Der Lustmolch

by Christopher Moore | Humor |
ISBN: 9783442449866 Global Overview for this book
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/18/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
19 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 18, 2007
"Für sich genommen sind die Ereignisse in der Kleinstadt Pine Cove nicht besonders schicksalsträchtig: Die Barbesitzerin sucht einen Blues-Sänger; Bess Leander, brave Hausfrau und Opfer einer Überdosis Antidepressiva, erhängt sich; und aus der Kühlleitung des nahen Atomkraftwerks läuft radioaktives Wasser ins Meer. Aber als der Gitarrist Catfish mit seinem Blues ein verliebtes Seeungeheuer an Land lockt, beginnen die Probleme. Dann kommt auch noch die Polizei ins Spiel, die den Tod von Bess untersucht, und bald ist nichts mehr wie zuvor..."

Dieses Buch habe ich auf Grund einer Abstimmung gekauft, um es als Ring reisen zu lassen. Zuerst muss ich selbst es noch lesen.
Eine endgültige Teilnehmerliste mit Verlinkungen zum Shelf mache ich später, ich notiere mir hier nur schon mal diejenigen, die bis jetzt mitlesen wollen mit ihren Vorlieben.

Diejenigen mit der Raute hinterm Namen haben auch mitgestimmt:
1. Catbook
2. ladyalberich
3. Tiamat-muc
4. diemitdemNitro
5. DarkestLady
6. calisson
7. sonnenscheinHD --->hat das Buch mittlerweile selbst, auslassen
8. delfinnetti
9. workingmum
10. poppy17
11.rescuegirl
12. hier ist jemand nach weiter hinten verschoben worden.
13.ChaosHamburg
14.Annieselan
15.Mondstina
16.See-Stern
17. hier ist jemand nach weiter hinten verschoben worden.
18.Puffbohne
19.Rosenfrau
19.Mary-T --->hat das Buch schon weiter vorne gelesen und braucht nicht mehr angeschrieben zu werden.
20.honigmiez
21.CrimsonAngel
22.Mysteria89
23.Amandil

Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 06, 2007
Ich war nun doch vor meinem Urlaub nicht mehr in der richtigen Stimmung für das Buch, so dass ich nur circa 50 Seiten geschafft habe. Mitnehmen wollte ich es nicht, weil ich es wieder hätte zurücktragen müssen. So geht es jetzt erstmal mit dem Ring am Mittwoch beim Dortmunder Meetup entweder mit Catbook oder mit ladyalberich los und ich lese es dann nach seiner Rückkehr.

Journal Entry 3 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 10, 2007
Heute bei einem Besuch persönlich an Catbook gegeben.

Journal Entry 4 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 11, 2007
... und bei mir steht es jetzt auf Platz 2 der Leseliste, unmittelbar hinter einem kleinen Katzenbuch, so dass es bald losgehen sollte.

Edit 22.10.: Heute habe ich mit dem Buch angefangen ...

Journal Entry 5 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 25, 2007
Das war mal wieder ein richtig schön schräges Buch nach meinem Geschmack. Ich kannte noch nichts von Christopher Moore, doch dieses Buch hat Lust auf mehr gemacht ( gehe gleich mal auf die Suche nach der Bibel nach Biff... ).
Klasse Geschichte, herrliche verrückte Charaktere und Steve, das Seeungeheuer ist mir richtig ans Herz gewachsen! Wüsste man es nicht besser, würde man sagen: Geschichten, die das Leben schrieb... doch: wer weiß?

Das Buch wird beim nächsten Dortmunder MeetUp an ladyalberich übergeben.

Journal Entry 6 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 15, 2007
dankend mit einem jubelruf in empfang in empfang genommen!
*huschhusch* auf den hill to be read...

Journal Entry 7 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 28, 2007
hm, das war ja jetzt schon mein... hm, hm, hm drittes buch von moore und irgendwie auch das, was mir am wenigsten gefallen hat- hab kaum laut lachen müssen, höchstens mal schmunzeln!

Journal Entry 8 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 28, 2007
da ich die adresse von tiamat-muc noch da habe, geht das buch gleich auf die reise nach münchen!

Journal Entry 9 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Wednesday, January 02, 2008
Und schon ist der Lustmolch bei mir. Naja, der TBR-Berg ist ja ein bisschen geschrumpft, da geht wieder was (c:

Journal Entry 10 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Sunday, March 02, 2008
Oje, das Buch hat noch viele Nachleser - ich werde gleich mal anfangen zu lesen! Und mich damit beeilen *versprochen*

7.3.: Beeilt und fertig. Es war wie erwartet sehr nett zu lesen, ist aber sicher nicht Moores bestes Werk. Ich hätte gern ein paar Kapitel mehr mit Steve, dem Seeungeheuer gelesen, aber die Story musste natürlich auch vorangetrieben werden. Schön, wenn man von "alten Bekannten" liest - und ich werde natürlich auch den nächsten Moore, der mir in die Finger gerät, nicht auslassen (c:

Mal schaun, wann ich Nitro über den Weg laufe. Wenn es die Tage nicht klappt, schmeiß ich ihr das Buch zu Ostern in den Briefkasten (vorher kann ich leider nicht so weit laufen)

RELEASE NOTES:

Der Lustmolch molcht weiter zu Nitro - und zwar in aller Öffentlichkeit im SFCC bei einem Kaffee!

Journal Entry 12 by diemitdemNitro from -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 11, 2008
Der Lustmolch wurde zusammen mit einer sehr interessanten Karte ;) in Empfang genommen.

***

Ich schaffe es im Moment einfach nicht das Buch zu lesen. -> Weiter gehts zu DarkestLady.

Journal Entry 13 by diemitdemNitro at sent by post, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, September 01, 2008

Released 10 yrs ago (9/1/2008 UTC) at sent by post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß!

Journal Entry 14 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 08, 2008
bereits am Samstag aus der Packstation befreit - hatte nur noch keine Zeit zum Eintragen, freu mich aber schon sehr aufs Lesen - wird auch gleich als Nächstes in Angriff genommen...

Journal Entry 15 by wingMary-Twing from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, September 25, 2008
Ich hab mich dazwischengemogelt. ;) Ich hoffe das ist ok.
calisson ist momentan noch im Urlaub - daher habe ich DarkestLady gebeten mir das Buch solange zu überlassen.
Ich werde es dann schon mal lesen bis calisson Anfang Oktober wieder aus dem Urlaub zurück ist und gebe es ihr dann.

Ich bin schon gespannt nachdem mir die letzten zwei von Moore (Practical Demon Keeping und Lange Zähne) richtig gut gefallen haben.

... später dann mehr

30-Sep-08
Ich habe die ersten 60 Seiten gelesen.
Allerdings geht es mir mit dem Lustmolch so ähnlich wie mit Fluke. Ich finds ein wenig zu überspitzt.
Diese Art Moore-Geschichten sind nicht so mein Ding. Das macht mir keinen wirklichen Spaß. (so wie Practical Demon Keeping oder die Langen Zähne)
Dennoch vielen Dank für den Ring und dass ich es austesten konnte... bin schon gespannt in welche Richtung ich den nächsten Moore einteilen kann.
Den Lustmolch werde ich allerdings nicht zuende lesen.
Ich habe ihn schon sicher zur Seite gepackt und werde ihn nächste Woche an calisson übergeben.

Journal Entry 16 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 07, 2008
Hoppla, wann hatte ich mich denn hierzu angemeldet?
Nun bin ich gespannt, ob ich zurzeit in einer Moore-humorigen Phase bin oder ob ich gar nicht über den Lustmolch lachen kann.

Ich habe an einem Sonntag angefangen zu lesen, an dem ich in Moore-Laune war, danach kamen Leseetappen, in denen ich mehr oder weniger amüsiert war. Zum Glück war heute wieder so ein Tag, an dem der Humor voll gepasst hat, so dass ich nun sagen kann: Insgesamt fand ich es sehr lustig.

23.10.08:
Ist schon ein Weilchen unterwegs zu delfinette und hätte eigentlich schon dort sein müssen...
Ich hoffe nur, dass dies nicht mit meinem sagenhaften Glück mit Packstationen zu tun hat. Aber vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig.

Journal Entry 17 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 23, 2008
Es ist wohlbehalten angekommen! Vielen Dank fürs Schicken und Verringen. Ich bin schon gespannt. Ich hab mich hierfür angemeldet, als ich noch nichts von dem Autor kannte. Zwischenzeitlich habe ich den "Kleinen Dämonenberater" gelesen und hätte mich fast wieder abgemeldet (hat mir nicht so gefallen) und die Bibel nach Biff, die mir wiederum sehr gefallen hat (ich hab Tränen gelacht - selten das man ein Buch sich zu VIERT abschnittsweise vorließt und alle vor Lachen am Boden liegen...).

Leider sind noch ein paar andere (fünf um genau zu sein) Bücher vorher dran. Aber ich beeile mich, versprochen.

Edit 06.11.2008: Lustig, aber nicht so gut wie die Bibel nach Biff.

Spoiler in weißer Textfarbe - markieren zum lesen:
Das Ende war mir etwas zu happy - selbst der Bluesman glücklich? Sogar Seeungeheuer noch mit einem Weibchen? - Man kann es übertreiben...
Hat eigendlich schon jemand eine Diplomarbeit über die Entwicklung von beliebten literarischen Archeotypen im Verlauf der Jahrhunderte geschrieben - hier Loki -> Computerfreak... fiel mir gerade so ein.
Ansonsten ist die Geschichte ganz nett und auch einigermaßen stimmig (bis auf das übertriebene Ende. Da hatte es der Autor aber auch eilig! Keine 10 Seiten nach dem Höhepunkt des Buches ist schon Schluss.


Die nächste Adresse wird direkt angefragt.

Edit 07.11.2008:
Workingmum kennt das Buch inzwischen schon - ich frage die nächste Adresse an...

Journal Entry 18 by wingdelfinnettiwing at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 08, 2008

Released 10 yrs ago (11/8/2008 UTC) at Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe das Buch gerade in den Briefkasten geworfen - Montag ist es damit auf dem Weg zu poppy17. Workingmum hat das Buch inzwischen bereits gelesen und braucht nicht mehr angeschrieben zu werden. Vielen Dank, dass ich bei dem Ring mitlesen durfte. Viel Vergnügen beim Lesen allen weiteren Mitlesern!

Journal Entry 19 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 12, 2008
Der Lustmolch hat mich regelrecht überfallen - ich wusste gar nicht mehr, dass ich mich zu diesem Bookring angemeldet hatte... Beim Anschmökern und Journallesen habe ich den Eindruck, dass es sich wohl um einen sehr speziellen Humor handelt. Heute fühle ich mich dem nicht wirklich gewachsen... Aber vielleicht morgen oder übermorgen? Schaun mer mal.
Vielen lieben Dank fürs Schicken, delfinnetti!

Edit 15.11.08: Nachdem man mir beim gestrigen MeetUp nochmal 3 Ringe untergeschoben hat, muss der Lustmolch jetzt leider ungelesen weichen. Ich frag mal gleich nach der nächsten Adresse.

Edit 18.11.08: Macht sich heute auf den Weg zu Annieselan, da rescuegirl und ChaosHamburg im Moment keine Ringe haben wollen.

Journal Entry 20 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Saturday, November 22, 2008
Ich hatte schon völlig vergessen, dass ich mich zu diesem Ring angemeldet habe. Mal sehen, wie mir dieser Moore gefällt. Mit dem "Dämonenberater" war ich zuletzt nicht besonders glücklich. Ich bin gespannt!

Journal Entry 21 by Annieselan from Fulda, Hessen Germany on Thursday, November 27, 2008
Ich fand es auf jeden Fall besser als den "Dämonenberater", aber so richtig umgehauen hat es mich nicht. Ein bisschen zu viel Happy End und viel Gefresse (vom Seeungeheuer) und dann noch so seltsame Typen, die nicht wirklich lustig waren. Schade, hatte ich mir irgendwie besser vorgestellt. Trotzdem war es nett zu lesen.

Ich habe schon Mondstina um ihre Adresse gebeten, dann kann es schnell weitergehen.

Journal Entry 22 by Annieselan at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Monday, December 08, 2008

Released 10 yrs ago (12/8/2008 UTC) at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute zu Mondstina gereist.

Journal Entry 23 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, December 17, 2008
Danke fürs Schicken!

21.12.08: Irre Lektüre, so ziemlich das Abgefahrenste, was ich jemals gelesen habe. Richtig witzig fand ich es zwar nicht, aber es hat mich gut unterhalten.
Nächste Adresse wird angefragt.
Danke fürs Mitlesenlassen!
28.12.08 Tschuldigung wegen der Verzögerung, das Buch reist am Montag garantiert ab, versprochen!!!

Journal Entry 24 by Mondstina at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Tuesday, December 30, 2008

Released 10 yrs ago (12/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

endlich losgeschickt...gute Reise!

Journal Entry 25 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Saturday, January 03, 2009
Heute angekommen... Allerdings sind noch 1,5 Ringe vorher dran, so dass es noch etwas warten muss.

Edith 15.1.
Köstlich, köstlich, hat mir sehr gut gefallen *gg*
Das Buch macht sich morgen auf die Weiterreise.

Journal Entry 26 by Puffbohne from Jena, Thüringen Germany on Tuesday, January 20, 2009
Habe es gerade aus der Packstation gefischt und wird sicher auch bald gelesen werden. Es ist nur 1 Ring davor :)

Journal Entry 27 by Puffbohne from Jena, Thüringen Germany on Friday, February 06, 2009
So nun hab ich das auch geschafft :) Es hat bei mir seine Zeit gebraucht bis ich mich in diese abgedrehte Geschichte reingelesen habe dann wars aber echt cool. Wird dann wohl nach der "Bibel nach Biff" nicht mein letzter Moore sein den ich lesen werde :)

Es wird dann wahrscheinlich beim nächsten Treffen im Februar den Besitzer wechseln :)

Journal Entry 28 by Puffbohne at persoenliche Uebergabe, Bookring -- Controlled Releases on Thursday, February 26, 2009

Released 10 yrs ago (2/26/2009 UTC) at persoenliche Uebergabe, Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Den Lustmolch habe ich heute der Rosenfrau übergeben :) Viel Spaß damit!

Journal Entry 29 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 28, 2009
Und hier bereichert der Lustmolch erstmal meinen Mount TBR...

Journal Entry 30 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 15, 2009
Ich weiß gar nicht so recht, was ich mir vorgestellt hatte, aber das sicher nicht! *kicher* Nessi fickt Tanklastwagen?! Apotheker vögelt - mit Schnorchel und Taucherbrille - einen aufblasbaren Delfin?! Ärztin wird durch Selbstmord einer Patientin geläutert und verteilt fürderhin Placebos und Gespräche statt Psychomedis? Was für ein Quatsch!
Aber köstlicher Quatsch ;-) Und reichlich davon! Lauter skurrile, schräge Vögel mit unmöglichen Lebensläufen zusammengewürfelt in einem vergleichsweise kleinen Kaff - das kann ja nicht gut gehen *ggg* - so mag ich das, da sind mir auch dramaturgische Schwächen ziemlich schnurz.
Und wenn ich mir die JEs nochmal genauer anschaue: das ist nicht sein bestes Buch? Dann muß ich wohl auch noch die anderen Werke von Herrn Moore lesen...

honigmiez ist angeschrieben, damit der olle Molch bald weiter kann.

edit 21.5.
Habe honigmiez wegens AW-Mangels jetzt nochmal angeschrieben; sicherheitshalber direkt an die hotmail-Adresse, die auf ihrem Shelf steht...

edit 30.5.
Bis jetzt unter keiner der Möglichkeiten ein Lebenszeichen von honigmiez, drum hab ich eben mal bei CrimsonAngel angekloft...

Journal Entry 31 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Saturday, June 06, 2009
Rosenfrau hat mir das Buch am Donnerstag beim Meet-Up in Wiesbaden persönlich übergeben. Ich freue mich schon sehr darauf!

Journal Entry 32 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, June 22, 2009
Dieses Buch hat mich am Wochenende in die Schweiz begleitet und mir die insgesamt 11 Stunden Autofahrt sehr angenehm verkürzt. Ich fand es äußerst unterhaltsam. Die Geschichte ist ist sehr, sehr amüsant und die Charaktere sind sowas von skurril - genau mein Ding! :o) Außerdem hat mir recht gut gefallen, dass Moore zwischen den verschiedenen Charakteren hin und her springt. So bekommt das Buch eine ganz eigene Dynamik und man bekommt einen viel vielseitigeren Eindruck von den Ereignissen. Erwähnenswert ist hier neben Steve dem Seeungeheuer auch Skinner der Hund - seine Sicht der Dinge fand ich wirklich sehr interessant!

Sobald ich die nächste Adresse habe, geht die Reise weiter.

Journal Entry 33 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Thursday, June 25, 2009

Released 10 yrs ago (6/25/2009 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

GranWeatherwax (ehemals Mysteria89) hat momentan kaum Zeit zum Lesen und möchte daher in der Teilnehmerliste weiter nach hinten rücken. Das Buch reist nun erstmal zu Amandil.

Journal Entry 34 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 28, 2009
Angekommen, dankeschön!
Und - ich muss bekennen - ich habe mich für den Ring angemeldet, weil ich den Autor mit Michael Moore verwechselt habe. Also, das war eine richtige Überraschung. Jetzt freu ich mich trotzdem aufs Lesen..

Journal Entry 35 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 10, 2009
Ach, was bin ich froh, dass dieses Buch wegen meiner Autorenverwechslung bei mir gelandet ist! Einfach nur herrlich, beste Unterhaltung, Drogen und Psychopharmaka, schräge Typen, viel Sex...Ich hatte wirklich meinen Spass und schmunzelte und grinste vor mich hin...

Da ich die Heimat Adresse habe, macht sich das Buch in den nächsten Tagen wieder auf die Reise. Danke für den schönen Ring!

12. Juli: Wandert heute in einen Briefkasten - gute Reise, du Buch!

Journal Entry 36 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 16, 2009
Nun ist er wieder heimgekehrt, der Lustmolch, und dafür, dass er fast zwei Jahre auf Reisen war, sieht er noch richtig gut aus! Danke für eure JEs und das pflegliche Behandeln.
Bei Gelegenheit hoffe ich dann, ihn auch endlich mal lesen zu können ;-).

Journal Entry 37 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 25, 2010
Irgendwie wollen auch in einem zweiten Anlauf das Buch und ich nicht zusammenkommen, deshalb darf der Lustmolch jetzt als RABCK der Woche zu Can-Toi-Tete molchen. Morgen geht er auf die Reise.

Journal Entry 38 by Can-Toi-Tete at München, Bayern Germany on Friday, July 30, 2010
Das Buch ist gut bei mir gelandet! Vielen Dank fürs Schicken! Und nochmal sorry für die verspätete PM. :o)

27.12.10: Hm, so richtig toll fand ich es jetzt nicht. Ist wohl nicht ganz mein Humor. Aber während der Zugfahrt hat mir der Titel den ein oder anderen schrägen Blick beschert. :o)
Nochmal vielen Dank für das Buch!

Released 8 yrs ago (1/4/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zur Gewinnerin der Januar-Verlosung. Hoffe, ich habe deinen Geschmack zumindest ein bisschen getroffen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 40 by Ceejay1982 at Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 05, 2011
Aaaaah, ich hab tatsächlich bei der Januarverlosung 2011 gewonnen! :)

Nein, ich befürchte, das ist nicht ganz mein Geschmack. Der Autor wurde mir zwar schon mehrfach ans Herz gelegt, aber bislang konnte ich mich entweder nie mit dem Klappentext oder den ersten Seiten anfreunden. Es bekommt aber trotzdem erstmal ein warmes Plätzchen und darf dann weiterreisen...trotzdem danke!

29/01/2011: Geht mit zum Kieler Meet-Up ins Charmissimo...

Journal Entry 41 by Ceejay1982 at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, January 29, 2011

Released 8 yrs ago (1/29/2011 UTC) at Charmissimo, Europaplatz in Kiel, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wandert nach dem Treffen in die OBCZ...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.