Das Blutmal

by Cathy Vasas-Brown | Literature & Fiction |
ISBN: 3404151291 Global Overview for this book
Registered by Leseclauke of Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/15/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 15, 2007
Die Bewohner von San Francisco leben in Angst, denn ein Serientäter treibt sein Unwesen. Junge, gut aussehende Frauen sind seine Opfer. Und alle sterben einen langsamen, qualvollen Tod: Sie verbluten. Eingeritzt auf ihren Handgelenken hinterlässt der Täter immer das gleiche Symbol: das uralte Chi-Rho-Zeichen. Als es Beth Wells Mitbewohnerin erwischt, bekommt auch Beth es langsam mit der Angst zu tun. Vor allem, als sie mysteriöse Drohbriefe erhält. Sollte sie das nächste Opfer sein?


Journal Entry 2 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 10, 2007
Auch wenn "The Toronto Star" anderer Meinung ist, aber das Buch ist nichts besonderes, eher Schema F.
Und das Ende kommt Hoppla Hop und ist unglaubwürdig.

Edit: Das Buch reist nun mit "noch so eine Krimibox querbeet No5"


Journal Entry 3 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 11, 2007
in meiner heimgekehrten Krimibox gefunden, danke!

RELEASE NOTES:

ab die Post!

Journal Entry 5 by goldpet from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 23, 2007
Danke calisson für das Buch. Hab mich zwar bei irgendeinem Ring von dem Buch angemeldet, aber der ist verschollen.

Journal Entry 6 by goldpet from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, November 06, 2007
Ich fand dieses Buch recht spannend. Hab zwischen drin gedacht, dass ich weiß, wer der Täter ist, bin aber dann doch auf einen anderen Täter gestoßen. Nach der Party bei Brad dämmerte es.
Der Schluss war zwar ziemlich vorhersehbar, aber es hat trotzdem Spaß gemacht, das Buch zulesen! Kann es eigentlich nur empfelhen.

Da es mir so gut gefallen hat, möchte ich noch ein mal einen Ray daraus machen.

LadyOuzo --- Asperg (BW)
CrazyTabasco --- Tuttlingen (BW)
Maresa --- Bayreuth (Bayern)
lissjen --- Kroppach (RP)
bonniesr67 --- Waldems (Hessen)
DieHenkerin --- Hohenhameln (NDS)
Mary-T --- Mannheim (BW)

RELEASE NOTES:

Geht wieder auf Wanderschaft. Viel Spaß.

Journal Entry 8 by LadyOuzo from Großbottwar, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 13, 2007
Hallo, das Buch ist heute angekommen und war sehr schick verpackt.
Danke schön

Also ich fand das Buch auch sehr spannend und habe es ziemlich schnell
durchgelesen, da es einen doch fesselt. Muß ja nicht immer was extravagantes sein, damit es Spaß macht zu lesen.

Das Buch ist heute weitergereist zu CrazyTabasco

Journal Entry 9 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 09, 2008
Buch ist angekommen. Danke fürs schicken...

Journal Entry 10 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 28, 2008
Die Story fängt sehr gut an, lässt dann jedoch stark nach. Aus diesem Stoff hätte man mehr machen können, als diesen mittelmäßigen und konstruierten Roman, der unspektakulär endet. Es gibt besseres auf dem Markt, als hiermit die Zeit totzuschlagen.

Released 11 yrs ago (7/28/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist am Montag, den 28. Juli 2008 zu Maresa. Viel Spaß beim lesen...

CU... CT

Journal Entry 12 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Saturday, August 02, 2008
Das Buch ist im Lauf der letzten Woche hier angekommen und hat mich gestern auf dem Schreibtisch empfangen. Hab es schon angefangen, mal schauen, wie es weitergeht ;-)

Journal Entry 13 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Tuesday, August 05, 2008
CrazyTabasco hat es schön zusammengefasst - ein mittelmäßig spannender Roman, aus dem man einiges mehr hätte machen können. Mir kam es so vor, als hätte sich die Autorin ein bisschen zu viel in den Privatgeschichten der Ermittler verzettelt und die Story wurde immer unerheblicher, das ist also "eine anspruchsvolle Marx Higgins Clark" ;-) Nein, im Ernst, das Buchw ar okay, aber ich hätte im Schlusskapitel echt fast zuviel gekriegt, als Beth so großmütig ist, Ginny zu verzeihen. Hallo? Warum sollte Ginny überhaupt ein schlechtes Gewissen haben? Weil ihre Freundin der Meinung ist, dass jeder, mit dem sie angeblich im Bett war, der edle Ritter sein muss? Das war dann echt zuviel des Guten ;-)

Journal Entry 14 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, September 16, 2008
..nach einigen Hindernissen meinerseits (nochmals ein dickes sorry Maresa ;-) endlich wohlbehalten hier bei mir im Westerwald gelandet...vielen Dank für doppelte Verschicken!!!

Später dann mehr dazu...werde es wohl meinen anderen Bücher vorziehen...

22.09.08 Naja....flach würde ich sagen. 08/15 Kost für zwischendurch. Doch wie jedesmal, gehen die Meinungen ja ziemlich auseinander.

Die nächste Adresse ist schon angefragt und ich wünsche bonniesr67 mehr Lesevergnügen als mir.
Nachdem bonniesr67 und die Henkerin wohl im Stau feststecken und später nochmal angefragt werden wollen, habe ich nun die vorläufig letzte Station Mary-T angefragt.


Journal Entry 15 by lissjen at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, September 25, 2008

Released 11 yrs ago (9/25/2008 UTC) at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Blutmal macht sich nun per Postbote langsam auf den Weg zu Mary-T....gute Reise und viel Spaß beim Lesen ;-)

Journal Entry 16 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 30, 2008
Das Blutmal ist angekommen, danke!
Es wird sich noch gedulden müssen... vielleicht liest meine Mutter es noch zwischendurch.

... update 28-Oktober-08
Jetzt wollte ich das Buch schon ungelesen weiterschicken weil ich momentan etwas hinterher bin.
Da habe ich nun aber gesehen, dass die beiden Leser vor mir wohl schon mal zumindest um "Verschiebung" gebeten haben?
Daher werde ich das Buch nun noch auf meinem Bücherberg behalten und es später lesen. Danach werde ich nochmal bei den anderen beiden nachfragen ob sie doch noch/wieder Interesse und/oder Kapazitäten für das Buch haben...
Sollte sich zwischenzeitlich etwas ergeben: dann bitte ich um Rückmeldung, und ich schicke das Buch dann gleich weiter!

21-Mai-09
Das Buch ist mittlerweile wieder unterwegs - aber ich habe meinen Eintrag vergessen...
Also, ich kann schon verstehen, warum es so unterschiedliche feedback bekommen hat. Ich habe mich mit der Bewertung auch schwer getan.
Letztendlich war es aber ein Buch das sich zügig und spannend liest. Und das obwohl es nicht wirklich ein gut aufgebauter Thriller ist. Das muss ich auch sagen. Vor allem am Schluss zu.
Nichtsdestotrotz habe ich schon viel schlechteres gelesen.
Meinem subjektiven (und darum gehts ja hier eigentlich) Empfinden nach hat es mich aber echt gut unterhalten und die Schwächen haben mich auch überhaupt gar nicht geärgert - sondern da habe ich einfach drüber weggelesen.
Mir hat es also gut gefallen.

Journal Entry 17 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Monday, May 25, 2009
heute angekommen - vielen Dank

Journal Entry 18 by wingBonniewing from Waldems, Hessen Germany on Thursday, June 11, 2009
mir hat das Buch nicht gefallen und ich habe es auch nur teilweise gelesen. Nun reist es nach hause, da DieHenkering übersrpungen werden möchte.

Journal Entry 19 by goldpet from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, June 19, 2009
Nun ist das Buch wieder bei mir gelandet.

Journal Entry 20 by Pidray from Bendorf, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 09, 2010
Oh, ein Überraschungsbuch ? Danke !
leider muss es sich hinten anstellen ...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.