Todsünde. (Audiobook)

by Tess Gerritsen, Andreas Jäger | Literature & Fiction |
ISBN: 3442364590 Global Overview for this book
Registered by winggoldpetwing of Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on 12/28/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
13 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winggoldpetwing from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 28, 2006
Amazon.de
Tess Gerritsens Thriller Todsünde beginnt mit einem Paukenschlag. Detective Jane Rizzoli und die Pathologin Maura Isles werden in ein Nonnenkloster gerufen, in dem eine Novizin brutal erschlagen und eine weitere Ordensschwester schwer verletzt wurde. Die Polizistin und die Medizinerin sind zutiefst geschockt. Dagegen erscheint der Fund einer weiteren Frauenleiche fast schon wie Routine – bis zur Obduktion...

Mit hochspannenden Thrillern wie Der Meister und Die Chirurgin hat sich Tess Gerritsen in die erste Liga der amerikanischen Spannungsautoren geschrieben. Die Erwartungen sind dementsprechend gestiegen, doch Gerritsen meistert souverän und routiniert die Anforderungen ihrer Leserschaft. Zuweilen bringt sie zu bemüht und ausführlich das Privatleben ihrer Heldinnen in die Handlung ein. Da sie jedoch nie den Handlungsfaden aus den Augen verliert und ihr der Aufbau eines exzellenten Spannungsbogens gelingt, mag dies als wirklich lässliche Sünde gelten.

Zur Handlung: Die Polizisten Rizzoli und Frost müssen sich mit dem scheußlichen Mord an einer jungen Ordensschwester herumschlagen. Ein weiteres Opfer erliegt bald darauf seinen schweren Verletzungen. Richtig Fahrt gewinnt die Handlung, als die Obduktion der Novizin zeigt, dass diese kurz zuvor ein Kind geboren haben muss. Aber wo ist das Neugeborene und wer ist der Vater? Der einzige Mann, der Zugang zum Kloster hat, ist Pater Brophy, ein überaus charismatischer Priester, der die Nonnen seelsorgerisch betreut. Der grauenhafte Fund einer weiteren Frauenleiche vermag Rizzoli zunächst nicht von den toten Schwestern abzulenken. Doch auch hier bringt die Obduktion der Ermordeten durch Dr. Isles Erstaunliches ans Licht – das Opfer litt an Lepra. Im Zuge ihrer Ermittlungen keimt in Rizzoli und Isles der Verdacht auf, dass beide Verbrechen in Verbindung stehen.

Das Kloster in Tess Gerritsens Roman ist kein heiliger Ort mehr, sondern ein durch schreckliche Geschehnisse und Verwicklungen entweihtes Gemäuer. Gerritsen vermag die düstere Atmosphäre des Ortes überaus spürbar zu machen. Durch ständige Wechsel der Perspektive erhöht die Autorin gekonnt den Spannungsdruck und sorgt dafür, dass jede der fast 400 Seiten des Buches den Leser in Atem hält. Wirklich tolle Unterhaltung!

Hörbuch - ABO 2009
würde mich freuen wenn ihr auch einen Journal Entry mit Punktewertung macht.
Und nun viel Spaß mit dem Hörbuch.

Januar 2009 - ismaelSchaf - hier war es schon
Februar 2009 - Kari-H - hier war es schon
März 2009 - borge - hier war es schon
April 2009 - dracessa - hier war es schon
Mai 2009 - Tak-Naruf - hier war es schon
Juni 2009 - Schneefee - hier war es schon
Juli 2009 - bigbooklover82 - hier war es schon
August 2009 - lilars - hier war es schon
September 2009 - BalouP - hier war es schon
Oktober 2009 - Jishka - hier war es schon
November 2009 - Primel - hier war es schon
Dezember 2009 - daisyflower123 - hier war es schon
zurück zu - goldpet <--- hier ist es

WILD RELEASE NOTES:

Soebend zur Post geschafft. Geht als Hörbuch - ABO 2009 auf die Reise. Allen viel spaß beim Hören.

Journal Entry 3 by ismaelSchaf from Horn-Bad Meinberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 27, 2008
schon am heiligen abend angekommen,

fand ich sehr gut, mein Mann war etwas gelangweilt, da er das Buch schon gelesen hatte(wir Ihr vll. im Profil gelesen habt, sind wir zu zweit)
Hatten es auch pünktlich rausgeschickt

MfG
ismael

Journal Entry 4 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Thursday, February 05, 2009
Ich glaube, das habe ich schon als Buch gelesen - aber ich höre trotzdem gerne mal rein.

Journal Entry 5 by borge from Bergneustadt, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 06, 2009
Angekommen!
Reist gleich weiter zu dracessa; Hörbericht folgt.

Journal Entry 6 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 07, 2009
Hey, da ist ja schon das April-Hörbuch! Das stell' ich jetzt noch ein bischen zurück und hoffe, dass ich nicht vergesse, es rechtzeitig weiterzuschicken.

Journal Entry 7 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 06, 2009
Mir war's eindeutig zu lang, zu bemüht, zu viel auf einmal. Hinzu kommt, dass ich eine Frau als Vorleserin einfach passender gefunden hätte. Aber das nur am Rande.
Die Krimihandlung kann einen durchaus fesseln, obwohl so richtig atemlose Spannung erst ganz am Schluß in einer Szene aufkommt. Ein wenig konstruiert wirken die vielen Zufälle, die hier zusammenkommen allerdings schon. Und obwohl es sicher löblich ist, seinen Ermittlern ein menschliches Gesicht zu geben, war mir das in diesem Fall einfach zu viel. Zeitweise war ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich noch einen Krimi höre, oder eine Vorlesung zum Thema "Männer und Frauen und warum sie nicht zusammenpassen". Ein bischen mehr Krimi und ein viel weniger an Beziehungskriese hätte mir besser gefallen.

Journal Entry 8 by wingdracessawing at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Sunday, April 19, 2009

Released 10 yrs ago (4/19/2009 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat sich heute auf den Weg zum nächsten Teilnehmer gemacht.

Journal Entry 9 by Tak-Naruf from Riegelsberg, Saarland Germany on Friday, April 24, 2009
und ist auch bereits angekommen - nach euren Kommentaren bin ich schon ganz gespannt, da ich bislang noch nichts von der Autorin kenne

UPDATE: mir hat die Story gut gefallen - schön, dass es verschiedene Sichtweise gab, nicht nur den Fall an sich, sondern auch die ganz normalen Liebesprobleme mit denen die beiden Hauptakteurinnen so kämpfen. Zwar ist schnell klar, wo der Hase herläuft, aber die erzählerische Art weiß damit umzugehen und so heischt das Buch nicht nur nach Spannung, sondern will auch unterhalten. Dies ist gut gelungen

Journal Entry 10 by Tak-Naruf at by mail, AudioRing -- Controlled Releases on Monday, May 18, 2009

Released 10 yrs ago (5/18/2009 UTC) at by mail, AudioRing -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und das Abo geht bereits heute weiter zur nächsten Teilnehmerin

Journal Entry 11 by wingSchneefeewing from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 25, 2009
perfekt - rechtzeitig vor dem Urlaub liegt eine Todsünde im Briefkasten. ich werde sie aber wohl für das Waschen und Bügeln "danach" aufheben müssen :-)


Update by Schneefee from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 27, 2009
Tanthe Edith ist ja jetzt in Urlaub geschickt worden und hat darum schon mal mit dem Hören angefangen:
Mir gefällt der Sprecher nicht. Erstens stimme ich dracessa zu, dass eine Sprecherin die bessere Wahl gewesen wäre, da die gesamte Geschichte aus der Sicht zweier Frauen erzählt wird. Naja, und zweitens nerven mich seine Pausen:
"Rizzoli ... legte den Hörer auf"
"Maura ... drehte sich um"
usw.
Ähm, und hab ich da bei CD 3, Track 2 richtig gehört?
"Denkte er, dass es so einfach ist?"
korrigiert mich ruhig, ich traue meinen Ohren ja selbst nicht, aber ich versteh's immer wieder ;-)

Journal Entry 12 by wingSchneefeewing from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 15, 2009
Trotz des Sprechers habe ich es auf den 2.000 km Normandie und zurück zu Ende gehört.
Ein Grund war der, dass dieses das einzige Hörbuch auf meinem Player war (und ich hatte 6 draufgequetscht), das laut genug aufgenommen wurde, um auch bei der begrenzten Lautstärkeregelung meines Players gegen den Lärm, den Florence beim Fahren produziert, anzuschreien. Ein anderer, für das Buch weitaus rühmlicherer Grund ist, dass ich die Geschichte schlicht spannend fand! Trotz der Langgezogenheit, trotz der vielen Beziehungskrisen und trotz der Tatsache, dass mir eigentlich die Vorgeschichte fehlt, da ich nur hier und da mal in der Rizzoli-Reihe gelesen habe.
Auch wenn man vom Sprecher und der bescheuerten Trackeinteilung absieht, war dieses hier kein perfektes 10-Punkte-Buch, aber solide 8 bis 9 hätte ich ihm gegeben.

Journal Entry 13 by wingSchneefeewing at per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, June 29, 2009

Released 9 yrs ago (6/29/2009 UTC) at per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem Weg zum Juli-Hörer

Journal Entry 14 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Tuesday, June 30, 2009
Ist bei mir angekommen. Ich kenne das Buch schon, daher muss ich mal schauen, ob ich das Hörbuch noch höre.

Journal Entry 15 by lilars from Uplengen, Niedersachsen Germany on Friday, July 31, 2009
war wohl schon Mittwoch oder Donnerstag in der Post(fach) ...

Edith (31.8.) und weiter gehts zur nächsten

Journal Entry 16 by BalouP from München, Bayern Germany on Thursday, September 03, 2009
Das ist genau das was ich gerade brauche auch wenn ich das Buch schon gelesen hab. Aber glücklicherweise bringt ja das Alter es mit sich, dass man sich gar nicht mehr an jeden Mörder erinnern kann dem man schon mal in seínem langen Krimi-Lese-Leben begegnet ist ;o)

Vielen Dank an goldpet und lilars!

Journal Entry 17 by wingJishkawing from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 06, 2009
Das Hörbuch ist gestern bei mir angekommen.
Vielen Dank

Journal Entry 18 by Primel from Unterschleißheim, Bayern Germany on Saturday, November 07, 2009
Ist schon vor ein paar Tagen angekommen - ich war im Urlaub.

Journal Entry 19 by daisyflower123 from Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 24, 2010
Ich habe angefangen, aber bin leider nicht weit gekommen. Deshalb zurück zu goldpet.

Journal Entry 20 by winggoldpetwing from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, February 01, 2010
Es ist wieder wohlbehalten zu Hause angekommen. Danke für die nette Beherbergung

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.