Vanity Fair. Jahrmarkt der Eitelkeit

by William M. Thackeray | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 374662164x Global Overview for this book
Registered by erinacea of Friedrichshain, Berlin Germany on 12/16/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Sunday, December 16, 2007
Gekauft, da verbilligtes Mängelexemplar. Im Grunde wusste ich damals (vor ca. 6 Monaten) schon, dass das eine blöde Idee war, weil es mich überhaupt nicht interessiert, aber es ist halt ein Klassiker und billig noch dazu und dann dachte ich eben... naja.

Inzwischen habe ich mal etwas reingelesen (2 1/2 Seiten) und komme schon mit den Personen durcheinander. Außerdem sagt mir der Klappentext nicht zu, der da besagt:
London 1848: Amelia und Becky haben gerade das Mädchenpensionat verlassen. Amelia ist die Tochter eines wohlsituierten Kaufmanns, Becky hat schon in jungen Jahren ihre Eltern verloren. Natürlich träumen die beiden Freundinnen davon, dem richtigen Mann zu begegnen. Doch nicht nur in der Herkunft; sondern auch im Charakter sind sie sehr unterschiedlich: Während Amelia anschmiegsam und passiv ist, nimmt die intelligente Becky ihr Schicksal berechnend und skrupellos selbst in die Hand und will in die glanzvolle Gesellschaft des Britischen Empires zur Zeit der napoleonischen Kriege aufsteigen.

Journal Entry 2 by erinacea at Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Charlottenburg, Berlin Germany on Monday, December 24, 2007

Released 13 yrs ago (12/24/2007 UTC) at Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Auf dem Sockel der großen Weihnachtspyramide.

Dieser Release ist Teil des Berliner Bookcrossing-Adventskalenders (Bonusbuch zu Türchen 24).


Herzlich willkommen bei Bookcrossing!


Hier findest Du eine internationale Gemeinschaft von Buchliebhabern, in der Du (nicht nur) über Bücher diskutieren sowie Bücher tauschen und - natürlich - freilassen kannst.

Bitte hinterlasse einen kurzen (gern auch längeren ;) ) Eintrag, damit ich weiß, dass es diesem Buch gut geht. Du könntest z.B. schreiben, wo Du es gefunden hast, wie es Dir gefällt oder was Du damit vorhast.

(Übrigens kannst Du es natürlich behalten, solange Du magst, aber sag bitte Bescheid.)

Vielen Dank!
erinacea


Wenn Du noch nie von Bookcrossing gehört hast, hast Du vermutlich einige Fragen, etwa solche:

Ist das so eine Art Werbung für den Beitritt in einen Buchclub?
Nein, Du musst Dich nicht anmelden, um ein Buch als gefunden zu melden.
Und wenn Du Dich entscheidest, Dich anzumelden, so ist das vollkommen kostenlos und unverbindlich (wie es immer so schön heißt).

Wenn ich mich anmelde, bekomme ich dann tonnenweise Spam-Post?
Nein! BookCrossing wird Deine Emailadresse NICHT weitergeben oder verkaufen... nicht einmal an andere Mitglieder. Außerdem kannst Du selbst entscheiden, ob Du den Newsletter oder Post von anderen Mitgliedern erhalten möchtest.
In jedem Fall werden Deine Daten vollkommen vertraulich behandelt.

Okay, wo also liegt der Haken?
Ganz ehrlich, es gibt keinen.
Ich habe dieses Buch freigelassen, damit jemand anderes es finden, lesen und weitergeben kann... Zuvor habe ich es auf Bookcrossing.com registriert, damit spätere Leser einen "Journaleintrag" schreiben können, so dass ich weiß, was mein Buch so alles erlebt.

Du brauchst nichts zu kaufen. Du erhältst keinen Werbemüll. Du musst Dich nicht einmal anmelden. Hinterlasse einfach einen Kommentar zum Buch. Alle Bookcrosser, die dieses Buch interessiert verfolgen, werden es Dir danken.
(Fragen und Antworten im englischen Original (frei übersetzt) findest Du hier.)

Für alles weitere hier ein paar Links:
Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten
Deutschsprachiges Diskussionsforum
Wo gibt es Bookcrossing-Bücher?

Journal Entry 3 by wingAnonymousFinderwing on Monday, December 24, 2007
geschrieben via www.bookcrossers.de

ich habe das buch am heiligen abend am weihnachtsmarkt an der gedchtniskirche gefunden. wenn ich es gelesen habe, werde ich es wieder freilassen oder weitergeben an bekannte. frohes fest! ich finde die idee brigens toll!

CAUGHT IN BERLIN BERLIN DEUTSCHLAND

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.