Bleib nicht zum Frühstück!

Registered by bookndchoc of Steglitz, Berlin Germany on 5/26/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by bookndchoc from Steglitz, Berlin Germany on Saturday, May 26, 2007
Heute zuende gelesen :) Hat mir gut gefallen und war mal eine Abwechslung von meinen üblichen Vorlieben ;) (Fantasy usw.)

Worum gehts?
Die Physikerin Dr. Jane Darlington, Mitte dreißig, hatte nie viel Glück mit den Männern. Doch auf ein Baby will sie keinesfalls verzichten! Da sie selbst wegen ihres enormen IQ immer gehänselt wurde, sucht sie für ihr Kind einen Vater von eher schlichtem Gemüt. Als sie mit der Sportskanone Cal Bonner bekannt gemacht wird, scheint der passende Kandidat gefunden. Zu spät merkt die Mutter in spe, dass ihr gutaussehender "Samenspender" auch über einen klugen Kopf verfügt...

Bei der Übersetzung wurde ein wenig geschlampt, aber es fällt denk ich nicht so sehr auf. Mir hat es Spaß gemacht es zu lesen, mit Wörtern wie "unvergleichbar" und "muss man gelesen haben" halte ich mich lieber zurück, in diesem Literatur-Genre bin ich sowieso nicht so bewandert. Aber auf jedenfall ist es schön schnulzig :)

Deshalb würde ich gern einen Ring daraus machen, vielleicht hat ja wer Lust?

Teilnehmer:
1.Herzogin2
2.See-Stern
3.Tiamat-muc
4.urfin
5.Amandil
6.Marketing-Maus
7.
8.
...und zurück :)


Das nächste Buch ist jetzt übrigends auch auf Reisen ;)

Journal Entry 2 by Herzogin2 from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 08, 2007
08.06.2007: Buch ist heute angekommen. Danke für das Senden. Landet auf dem Stapel TBR!

10.06.2007:
Ein nettes Buch für einen heißen Somertag wie heute, den man mit möglichst wenig zu tun hinter sich bringen sollte. Leichte, nette Unterhaltung, die zum Mitfühlen animiert, aber nicht wirklich anspruchsvoll ist.


RELEASE NOTES:

Buch geht an See-Stern, viel Spass damit!

Journal Entry 4 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Thursday, June 14, 2007
Heute angekommen. Dankeschön!

RELEASE NOTES:

Sehr nette unterhaltsame Lektür, zwischendrin schleppt es sich mal kurzzeitig, aber dann wirds ziemlich schnell wieder...

Darf weiterreisen zu Tiamat-muc... gute Unterhaltung!

Journal Entry 6 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Saturday, June 23, 2007
Rudel, immer nur Bücher in Rudeln - echt, seit heute komm ich mir langsam vor wie in einem Zombiefilm. Der einsame Held eingeschlossen und vor seiner Tür lauern täglich mehr und mehr ;-)

Nein, es macht mir nichts aus und ich bin an sich auch ein schneller Leser - wenn ich Zeit habe. Und leider muss ich ab Montag wieder ran an den Unikram. Aber hier handelt es sich ganz offensichtlich um ein Buch, das man auch scheibchenweise genießen kann, was ich - in Anbetracht dessen, dass der Ring nach mir weitergeht - gleich ab morgen tun werde...

Journal Entry 7 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Thursday, August 02, 2007
Na schön, heute ist nicht morgen (zumindest nicht der "morgen" vom letzten Eintrag), aber ich habe vorhin angefangen zu lesen und bin auch schon auf S. 188. Und wenn dieser blöde Kerl nicht endlich netter wird, muss sich die Autorin schon was wirklich Gutes einfallen lassen, wenn es noch ein Happy End geben soll. Anfangs fand ich den Football-Spinner ja ganz sympathisch, aber von Seite zu Seite hasse ich den sadistischen Egozentriker in ihm mehr...

Ein Tag später: nun habe ich das Buch also weder angefangen, als ich es eigentlich wollte, noch scheibchenweise gelesen, sondern es fast in einem Rutsch geschafft. Es ist in der Tat an einem Nachmittag machbar und wenn man mal angefangen hat, kann man es auch nur schlecht beiseite legen. Für das, was es ist - nämlich anspruchslose Frauenliteratur - ist es beinahe perfekt. Einen Stern Abzug bekommt es wegen dem Schluß (jaja, Dativ und Genetiv und so). Ich hatte während des gesamten Buches mitgelitten und diverse Tränchen vergossen, so dass der Schluß schließlich etwas platt daher kam... Und glücklicherweise stellte sich Cal in der zweiten Hälfte des Buches zwar nicht als Prinz, aber zumindest als normaler, also etwas gefühlsmäßig unterbelichteter und ausdruckslahmer Mann dar.

Hab die nächste Adresse angefragt, so dass Dr. Darling und der Krieger (das fand ich manchmal ein bischen übertrieben) bald weiterreisen dürfen.

RELEASE NOTES:

Adresse ist da, Buch ist verpackt und braucht nur noch weitere 40ct Porto, daher erst morgen (Dienstag) zur Post. Gute Reise, Dr. Darling und danke für deinen Besuch!

Journal Entry 9 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 22, 2007
Das Buch ist an der Ostsee gelandet! Vielen Dank für Karte&Tee :o)
Jetzt warte ich noch auf etwas Sonnenschein, um das Schmachten dabei noch mehr auszukosten :o)

Journal Entry 10 by wingUrfinwing from Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, September 18, 2007
Hihi, das Buch hat mir ein ohnehin sehr schönes Wochenende noch versüßt. Unter Tränen dann gestern abend zu Ende gelesen... Schmacht! Seufz! Ächz! ;o)
Reist sobald wie möglich weiter zur nächsten Romantikerin.
19.9.: Amandil möchte nicht mehr mitmachen, also geht jetzt eine pm an Marketing-Maus...

Journal Entry 11 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 28, 2007
Danke an Urfin ... Buch ist gerade angekommen. Da ich ein anderes Buch gerade ausgelesen habe und das Wetter draußen mies ist und gerade Freitags-Feierabend ist ... und überhaupt, werde ich es mir gleich mit diesem schönen Chick-Lit-Buch und einer großen Kanne Tee und einer Tafel Schoki auf dem Sofa gemütlich machen. Ich freue mich schon! :o)

Journal Entry 12 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 29, 2007
Also ich habe dann doch erst heute morgen angefangen das Buch zu lesen ... und habe es jetzt schon ausgelesen! Ein typisches Chick-Lit-Buch was wieder richtig Spaß gemacht hat zu lesen! Danke für den Ring (und für einen neuen Rekord: Schnellstes Buch nach ZUsendung gelesen!)

RELEASE NOTES:

So, das Buch macht sich nach einer aufregender Ringreise wieder zurück nach Hause zu kerisa! Vielen Dank für den Ring habe das Buch vorhin noch zum Briefkasten gebracht. :o)

Journal Entry 14 by bookndchoc from Steglitz, Berlin Germany on Saturday, October 27, 2007
Das Buch ist wohlbehalten wieder bei mir eingetroffen, vielen Dank auch an Marketing Maus für liebevolle Verpackung. Ich hoffe ihr alle habt es nicht bereut teilgenommen zu haben ;)

Natürlich würde ich es gerne weiter schicken, nur wie es scheint besteht im Moment kein Interesse wies aussieht. Deshalb macht es hier erstmal Pause bis ich mich wieder intensiver mit "Werbung" beschäftigen kann ;)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.