Zorro

by Johnston McCulley | Literature & Fiction |
ISBN: 3938484993 Global Overview for this book
Registered by erinacea of Friedrichshain, Berlin Germany on 10/13/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Saturday, October 13, 2007
Das ist das erste Mal, dass ich das genau gleiche Buch (gleiche Ausgabe etc.) gekauft habe, um ein Exemplar vercrossen zu können. Das erste war etwas heruntergesetzt, als ich es kaufte. Dieses hier kostete nochmal die Hälfte davon (vielleicht sogar weniger, weiß ich nicht mehr), aber sieht auch etwas "battered" aus, mit Kratzern und Stoßspuren auf Cover und Rücken.

Die Geschichte hat mir gut gefallen - klar, sonst hätte ich das Buch nicht nochmal gekauft. Zorro kannte ich bisher nur von 2 (?) Filmen, aber ich habe auch sonst viel übrig für Mantel-und-Degen-Geschichten, und da konnte ich einfach nicht widerstehen! :)

Dieser Diego Vega ist doch ein schrecklicher Langweiler - und in der damaligen Zeit sowieso. Ehrlich, alle Passagen, in denen Diego vorkam, waren vergleichsweise zäh. Auch komisch, ja, aber irgendwann saß der running gag nicht mehr so richtig. Aber Zorro ist natürlich um so toller! :D
Die Auflösung fand ich etwas enttäuschend (also, auch wenn ich es nicht schon gewusst hätte), weil sich irgendwie plötzlich alle freuten. Wo blieben denn die verdutzten Gesichter? Das schenkelklopfende Gelächter, das Kopfschütteln und "Mensch, Junge, von dir hätte ich das nicht gedacht!"?

Interessanterweise ist die Geschichte so geschrieben, dass ich immer wieder an Zorros Identität zweifeln, ja, musste - trotz vager Erinnerung an diverse Filme und ähnliche Hinweise außerhalb des Buches. Entweder der Gute leidet ernstlich an einer gespaltenen Persönlichkeit oder McCulley war seinen Lesern nicht ganz fair gegenüber. ;)

Hmm, ja, ich weiß, dass es kein Western ist, aber das passt von den Genre-Vorschlägen am ehesten... o_O

Journal Entry 2 by erinacea at Gendarmenmarkt in Mitte, Berlin Germany on Saturday, December 01, 2007

Released 13 yrs ago (12/1/2007 UTC) at Gendarmenmarkt in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Abgelegt auf der Balustrade um das (Schiller?)Denkmal.

Weihnachtsmärkte konnte ich eigentlich noch nie richtig leiden - irgendwie ist es immer so voll und laut und vor allem der Geruchscocktail macht mir jedes Mal schwer zu schaffen. Dieses Mal habe ich erstmalig (!) aus eigenem Entschluss einen Weihnachtsmarkt besucht und war außerdem alleine - letzteres ist wichtig, weil ich dadurch soviel (oder sowenig) Zeit an den einzelnen Buden verbringen konnte, wie ich wollte. Außerdem war es am frühen Vormittag noch relativ leer und auch die Imbissbuden waren noch nicht seit Stunden in Betrieb, so dass sich auch die Gerüche in Grenzen hielt... und so konnte ich endlich mal sehen, was andere meinen, wenn sie vom Weihnachtsmarkt schwärmen. :) Ich bin gemütlich zwischen den Ständen entlanggeschlendert, habe mich am Spielzeugstand "eingedeckt" (muss noch mal hin, weil das Geld nicht reichte) und habe mir allerlei Leckereien gegönnt. Diese anderthalb Stunden haben richtig, richtig Spaß gemacht!

Dieser Release ist Teil des Berliner Bookcrossing-Adventskalenders (Türchen 1).


Herzlich willkommen bei Bookcrossing!


Hier findest Du eine internationale Gemeinschaft von Buchliebhabern, in der Du (nicht nur) über Bücher diskutieren sowie Bücher tauschen und - natürlich - freilassen kannst.

Bitte hinterlasse einen kurzen (gern auch längeren ;) ) Eintrag, damit ich weiß, dass es diesem Buch gut geht. Du könntest z.B. schreiben, wo Du es gefunden hast, wie es Dir gefällt oder was Du damit vorhast.

(Übrigens kannst Du es natürlich behalten, solange Du magst, aber sag bitte Bescheid.)

Vielen Dank!
erinacea


Wenn Du noch nie von Bookcrossing gehört hast, hast Du vermutlich einige Fragen, etwa solche:

Ist das so eine Art Werbung für den Beitritt in einen Buchclub?
Nein, Du musst Dich nicht anmelden, um ein Buch als gefunden zu melden.
Und wenn Du Dich entscheidest, Dich anzumelden, so ist das vollkommen kostenlos und unverbindlich (wie es immer so schön heißt).

Wenn ich mich anmelde, bekomme ich dann tonnenweise Spam-Post?
Nein! BookCrossing wird Deine Emailadresse NICHT weitergeben oder verkaufen... nicht einmal an andere Mitglieder. Außerdem kannst Du selbst entscheiden, ob Du den Newsletter oder Post von anderen Mitgliedern erhalten möchtest.
In jedem Fall werden Deine Daten vollkommen vertraulich behandelt.

Okay, wo also liegt der Haken?
Ganz ehrlich, es gibt keinen.
Ich habe dieses Buch freigelassen, damit jemand anderes es finden, lesen und weitergeben kann... Zuvor habe ich es auf Bookcrossing.com registriert, damit spätere Leser einen "Journaleintrag" schreiben können, so dass ich weiß, was mein Buch so alles erlebt.

Du brauchst nichts zu kaufen. Du erhältst keinen Werbemüll. Du musst Dich nicht einmal anmelden. Hinterlasse einfach einen Kommentar zum Buch. Alle Bookcrosser, die dieses Buch interessiert verfolgen, werden es Dir danken.
(Fragen und Antworten im englischen Original (frei übersetzt) findest Du hier.)

Für alles weitere hier ein paar Links:
Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten
Deutschsprachiges Diskussionsforum
Wo gibt es Bookcrossing-Bücher?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.