Quest

by Andreas Eschbach | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3453187733 Global Overview for this book
Registered by wingsgrt45wing of Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/30/2007
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingsgrt45wing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 30, 2007
Die wohl erstaunlichste Entdeckung, die Menschen machten, als sie aufbrachen, um den Weltraum zu erkunden, war die, dass alles Leben im Universum miteinander verwandt ist.

Mit diesen Worten beginnt Andreas Eschbach seinen neuesten Roman und deutet darin gleich das zentrale Thema an: die Suche nach dem Ursprung allen Lebens.

In einer fernen Zukunft, in der selbst die Urheimat der Menschen einer vergessenen Vergangenheit angehört, begibt sich der alternde Raumschiff-Kommandant Quest auf eine aussichtslos erscheinende Suche: Er will jenen Planeten finden, auf dem erstmals Leben entstanden ist; denn dort, so sagt die Legende, ist es möglich, Gott zu begegnen. Quest verheimlicht seiner Mannschaft, dass er tödlich erkrankt ist und ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Auch die drohende Invasion durch einen fernen Sternenkaiser kann ihn nicht daran hindern, seinen eigenen Weg zu gehen. Mit sich nimmt er eine ganze Welt, denn seine Mannschaft setzt sich aus Vertretern aller gesellschaftlichen Schichten zusammen -- von den privilegierten, dünkelhaften Adligen bis hin zum unterdrückten Arbeiter. Nicht alle sind mit dem herrschenden System zufrieden, und die Situation wird nicht weniger kompliziert, als man auf einen gehemnisvollen Mann aus der Vergangenheit stößt.

"Ein Raumschiff voll erstaunlicher und skurriler Gestalten auf der Suche nach etwas ungemein Bedeutsamem: Was kann es Abenteuerlicheres geben?", fragt Eschbach in seinem Amazon.de-Interview -- Recht hat er! Quest ist ein Abenteuer voller Witz und anrührender Momente, fantastischer Ideen und liebenswerter Charaktere. Vor allem aber ist der Roman so spannend, dass man sich beim Lesen förmlich daran festsaugt: Allein der furiose Anfang ist geradezu ein Musterbeispiel für gekonnte Unterhaltung.

Der Autor des Bestsellers Das Jesus Video kehrt mit seinem neuesten Roman zur Welt seines Erstlingswerkes Die Haarteppichknüpfer zurück. Quest ist weniger ergreifend-poetisch, dafür deutlich witziger und optimistischer. Und gerade das ist die Stärke des Autors -- keines seiner Bücher gleicht dem anderen. --

Journal Entry 2 by wingsgrt45wing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 31, 2007
Wird ein Buchring. - Teilnehmer sind:


tiger-kuh-katze
cliodna
Rayon -entfällt, hat das buch schon anderweitig gelesen
theninscha
sartyria
rumble-bee
Babytiger - möchte übersprungen werden
akkolady - meldet sich leider nicht auf pms
deswegen geht es weiter mit:
hollok

Ring beendet!

RELEASE NOTES:

Macht sich morgen auf den Weg zu Tiger-Kuh-Katze, um ihr den Krankenhausaufenthalt ein wenig zu versüßen.

Gute Besserung!!

Journal Entry 4 by wingardikwing from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, February 11, 2007
Vielen herzlichen Dank für das unkomplizierte voranstellen!
Am Sonntag wurde tiger-kuh-katze gesagt, sie könne Montag früh schon nach Hause.
Am Montag früh dann: "Frühestens morgen!" - Und da kam das Buch an und half über die Frustration.
Jetzt wartet es auf die nächste Anschrift und wandert dann weiter.

Journal Entry 5 by tiger-kuh-katze from Oberthal, Saarland Germany on Monday, February 12, 2007
hat nicht nur über den frust des "noch länger krankenhaus" hinweggeholfen, sondern auch die ersten 2 tage zu hause das notwendige aber medizinisch verbotene aufräumen verhindert...

ich kannte von a e "one billion dollar" - was mir super gefiel - danach das jesus video - naja - aber quest ist : WOW!

vielen dank nochmal sowohl an ardik fürs organisiren, und an die andern fürs vorlassen!
weiterschicken u ä muß ardik übernehemen, bei dem es schon seit vorgestern liegt - ich schaff's grad nicht...

Journal Entry 6 by Cliodna from Laer, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 17, 2007
Das Buch ist heute angekommen!

So, jetzt habe ich es endlich geschafft. Von "Eine Billion Dollar" war ich restlos begeistert, das hat "Quest" leider nicht geschafft. Für mich war es ein gutes Buch, das sich gut lesen lässt und das seine Längen hatte (im Sinne von langweiligen Stellen).

Vielen Dank fürs Mitlesen lassen! Das Buch kann weiterreisen, sobald ich Rayons Adresse habe...

Journal Entry 7 by theninscha on Tuesday, July 17, 2007
Kam als Buchring bei mir an, bin schon gespannt.

uuuuups....hinters Regal gerutscht, das arme, satyra will übersprungen werden, jetzt versuche ich es an der nächsten adresse. bis die kommt, könnte ich es eigentlich mal lesen *schäm*

Released 11 yrs ago (1/7/2008 UTC) at persönliche Weitergabe in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht ungelesen weiter an die übernächste station :-)

Journal Entry 9 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 14, 2008
Heute ist das Buch gut hier gelandet, vielen Dank!
Erst neulich habe ich im Radio erfahren, daß Andreas Eschbach in Deutschland vornehmlich als Science-Fiction-Autor gilt, was mir vorher gar nicht klar war. Ich kannte bisher nur das "Jesus-Video", was ich halbwegs OK fand.
Daher betrachte ich dieses Buch einfach mal als "Schnupperlesen", denn ich bin ansonsten in diesem Genre völlig unerfahren. Es wird also auf jeden Fall halbwegs zügig weiterreisen können, sei es nun ganz gelesen oder nicht.
Aber jetzt schon einmal vielen Dank!

Journal Entry 10 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 08, 2008
Ein herzlich gemeintes "Sorry" an alle Mitleser! Das Buch hatte sich gekonnt im MTBR versteckt, und ist vor einigen Tagen wieder aufgetaucht. Dann habe ich es aber zügig gelesen.

Ich bin sehr, sehr positiv überrascht! Natürlich ist Sci-fi keine Weltliteratur, aber ich wurde doch sehr gekonnt unterhalten - und das auch noch mit einem gewissen Anspruch.

Mir hat besonders gut gefallen, wie Herr Eschbach ganz grundlegende Fragen und bewegende Themen in die Handlung einbaut - Thesen, die auch im "normalen" Leben eine Rolle spielen. Auch hat er es vermieden, allzu leichte, seichte oder "einseitige" Schlüsse zu ziehen, wie schon im Buch "Jesus-Video". Bei der esoterischen Seite des Buches hätte die Versuchung ja nahe gelegen, dem Leser eine all-inclusive-Lösung anzubieten, wie das nun ist mit Gott und so. Doch das hat der Autor gekonnt gelöst, und hat sich wohlweislich gehütet, dies zu tun. Jeder Leser kann seinen eigenen Sinn in den Schluss "hineinlesen", und das finde ich prima!

Toll war auch der eingestreute Humor, sowie die lebendigen und lebensnahen Charaktere. Das hätte ich in einem Sci-Fi-Roman überhaupt nicht vermutet!

Schade waren nur einige "Ecken" in der Handlung, die ich mir anders gewünscht hätte - wie z.B. ein unvermuteter Todesfall. Ich will aber anderen Lesern das Vergnügen nicht verderben, und verrate hier nicht, was ich meine... :-))

Das Buch hat mich darin bestärkt, mehr von Herrn Eschbach zu lesen, und mich auch mal an Bücher zu trauen, die mir bislang eher fremd waren.
Insgesamt also ein toller Ring, vielen Dank dafür - und für eure Geduld!

Das Buch reist baldmöglichst weiter.

Journal Entry 11 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 17, 2008
Schon seit etlichen Wochen versuche ich, einen Nachleser ausfindig zu machen - bislang ohne Erfolg. Babytiger möchte übersprungen werden, und akkolady meldet sich nicht... Gerade eben ging noch eine PM an sie raus, und wenn sie diesmal auch nicht antwortet, werde ich das Buch heimschicken.

Journal Entry 12 by Hollok from Oberthulba, Bayern Germany on Monday, December 15, 2008
heute angekommen - vielen Dank fürs Schicken!

27.12.08: wow, super Buch, ich habe es förmlich verschlungen. War total interessant, gesellschaftskritisch, und spannend bis zu letzt. Jetzt wird es noch meine Frau lesen, bis sich jemand auf der Liste einreiht.

Journal Entry 13 by Hollok at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Tuesday, April 07, 2009

Released 9 yrs ago (4/7/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Quest fliegt heute wieder nach Hause.
Vielen Dank nochmal für den Ring.

Journal Entry 14 by wingsgrt45wing from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 18, 2009
Kam heute wohlbehalten wieder bei mir an

Journal Entry 15 by wingsgrt45wing at Witzhelden Am Markt in Leichlingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 14, 2018

Released 7 mos ago (7/14/2018 UTC) at Witzhelden Am Markt in Leichlingen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch liegt mit einigen anderen auf den Bänken rund um den Baum auf dem Marktplatz und wartet auf neue Leser.
(Wobei einige Damen, die dort beim Kaffee saßen, ganz interessiert direkt die Bücher in Augenschein nahmen. Rückmeldungen aus dieser Richtung erwarte ich allerdings keine, denn sie sagten mir, daß sie kein Internet haben).

❀❀❀ Gute Reise Buch, komm weit rum und laß wieder von dir hören! ❀❀❀



Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.