84, Charing Cross Road. Eine Freundschaft in Briefen

by Helene Hanff | Literature & Fiction |
ISBN: 3455026508 Global Overview for this book
Registered by weddingring of Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on 1/4/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
13 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by weddingring from Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 04, 2007
"Schicken Sie Dichter, die Liebe machen können, ohne zu sabbern." Sie liebte Bücher über alles, aber kurz nach dem Krieg war genau daran nur schwer zu kommen. So machte die Amerikanerin Helene Hanff eine Buchhandlung in Europa ausfindig, über die sie ihre ziemlich spezielle Lektüre fortan per Post bestellte. Und nicht nur das: Schon bald begann ein hinreißender Briefwechsel zwischen der spitzzüngigen Amerikanerin und ihrem englischen Antiquar - er sollte zwanzig Jahre dauern und die beiden Akteure schließlich weltberühmt machen. Die Drehbuchautorin Helen Hanff gab dabei den Ton an und eroberte den schüchternen Antiquar nach und nach mit ihrer rauen Herzlichkeit.

"So ein entzückender Briefwechsel hat Seltenheitswert. Und das liegt eindeutig an der Direktheit und Spontaneität von Miss Hanff."
DIE ZEIT

"In das eine oder andere Buch scheint das Leben selbst hineinzuwehen, dieses ist eines davon."
FAZ

"Helene Hanffs trockener Humor und ihre Herzenswärme machen die Briefe zu einer liebenswürdeigen Lektüre."
Werner Fuld / Focus

Mein absolutes Lieblingsbuch, nochmal von einer Kollegin für BC bekommen.

RELEASE NOTES:

Wird heute abend beim Meetup an Kittybrombeere übergeben. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingkittybrombeerewing from Ladenburg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 11, 2007
Ich kenne und liebe den Film, jetzt freu ich mich auf das Buch. Vielen Dank, weddingring!

Journal Entry 4 by wingkittybrombeerewing from Ladenburg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 17, 2007
Was für ein Lesegenuss! Wie Helene Hanff werde ich dieses Buch nicht weitergeben, bis ich ein eigenes Exemplar habe. Schade, dass die Autorin 1997 gestorben ist. Sie wäre eine wunderbare Bookcrosserin geworden.

Nachtrag: Ich hab meiner Mutter das Buch (ein eigenes Exemplar natürlich) zum Muttertag geschenkt. Sie hat es in einem Rutsch ausgelesen und dann ganz aufgeregt angerufen, wie ich denn immer soooo schöne Sachen für sie finden würde. Inzwischen schwärmt sie allen Bekannten von der Charing Cross Road vor und kann ganze Passagen ("Wären Sie so freundlich und würden den Verantwortlichen der anglikanischen Kirche mitteilen, dass sie die schönste Prosa, die je geschrieben wurde, versaut haben?") auswendig aufsagen.

Journal Entry 5 by wingkittybrombeerewing from Ladenburg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 28, 2007
Wird ein Ray mit den Teilnehmern:

lady-liberty
Pucky2908
Trinibell
tante25
CaptainCarrot
zurück an lady-liberty für die OBCZ

lady-liberty hat mir schon ihre Adresse geschickt, also geht es bald los.

Journal Entry 6 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Monday, March 05, 2007
Gerade ist das Buch angekommen und schon alleine das Cover lässt ein Bücherfreundinnenherz deutlich höher schlagen!

Vielen Dank, dass ich die erste in der Liste sein darf - ich lese es so schnell wie möglich.

Journal Entry 7 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Monday, March 05, 2007
Was für ein schönes Buch! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, wollte es einfach nicht aus der Hand legen und bin immer noch ganz ergriffen, weil es mich so berührt hat. Es ist diese Mischung aus leichter Unterhaltung, witzigen Details, rührenden Momenten, klugen Anmerkungen und einem großen Wiedererkennungswert (für mich), wenn man beide Städte kennt und liebt. Erst ganz spät habe ich realisiert, dass der Briefwechsel keineswegs fiktiv ist und bin deshalb noch mehr beeindruckt, welch zauberhafte Geschichte sich da über viele, viele Jahre und Kilometer hinweg entwickelt hat.

Ganz ehrlich, am liebsten möchte ich das Buch behalten! Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, es am Ende seiner Reise in das Regal unserer OBCZ zu stellen? Ich würde mich sehr freuen und bin sicher, es gibt noch eine ganze Menge LeserInnen, denen 84 Charing Cross Road gefallen könnte.

Journal Entry 8 by Shopgirl-NY152 from Wien Bezirk 09 - Alsergrund, Wien Austria on Tuesday, March 13, 2007
Tolles Buch! Ausführlicher Kommentar folgt.

Ist auf dem Weg zu pucky2908

Journal Entry 9 by Pucky2908 from Hösbach, Bayern Germany on Thursday, March 15, 2007
angekommen
Wandert auf Mtbr.

Edith 24.5. :
Habe es gelesen und wirklich genossen. Ein wirklich hübsches Buch!

Journal Entry 10 by wingTrinibellwing from Calw, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 29, 2007
Heute gut angekommen. Danke für's Schicken.

Journal Entry 11 by wingTrinibellwing from Calw, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 04, 2007
Ich kann mich Kittybrombeere und lady-liberty nur anschließen:

ein wunderschönes Buch, und ich muß davon ein eigenes Exemplar haben (vielleicht am besten in Englisch?).


06.06.2007
Schön, dass sich noch weitere Interessierte gibt.
Ich hab gerade tante25 per pm nach ihre Adresse gefragt.

12.06.2007

hat heute endlich seinen Weg in den Briefkasten gefunden

Journal Entry 12 by tante25 from Grebenstein, Hessen Germany on Friday, June 15, 2007
Lag heute im Briefkasten. Vielen Dank erstmal fürs Schicken. Bin mal gespannt, was mich erwartet.

Journal Entry 13 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 28, 2007
Was für ein wunderbares Buch! Ich wollte es nur eben in einer Teepause auspacken und schauen, was gekommen ist, und finde mich schon auf S.50! Herzlichen Dank für dieses tolle Buch!
Ich hatte den JE von kittybrombeere gelesen und das Buch unbesehen meiner Mutter geschenkt, die begeistert war. Heute abend gehe ich sie besuchen und werde noch versuchen, unterwegs in Münster den 2. Band für sie aufzutreiben. Und jetzt muss ich sehen, wie lange ich die Teepause vertretbarerweise ausdehnen kann...

Journal Entry 14 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 28, 2007
Die Teepause wurde bis zum Ende des Buches ausgedehnt, meine Mutter hat heute die "Briefe aus New York" bekommen und ich habe mir "Die Herzogin der Bloomsbury Street" gegönnt, die fährt mit in den Urlaub. Ein wirklich gutes, witziges, rührendes Buch, das in aller Knappheit etwas vom Leben der Schreibenden vermittelt. Besonders nett, wie die anderen in der Buchhandlung zu schreiben beginnen, erst die Buchhalterin ("Aber sagen Sie es Frank nicht, dass ich geschrieben habe!"), dann all die, die etwas vom Osterpaket bekommen haben (und FD entschuldigt sich nach der Reise, dass sich niemand bedankt hat, weil er ja weg war...). Interessant und erschreckend auch, wie lange es in England Lebensmittelrationierungen gab, als in Deutschland längst wieder alles zu haben war. Und endlich teilt mal jemand meine Gefühle, was schöne alte Bücher angeht!!! 10 Punkte, und die vergebe ich selten!
Gleich morgen reist das Buch nach Hause zu lady-liberty, und nochmal herzlichen Dank!

Journal Entry 15 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Wednesday, July 04, 2007
Es ist wieder da, hurra! Ich freue mich riesig, dieses tolle Buch wieder in Händen zu halten, und das, obwohl ich mir inzwischen das Hörbuch gegönnt habe (bzw. meiner Tochter zum Geburtstag schenkte) und natürlich inzwischen auch die nachfolgenden Bücher kenne.

Beim nächsten BC-Stammtisch nehme ich es mit und stelle es unserer interessierten Runde vor, damit es noch viele schöne Journal-Einträge bekommt.

Vielen, vielen Dank für's Schicken!

Released 11 yrs ago (7/12/2007 UTC) at OBCZ-Coburg im Anders in Coburg, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Heute ist es soweit: BC-meet-up in Coburg und dieses Buch wird sicher ein neues Zuhause finden. Sollte es mehrere Interessenten geben, folgt eine Liste.

Nachdem sich die Herzogin der Bloomsbury Street ebenfalls gerade bei mir befindet, werden die beiden Bücher wohl zusammen weiterreisen.

Viel Spaß den nächsten LeserInnen!

Journal Entry 17 by gralund from Bamberg, Bayern Germany on Friday, July 13, 2007
Habe das Buch gestern abend beim Meetup in Coburg mitgenommen und gleich abends Bett angelesen - 82 Seiten. Wunderbare Lektüre, die einen guten Eindruck von Aspekten des Nachkriegenglands gibt, die man so nicht immer hat. Werde den Rest heute verschlingen und es dann zurück nach Coburg befördern lassen.

Journal Entry 18 by giselaK from Coburg, Bayern Germany on Thursday, August 09, 2007
Habe das Buch beim Stammtisch im Anders mitgenommen, nachdem gralund und lady-liberty es sooo warm empfohlen haben. Schon beim ersten Anschauen ist es wirklich ein hübsches Büchlein und ja, ich werde es auf jeden Fall lesen - auch wenn es ne Weile dauern wird...

Journal Entry 19 by giselaK at ANDERS, Casimirstraße (ehem. OBCZ) in Coburg, Bayern Germany on Friday, September 14, 2007

Released 11 yrs ago (9/14/2007 UTC) at ANDERS, Casimirstraße (ehem. OBCZ) in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Taktiker und ich haben das tolle Büchlein mit Begeisterung gelesen! Sooo was schönes!!! Ist ja auch schon beim Anschauen positv aufgefallen...

jetzt nehmen wir die Freundschaft in Briefen zum MeetUp mit und wollen es dort in "gute Hände" weitergeben...

Journal Entry 20 by k-pone from Lautertal, Bayern Germany on Friday, September 14, 2007
Jetzt ist das Buch in guten Händen... :)

Journal Entry 21 by k-pone at Coburg, Bayern Germany on Friday, August 13, 2010
Habe zuerst "Die Herzogin der Bloomsbury Street" gelesen und jetzt ruht der 1. Band schon zuuu lange bei mir...
Es wird Zeit weiterzureisen!

Journal Entry 22 by queball at Coburg, Bayern Germany on Monday, August 30, 2010
Ich habe seit über einen Jahr "Die Herzogin der Bloomsbury Street" von Helene Hanff und wollte zuerst "84, Charing Cross Road" lesen....Seit Mittwoch ist es möglich!!! Ich habe das gute Stück beim BCtreffen in Coburg mitgenommen und freue ich mich riesig drüber:)) Danke schön!!

Journal Entry 23 by queball at Coburg, Bayern Germany on Friday, December 31, 2010
So ein unglaubich schönes Buch zum anfassen, angucken und lesen. Ich habe es sehr genossen!!! Es wird nicht freigelassen...sondern auf meine AVL Liste geschrieben und wer mag kann es haben:))

Journal Entry 24 by queball at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 04, 2011

Released 7 yrs ago (7/4/2011 UTC) at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich Neckarnex gewünscht: viel Spass damit!

Journal Entry 25 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 12, 2011
Heute gut angekommen. Herzlichen Dank für diesen Wunschlisten-RABKC!

Journal Entry 26 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 25, 2012
Trotz Wunschlisten-RABCK habe ich es erst jetzt geschafft, dieses wunderbare Buch zu lesen. Was für ein literarisches Kleinod! Es hat mir ausgesprochen gut gefallen, und ich kann dem darüber bisher abgegebenen Lob hier und an anderer Stelle nur zustimmen. Es wandert gleich in die Liste meiner "Bookcrossing-Bücher, die ich unbedingt an X, Y und Z verschenken muß" und zu diesem Behufe dann gleich mehrfach kaufe... ;o)
Das aktuelle Exemplar geht erstmal an meine Mutter, und ich freue mich schon auf den Folgeband, den ich ebenfalls bereits im Regal habe.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.