Scriptum

by Raymond Khoury | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499242087 Global Overview for this book
Registered by Ninaki of Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/11/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Ninaki from Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 11, 2007
Als Tempelritter verkleidet überfallen vier Bösewichte die New Yorker Ausstellung wertvoller Vatikanschätze. Ein tapferer US-Agent und eine schöne Archäologin wollen das Rätsel hinter dem Überfall lösen - und entdecken eine Verschwörung, die bis zu Jesus selbst führt.

edit:
zunächst die 550 Seiten täuschen, das Buch ist recht groß geschrieben - man hat es recht schnell durch.
Dies ist ein recht oberflächiger Thriller (auf dem Niveau von Dan Brown, dessen Bücher ich nicht sonderlich mag). Eine spektakuläre Idee, Action, flache Charactere, klischeehaft, Geschehnisse die an den Haaren herbeigezogen sind. Auf jeden Fall ist es aber recht unterhaltsam. Einen Pluspunkt gibt es für die Ausführungen zum Thema Religionen / Basis des christlichen Glaubens.

Journal Entry 2 by Ninaki at Cafe Sam - Meetup in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 20, 2007

Released 11 yrs ago (2/21/2007 UTC) at Cafe Sam - Meetup in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

dieses Buch werde ich morgen zum Remscheider Meet-Up mitnehmen

Journal Entry 3 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 22, 2007
Hm! Ninakis Beschreibung lässt ja nicht gerade auf tollen Lesestoff schließen, aber da mir Sakrileg und Illuminati von Dan Brown ganz gut gefallen haben, will ich es auf jeden Fall mal mit Scriptum versuchen. Schau'n wir mal.

Journal Entry 4 by Falmouth from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 20, 2007
Och nö! Dan Brown kann das wirklich besser! Scriptum ist zwar streckenweise recht spannend geschrieben, aber insgesamt ist die Geschichte ziemlich hanebüchen. Beim letzten Kapitel hat man dann den Eindruck, als wenn Khoury selbst keine Lust mehr auf seinen Roman hatte und ihn möglichst schnell zu Ende bringen wollte.

Journal Entry 5 by Falmouth at Cafe Sam - Meetup in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 16, 2007

Released 11 yrs ago (6/20/2007 UTC) at Cafe Sam - Meetup in Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 6 by sandsteinchen from Condamine, Queensland Australia on Saturday, June 23, 2007
Hab es beim letzten RS Meetup mitgenommen und werde es heute Abend direkt an WildkatzeNRW weitergeben!!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.