Zazie in der Metro

by Raymond Queneau | Literature & Fiction |
ISBN: 9783518394915 Global Overview for this book
Registered by calisson of Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on 7/13/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by calisson from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 13, 2007
"Kurzbeschreibung
Die zehnjährige Zazie verbringt zwei Tage bei ihrem Onkel in Paris. Ihr größter Wunsch, einmal mit der Metro zu fahren, zerschlägt sich aber gleich nach der Ankunft: Die Metro streikt. Da macht sich Zazie selbständig.
Von Louis Malle verfilmt, ist 'Zazie in der Metro' kein Buch über die Pariser Metro, nur nebenbei ein Buch über die Göre Zazie, vielmehr ist es ein Buch über Paris, ein Buch über die Sprache des Alltags, ein Buch, das alles auf den Kopf stellt"

Journal Entry 2 by calisson from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 10, 2007
Eine zauberhafte Geschichte, in der weder Zazie noch die Metro eine tragende Rolle spielen, es sind vielmehr die Stadt und ein paar merkwürdige Exemplare ihrer Bewohner, die sehr liebevoll geschildert werden. Schön.

Journal Entry 3 by calisson at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 11, 2007

Released 13 yrs ago (9/14/2007 UTC) at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht mit zum Bookcrosser-Treffen

Journal Entry 4 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 15, 2007
Wollte beim MeetUp lange Zeit niemand, und so hab ich es jetzt. *freu*

Released 13 yrs ago (1/19/2008 UTC) at Chocolaterie Yilliy, Haspelgasse 7 (OBCZ?) in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht mit zum Sonder-MeetUp in der Chocolaterie Yilliy. Wenn es dort keinen Interessenten findet, bleibt es bei Yilliy im Regal oder wird auf einem Releasespaziergang in der Altstadt freigelassen.

Journal Entry 6 by Leseratte37 at Eppelheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 29, 2010
Ups, bei diesem Meetup in der Chocolaterie ist es dann erst in meine Tasche und dann in mein Regal gewandert. Dort hat es lange gestanden und jetzt habe ich gedacht: Nachdem es damals in aller Munde war und so gelobt wurde, schau ich es mir auch mal an.
Arg viel mehr wurde es auch nicht, denn mir gefällt der Stil so gar nicht. Nein, das ist kein Buch für die Leseratte.
Ich glaube, den Film würde ich gerne noch sehen.
So darf das Buch wieder mal mit zum Meetup, wenn ich das nächste Mal hingehe.

Journal Entry 7 by Neckarhex at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 13, 2010
Beim Meetup mitgenommen. Ich freue mich aufs Lesen!

Edith: Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es mir gefällt oder nicht, und probiere lieber mal das Original aus, das ich demnächst bekommen soll.


Journal Entry 8 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 01, 2010
Update, 31.8.2010: Ich bin dann doch erstmal bei der deutschen Zazie geblieben, da die französische noch aussteht. Ich muß gestehen, ich habe relativ lange gebraucht, um reinzufinden, fast 40 Seiten. Insgesamt eine amüsante und unterhaltsame Lektüre, die ein sicher lange vergangenes Paris zeigt...in meinen drei Jahren dort in den 90ern habe ich nichts Vergleichbares erleben oder erfahren können. Aber mit Sicherheit eine Lektüre, die man als Parisbesucher, -liebhaber oder reisender in Betracht ziehen sollte!

Zazie darf nun weiter auf die Reise gehen.

Journal Entry 9 by Neckarhex at Quelque part à Paris / Somewhere in Paris in Paris, Ile-de-France France on Wednesday, September 08, 2010

Released 10 yrs ago (9/10/2010 UTC) at Quelque part à Paris / Somewhere in Paris in Paris, Ile-de-France France

WILD RELEASE NOTES:

Irgendwo, wo möglichst gute Chancen für ein deutsches Buch existieren!

Edith: auf einer Bank auf der Place des Voges

Liebe Finderin, lieber Finder,

Du hast nicht nur ein Buch gefunden, sondern eine ganze Gemeinschaft von Bücherfreunden die gerne lesen und die Freude am Lesen mit anderen Menschen teilen wollen.

Vielen Dank, daß Du auf die Webseite gekommen bist und einen Eintrag für dieses Buch machst! Für uns Bookcrosser ist es besonders schön, wenn wir erfahren, was aus unseren freigelassenen Büchern geworden ist und viellleicht auch, wie es der Leserin oder dem Leser gefallen hat.

Bitte lasse das Buch wieder an geeigneter Stelle frei, wenn Du es ausgelesen hast, oder gib es an Freunde oder Bekannte weiter.

Vielleicht hast Du ja Lust, Dich selbst anzumelden.
Bookcrossing gibt es inzwischen in über 200 Ländern und hat hunderttausende Benutzer, die Bücher tauschen, freilassen (so wie dieses hier), miteinander in Foren Erfahrungen und Büchertipps austauschen und sich manchmal sogar treffen, um Bücher und Erfahrungen auszutauschen.

Viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße,

Neckarhex

Journal Entry 10 by wingAnonymousFinderwing at -Paris 4e, Ile-de-France France on Saturday, September 11, 2010
Noch nicht gelesen, aber die Findegeschichte war schön: Bin zu früh zu einer Mittagessenverabredung mit Irina, einer russischen Tangotänzerin, die in Paris lebt, im Ma Bourgogne, sitze am Place des Vosges unter den Linden, unter den Arkaden spielt ein Jazztrio Autumn Leaves, was hier Les feuilles mortes heißt, schaue den Kindern zu, die auf dem kleinen Rasenzaun um die Wette balancieren. Ein Spatz sch... auf mein Hemd, ich gehe zu einer anderen Bank. Dort liegt das Buch - und, zack - (wie praktisch, es ist in deutscher Sprache und spielt in Paris) angefangen zu lesen und mitgenommen. Mal schauen, ob ich es morgen am Flughafen "freilasse" oder mit nach Berlin nehme ...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.