Die Rückkehr des Tanzlehrers

by Henning Mankell, Wolfgang Butt | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3552052054 Global Overview for this book
Registered by wingmoerschenwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 6/18/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingmoerschenwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, June 18, 2007
Stefan Lindman, 37, Polizeikommissar in Südschweden, bekommt an einem Tag gleich zwei schlechte Nachrichten: Er hat Krebs, und sein ehemaliger Kollege und Mentor, Herbert Molin, wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Um auf andere Gedanken zu kommen, fährt Lindman hinauf nach Norrland. Dort hat Herbert Molin nach seiner Pensionierung in völliger Abgeschiedenheit gelebt, bis er am 19. Oktober 1999 überfallen, gefoltert und getötet wurde- ein Mord, der einer Hinrichtung gleicht.
Während Lindman versucht, mit sich und seiner Krankheit ins Reine zu kommen, scheut er kein Risiko und ist den Ermittlungen der Kollegen am Ort immer eine Nasenlänge voraus. Er entdeckt, dass Herbert Molin ein ehemaliger SS-Mann war, der 1942 als Freiwilliger aufseiten Hitlers in den Krieg zog und seiner politischen Überzeugung offenbar bis zum Lebensende treu blieb. Und er findet wenig später ein weiteres schlimm zugerichtetes Mordopfer vor, Molins Nachbarn, einen pensionierten Geiger. War hier wirklich zweimal derselbe Täter am Werk? Was hat der Musiker mit Molins faschistischen Ansichten zu tun? Und was ist mit den beiden Frauen, der alten und der jungen, die so schön ist, dass Lindman alle Vorsicht vergisst?

Journal Entry 2 by wingmoerschenwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 20, 2007
"moerschen #4" beeilt sich, im Rahmen des 9. deutschen BookXerptings zu Milk zu gelangen...
Bin mächtig gespannt, ob die Überraschung gelungen ist und freue mich auf einen Eintrag...

Journal Entry 3 by Milk from Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 23, 2007
Aber hallo ist die Überraschung gelungen. Ich freu mich riesig! Habe die Wallander-Romane alle begeistert verschlungen, aber diesen Mankell kenne ich tatsächlich noch nicht. Hört sich super an. DANKE! :)

Journal Entry 4 by Milk from Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 23, 2007
Genau 4 Wochen später, und das Buch ist durch. Für mich, die ich immer so drei Bücher gleichzeitig lese, ist das eine richtig gute Zeit. Und das, obwohl ich zwischendurch so gar nicht zufrieden mit dem Krimi war, hatte er doch so seine Längen. Außerdem relativ emotionslose kurze Dialoge - fällt mir immer wieder auf bei Büchern aus Skandinavien, die sind wohl ganz schön wortkarg. Am Ende ging es dann aber doch noch mal richtig rund und ich bedanke mich nochmals herzlich für das Xerpting.

RELEASE NOTES:


Journal Entry 6 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 26, 2007
Oh, ein Mankell, den ich noch nicht kenne, weder als Buch noch als Film, da bin ich aber mal gespannt drauf!

edit 01.11.2009:
Na, da wurde es ja Zeit das der Krimi endlich gelesen wurde! War typisch skandinavisch, wenig Worte zwischen den Akteuren, aber doch recht spannend. Habe mit wachsender Neugier die sich entwickelten Einzelgeschichten verfolgt und im Nu hatte ich das dicke Buch durchgelesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.