corner corner Göttinnen für jede Jahreszeit.

Medium

Göttinnen für jede Jahreszeit.
by Nancy Blair | Religion & Spirituality
Registered by wingLiandraawing of Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on 5/25/2007
Average 1 star rating by BookCrossing Members 

status (set by melone): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingLiandraawing from Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, May 25, 2007

This book has not been rated.

Buchrückentext:
In diesem von der Kraft und Tradition des Göttinnenkultes inspirierten Buch stellt Nancy Blair 52 Göttinnen aus aller Welt und allen Kulturen vor, die im Wochenrhythmus durch das Jahr begleiten. Auf einfühlsame Weise schildert die Autorin, welche besonderen Kräfte jeder einzelnen Göttin zugeschrieben werden, mit welchen Gebeten und Ritualen sie angerufen werden und wie ihre Botschaft konstruktiv in den Alltag einfließen kann.

Aus einer Mängelexemplar Kiste.  


Journal Entry 2 by wingLiandraawing at Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, February 11, 2018

1 out of 10

Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge für den Monat Februar gelesen: "ZEIT UND EWIGKEIT
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel Zeit oder Ewigkeit vorkommen."

Was für ein Schwachsinn! Sorry, ich will bestimmt keinen beleidigen, der irgendeinem Glauben angehört, der mehr auf ein Matriarchat ausgelegt ist und ich finde so etwas im Prinzip auch nicht verkehrt, im Gegenteil! Aber die Idee in jeder Woche eines Jahres eine andere Göttin anzubeten, egal aus welchem Kulturkreis auch immer? Mir war dieses Buch einfach ein bischen too much. Alleine schon, wie im Vorwort die Autorin auf eine Traumreise geht mit einem Teller(!) als Navigationsgerät, der dann zum Mond wird. Mit Verlaub...
Das Buch ist schnell gelesen, da es immer nur auf einer Seite mit Text versehen ist und auf der anderen die jeweilige Gottheit abgebildet ist. Interessant war nur, etwas über die besonderen Kräfte von der jeweiligen Göttin zu erfahren. Obwohl das viel zu wenig Platz im Text einnahm. Dann folgte eine kurze "Anleitung" wie man die jeweilige Göttin anruft und eine Affirmation zu jeder. Die Aussage war schlicht und einfach, dass man sich selbst lieben soll und auf seine innere Stimme hören soll.

Edit 02.03.18: Kommt morgen mit zum Treffen in Rennerod. 


Journal Entry 3 by melone at Wiehl, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 05, 2018

This book has not been rated.

Vom Treffen in Rennerod mitgenommen, danke fürs Mitbringen an Liandraa! Das Buch klang einfach so schräg, dass ich da mal reinlesen will! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.