Christus in Guadalajara

by Jan Jacob Slauerhoff | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3518222783 Global Overview for this book
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/4/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 04, 2007
"Slauerhoff (1898 - 1936), Schriftsteller und Schiffsarzt, war einer der großen Reisenden der niederländischen Literatur. Er schrieb Lyrik und drei Romane, von denen >Christus in Gualalajara< der letzte und kürzeste ist (erschienen 1937).
>>Das Motiv des Scheiterns ist ein Thema, das sich durch Slauerhoffs gesamtes Werk zieht. Die Suche, das unerfüllte Verlangen, das unerreichbare Glück, das in vielen seiner Erzählungen die Gestalt einer Frau annimmt, all diese Kreuzwegstationen des unverbesserlichen Romantikers sind unwiderruflich mit seinem Leben und Werk verbunden. Und trotzdem habe ich das Gefühl, dass diese Begriffe hier erstmals mit einer anderen Bedeutung aufgeladen werden. In diesem Buch geht es ausnahmsweise nicht um eine Frau, sondern um ein ganzes Volk, das in seiner Erwartung genauso betrogen wird wie der Erlöser selbst, der diese Erwartung verkörpert.<<
Cees Nooteboom

"Und so, einen Maulesel in ihrer Mitte, unterwegs Palmblätter abreißend, zog ein Trupp von etwas zwanzig Indios, die meisten halb besinnungslos, manchmal singend, manchmal fluchend und strauchelnd, in der Nach von Sonntag auf Montag von Guadalajara zum Dorf Rivas, dem Erlöser entgegen."
Eine gottverlassene Stadt, ein dementer Bischof, ein trunksüchtiger Priester, ein Vagabund, der zum Erlöser stilisiert wird....und das in einer Gegend, einem Volk, wo Resignation und Lethargie dem politischen Durcheinander und der eigenen ärmlichen Lebenssituation nichts entgegensetzen können.
Auf einmal flammt in einigen von ihnen die Hoffnung auf, dass sich etwas ändern ließe....

Ein durchaus etwas seltsames Buch, das sich nicht so leicht erschließt, das ich aber für lesenswert halte. Auch das Nachwort von Cees Nooteboom ist sehr interessant.

Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 27, 2007
Habe ich in die Niederlande-Buchbox gelegt und es reist am Donnerstag zu blups25.

Journal Entry 3 by blups25 from Kyoto / 京都市, Kyoto-fu Japan on Sunday, September 02, 2007
Das Buch kam mit der heimgekehrten Niederlande-Bookbox bei mir in Bochum an. Ich habe es soeben etwas skeptisch beäugt - ein Niederländer, der südamerikanische Geschichten schreibt?! Aber sei's drum, ich werde mal ganz unverbindlich reinlesen.

Journal Entry 4 by blups25 from Kyoto / 京都市, Kyoto-fu Japan on Sunday, October 21, 2007
Nein, das ist nicht mein Ding. Ich mag niederländische Literatur - aber ich tue mich mit südamerikanische schwer, und dieses Buch tendiert eindeutig in die zweite Richtung. Deswegen darf es nun bald weiterreisen.

Released 11 yrs ago (10/25/2007 UTC) at Volkshochschule im BVZ [Gustav-Heinemann-Platz] in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wird wie immer im Ständer mit dem Informationsmaterial neben der "Pförtnerloge" zu finden sein.

Journal Entry 6 by Taki-Ruhrpolis at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 15, 2013
Gefunden in der VHS Bochum Gustav Heineman Platz

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.