehr angenehmen Treffens von Cal-Hifeng. 1928 in Leipzig gedruckt ist das Buch nun fast wieder in der Heimat. Dankeschoen fuer´s Mitbringen!
Und kurz darauf war es schon gelesen. Mir hat dieses Buch gut gefallen. Die zwar recht triviale, aber schluessige Geschichte spart nicht mit feinsinnigem Humor und ist recht unterhaltsam. Mein Fazit: lesenswert

Journal Entry 9 by wing-JeanLi-wing at Markt in Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, October 01, 2011

Released 9 yrs ago (10/1/2011 UTC) at Markt in Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wie sich´s gehoert endlich am Marktplatz freigelassen - vorm Rathaus inmitten von Trubel waehrend eines regionalen Bauernmarktes. Viel Spaß beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.