Von wegen, Elfen gibt es nicht!

by Marie-Aude Murail | Teens |
ISBN: 9783596804269 Global Overview for this book
Registered by wingLeuchtfeuerwing of Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on 10/7/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
17 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, October 07, 2007
Zuerst einmal die Info von der Rückseite:

"Eine folgenschwere Begegnung mit dem Übernatürlichen - einfach zauberhaft!

Als sich eines Tages vor ihren Augen ein Elf materialisiert, sind Constantin und seine Mutter Madeleine völlig platt: 22 cm groß, boshaft blitzende Augen und ein unwiderstehliches Lächeln! Doch ein Elf im Haus bedeutet jede Menge Schwierigkeiten. Bald liegt im wohl geordneten Leben von Madeleine und Constantin kein Stein mehr auf dem anderen. Aber ist das wirklich ein Unglück?"

Diese Info, dann die ersten drei Seiten angelesen und ich mußte dieses Buch von einer Grabbeltischaktion mitnehmen. Es ist ein locker und flockig zu lesendes Jugendbuch, welches auch für Erwachsene wunderbar unterhaltsam ist.

Etwas gestört hat mich nur, daß immer wieder mal gegreint wird. "Greinen" gehört zumindest in unserer Gegend nicht zum Sprachgebrauch. Vielleicht ist es auch nur etwas unglücklich übersetzt. Ich denke, "jammern" oder ähnliches hätte besser gepaßt.

Ansonsten ist das Buch für mich einfach kurzweilig, witzig und herzerfrischend.

Ich mache hieraus einen Buchring und folgende Leseratten nehmen teil:

01. MamaMondele ist schon verelft ;-)
02. Flumi ist schon verelft ;-)
03. Snopy1811 ist schon verelft ;-)
04. Markuzz ist schon verelft ;-)
05. Garten-Fee ist schon verelft ;-)
06. Rosenfrau ist schon verelft ;-)
07. Mirla ist schon verelft, inklusive honigmiez ;-)
08. delfinnetti ist schon verelft ;-)
09. flornegra mußte überflogen werden :-(
10. Dagmar0815 ist schon verelft ;-)
11. Into-the-Blue ist schon verelft ;-)
12. morgenrot ist schon verelft ;-)
13. tigertatze ist schon verelft ;-)
14. hempelssofa ist schon verelft ;-)
15. enitsirhc72 ist schon verelft ;-)
16. pfiffigunde2 ist schon verelft ;-)

... und zurück zu mir


Journal Entry 2 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, October 22, 2007
Der Ring hat begonnen. Der Elf ist auf der Reise zu MamaMondele. Viel Spaß mit ihm.

Journal Entry 3 by MamaMondele from Buchholz (Westerwald), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 23, 2007
Wow... dieser Elf fliegt ja rasend schnell! Nun darf er sich aber erstmal ein wenig bei uns ausruhen und mit den anderen Ringen plauschen ;-) Vielen Dank für's Schicken!!

Journal Entry 4 by MamaMondele from Buchholz (Westerwald), Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, November 04, 2007
Seltsame Gerüche und verschwundene, auf mysteriöse Weise wieder auftauchende Gegenstände.. ?! *gg* Die schieb ich ab jetzt nicht mehr meinen Kindern oder meinem eigenen nicht vorhandenen Ordnungssinn in die Schuhe ;-)

Eine sehr schöne fantasie- und humorvolle kleine Geschichte, von der ich mir bestimmt auch ein Exemplar für unser Vorleseregal besorgen werde...

Und als kleine Herausforderung habe ich mir den Originaltitel "Ma vie a changé" bestellt... :-)

Vielen Dank an Leuchtfeuer für's Mitlesen lassen!!

Die nächste Adresse ist angefragt, das Versanddatum trage ich dann noch nach.

Heute, am 08.11.2007, geht die Reise weiter zu Flumi!

Journal Entry 5 by Flumi from Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, November 12, 2007
ist gut angekommen, vielen dank!

Was für eine wunderbare Geschichte, die unsere alltägliche "ich-glaub-nur-was-ich-sehe"-Philosophie aushebelt. Ich hab andauernd geschmunzelt...

Released 13 yrs ago (12/19/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Snoopy1811. Viel Spaß!

Journal Entry 7 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, December 22, 2007
Hallo Flumi,
vielen Dank fürs Schicken, der Elf ist gut angekommen und die ersten Seiten haben mit schon viel Spaß gemacht. Bisher wurde noch nicht gegreint....

Journal Entry 8 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, December 27, 2007
Die volle Punktzahl hat dieses Buch jetzt nur nicht bekommen, weil es eben doch ein wenig einfacher geschrieben ist.

Aber: ES IST EINFACH ZAUBERHAFT! Ein bißchen versponnen, ein bißchen böse, ein bißchen abgedreht, aber zauberhaft.

Und wie wahr! Einer meiner Lieblingssätze wird in der Szene gesagt, in der Madeleine ihren Sohn vor einem Gespenst errettet (die Sache mit den Gatten und den Sekretärinnen, mehr will ich nicht verraten...)

Schade, dass es so schnell zu Ende war!

Vielen Dank für diesen feinen Ring! Empfehlenswert!
Ich erkundige mich nach der nächsten Adresse und schicke das Buch dann schnell weiter.

7.1.2008: die Abreise hat sich leicht verzögert, aber nun ist es unterwegs!

Journal Entry 9 by Markuzz from Schöffengrund, Hessen Germany on Thursday, January 10, 2008
War heute in der Post, vielen Dank!

18.01.2008:
Und heute schon weitergeflogen...

Hat mir durchaus gefallen, war schön bissig und wie andere schon schrieben zauberhaft. War nur viel zu schnell gelesen...

Journal Entry 10 by Garten-Fee on Friday, January 25, 2008
oh das passt ja super
Mein Januarbuch ist schon weg, das Februarbuch noch nicht da.
Da kann ich gleich heute damit anfangen.
Danke fürs Schicken

Journal Entry 11 by Garten-Fee on Wednesday, January 30, 2008
och ja - nüdelüge Geschichte
schön fand ich, dass die Geschichte aus der Sicht der Mutter erzählt wird und nicht, wie man als erstes vermutet aus der des Sohnes Constantin. Warum Mutter jetzt aber mit Gewalt einen neuen Kerl brauchte, ist mir unklar.
So richtig klasse fand ich den Fortgang der grünen Tasche...hihi
Ich werde auf jeden Fall jetzt bedeutend besser auf rumliegende Taschen achten ;>)

Hatte Rosenfrau das Buch schon für diese Woche angekündigt, schaffe es aber wohl nicht wegen dicker Erkältung. Mit Glück geht das Buch am Freitag weiter. Bis dahin werde ich Timothe erstmal meiner Potilla vorstellen. Was Zickenhaftigkeit betrifft, haben die sich bestimmt viel zu erzählen und etwa gleichgross sind sie ja auch....

Hat mich gefreut die Elfenwelt kennenzulernen

Journal Entry 12 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 07, 2008
Gestern abend haben mich Elfen empfangen ;-) danke schöön. Die dürfen sich einen Moment auf dem TBR ausruhen...

Journal Entry 13 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 05, 2008
"Zauberhaft" trifft's total! Ich hatte richtig viel Spaß und ein paar zauberhafte&sehr vergnügliche Stunden mit den dreien.
Und lehrreich ist's obendrein: ich bin also gar nicht unordentlich oder unstrukturiert - ich hab ganz sicher auch einen Elf! Oder wie sollte wohl sonst der Schlüsselbund in den Kühlschrank neben die Butter kommen? *ggg*
Und weil mir das Buch so richtig gut gefallen hat, wird davon sicher auch ein Exemplar in mein RL-Shelf, bzw. in das meines "Leihkindes" wandern! Dieses Exemplar darf aber jetzt endlich bald weiterreisen - ich hab eben schon die PM wegens Adresse an Mirla losgeschickt.

edit 16.5.
Noch keine Adresse da und ich bin ausnahmsweise mal kurz online - die Gelegenheit nutz' ich sofort, um es noch ein zweites Mal bei Mirla zu versuchen (obwohl das Shelf nicht viel Hoffnung macht :-/)


Released 12 yrs ago (5/19/2008 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Prima - nachdem "Muttern" das mit der Adresse geregelt hat *g*, hat sich Timothee flugs auf den Weg gemacht...

edit 10.6.
Ausnahmsweise hoffe ich auf Schlampigkeit - wäre das nämlich nicht so, ist der Elf woanders eingezogen... :-/ Ich hab jetzt sowohl Mirla als auch Mirla-Mama honigmiez angeschrieben(*grrr* ich hasse diese ewige Hinterher-Rennerei! Auch meinereine hat ein forderndes Leben außerhalb von BC!)

edit 12.6.
Per pm hab ich die Info bekommen, daß das Buch bei Mirla gelandet ist...

Journal Entry 15 by Mirla from Weil im Schönbuch, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 16, 2008
So, nun habe ich mich mit Tochters Namen eingeloggt, um endlich den JE zu machen.
Als der Elf ankam, hatte ich mich extra mit ihr an den PC gesetzt und das Procedere erkärt - aber ich fürchte, wir hatten die Seite zu früh wieder geschlossen. Sorry!

Der Elf ist wohlbehalten bei uns gelandet, das tolle Lesezeichen steckt mittendrin.

Liebe Rosenfrau: Mirla hat sich sehr über die Karte gefreut und sagt DANKESCHÖN!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mir hat es gefallen, aber noch besser, wenn es am Schluss noch weitergehen würde. Schade, dass es jetzt nicht weitergeht!

SPOILER:
Es könnte eine doppelte Geschichte werden und man würde erfahren, wie es bei der Schwester ablaufen würde.

Journal Entry 16 by honigmiez from Weil im Schönbuch, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 12, 2008
Heute schwirrt der Elf ab zu delfinnetti.

Ja, Mirlas Mama hat das Buch auch gelesen :-)

Den Elf fand ich sehr chaotisch-sympathisch. Was mich nur etwas aus dem Konzept gebracht hat: Die Erzählweise aus der Sicht der Mutter. Und das bei einem Jugendbuch! Die Beziehungsprobleme waren mir etwas zu sehr aufgearbeitet.

So, und jetzt geh ich Gremlins aus dem PC scheuchen!

murks murks!

Journal Entry 17 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 17, 2008
Das Buch ist gestern angekommen! Vielen lieben Dank fürs Schicken und Verringen! Es sind allerdings noch zwei andere Ringe vorher dran. Aber es ist dünn und groß geschrieben, es wird sicher bald weiterreisen.

Edit 02.09.2008:
Ich habe begonnen die ersten Seiten zu lesen. Interessanter Umgang den die Dame mit ihrem Sohn hat... kann die sich auch durchsetzten? Und ja es ist schon auf den ersten Seite eine sehr... merkwürdige Erzählperspektive - aus der Sicht der Mutter, die auch noch Ich-Erzähler ist.

Edit 07.09.2008:
Die Mutter erscheint mir noch nicht so ganz erwachsen - das wäre zwar eigendlich kein Problem, aber in einem Kinderbuch? Irgendwie war mir das ganze Buch nicht so stimmig aufgebaut: für ein Kinderbuch hatte der kleine Elf ganz schönes Interesse an der Mutter. Ein Kinderbuch war es nicht so richtig und ein Jugendbuch auch nicht - ich kann mir nicht so ganz vorstellen welchem Kind oder Jugendlichen das so richtig gefallen soll? Ich war von der Geschichte auch nicht so begeistert...
Tut mir leid, war wohl nicht so meins... trotzdem vielen Dank für den Ring - die nächste Adresse wird direkt angefragt.

22.09.2008: flornegra hat sich auf zwei Anfragen in zwei Wochen nicht gemeldet - ich frage die nächste Adresse an.

Journal Entry 18 by wingdelfinnettiwing at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 25, 2008

Released 12 yrs ago (9/25/2008 UTC) at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nachdem sich flornegra auf meine Anfragen nicht gemeldet hat, hab ich das Buch heute an Dagmar0815 verschickt. Unser Elf ist also wieder auf Reisen. Vielen Dank für den Ring und viel Spaß allen weiteren Ringteilnehmern!

Journal Entry 19 by Dagmar0815 from Waghäusel, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 30, 2008
heute in den briefkaste geflattert, vielen Dank fürs schicken

Journal Entry 20 by Dagmar0815 from Waghäusel, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 02, 2008
so süß, ich möcht auch einen elfen haben!!! reist weiter, sobald ich die nächste adresse habe.
Vielen Dank fürs Lesenlassen!

Released 12 yrs ago (10/9/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

die weiße schachte aufgemacht und weg war das kerlchen - direkt mit der Post zu into-the-blue!

Journal Entry 22 by wingInto-the-Bluewing from Stade, Niedersachsen Germany on Monday, October 13, 2008
Das Buch ist heute per Post bei mir angekommen und wird als nächstes gelesen. Vielen Dank.

Journal Entry 23 by wingInto-the-Bluewing at Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 26, 2008

Released 12 yrs ago (10/27/2008 UTC) at Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte. Es war nett zu lesen, was leichtes zum entspannen. Morgen früh geht es zur Post, um weiter zu morgenrot zu reisen.

Journal Entry 24 by morgenrot from Straubenhardt, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 29, 2008
Sieht ja süüüß aus!
Da werde ich schneller lesen-noch ein Krimi davor und dann ab in die Elfenwelt!
Vielen Dank fürs Schicken!
23. November 2008
Eine nette, leichte Lektüre, die mir Spaß gemacht hat!
Jetzt geht das Büchlein mit Verspätung weiter an die nächste Leserin!!

Released 12 yrs ago (11/24/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun endlich zu tigertatze-viel Vergnügen damit!!
...und sorry für die Verspätung...habe gerade viel zu tun...!

Journal Entry 26 by tigertatze from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Monday, December 08, 2008
Das Buch ist schon seit einer Weile hier!
Ich freu mich schon darauf und Danke fürs Schicken!

Journal Entry 27 by tigertatze from Prenzlauer Berg, Berlin Germany on Wednesday, December 17, 2008
Nettes kleines Buch! Von mir aus hätte es ruhig länger sein können. Gerne hätte ich mehr über Elfen erfahren :-)

Unterwegs zu hempelssofa seit 3.1. ...

Journal Entry 28 by winghempelssofawing from Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 16, 2009
Ups, und ich habs auch schon gelesen, sorry, da war wohl ein Astralwesen am Werk ;)
Nette kleine Geschichte, bei der mich allerdings auch das "Greinen" gestört hat.
Wie geht es jetzt weiter? Zurück oder gibt´s noch Interessenten?

Journal Entry 29 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Thursday, April 02, 2009
Das Buch kam wohlbehalten bei mir an. Vielen Dank. Ich habe es auch direkt gelesen und fand es nett und schön geschrieben. Gut hat mir gefallen, dass es aus Sicht der Mutter geschrieben war. Der Elf war natürlich toll.

Sobald ich die Adresse von Pfiffigunde2 habe, schicke ich das Buch weiter.

Journal Entry 30 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Tuesday, April 21, 2009
Gestern angekommen....und mit grossem Vergnügen schon gelesen! Eine reizende, amüsante Geschichte, die viel zu schnell zu ende ist!
Vielen Dank, Leuchtfeuer, für den Ring und enitsirhc72 fürs Schicken.

Der Elf wird sobald wie möglich die Heimreise antreten.

Journal Entry 31 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, April 29, 2009
Der Elf ist heute nach 1,5 Jahren wieder wohlbehalten bei mir angekommen und wird jetzt als Teil meiner Permanent Collection hier sein Unwesen treiben. Vielen Dank für das passende Lesezeichen. Bei wem Timothée das wohl hat mitgehen lassen? Und ein herzliches Dankeschön auch an pfiffigunde2 für die hübsche Karte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.