Der Geschichtenverkäufer.

by Jostein Gaarder, Gabriele Haefs | Literature & Fiction |
ISBN: 3423132507 Global Overview for this book
Registered by Amandil of Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/6/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 06, 2007
Aus der Amazon.de-Redaktion
In Jostein Gaarders erstmals ausdrücklich für das erwachsene Publikum geschriebenem Roman Der Geschichtenverkäufer hat der Protagonist, Petter Spinnemann, schon von frühester Jugend an Angst vor der eigenen Fantasie. Bereits als Kindergartengänger hält er die Fäden seiner Umwelt -- besonders die der Kinder -- in der Hand, und ist doch nie ganz glücklich dabei: "Ich bestimmte, was sie machten und sagten. Sie wussten das nicht und die Kindergärtnerinnen auch nicht, aber wenn ich Fieber hatte und zu Hause bleiben musste, passierte im Kindergarten rein gar nichts. Die Kinder zogen ihre Overalls aus und an, an und aus. Ich beneidete sie kein bisschen. Ich glaube, sie aßen nicht einmal ihr Pausenbrot". Dabei droht die Einbildungskraft, die ein kleines, "Meter" genanntes Männchen mit Bambusstock streng überwacht, ihren Schöpfer beizeiten selbst zu überrollen: "Das Fantasieren war leicht, es war wie ein Tanz auf dünnem Eis. Ich drehte ausgefeilte Pirouetten auf einer schwachen Eishaut über vielen Tausend Faden Tiefe. Und unter der Oberfläche lag immer etwas Kaltes und Finstres auf der Lauer".

Dieses "Finstre und Kalte" holt den Helden im Verlauf der Handlung schließlich ein. Inzwischen ist er ein gefragter Ideengeber geworden, ein "Geschichtenverkäufer", der weniger begnadete Autoren mit spannenden, interessanten oder auch anrührenden Plots versorgt. Nun aber scheint die Tätigkeit dieser "Spinne", die die klebrigen Fäden des Literaturbetriebs gezogen hat, durch journalistische Recherche endgültig aufzufliegen. Der Autor wird zum Opfer seiner eigenen Geschichten. Und sein Leben scheint ernsthaft in Gefahr.

Ich wurde von dem Buch regelrecht gefesselt. Es beginnt ein bisschen langsam und ich kann nicht genau sagen, was genau mich so begeistert hat. Vielleicht die Geschichte selbst, in der es um Geschichten geht? Ich finde auch beeindruckend, welch unterschiedlichen Bücher Jostein Gaarder geschrieben hat. Gehört zu meinen Lieblingsbüchern :-)

Journal Entry 2 by Amandil from Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 17, 2007
Das Buch darf mit einer Freundin in Urlaub fahren - viel Spass beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.