Lange Reise

by Christoph Buggert | Literature & Fiction |
ISBN: 3379200875 Global Overview for this book
Registered by robby-nette of Kitzingen, Bayern Germany on 7/23/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by robby-nette from Kitzingen, Bayern Germany on Monday, July 23, 2007
Kurzbeschreibung gefunden bei amazon.de
Dramatische Glückssuche im Deutschland der Dreißigerjahre
Das einzige Streben der jung verheirateten Anna gilt ihrem privaten Glück. Sie verdrängt den bedrohlichen politischen Wandel, das Erstarken der Nationalsozialisten. Mit ihrem Mann, der ebenso unerfahren wie sie in die Ehe gegangen ist, macht sie die ersten sexuellen Erfahrungen und sucht leidenschaftlich erotische Erfüllung. Sie hält auch dann noch daran fest, als die Situation lebensbedrohlich wird.

18.11.2007

Habe das Buch nun angefangen zu lesen. Es ist eine Ich-Erzählung. Und manche Stellen finde ich total lustig, z. B. hat einmal eine Ziege gepredigt....
Um die ganze Story allerdings nachvollziehen zu können, hätte ich in den 30ger Jahren leben sollen glaube ich- und ein Nordlicht hätte ich auch sein sollen. Also alle Nordlichter, bitte lest mal dieses Buch.

Released 10 yrs ago (11/23/2007 UTC) at Per Post an ein BC-Mitglied in Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

"Lange Reise" macht sich nun auf eine lange Reise in den hohen Norden.
Na dann mal gute Reise liebes Buch!

Journal Entry 3 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, November 28, 2007
Vielen Dank fürs schicken. Das Buch sieht spannend aus und der Tee lecker....
------
Dieses Buch hat mich sehr begeistert. Oft geht es ja schief, wenn Männer über Frauenleben schreiben - dieses mal ist es wunderbar gelungen.
Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm. Ich konnte die Hauptperson wirklich erzählen hören.
Und die Geschichte?
Schön, daß die harmlose Kinderschaukel auf dem Cover abgebildet ist.....
Die Geschichte ist eine bunte Mischung, ein ganzes Leben, ein pralles Füllhorn... die Erzählung einer wunderbaren Frau. Und der Versuch einer Erklärung, was mit der deutschen Nachkriegsgeneration geschehen sein könnte.
Ob es Anna gegeben hat? Ob der Autor einer ihrer Söhne ist?
Ich würde die Geschehnisse auch gerne noch mal aus der Sicht ihres Mannes lesen.

Journal Entry 4 by wingBunteAmselwing from Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, December 09, 2007
Dieses Buch habe ich einer Freundin mitgegeben.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.