Das Opferlamm

by Carlo Schäfer | Literature & Fiction |
ISBN: 3499237040 Global Overview for this book
Registered by Germanophile of Litchfield, New Hampshire USA on 2/11/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Germanophile from Litchfield, New Hampshire USA on Sunday, February 11, 2007
Liebe Finderin, lieber Finder,
Glückwunsch, Du hast ein BookCrossing-Buch gefunden! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen, um mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist. Vielleicht willst Du BookCrossing ja beitreten? Spam-frei, anonym und kostenlos.


Beschreibung:

Mord am Heidelberg Schloss! Hauptkommissar Theuer u. sein Team werden zur Leiche eines jungen Mädchens gerufen. Als dann der Pfarrer des Opfers ebenfalls zu Tode stürzt, ist der Fall für Polizeidirektor Seltmann wieder einmal klar: Der Seelsorger hatte eine unerlaubte Beziehung zur jungen Frau, wurde von ihr unter Druck gesetzt, hat sie umbegebracht u. reuig Selbstmord verübt. Diesmal halten das sogar Theuers Teamkollegen für die richtige Lösung. Der Hauptkommissar fühlt sich verraten: Seltmann im Recht? Das darf nicht sein. Trotzig nimmt der Ermittler Urlaub und spürt der Sache auf eigene Faust nach. Dabei trifft er auf den Mann ohne Hände ...

April 2006 schenkte mir ein Freund aus Heidelberg dieses Buch als er mich in New Hampshire besuchte.

Mir gefiel das Buch, weil die Stadt Heidelberg eine tragende Rolle spielte. Ich frage mich, ob Leser außerhalb des Rhein-Neckar Kreises auch so viel Spaß daran haben werden. Man muß nicht unbedingt ortskundig sein, um mitzukommen, aber es hilft schon, meiner Meinung nach.

Eine Freundin von mir sagte, in Deutschland ist's jetzt fast Mode, Romane in bestimmten Städten zu inszenieren, wie z. B. in Heidelberg.

Journal Entry 2 by Germanophile from Litchfield, New Hampshire USA on Wednesday, March 07, 2007
Bei einem Treffen in Heidelberg am 3.3.2007, gab ich das Buch Calisson, die es dann tigerle weiterreicht. Leute, Journaleintrag nicht vergessen!

Journal Entry 3 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 09, 2007
Beim Heidelberg-MeetUp von calisson --> poppy17. Beim Karlsruhe-MeetUp morgen von poppy17 --> tigerle.

Schöne Grüße aus Deutschland, Germanophile!

Journal Entry 4 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 10, 2007
*ggg* Grad kam mir die letzte Oscarverleihung ins Gedächtnis ...

... und mein besonderer Dank gilt Germanophile für´s Reservieren und der Flugbegleitung des Buches nach Deutschland, desweiteren geht mein Dank an calisson für die Entgegennahme und trockene Unterbringung für einige Tage, zum Schluss möchte ich noch poppy17 in meine Dankesrede mitaufnehmen, die ...

TUSCH trärä fidelfidel

ja so ne Minute kann ganz schön kurz sein und das Buch hat eine schöne Reise hinter sich gebracht um nun auf meinem Nachttisch etwas verschnaufen zu können. Dank an alle!

Journal Entry 5 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, April 06, 2007
War ein schöner Ausflug nach Heidelberg. Man hat es anfangs aber recht schwer sich auf den Erzählstil von Carlo Schäfer einzustellen und neben Hunden scheint er Mannheimer und Karlsruher ebenfalls nicht sonderlich zu mögen. Das Ermittlerteam ist ein recht drolliger und skurriler Haufen, ich bin mir aber gar nicht mal so sicher ob mit ihren Methoden wirklich ein Fall aufzuklären ist. Sie haben´s aber wieder mal geschafft und die Vorgesetzten wischen sich unzählige Schweissperlen von der Stirn ...

Journal Entry 6 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 30, 2007
Macht sich heute als Tauschobjekt für Im falschen Licht, ebenfalls von Carlo Schäfer, auf den Weg zu dartpaul. Viel Spass mit der Theuer-Truppe!

Journal Entry 7 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Thursday, May 03, 2007
Kam gut erhalten bei mir an und wandert auf meinem MTBR gaaanz nach oben.
Danke, dass diese weit gereiste Buch auch in Hessen Station machen darf.

Journal Entry 8 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Tuesday, May 15, 2007
Es bekommt eine 10, wenn mehr möglich wäre würde es auch mehr geben.

Ich finde den Schreibstil genial und die Fälle sind mir gar nicht so wichtig. Vielmehr Gefallen habe ich an der Truppe, auch wenn in diesem Buch leider eine Person das Team verlassen muss (ich sage natürlich nicht wer es ist und warum die Person geht).

Das Buch wird kurzzeitig auf dem MTBR meiner Frau landen und danach werde ich es im Forum anbieten.

Journal Entry 9 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Sunday, June 03, 2007
So, das Buch macht sich nun auf eine Reise.

Station 1: theninscha
Station 2: Rosenfrau
Station 3: Quilterin100
Station 4: Schneefee

Viel Spaß beim lesen.

Danke nochmal an Germanphile....

Journal Entry 10 by theninscha on Saturday, June 09, 2007
Bekam es gerade mit der Post und bin gespannt auf diesen Krimi!
Und hab ihn auch schon gleich gelesen, damit der Ring weitergehen kann. Sprachliche etwas schwierig, aber nach einiger Zeit ist der Humor des Protagonisten wirklich liebenswert. Und interessant bleibt es bis zuletzt!

Journal Entry 11 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 17, 2007
Lag gestern in trauter Eintracht mit 5 Hörbüchern im Briefkasten - ob der Brieträger wohl mit einer Schubkarre vorgefahren ist? *ggg*
Das Opferlamm ruht sich eine kleine Weile *räusper* auf dem Mt tbr aus...

Journal Entry 12 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 07, 2007
Nö, das war nicht meines.
Auf Seite 56 sagt Yildirim zu Theuer "Für die Hälfte aller deiner Sätze müsste man Dich verhauen, und die zweite Hälfte bedeutet nichts. Das mag ich." Das find ich ziemlich symptomatisch für das Buch, nur leider mag ich es nicht.
Verhauen müsste man Carlo Schäfer - für die vertane Chance auf ein wirklich witziges Buch! Hätte er sich auf ca. die Hälfte der skurrilen Typen, Verquickungen etc beschränkt, hätte mir das Buch wahrscheinlich gefallen, so aber hatte ich das Gefühl, da werden völlig unkoordiniert alle Ideen gezündet, die Herr Schäfer jemals hatte. Und das führte bei mir leider mehr zu Verwirrung als zu Genuß. Ich konnte bspw. kaum das Team auseinanderhalten, weil die Figuren mehr überfrachtet waren mit Eigenschaften im Stenostil, als wirklich "mit Fleisch an den Knochen".

Reist noch diese Woche weiter, Adresse ist schon da.

Released 12 yrs ago (8/9/2007 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist heute morgen weitergereist

Journal Entry 14 by Quilterin100 from -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Friday, August 10, 2007
Und hier gut angekommen. Danke schön fürs Schicken!

Journal Entry 15 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 24, 2007
hach schade, doch etwas zu früh, um es halbwegs passend zur Umgebung zu lesen (bis zum Treffen im Angelbachtal im Juli 2008 ist vielleicht etwas lang ;-))
Übrigens möchten Mama und Schwiegermutter-in-spe mitlesen... falls jetzt niemand etwas dagegen hat und sich per PM wehrt, gebe ich es einer von beiden am Wochenende.

Journal Entry 16 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 05, 2008
Von Schwiegermama ist es zurück, allerdings fand sie es nicht so doll.

Journal Entry 17 by Schneefee at Café Max in Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 14, 2008

Released 11 yrs ago (5/14/2008 UTC) at Café Max in Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 18 by paddler78 on Thursday, May 15, 2008
Habe das Buch gestern auf dem Dortmunder Meetup mitgenommen. Vielenm Dank!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.