DinoPark.

by Michael Crichton | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3426600218 Global Overview for this book
Registered by erinacea of Friedrichshain, Berlin Germany on 1/5/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Friday, January 05, 2007
Billig auf dem Bücherbasar der FU erstanden und bei Ankündigung der Dino-Ausstellung in Zehlendorf prompt hervorgekramt und gelesen.

Ich würde die Geschichte als SciFi-Thriller klassifizieren, aber so genau ist BC dabei nicht. :)

Eigentlich hat mich das Buch (wie auch der Film) nie sonderlich interessiert, aber nachdem wir das sogar im Studium mal als Aufgabe hatten (Überprüfung der zitierten Genomabschnitte auf Dino-Tauglichkeit), wollte ich es dann doch mal lesen. Die Geschichte war auch spannend erzählt - ideal für die spätere Verfilmung, nehme ich an - auch wenn einige inhaltliche Fehler drin waren.
Bei der Vorhersage der überlebenden Charaktere habe ich fast richtig geraten, mit je einer Abweichung (eine unerwartete Person starb, jemand anderes war von mir dem Tod zugeschrieben, überlebte aber). *freu*
Ich war ein bisschen verblüfft, dass in dem Buch keine Romanze vorkam (damit hatte ich dann doch stark gerechnet), aber es dürfte nicht schwer gewesen sein für den Film eine zu konstruieren: ich tippe mal auf Alan Grant und Ellie Sattler. (Anmerkung: Ich habe den Film damals nicht gesehen, kenne auch keine Ausschnitte und hab auch nur Oberflächliches darüber gelesen und gehört.)
Lex fand ich unheimlich nervig - den Tod habe ich ihr natürlich nicht gewünscht, aber sie ging mir wirklich unsäglich auf den Wecker. (Den anderen allerdings auch.)

Wie oben erwähnt, haben wir das angebliche Dino-Genom im Studium mal unter die Lupe genommen. Soweit ich mich erinnere, stellte es sich als zusammenkopiert aus Huhn und Frosch (?) heraus.

Journal Entry 2 by erinacea at Onkel-Tom-Straße in Zehlendorf, Berlin Germany on Sunday, March 04, 2007

Released 13 yrs ago (3/4/2007 UTC) at Onkel-Tom-Straße in Zehlendorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

auf einem Pfosten am Eingang der "Dinosaurier-Ausstellung"

Eigentlich wollte ich das Buch schon gestern oder Freitag dort vorbeibringen, aber da ging's mir einfach mal nicht gut - heute hab ich mich dann endlich aus dem Bett gequält und das ganze gleich noch um einen kleinen Spaziergang ergänzt. Die Ausstellung hörte sich von außen eher blechern als aufregend an, reingegangen bin ich jedenfalls nicht.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Du hast ein wanderndes Buch gefunden. Bitte hinterlasse einen kurzen (oder auch längeren ;) ) Eintrag, damit ich weiß, dass es diesem Buch gut geht. Du könntest z.B. schreiben, wo Du es gefunden hast, wie es Dir gefällt oder was Du damit vorhast.

Vielen Dank!
erinacea

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.