Der kleine Dämonenberater

by Christopher Moore | Horror |
ISBN: 3442542170 Global Overview for this book
Registered by Schneefee of Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/9/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 09, 2007
amazon.de
Kurzbeschreibung
Eine skurrile Komödie über den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Travis O’Hearn hat ein Problem: Seit er vor siebzig Jahren eher aus Zufall einen Dämon geweckt hat, weicht ihm dieser nicht mehr von seiner Seite. Und Catch ist beileibe kein angenehmer Zeitgenosse, denn er hat einen unstillbaren Appetit auf menschliches Fleisch. Um dem dämonischen Treiben endlich ein Ende zu setzen, macht sich Travis auf den Weg zum König der Dschinn –der Einzige, der Catch in die Hölle verbannen kann, aus deren Staub er einst gekrochen kam … Deutsche Pressestimmen zu "Die Bibel nach Biff":

"Das köstlichste Taschenbuch, das seit langem erschienen ist!"
n-tv

"Wer so was gotteslästerlich findet, dem fehlt der Humor - zumal Moore schon mit Werken wie ‚Der Lustmolch' bewies, wie witzig er ist."
Wiener

Über den Autor
Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Seine Romane haben in Amerika längst Kultstatus, und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Fangemeinde beständig. Christopher Moore liebt – nach eigenen Angaben: den Ozean, Elefanten-Polo, Käsecracker, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er mag aber weder Salmonellen noch Autoverkehr und erst recht nicht gemeine Menschen. Der Autor lebt in Cambria, Kalifornien.

Journal Entry 2 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 09, 2007
Interessenten:

ladyalberich
tiamat-muc
diemitdemNitro
roskilde
Komma
delfinnetti
Pegafli

vinterstorm
.
.
.
zottelken
Catbook
und bei lecka Bionade/Cappuccino/Kakao mit Sahne (je nach Jahreszeit eben) zurück an
Schneefee

Journal Entry 3 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 28, 2007
habe eben zu meiner pasta noch den `kleinen dämonenberter´ erhalten und fühle mich so bestens gerüstet für das, was da kommen mag...

besonders erwähnen möchte ich hier noch das label, dass echt einen zweiten blick wert ist...!!! *doppeldaumenhoch*

nun muss der buchling sich bloss noch ein wenig gedulden, bis ich zeit habe, mich ihm zu widmen. danke, schneefee!

Journal Entry 4 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 11, 2007
hm... recht süss & witzig. hatte aber mehr erwartet und das ende ist recht seltsam.

da hat mir "ein todsicherer job" besser gefallen.

RELEASE NOTES:

macht sich heute auf die schwingen zu tiamat-muc.
gute reise!

Journal Entry 6 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Saturday, July 14, 2007
Hilfe, Dämonen bevölkern seit heute meine Wohnung! Mal sehen, ob ich sie bändigen kann. Leider reihen sie sich ein wenig hinten ein, da ich erst noch Bücher für eine Box vorlesen muss...

Journal Entry 7 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Tuesday, August 14, 2007
Von wegen hinten-einreihen - solchen Büchern kann ich halt net lang widerstehen. Habe gestern angefangen zu lesen und hangele mich die nächste Woche so durch (muss ja eigentlich lernen, aber abends gehen immer noch ein paar Seiten, bevor ich totmüde einschlafe). Über Catch habe ich auch schon herzhaft gelacht - die Vorstellung eines Dämons auf der Motorhaube war einfach zu niedlich *freu*

Und ja, das Label ist toll - aber warum läuft das Buch nur so? Will es nicht gefangen werden? (c:


....................................................................................................


20.08.07

So, gestern bin ich fertig geworden und es war ja sooooo nett zu lesen *freu*. Die Bücher, die ich mir selbst auch blind kaufen würde (es stand auf meinem Amazonwunschzettel), waren bislang alles Bücher, die es wirklich wert waren. Dieses hier ist zwar anders als ich erwartet hätte und der Klappentext lügt stellenweise mal wieder (Catch ist goldig und nicht unangenehm - allein die erste Szene, er auf der Motorhaube *lach*/ außerdem fährt Travis nicht nach Pine Crove, um Gian Hen Gian zu treffen - aber was soll's), aber es ist einfach eine herrliche, packende leichte Lektüre (ich wäre auch schneller durch gewesen, wenn ich mich tagsüber nicht immer zum lernen zwingen und abends auch mal schlafen gehen müsste...). Und ein Ende frei nach dem Märchenmotto: Ende gut, alles gut (c:

RELEASE NOTES:

dmdN direkt in den heimischen Briefkasten gepackt. Ich hoffe, Catch zerstört ihn nicht oder frißt die andere Post :-)

Journal Entry 9 by diemitdemNitro from -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 26, 2007
Danke!

Journal Entry 10 by roskilde from Kappeln, Schleswig-Holstein Germany on Monday, October 01, 2007
Heute angekommen, Danke fürs schicken

Lustig!

Journal Entry 11 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Saturday, October 27, 2007
Ist nun bei mir

Journal Entry 12 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Sunday, November 04, 2007
So liebe ich Literatur, entspannend, witzig, ein bischen sarkastisch, aber auch liebevoll, spannend und am Schluss geht alles gut aus. Wunderbar zu lesen. Das Buch ist schon unterwegs zu delfinetti.

Journal Entry 13 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 07, 2007
War heute in meiner Packstation. Vielen Dank fürs Schicken, Komma und Verringen, Schneefee.

Edit 13.11.2007:
Ich weiß nicht womit ich gerechnet habe, aber nicht damit. Irgendwie eine merkwürdige Mischung, dieses Buch. Ich kann mich auf Seite 80 immer noch nicht recht entscheiden ob ich es nun mag, aber es lässt sich gut lesen, ist aber nicht so fesselnd, dass ich es nicht aus der Hand legen kann.
Der Autor scheint auch die eine oder andere litterarische Anspielung zu machen. Ich habe bisher nur "Der Alte Mann und das Meer" auf Anhieb erkannt. Ich glaube nicht, dass der Autor das Buch gemocht hat - ich glaube wenn er es neu schreiben müsste wäre es ganz anders ;-)

Edit 17.11.2007:
Nun ja, ganz nett aber nicht wirklich umwerfen. Die Geschichte hätte mehr Potential gehabt. Sie war leider weder so lustig noch so spannend wie erwartet (aber meine Erwartungen sind momentan auch sehr hoch). Ich habe festgestellt, dass ich für noch ein Buch dieses Autor als Ringteilnehmer angemeldet bin. Da bin ich ja mal gespannt ob das lustiger oder spannender ist...
Irgendwie habe ich bei mittelmäßigen Büchern probleme mit dem bewerten. Bei richtig guten kann ich viel schreiben und bei richtig schlechen auch, aber bei solchen wie diesem hier fällt mir nicht viel ein. Vermutlich weil das Buch keinen großen Eindruck bei mir hinterlassen hat. Vielen Dank fürs Verringen!
Sobald ich die nächste Adresse habe geht es weiter... Pegafli ist angeschrieben.

Journal Entry 14 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 21, 2007
Das Buch ist seit heute Abend auf dem Weg zu Pegafli. Vielen Dank für den Ring und viel Spaß allen weiteren Lesern.

Journal Entry 15 by bc-del-20080225 on Monday, December 10, 2007
danke fuers schicken. ist gut angekommen.

Journal Entry 16 by bc-del-20080225 on Thursday, January 17, 2008
Bis auf das Ende ein relativ unterhaltsames Buch, dass man zügig lesen konnte.

Sorry für die lange Verzögerung. Die Adresse von vinterstorm ist angefragt.

Journal Entry 17 by vinterstorm from Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 02, 2008
Das Buch ist nun bei mir, aber ein Ring ist noch vorher dran.

Journal Entry 18 by vinterstorm from Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 14, 2008
Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Irgendwie hatte ich in letzter Zeit doch sehr viel um die Ohren, aber dank einer langen Zugfahrt ist es nun geschafft.

Also ehrlich gesagt bin ich etwas enttäuscht. Habe bisher nur "Die Bibel nach Biff" von Christopher Moore gelesen und das hat mir sehr viel besser gefallen. Letztendlich war das Buch auch "nett" zu lesen, aber nicht besonders spannend oder fesselnd.

Die nächste Adresse habe ich schon und dann geht's nachher Richtung Briefkasten.

Journal Entry 19 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 19, 2008
Gestern mit der Post angekommen. Lieben Dank!

Der kleine Dämonberater war ja schon witzig, doch da hat mir einiges besser gefallen von Herrn Moore. Aber alleine die Vorstellung von einem Catch, hihi.

Beim nächsten meetup berät er catbook weiter.

Journal Entry 20 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 14, 2008
Danke! Der Dämonenberater ist samt "pflegendem Zubehör" bei mir angekommen!
Hat ca. Platz 6 auf meinem MTBR, aber ich habe ja mindestens bis zum nächsten MeetUp Zeit ;-)

Journal Entry 21 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 04, 2008
Ein paar MeetUps später ... genaugenommen 5 Monate später, aber dafür wirklich passend zum Dortmunder MeetUp habe ich endlich das Vergnügen gehabt, mal wieder Moore zu lesen. Vielleicht braucht man einfach ein bischen Anlaufzeit für den Autor oder auch für dieses Buch im Besonderen? Mir hat es jedenfalls gut gefallen und nun geht es wahrscheinlich eher bei einem Heißgetränk am nächsten Mittwoch zurück an Schneefee ...

Journal Entry 22 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 14, 2008
meine Lieben, ich danke Euch für die wirklich pflegliche Behandlung des Buches. Ist ja noch fast wie neu!
Jetzt ist der Dämonenberater wiedr TBR bei mir, mal schauen, wann ich es ENDLICH vor lauter Ringen schaffe, meine eigenen Bücher selber zu lesen.
und es war tatsächlich ein schööööön heißer Cappuccino :-D

Released 7 yrs ago (5/25/2012 UTC) at Öffentliches Bücherregal Rathaus in Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

im Regal

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.