Wo bitte geht's hier zur Erleuchtung?: Eine indische Reise

by Sarah MacDonald | Literature & Fiction |
ISBN: 3499241595 Global Overview for this book
Registered by paradise192 on 7/29/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by paradise192 on Sunday, July 29, 2007
Sarah hasst Indien, aber als ihr Freund dort einen Job findet, zieht sie widerwillig mit. Und es ist die Hölle: laut, heiß, dreckig, voller nerviger Bettler und Händler. Doch dann erkrankt sie lebensgefährlich. Wieder genesen, beschließt Sarah, einen tieferen Sinn im Leben zu suchen. Und wo wäre der einfacher zu finden als im größten spirituellen Supermarkt der Welt? • Dieses Buch einer Reise durch die Religionen ist so witzig wie scharfsinnig.

Journal Entry 2 by paradise192 on Sunday, July 29, 2007
das buch geht als RING auf die reise

1. TalkingtoHeaven
2. Tshael
3. Biggilies
4. Nordkind
5. clementine0268
6. Monchi1980
7. hummelmotte
8.
9.
10. Rosenfrau


...losgeschickt am 28.08.2007

allen lesern viel spass damit!

Journal Entry 3 by TalkingToHeaven from Ritterhude, Niedersachsen Germany on Thursday, September 06, 2007
Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen und gefällt mir sehr gut. Entschuldigung bitte für den späten Journaleintrag, war im Krankenhaus.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es war informativ und lustig aber manchmal wenn es um politische Zusammenhänge ging, auch langatmig. Ich weiss nicht, ob ich es so lange wie Sarah ausgehalten hätte (Krankheiten etc.), trotz aller Faszination für dieses Land, seine Religion und Spiritualität.

Journal Entry 4 by Tshael from Lüneburg, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 03, 2007
Die erste Hälfte des Buches fand ich sehr interessant, dann zog es sich doch etwas hin.

Journal Entry 5 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 07, 2007
Das Buch ist bereits gestern eingetroffen. Danke!

11.10.
Ich fand das Buch recht gut zu lesen, wenn auch die Eindrücke der verschiedenen Religionen recht oberflächlich geschildert wurden.

Journal Entry 6 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 12, 2007
Das Buch macht sich heute auf den Weg zu Nordkind.

Journal Entry 7 by Nordkind from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Thursday, October 18, 2007
Das Buch ist gestern angekommen. Leider habe ich gerade einen kleinen Lesestau (2 Bücher sind vorher dran), allerdings stehen in nächster Zeit mehrere Bahnfahrten an, so dass es hoffentlich nicht allzu lange dauert.

Nachtrag 26.11.: Mir ging es wie Tshael. Die erste Hälfte fand ich super, danach musste ich mich ein wenig quälen. Dennoch ein lesenswertes und humorvolles Buch mit vielen interessanten Indieneindrücken.

Reist heute weiter.

Journal Entry 8 by clementine0268 from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 27, 2007
Ja, seit heute suche ich den Weg zur Erleuchtung...
Danke an Nordkind für´s Schicken und die Karte und an paradise192 für´s Teilen :-)

Nachtrag vom 17.02.2008

Ich kann mich meinen Vorleserinnen nur anschliessen...
Die erste Hälfte des Buches fand ich sehr informativ und interessant. Auch wirklich gut zu lesen...
Ja, und die zweite Hälfte zog sich hin...
Hat ja leider auch ein bißchen gedauert :-(

Vielen Dank für´s Mitlesen-lassen und natürlich für´s Schicken :-)

Die Adresse von Monchi1980 habe ich angefragt.
Edit 18.02.2008:
Monchi1980 macht bei Ringen nicht mehr mit. Deshalb habe ich nun die Adresse von hummelmotte angefragt.
Seit heute (26.02.2008) ist das Buch auf dem Weg zu hummelmotte. Viel Freude beim Lesen :-)

Journal Entry 9 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 27, 2008
Der spirituelle Supermarkt ist nun bei mir. Dankeschön.

Liest sich wie ein Reisebericht: Viele Episoden, aber keine richtige Kernhandlung. Wenn ich auch nie vorhatte, eine Reise nach Indien zu unternehmen, so weiss ich jetzt jedenfalls, warum ich da nichts verloren habe. Kein Land, in dem ich mich wohlfühlen könnte. Zuviele Menschen, Hitze, Dreck und Armut. Das belastet sogar die Literatur, wenn auch die Autorin als Ausländerin damit etwas gefühlvoller umzugehen scheint, als die wenigen einheimischen Autoren, die ich bisher gelesen habe.

Journal Entry 10 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 23, 2008
Gestern steckte die Erleuchtung in meinem Briefkasten, vielen Dank. Nun ziert sie erstmal den Mt TBR...

Journal Entry 11 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 26, 2008
Hmmm, so ganz mein Fall war's nicht. Ich hatte mir irgendwie mehr "Info" über die einzelnen Religionen versprochen, statt schier endloser Detailinformationen über Taxis und -routen, Aussteigerbars, Hippies etc. Es war halt offensichtlich eher eine Beschreibung von Sarahs Leben in Indien, statt der "spirituellen Reise", die im Klappentext angekündigt wurde.

Was allerdings scheinbar wirklich seeeehr gut gelungen ist, ist die Beschreibung von Hektik, Kühen, Schmutz, Hitze, Smog, Überbevölkerung etc. in Delhi - ich hatte beim lesen der Stellen oft das Gefühl, mittendrin zu sein. Was dann aber leider auch wieder dazu führte, daß das Lesen nicht wirklich genußvoll und entspannend war ;-)

Die Heimadresse hab ich gestern schon angefragt, der Ring kann sich also schließen, sobald selbige da ist.

Journal Entry 12 by Rosenfrau at By Post, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Monday, September 08, 2008

Released 12 yrs ago (9/8/2008 UTC) at By Post, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Erleuchtung ist wieder auf dem Heimweg, danke für den Ring

edit 25. Sept
Waaas? Noch nicht wieder zu Hause? Da muß ich doch gleich mal nachfragen...

Journal Entry 13 by dcbue at Esslingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 21, 2011
Mit hat das Buch sehr gut gefallen. Man bekommt einen guten Einblick in das Land und man kann sich gut in Sarahs Gefuehle und Gedanken hineinversetzen. Das Buch ist eher wie ein Tagebuch geschrieben und deshalb ist es schon ab und zu ein bischen zaeh. Aber insgesamt ist das Buch schon spannend und gut zu lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.