Was gut und böse ist

by P.D. James | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3426616890 Global Overview for this book
Registered by Leseclauke of Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/20/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 20, 2007
Aus der Amazon.de-Redaktion
"Mörder pflegen sich normalerweise nicht vorher anzumelden. Mord ist eine Todesart, bei der dem Opfer, ungeachtet der grauenvollen Erkenntnis in letzter Sekunde, die Schrecken und Ängste im Vorfeld gnädig erspart bleiben." In der Tat ereilt der Tod die Staranwältin Venetia Aldridge überraschend an einem ruhigen Abend in ihrem Büro mit einem spitzen Brieföffner.
Commander Dagliesh beginnt seine Ermittlungen und übereinstimmend erklären alle Bekannten und Kollegen der Toten, daß sie eine hervorragende Juristin war. Keiner war mit ihr befreundet oder hatte gar privaten Kontakt zu ihr.

Zug um Zug deckt die Polizei eine Vielzahl verschiedener Facetten der Lebensumstände Venetias auf, aber schon bald beschleicht Commander Dagliesh der Verdacht, "dieser Fall könne sich zu einem von denen entwickeln, die der Alptraum eines jeden Kriminalisten sind: die Konstellation, in der der Mörder bekannt ist, aber die Beweislage in den Augen des Oberstaatsanwalts für eine strafrechtliche Verfolgung nicht ausreicht. Und obendrein hatten seine Leute es diesmal mit Juristen zu tun, mit ausgefuchsten Anwälten, die besser als der Durchschnittsbürger wußten, daß es den Kopf kosten konnte, wenn einer sich nicht darauf verstand, den Mund zu halten."

Bei diesem neuen, ihrem vierzehnten Roman erweist sich P. D. James als wirkliche Queen of crime, denn sie gibt jeder ihrer Figuren, sei es die Putzfrau oder der geschiedenen Mann des Opfers, eine eigene Geschichte. Was gut und böse ist zählt mit Sicherheit zu den besten Thrillern des Frühjahres 1999.

Kurzbeschreibung
Die Staranwältin Venetia Aldrige erkämpft den Freispruch eines Mordverdächtigen. Vier Wochen später stellt ihre achtzehnjährige Tochter ihr diesen Mann als zukünftigen Schwiegersohn vor. Eineinhalb Tage später findet man Venetia erstochen an ihrem Schreibtisch. Doch nicht nur der Schwiegersohn in spe kommt als Täter in Frage...


Das Buch hat ein anderes Cover, da "CLUB"-Ausgabe.



Journal Entry 2 by Leseclauke from Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 20, 2007
Das Buch reist nun mit der "KLEINE MORDE UNTER FRAUEN-BOOKBOX" von Wortklauber.


Journal Entry 3 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 08, 2007
Ist jetzt der Box entnommen worden und wandert auf mein tbr-Regal.

28.09.

Eigentlich eine gut durchdachte und gut geschriebene Geschichte. In der Mitte hat das Buch allerdings meiner Meinung nach einige Längen. Es gibt ausführliche Informationen über viele Personen der Geschichte, die nicht unbedingt für den Fortlauf des Geschehens wichtig sind. Das letzte Drittel ist wieder geradliniger geschildert. Ich würde das Buch wahrscheinlich nicht noch einmal lesen, aber es hat mir doch ganz gut gefallen.

Journal Entry 4 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 12, 2007
Jetzt reist das Buch mit der Abo-Box No. 1 weiter.

Journal Entry 5 by truller10 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 24, 2008
Der Abo-Bookbox entnommen....

Journal Entry 6 by truller10 at Braunsfeld - NIB in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 02, 2018

Released 1 yr ago (10/2/2018 UTC) at Braunsfeld - NIB in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Im Regal

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.